Verkehrskontrolle

Beiträge zum Thema Verkehrskontrolle

Blaulicht
160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop.

Biker gestoppt
Mit 160 km/h bei erlaubten 70 km/h erwischt

160 Stundenkilometer schnell – statt erlaubter 70: Damit war ein Motorradfahrer unrühmlicher Spitzenreiter des fünften Kontrolltages im Rahmen der Motorradkampagne 2021 der Polizei im Kreis Recklinghausen und Bottrop. Gemessen und geprüft wurde am Mittwoch, 8. September, an mehreren Orten in Marl. Ergebnis: 90 Verwarnungsgelder bzw. Ordnungswidrigkeitenanzeigen wegen überhöhter Geschwindigkeit. Die meisten der zu schnellen Verkehrsteilnehmer waren übrigens in Pkw unterwegs. Weitere geahndete...

  • Dorsten
  • 09.09.21
Blaulicht
Bei einer Verkehrskontrolle in Meiderich kontrollierten die Beamten einen 41 Jahre alten Mann, der keine Fahrerlaubnis und Alkohol getrunken hatte.

Polizei zieht Autofahrer in Meiderich aus dem Verkehr
Ohne Fahrerlaubnis, zu schnell und betrunken

Tempo 30 gilt auf der Honigstraße in Meiderich - Polizisten postierten sich dort am Dienstagabend, 7. September, 21:30 Uhr und überwachten, ob sich alle Auto-, Motorrad-, Lkw-Fahrer und Co. an die vorgeschriebene Geschwindigkeit hielten. Dabei stoppten die Beamten einen 41 Jahre alten Duisburger, der 15 km/h schneller fuhr als erlaubt. Bei der Kontrolle stellten sie fest, dass der Mann im Hyundai keine Fahrerlaubnis hat und Alkohol getrunken hatte. Auf der Wache entnahm ein Arzt dem...

  • Duisburg
  • 08.09.21
Blaulicht
Gelsenkirchen - Horst

Polizei Gelsenkirchen
Ohne Fahrerlaubnis und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln am Steuer

Gelsenkirchen – Horst. Am Donnerstagabend. 26. August. 2021 wurde gegen 20:05 Uhr bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Teplitzer Straße in Horst ein 43 Jahre alten Gelsenkirchener angehalten und kontrolliert. Da der Mann deutliche körperliche Ausfallerscheinungen zeigte, führten die Beamten vor Ort einen freiwilligen Drogenvortest durch, der positiv war. Die Beamten untersagten dem Mann daraufhin die Weiterfahrt und brachten ihn zur Wache, wo ihm ein Arzt eine Blutprobe entnahm....

  • Gelsenkirchen
  • 27.08.21
Blaulicht
Bei ihren Geschwindigkeitskontrollen am Samstag, 21. August, stoppte die Kreispolizei Mettmann diesen "unrühmlichen Spitzenreiter": Der 54 Jahre alte Motorradfahrer aus Düsseldorf wurde mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann gemessen. Erlaubt ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h.

Kreispolizei Mettmann zieht Motorrad-Raser aus dem Verkehr
Mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann geblitzt

Am vergangenen Samstag, 21. August, hat die Kreispolizeibehörde Mettmann verstärkte Kontrollen in Bezug auf zu schnell fahrende Autos und Motorräder durchgeführt. Leider musste die Polizei hierbei mehrfach Verstöße wegen zum Teil erheblicher Geschwindigkeitsübertretungen ahnden. Unrühmlicher Spitzenreiter war ein 54 Jahre alter Motorradfahrer aus Düsseldorf, der mit 147 km/h auf dem Südring in Mettmann gemessen wurde. Erlaubt ist hier eine Höchstgeschwindigkeit von 70 km/h. Bei den...

  • Velbert
  • 23.08.21
Blaulicht
Bei einer Verkehrskontrolle in Laar wurde ein 40-jähriger auf einem E-Scooter gestoppt. Der Mann hatte Drogen dabei und fuhr mit gestohlenen Versicherungskennzeichen über die Straßen.

E-Scooter-Fahrer mit Drogen im Gepäck in Laar gestoppt
40-jährigem erwartet eine Anzeige

Bei einer Verkehrskontrolle am Samstagmittag, 7. August, 12:05 Uhr, haben Polizisten einen E-Scooter-Fahrer (40) auf der Austraße gestoppt. Der Mann machte auf die Beamten einen nervösen Eindruck und zitterte stark. Er gab an, am Vorabend Drogen genommen zu haben. Die Einsatzkräfte durchsuchten den 40-Jährigen und stellten unter anderem zwei Tüten mit weißem Pulver und eine digitale Feinwaage sicher - ebenfalls den Elektroroller und die Versicherungskennzeichen, da diese als gestohlen einlagen....

