Verkehr

Beiträge zum Thema Verkehr

Ratgeber
Bergkamens Radverkehrsbeauftragte Norman Raupach (l.) und Bürgermeister Bernd Schäfer (r.) haben die neue Fahrradreparaturstation am Rathaus getestet.

Neue Fahrradreparaturstation vor der Radstation am Rathaus Bergkamen
Für die kleine Panne unterwegs

Wer schon mal eine Fahrradpanne hatte, der weiß: Nichts ist ärgerlicher an einem sonnigen Tag, als das Rad nach Hause zu schieben. Und nicht jeder hat ein Notfallset an Werkzeug selbst in der Tasche. Deshalb gibt es jetzt für die kleine Reparatur unterwegs die neue Reparaturstation vor dem Rathaus in Bergkamen. Inklusive Anleitung. In den wärmeren Monaten fahren viele Bergkamener regelmäßig mit dem Fahrrad zur Arbeit, nutzen den Anschluss zum zentralen Busbahnhof oder sind in ihrer Freizeit auf...

  • Bergkamen
  • 03.05.21
Wirtschaft
Die VKU prüfen derzeit den Nutzen von Wasserstoffbussen. Fotos: Helmut Weiser
2 Bilder

Kreis Unna und VKU prüfen Wasserstoff
Neue Antriebe für den Busverkehr

Wie sieht der Antrieb der Zukunft im Busverkehr aus? Wenn auch der Fuhrpark der VKU bereits schadstoffarm ist, gilt es, den Ersatz fossiler Brennstoffe voran zu treiben. Neben rein elektrischen Antrieben ist der Einsatz von Wasserstoff eine Alternative. Eine Arbeitsgruppe steht daher mit Anbietern von Fahrzeugen mit alternativen Antrieben im Austausch, um für die Anforderungen des Verkehrsnetzes im Kreis Unna eine passende Lösung zu finden. Eine der Anforderungen sind die langen Distanzen, die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 24.02.21
LK-Gemeinschaft
Die Ängelholmer Straße ist aufgrund eines Wasserrohrbruchs auf unbestimmte Zeit für den Verkehr gesperrt. Symbolfoto: Archiv

Wasserrohrbruch
Ängelholmer Straße gesperrt

Kamen. Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist die Ängelholmer Straße zwischen dem Ostring bis zur Ecke Fächerstraße ab sofort für den Verkehr gesperrt.  Wie lange die Straße gesperrt bleiben muss, ergibt sich nach der genauen Begutachtung des Schadens und dem Umfang der dann anstehenden notwendigen Reparaturarbeiten.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 12.02.21
LK-Gemeinschaft
Der Radio-Verkehrsfunk am vergangenen Sonntag vermeldete Orte, die man dort sonst kaum hört: Brilon, Hellenthal, Niedersfeld. Ansturm auf die schneebedeckten Höhen Nordrhein-Westfalens. Symbolbild: Daniel Magalski

Straßen verstopft, Notdurft am Wegesrand, Müll in der Natur
Ignoranten im Schnee

"Charakter zeigt sich in der Krise". Der frühere Bundeskanzler Helmut Schmidt prägte diesen Ausspruch. Angesichts der Verhältnisse in den Höhenlagen Nordrhein-Westfalens am vergangenen Wochenende muss hier vielen Zeitgenossen ein massives Defizit attestiert werden.  Schnee im Sauerland und in der Eifel. So etwas lockt immer an und in pandemiefreien Zeiten ist es gut für Liftbetreiber, Gastronomie oder Einzelhandel, die sich an den Wochenenden auf die Tagestouristen freuen. Im Januar 2021 sind...

