Verhinderungspflege

Beiträge zum Thema Verhinderungspflege

Ratgeber

Auszeit von der Pflege
Urlaubsanspruch für Angehörige

Sommer, Sonne, Strand genießen – für viele, die einen hilfebedürftigen Menschen zu Hause betreuen und pflegen, bleiben solche Urlaubsbilder ein Traum. Häufig einfach, weil sie nicht wissen, wie sie die Auszeit von der Pflege organisieren sollen. „Für eine solche Verschnaufpause können bei der Pflegekasse verschiedene Leistungen beantragt werden“, erklärt die Verbraucherzentrale NRW, „erste Wahl ist dabei oft die Verhinderungspflege. Das heißt: Andere springen zeitweise ein, um den...

  • Wesel
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Verein Dorfschule Ginderich will mit erweitertem Angebot punkten
Verhinderungspflege und mehr: Wie man sich effektiv um ältere Menschen kümmert

Nachbarn helfen Nachbarn, so lautete eine Grundidee des Vereins Dorfschule Ginderich. Diese Idee hatte auch ältere Mitmenschen im Fokus, die pflegebedürftig sind, und deren Angehörige, die Unterstützung brauchen. Personen mit den Pflegegraden 1 bis 5 haben Anspruch auf sogenannte Entlastungsleistungen und auch auf Verhinderungspflege, die über die Pflegeversicherung finanziert werden. Entlastungsleistungen sind zum Beispiel Dienstleistungen, die Pflegebedürftige und deren Angehörige im...

  • Wesel
  • 15.05.19
  • 1
Politik
4 Bilder

Angebot an stationären und Kurzzeit-Pflegeplätzen in Marl ist zu niedrig?

Auf der nächsten Ratssizung gibt es einen Antrag zu den  Angebot an stationären und Kurzzeit-Pflegeplätzen in Marl.  Der Rat der Stadt Marl möge beschließen: 1. Der Rat der Stadt Marl bittet den Kreis Recklinghausen inständig, die Pflegebedarfsplanung für die Stadt Marl hinsichtlich des Angebotes an Kurzzeitpflegeplätzen im Zusammenhang mit dem Angebot an stationären Altenpflegeplätzen zu überprüfen. 2. Der Rat der Stadt Marl ist der Auffassung, dass der Kreis Recklinghausen entweder den Bau...

  • Marl
  • 17.05.18
Ratgeber

Pflegeentgelte 2017

Erhalten die Pflegebedürftigen und Angehörigen verbesserte Leistungen. Bis zum 31.12.2016 galten 3 Pflegestufen. Ab dem 1.1.2017 gelten fünf Pflegegrade. Arbeitnehmer müssen einen höheren Pflegeversicherungsbeitrag leisten. Die Differenz der Zuzahlungen für die Pflege war bis 31.12.2016 von Stufe und Haus verschieden. Seit dem 1.1.2017 ist die Zuzahlung für alle Pflegegrade von 2 – 5 gleich. Der Pflegebedürftige mit Pflegegrad 1 erhält keine Pflegekassenleistung für die stationäre Pflege. Wie...

  • Düsseldorf
  • 03.02.17
WirtschaftAnzeige
Mehr als ein Dutzend Pkw  zählt inzwischen die Fahrzeugflotte des Ambulanten Pflegedienstes „APA“ von Huriye Aydin. Mit den Wagen sind die über 40 „APA“-Fachkräfte täglich in Gladbeck und der gesamten Emscher-Lippe-Region unterwegs.

Ambulanter Pflegedienst Aydin in Gladbeck: „APA“ steht für individuelle und personenbezogene Pflege

Gladbeck. Der demographische Wandel hat auch Gladbeck schon längst erreicht. Dies bedeutet in der Praxis ein stetiges Ansteigen der Lebenserwartung, was natürlich auch auf die Errungenschaften der modernen Medizintechnik zurückzuführen ist. Gleichzeitig steigt die Zahl der Menschen, die in ihrer gewohnten Umgebung bleiben möchten, aber nicht mehr in der Lage sind, den Alltag selbstständig zu bewältigen. Spätestens dann kommt Huriye Aydin ins Spiel, denn die examinierte Krankenschwester gründete...

  • Gladbeck
  • 31.01.17
Ratgeber
Mit gutem Gefühl in den Urlaub fahren und den pflegenden Angehörigen in besten Händen wissen - die Verhinderungspflege macht es möglich. Sabine Grothaus erklärt, wie es geht.