  • Duisburg
  • 09.08.21
Blaulicht

Marler flüchtet vor Verkehrskontrolle in Drewer

Am Donnerstagabend, gegen 22:30 Uhr, versuchte ein 38-jähriger Autofahrer aus Marl sich einer Konrolle durch Polizeibeamte zu entziehen. Der Mann war an der Breddenkampstraße aufgefallen, weil er sich während der Fahrt nicht angeschnallt hatte. Er flüchtete mit teilsweise überhöhter Geschwindigkeit bis in den Bereich Schwabenstraße/Thüringer Straße. Hier setzte der Mann seine Flucht zunächst zu Fuß fort. Er konnte durch Polizeibeamte eingeholt und festgehalten werden. Im Auto saß ein...

  • Marl
  • 06.08.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle eines E-Scooters in Hochfeld, stellten die Beamten fest, dass der Roller als gestohlen gemeldet war. Der 18-jähriger Fahrer muss jetzt mit einer Anzeige rechnen.

Auf gestohlenem E-Scooter durch Hochfeld unterwegs
Fahrer erwartet eine Anzeige

Polizisten haben Donnerstagabend, 29. Juli, 19:30 Uhr, einen 18-Jährigen gestoppt, der auf einem E-Scooter ohne Versicherungskennzeichen unterwegs war. Während einer Streifenfahrt hielten die Beamten den Duisburger auf der Wanheimer Straße an. Bei der Überprüfung des E-Scooters fanden die Polizisten heraus, dass dieser als gestohlen gemeldet wurde. Sie stellten den Elektroroller sicher. Der Fahrer muss sich jetzt mit einer Anzeige auseinandersetzen.

  • Duisburg
  • 30.07.21
Blaulicht
Der kontrollierte Ford Mondeo hatte vorne ein deutsches Kennzeichen.
2 Bilder

Ertragreiche Verkehrskontrolle auf der Derner Straße in Eving
Führerschein? Fehlanzeige! - Dafür zwei verschiedene Kennzeichen am Wagen und unter Drogeneinfluss unterwegs

Führerschein? Fehlanzeige! - Aber dafür zwei verschiedene Kennzeichen und dazu Betäubungsmittel  stellten Polizisten bei einer Verkehrskontrolle am Mittwochmorgen (7.7.) auf der Derner Straße in Eving fest. Den Fahrer, einen 19-Jährigen aus Kassel, hielten sie gegen 8.25 Uhr an. Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis: Ein Teil der Verkehrskontrolle beinhaltet übrigens stets die Frage nach Führerschein und Fahrzeugschein. Den einen hatte der junge Mann nicht, weil dieser eingezogen war. Den...

  • Dortmund-Nord
  • 08.07.21
Blaulicht
Der Fahrer floh nach der Verkehrskontrolle zu Fuß. Symbolfoto: Archiv

Verkehrskontrolle entzogen
Autofahrer flieht zu Fuß

Am vergangenen Mittwochmorgen, 7. Juli, hat die Polizei in Gelsenkirchen ein Auto sichergestellt, nachdem der Fahrer sich zuvor einer Verkehrskontrolle in Scholven entziehen wollte.  Gelsenkirchen. Gegen 3.05 Uhr wollte die Streifenwagenbesatzung den Wagen im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Feldhauser Straße in Fahrtrichtung Nienkampstraße anhalten. Der Fahrer reagierte aber weder auf Anhaltesignale noch auf Blaulicht und Martinshorn. Stattdessen beschleunigte der Kleinwagen...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 08.07.21
Blaulicht
Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten Einsatzkräfte der Hildener Polizei am Sonntagabend, 4. Juli, gegen 18.45 Uhr einen schwarzen PKW BMW mit ausländischem Kennzeichen auf der Gerresheimer Straße.