  • Essen
  • 05.01.21
  • 18
  • 6
Blaulicht
Die Schule geht die in der nächsten Woche wieder los und da Kinder die kleinsten und schwächsten Verkehrsteilnehmer sind, veranlasst der Kreis eine kreisweite Tempokontrolle an Schulen. Foto: LK-Archiv/Vos

Für sichere Schulwege
Tempokontrollen vor Schulen

Autofahrer und andere Verkehrsteilnehmer aufgepasst: Da Kinder die jüngsten und die schwächsten Verkehrsteilnehmer sind und in der nächsten Woche die Schule wieder beginnt, kümmert sich der Kreis Unna in den nächsten Wochen besonders um die Schulwegsicherung. Kreis Unna. Konkret wird er sich bei seinen Geschwindigkeitsmessungen auf Schulen und Schulwege konzentrieren. Dies teilt der Fachbereich Straßenverkehr mit. "Überhöhte Geschwindigkeit ist auch bei uns im Kreis einer der Hauptgründe für...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 07.08.20
Politik
Von Jahr zu Jahr tummeln sich mehr Fahrzeuge auf den Straßen und Autobahnen im Kreis Unna. Foto: Anja Jungvogel

Jahresbilanz ist fertig: Rund 245.000 PKW angemeldet
Immer mehr Autos kurven durch den Kreis Unna

 Seit Jahren steigt die Zahl der PKWs im Kreis Unna. Im Vergleich zum Vorjahr ist der Bestand an Autos um 1,6 Prozent gestiegen. Rund 245.000 PKW gibt es im Kreis. Auch mehr Motorräder (+1,1 Prozent; 21.194) und Nutzfahrzeuge (+3,5 Prozent; 45.778) gibt es. So ist die Zahl aller Fahrzeuge im Kreis auf rund 312.000 gestiegen. Mit 19.509 Neuzulassungen verzeichnet die Straßenverkehrsbehörde erneut einen Anstieg (2018: 18.149). 2014 wurden noch 16.063 Fahrzeuge zugelassen, im vergangenen Jahr...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 08.07.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Einbahnstraßenregelungen am Nordring werden voraussichtlich bis Mitte September gelten. Symbolfoto: Archiv

Achtung, Bauarbeiten
Einbahnstraßenregelung an der Nordringbaustelle

Auf der Dauerbaustelle am Nordring in Kamen wird die nächste Bauphase eingeleitet und diese bringt eine große Änderung mit sich. Kamen.  Bereits seit Mittwoch, 17. Juni,  ist der Nordring zwischen Stormstraße und der Einmündung Münster Straße/Ostring halbseitig gesperrt und kann dann nur noch nur als Einbahnstraße befahren werden. Die neue Einbahnstraßenregelung gilt dann in Fahrtrichtung Münsterstraße/Ostring. Diese Verkehrsführung soll voraussichtlich bis zur Beendigung des aktuellen...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.06.20
Blaulicht
Auf dem Verkehrsring in Unna kommt es immer wieder zu Geschwindigkeitsübertretungen. Foto: LK-Archiv

Kreis Unna: Bilanz der Bußgeldstelle für das Jahr 2019
Fahrverbote für fast 6.900 Raser

Im Jahr 2019 verhängte der Kreis Unna 6.879 Fahrverbote gegen Raser und Drängler – rund 30 Prozent mehr als im Vorjahr. Das macht die Straßenverkehrsbehörde des Kreises nicht ohne Grund: "Bei zwei Dritteln aller Unfälle werden Menschen verletzt, weil das Tempolimit nicht eingehalten wird. Und da setzen wir an", erklärt Sachgebietsleiter Christian Bornemann. Wir wollen mit unserer Überwachung das Geschwindigkeitsniveau senken und so präventiv Unfällen vorbeugen." Viel zu schnellDass täglich auch...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.06.20
Wirtschaft
Am Flughafen Dortmund herrscht zur Zeit Stille. Es herrschte nur wenig Flugverkehr in den Monaten März und April 2020. Foto: Ralf K. Braun