Pflege trotz Urlaub

Oftmals denken pflegende Angehörige, sie müssten auf Urlaub verzichten. Doch das muss gar nicht sein. Sabin Grothaus, Inhaberin des Pflegeteams Grothaus, das auf der Weststraße 31 in Kamen zu finden ist, erklärt, wie mithilfe der Verhinderungspflege die Angehörigen entlastet werden können. Frau Grothaus, was ist eigentlich eine Verhinderungspflege? Verhinderungspflege kann zeitweilig in Anspruch genommen werden, wenn die Pflegekraft durch Krankheit oder Urlaub vorübergehend ausfällt. Die...

  • Kamen
  • 23.05.16
Ratgeber
Haushaltshilfen, Einkäufe und Betreuung gehören zu den Dienstleistungen des DRK bei der Unterstützung im Verhinderungsfall
4 Bilder

Betreuung und Pflege auf Zeit – DRK-Hilfen für Angehörige in der Ferienzeit!

Wenn die Kinder mal Urlaub ohne die Altvorderen machen wollen: Auch das Deutsche Rote Kreuz bietet jederzeit verschiedene Dienste zur Betreuung und Unterstützung für Senioren an. Die Menschen werden nicht nur älter, auch der prozentuale Anteil der Senioren an der Bevölkerung steigt. Viele von ihnen sind hilfs- und pflegebedürftig und auf Unterstützung und Betreuung angewiesen. Doch nicht alle möchten ihr Leben im Heim verbringen, sondern viel lieber zu Hause bei der Familie bleiben. Oft kümmern...

  • Wattenscheid
  • 10.07.15
  • 1
Ratgeber

Änderungen im Pflegestärkungsgetz

Mehr Leistungen für Pflegebedürftige und Angehörige: Mit Beginn des Jahres gilt das neue Pflegestärkungsgesetz. „Damit werden viele Leistungen der gesetzlichen Pflegeversicherung erhöht oder können flexibler genutzt werden“, erläutert Anne Kappelhoff von der Pflege- und Wohnberatung des Kreises Unna. Eine der wichtigsten Neuerungen: Es gibt mehr Geld. Alle Leistungsbeträge der Pflegeversicherung werden um vier Prozent angehoben. „Dafür müssen die Versicherten keinen Antrag stellen, die...

  • Unna
  • 30.01.15
  • 1
Ratgeber
3 Bilder

Verhinderungs- und Kurzzeitpflege bei Demenzkranken

Rund 1,4 Millionen demenziell erkrankte Menschen leben derzeit in Deutschland. Weil viele von uns älter werden, wird diese Zahl in den kommenden Jahren stark ansteigen. Grund genug, dieses wichtige, leider aber immer noch zu oft „verdrängte“ Thema zusammen mit der „Lokalen Allianz für Menschen mit Demenz in Hemer“ im Rahmen einer kleinen Serie mehr in den Fokus der Öffentlichkeit zu rücken. Der heutige vierte Teil gibt Einblicke in die Bereiche Verhinderungs- und Kurzzeitpflege....

  • Hemer
  • 20.05.14
Überregionales
Marie S. * sollte für 14 Tage in die Kurzzeitpflege. Sie starb im Krankenhaus. (Name von der Redaktion geändert.)
2 Bilder

Spuren schweren Leidens: Wurde Marie S.* misshandelt?

Es gibt Schicksale, die auch erfahrenen Reportern unter die Haut gehen. Dass, was Marie S.* vor ihrem Tod erlitten haben muss, zeugt von großem Leid. Marie S. * starb im Alter von 91 Jahren im Krankenhaus. Sie war von Kopf bis Fuß mit Wunden übersät. Das ist aus insgesamt zehn Fotos, die dem Stadtspiegel Herten und dem Wochenblatt Herne vorliegen, ersichtlich. Das sagt auch ihre Tochter. Die in Herten lebende Monika R.* (* sämtliche Namen von der Redaktion geändert) hatte ihre an Demenz...

  • Herten
  • 05.09.13
  • 3
Sport

Ballsport- und Turnangebote für Kinder und Jugendliche mit Behinderung

Für jede Menge Bewegung sorgt zukünftig der Familienunterstützende Dienst der Lebenshilfe Unterer Niederrhein. Kinder und Jugendliche mit Behinderung haben die Möglichkeit, sich mit Ballspielen und Turnübungen entsprechend ihrer Fähigkeiten zu vergnügen. Erfahrene Übungsleiter und Mitarbeiter des Familienunterstützenden Dienstes begleiten die Teilnehmer. Das Ballsportangebot findet jeden zweiten Montag in der Zeit von 17:30 bis 18:30 Uhr in der Realschulturnhalle am Westring 4 in Rees statt....

  • Rees
  • 08.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.