Polizei "fischt" bei Verkehrskontrolle auf der Gerresheimer Straße in Hilden alkoholisierten BMW-Fahrer (25) heraus
Mit über zwei Promille am Steuer in Hilden erwischt

Im Zuge einer allgemeinen Verkehrskontrolle kontrollierten Einsatzkräfte der Hildener Polizei am Sonntagabend, 4. Juli, gegen 18.45 Uhr einen schwarzen PKW BMW mit ausländischem Kennzeichen auf der Gerresheimer Straße. Bei dieser Kontrolle stellte sich sehr schnell heraus, dass der BMW aus der Ukraine von einem 25-jährigen Mann gelenkt wurde, der deutlich unter Alkoholeinfluss stand und sich beim Verlassen seines Wagens kaum mehr sicher auf den Beinen halten konnte. Polizei führt Alkoholvortest...

  • Hilden
  • 05.07.21
Blaulicht
2 Bilder

Sprockhövel
Geschwindigkeitskontrollen "unauffällig"

Am Dienstagnachmittag führte die Polizei auf der Bredenscheider Straße Geschwindigkeitskontrollen durch. Nur wenige Autofahrer*innen überschritten die vorgegebene Geschwindigkeit. Es war auch für die Polizeibeamten ein heißer Nachmittag in der prallen Sonne. Von den der Polizei zur Verfügung stehenden Messmethoden wurde am heutigen Tage die gefahrene Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer mittels Lasermessung überprüft. Als weitere Verfahren stehen der Polizei die Radarüberwachung und das...

  • Sprockhövel
  • 15.06.21
Blaulicht

Geschwindigkeitskontrolle an der Hagener Straße
224 Verstöße. Zwei Fahrer mit über 100 km/h geblitzt

Am vergangenen Donnerstag, 10. Juni, wurde auf der Hagener Straße in Ennepetal eine gezielte Geschwindigkeitsüberwachung in den frühen Morgenstunden durchgeführt. Bilanz: 224 Fahrzeugführer hielten  sich nicht an die vorgeschriebene Geschwindigkeit von 50km/h. Von diesen befanden sich 22 Geschwindigkeitsübertretungen im Anzeigenbereich, also über 21 km/h zu schnell. Traurige Spitzenreiter waren zwei Fahrer mit gemessenen 107 und 109 km/h. Diese ziehen ein Bußgeld von 280 Euro, 2 Punkte in...

  • Ennepetal
  • 14.06.21
Ratgeber

Achtung Blitzer
Autofahrer Aufgepasst! Ordnungsamt kontrolliert die Geschwindigkeit

Das Ordnungsamt kontrolliert auch in der kommenden Woche von Montag, 14. Juni, bis Samstag, 19. Juni, die Geschwindigkeit. In folgenden Stadtteilen kann es blitzen: Montag: Annen, Rüdinghausen, Herbede Dienstag: Stockum, Heven, Bommern Mittwoch: Herbede, Annen Donnerstag: Stockum, Heven, Bommern Freitag: Rüdinghausen, Annen, Stockum Samstag: Herbede, Rüdinghausen, Heven Darüber hinaus ist überall mit weiteren Kontrollen zu rechnen.

  • Witten
  • 11.06.21
Blaulicht

Sondereinsatz der KPB Kleve
285 Geschwindigkeitsverstöße bei Kontrollen

Am vergangenen Donnerstag, 3. Juni, führten der Verkehrsdienst und Beamte der Polizeiwachen der KPB Kleve einen gemeinsamen Sondereinsatz zur Verkehrsunfallbekämpfung durch. Kreis Kleve. Es fanden gezielte Radarkontrollen an verschiedenen Einsatzorten im Kreis Kleve, wie unter anderem in Kranenburg auf der B9, auf der L2 in Straelen-Herongen oder auf der Kapellener Straße zwischen Wetten und Kapellen statt. Die Beamten stellten insgesamt 285 Geschwindigkeitsverstöße von PKW-, Krad- und...

  • Kleve
  • 08.06.21
  • 1
Blaulicht
Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen, 3. Juni hielten Polizeibeamte in der Innenstadt einen 21-jährigen Autofahrer an, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand.

Verkehrskontrolle
Drogenvortest schlug auf Amphetamine an: 21-Jähriger fährt unter Drogeneinfluss durch Hagen

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle am frühen Donnerstagmorgen, 3. Juni hielten Polizeibeamte in der Innenstadt einen 21-jährigen Autofahrer an, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Der Gelsenkirchener befuhr gegen 2 Uhr mit seinem Opel die Frankfurter Straße. Bei einer durchgeführten Kontrolle machte der Mann einen nervösen Eindruck auf die Beamten. Ein Drogenvortest schlug auf Amphetamine an. Die Polizisten ordneten eine Blutprobe an und untersagten dem Gelsenkirchener die...