Airport Dortmund bekommt Corona-Krise schwer zu spüren
Linienflugverkehr kam im April fast zum Stillstand

nur 3.576 Fluggäste hoben im April 2020 vom Dortmunder Airport ab. Die Anzahl der Passagiere sank damit drastisch. Die Flugbewegungen gingen im Vergleich zum Vorjahresmonat um 76 Prozent auf 653 Bewegungen zurück. Besonders stark betroffen ist der Linienflugverkehr mit einem Rückgang von 96,8 Prozent. Einzig die Städte Budapest und Sofia wurden im regulären Linienflugverkehr im April noch vom Dortmund Airport aus angeflogen. Die Bezirksregierung Münster hat den Dortmund Airport nach vorheriger...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.05.20
Ratgeber
Da der Zugang zum Wertstoffhof aufgrund der Corona-Bestimmungen beschränkt ist, staut sich der Verkehr bis hin auf die Westicker Straße. Das sorgt für den ein oder anderen Verkehrsteilnehmer für Ärger. Foto: Archiv

Corona-Bestimmung sorgt für Ärgernis
Rückstau durch Wertstoffhof

Da der Wertstoffhof in der Werkstraße zurzeit einen überaus hohen Zulauf erfährt und die Zufahrt auf das Gelände aufgrund der Corona-Bestimmungen beschränkt ist, staut sich der Verkehr mitunter bis auf die Westicker Straße. Dies ist nicht ungefährlich: Vermehrt ist es dort in diesen Tagen zu unübersichtlichen und verkehrsgefährdenden Situationen gekommen. Kamen. Um diese künftig zu verhindern, hat die Stadt Kamen jetzt bis auf weiteres die Einfahrt von der Westicker in die Werkstraße gesperrt....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 25.04.20
Wirtschaft
11 Bilder

Spezialtransport von Bergkamen nach Kamen
Ein langer Riese geht auf Reisen

Etwas Großes schickt die Bergkamener Firma Müller&Stock auf Reisen. Ein 16 Meter langer und 2 Tonnen schwerer Säuretank wurde am Freitag von der Firma Müller&Stock von Bergkamen nach Kamen auf die Reise geschickt. Die Firma, die auch schwierige Projekte realisiert, hat den doppelwandigen Spezialtank, der später einmal bis zu 10.000 Liter heiße 20 % Salzsäure beinhaltet, aus hochwertigem Kunststoff gefertigt. Am Freitagmorgen wurde der 16x1x1 Meter große Tank mittels eines Spezialtransporters...

  • Bergkamen
  • 06.03.20
LK-Gemeinschaft
Traktorkonvois am kommenden Montag, 25. November, sorgen für vermehrte Verkehrsbehinderungen. Archiv-Foto: U. Bangert

Mögliche Verkehrsbehinderungen
Künftige Traktorkonvois sorgen für Beeinträchtigungen im Verkehr

Am Montag, 25. November werden in ganz NRW Versammlungen mit landwirtschaftlichem Hintergrund für erhebliche Verkehrsstörungen sorgen. In verschiedenen Städten werden Staffelfahrten durch Traktorkonvois stattfinden, die im Zusammenhang mit der am Dienstag, 26. November, stattfindende Großkundgebung zur aktuellen Agrarpolitik in Berlin, stehen. Betroffen ist dabei auch der Kreis Unna.  Kreis Unna. Zwar sind im Bereich des Kreises Unna keine Kundgebungen angemeldet, dennoch werden aber die...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 22.11.19
Ratgeber
Die Nachtbusse im Kreis Unna fahren trotz der Zeitumstellung wie gewohnt. Foto: VKU

Achtung, am Wochenende ist wieder Zeitumstellung
Nachtbusse fahren wie gewohnt

In der Nacht von Samstag, den 26. Oktober, auf Sonntag, den 27. Oktober, erfolgt die Zeitumstellung von Sommer- auf Winterzeit. Für die Fahrgäste der NachtBusse von Provinzial und VKU bringt die gewonnene Stunde aber keine Probleme mit sich, denn die Busse fahren zu den gewohnten Zeiten. Nachtschwärmer können sich also beruhigt auf den Weg machen, denn die Uhr für die NachtBusse und NachtAST der VKU wird erst am Sonntagmorgen umgestellt. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.10.19
LK-Gemeinschaft
An den kommenden Wochenenden muss im gesamten Kamener Stadtgebiet mit Verkehrseinschränkungen gerechnet werden. Foto: LK-Archiv

Verkehrsbehinderungen
Einschränkungen im Kamener Stadtgebiet

Aufgrund von verschiedenen Veranstaltungen in Kamen kommt es an den nächsten Wochenenden zu Einschränkungen im Straßenverkehr. Kamen. Am kommenden Wochenende feiert der Schützenverein Methler 1830 e.V. sein Schützenfest. Im Rahmen der Veranstaltung sind zwei Umzüge geplant, die für Einschränkungen im Straßenverkehr sorgen können. Am Samstag, 31. August, zwischen 13 bis 16.30 Uhr wird der Festumzug über folgende Straße führen:Start: Freiwillige Feuerwehr/Bunte Kuh 4b - Otto-Prein-Straße –...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.08.19
LK-Gemeinschaft
Ab Montag, 19. August, sind erneut mit einige Verkehrseinschränkungen und Vollsperrungen zu rechnen. Archiv-Foto: Roth

Baustellenalarm
Mehrfache Verkehrseinschränkungen in ganz Kamen

In den nächsten Wochen kommt es an einigen Stellen im Kamener Stadtgebiet zu Einschränkungen oder Vollsperrungen. Kamen. Von Montag, 19. bis voraussichtlich Samstag, 31. August, wird in Höhe der Hausnummer 4 im Kamen Karree auf Grund von Hausanschlussarbeiten der Gehweg und ein Fahrstreifen der Fahrbahn gesperrt. Die Brückenbaustelle an der A2 in Kamen-Methler geht in die nächste Runde und die Straße "Am langen Kamp" wird von Mittwoch, 21. bis Samstag, 31. August, wieder voll gesperrt. An der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.08.19
Blaulicht
Der Unfall forderte eine leichtverletzte Person und drei nicht mehr fahrbereite PKW. Symbolfoto: Archiv

Fahrzeuge übersehen
Verkehrsunfall fordert einen Leichtverletzten und drei defekte Autos

Eine leichtverletzte Person und drei nicht mehr fahrbereite PKW sind die Folge eines Verkehrsunfalls am Montag, 22. Juli. Bönen. Ein 54-jähriger Bönener fuhr mit seinem Ford gegen 17.45 Uhr auf der Bahnhofstraße stadteinwärts. Dabei übersah er den an einer Ampel wartenden Ford eines 27-jährigen Mannes aus Bönen und fuhr auf diesen auf. Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug auf den ebenfalls an der Ampel wartenden VW eines 47-jährigen Mannes aus Bönen geschoben. Der 27-jährige wurde durch den...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.07.19
LK-Gemeinschaft
Wegen der Sperrung des Parkfriedhofes müssen einige Bus-Linien der VKU Umleitungen fahren. Foto: Archiv

Aktuelle Umleitung
Sperrung am Parkfriedhof

Bergkamen. Aufgrund einer Vollsperrung am Parkfriedhof in Bergkamen können die Bus-Haltestellen „Goekenheide“ und „Parkfriedhof“ in beiden Richtungen von Montag, 1. Juli bis Freitag, 2. August, von den VKU-Bussen nicht angefahren werden. Fahrgäste der Linien R11 und 122 können während dieser Zeit auf eine Ersatzhaltestelle in der „Goekenheide“ vor der Einmündung „Berliner Straße ausweichen. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel....

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.06.19
LK-Gemeinschaft
In Bergkamen kann es am Samstag, 18. Mai sowie Samstag, 8. und Sonntag, 9. Juni, durch Schützenumzüge zu Behinderungen im Linienverkehr kommen. Symbolfoto: Archiv

Beeinträchtigungen im Straßenverkehr
Schützenumzüge sorgen für Verkehrsbehinderung

Bergkamen. Am Samstag, 18. Mai sowie Samstag, 8. und Sonntag, 9. Juni, kann es in Bergkamen durch Schützenumzüge zu Behinderungen im Linienverkehr kommen. Betroffen sind die Bereiche Landwehrstraße und Hansastraße, in denen während der Umzüge kurzfristige Vollsperrungen möglich sind. Weitere Auskunft zum Thema Bus und Bahn gibt es bei der kreisweiten ServiceZentrale fahrtwind unter Tel. 08003/504030 (elektronische Fahrplanauskunft, kostenlos) oder 01806/504030 (personenbediente...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 17.05.19
Ratgeber
Die Schulstraße (K42) in Bönen wird bis voraussichtlich Freitag, 22. März, halbseitig gesperrt sein. Symbolfoto: Archiv

Vorsicht, Sperrung
Brückensanierungen sorgen für engen Straßen

Die Brücke, die die Schulstraße (K42) in Bönen über die Gleise der Deutschen Bahn führt, wird ab Dienstag, 19. März halbseitig gesperrt. Kreis Unna. Es sind nach der Sanierung im letzten Jahr Restarbeiten notwendig. Eine Ampel regelt den Verkehr, sodass Autos auch während der Arbeiten weiterhin in beide Richtungen fahren können. Die Arbeiten am Berührungsschutz und den Fugen dauern voraussichtlich bis Freitag, 22. März.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 19.03.19
Politik
Arbeiter fällten trotz der Proteste die Bäume.
5 Bilder

Bau der L 821n
Bürger protestieren gegen Baum-Fällung

Fassungslos standen etliche Gegner der geplanten L 821n gestern Morgen im Feld an der Lünener Straße in Oberaden und mussten zusehen, wie Straßen.NRW einen Baum nach dem anderen fällte. Obwohl der Stichtag für Rodungsarbeiten der 28. Februar ist, kam die Umsetzung der Maßnahme überraschend. Hatte der Stadtrat doch noch in der vergangenen Woche mit Mehrheit einen Appell abgesegnet, so lange mit den Rodungsarbeiten in Vorbereitung auf den Straßenbau zu warten, bis sämtliche noch offene Fragen...

  • Lünen
  • 27.02.19
  • 2
Ratgeber
Am Samstag, 9. Februar, gibt es im Bereich der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zwei Verkehrsbehinderungen. Foto: Archiv

Straßensperrung A2
Verkehrsbehinderungen bei Kamen/Bergkamen Richtung Oberhausen

Bergkamen/Hamm. Am Samstag, 9. Februar, gibt es ab 16 Uhr durch die Autobahnniederlassung Hamm im Bereich der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen zwei Verkehrsbehinderungen. Zum einen wird in der Anschlussstelle Kamen/Bergkamen die Auffahrt in Fahrtrichtung Oberhausen gesperrt. Zum anderen steht dem Verkehr auf der A2 in Richtung Oberhausen nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. Es müssen bis Sonntagmittag, 10. Februar, akute Fahrbahnschäden beseitigt werden. Die Umleitung für die gesperrte Auffahrt...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 09.02.19
LK-Gemeinschaft
SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. Symbolfoto: Archiv
3 Bilder

Bergkamen an die Schiene
SPD und CDU möchten Bergkamen ans Schienennetz anschließen

Die Stadt Bergkamen soll möglichst bald an das Schienennetz angeschlossen werden. SPD und CDU im Kreistag Unna schlagen jetzt vor, hierzu die bestehende Hamm-Osterfelder-Bahntrasse für den Schienenpersonennahverkehr (SPNV) zu reaktivieren. In einem gemeinsamen Antrag bitten sie den Landrat, die entsprechenden Weichen zu stellen.  Kreis Unna. Der Antrag soll im Ausschuss für Kreisentwicklung und Mobilität, im Kreisausschuss sowie im Kreistag beraten werden. Für SPD und CDU hat der Anschluss...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 05.02.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.