  • Hagen
  • 04.06.21
Blaulicht
Bei einer Kontrolle ging der Polizei ein Autofahrer ins Netz, gegen den mehrere Strafverfahren eingeleitet worden sind. Er fuhr das Fahrzeug ohne Führerschein, mit einem gestohlenen Kennzeichen und unter dem Einfluss von Amphetaminen.

Verkehrskontrolle der Polizei wird in Langenfeld zum Volltreffer
Ohne Führerschein und unter Betäubungsmitteln unterwegs

Am Mittwochabend, 26. Mai, kontrollierten Beamte der Polizei Langenfeld einen 41-jährigen Langenfelder, welcher - ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein - ein Fahrzeug mit entwendeten Kennzeichen und unter dem Einfluss von Amphetamin geführt hatte. Die Beamten leiteten gleich mehrere Strafverfahren gegen den Mann ein. Gegen 20 Uhr führten Polizeibeamte eine allgemeine Verkehrskontrolle auf der Schneiderstraße in Langenfeld-Richrath durch. Sie stoppten die Fahrt eines roten Ford K, welcher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.05.21
Blaulicht

140 Verkehrsteilnehmer zu schnell
Geschwindigkeitskontrollen im Kreis Kleve

Am Pfingstmontag, 24. Mai, haben Einsatzkräfte der Verkehrsdienste Geldern und Kleve im Rahmen eines Schwerpunkteinsatzes tagsüber an mehreren Stellen im Kreis Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Unter anderem wurde das Tempo der Verkehrsteilnehmer auf der Rheinuferstraße in Kalkar, auf dem Hülmer Deich in Goch, der Maasstraße in Straelen und auf der Kapellener Straße zwischen Wetten und Kapellen gemessen. Ganze 105 Autofahrer und drei Motorradfahrer überschritten die vorgeschriebene...

  • Kleve
  • 25.05.21
Blaulicht

Raserszene und PKW Kontrolle vor Pfingsten
Verkehrskontrolle: Erschreckende Bilanz

Eine erschreckenden Bilanz mit außergewöhnlichen Feststellungen bei einer großangelegten Verkehrskontrolle am Freitag vor Pfingsten, gibt die Polizei Gelsenkirchen bekannt. Am Freitag überwachte die Polizei Gelsenkirchen im gesamten Stadtgebiet die sogenannte "Poser- und Raserszene.  So wurden an 13 kontrollierten Fahrzeugen technische Veränderungen festgestellt, sieben Fahrzeughalter hierunter erwarten nun Ordnungswidrigkeiten, alle müssen ihre Fahrzeuge unverzüglich wieder in einen...

  • Gelsenkirchen
  • 25.05.21
Blaulicht

Geschwindigkeitsmessungen in Niederberg
Blitzer-Alarm in Velbert und Heiligenhaus

Hier werden in der kommenden Woche Geschwindigkeiten kontrolliert: Dienstag: Wodanstraße (Langenberg), Am Lindenkamp, Mettmanner Straße (Velbert), Hügelstraße (Neviges), Heiligenhaus-Mitte;Mittwoch: Kuhler Straße, Frohnstraße (Langenberg), Hans-Böckler-Straße (Velbert), Elsbeeker Straße (Neviges), Pinnerstraße, Velberter Straße (Heiligenhaus);Donnerstag: Bonsfelder Straße (Langenberg), Parkstraße, Poststraße (Velbert), Goethestraße (Neviges);Freitag: Feldstraße, Voßnacker Straße (Langenberg),...

  • Velbert
  • 23.05.21
Blaulicht
Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Eilpe hielten Polizeibeamte am Mittwoch, 19. Mai, einen Rollerfahrer an, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand.

Verkehrskontrolle in Eilpe
Ohne Führerschein und Versicherungsschutz aber unter Drogeneinfluss auf Roller unterwegs

Bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle in Eilpe hielten Polizeibeamte am Mittwoch, 19. Mai, einen Rollerfahrer an, der nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war und unter Drogeneinfluss stand. Gegen14.30 Uhr kontrollierten sie den 36-jährigen Hagener in der Eilper Straße. Bei einer Überprüfung des Versicherungskennzeichens des Motorrollers stellten sie fest, dass dieses für ein anderes Fahrzeug ausgegeben wurde. Der Hagener sagte ihnen, dass er es von seinem defekten Roller abgeschraubt...

  • Hagen
  • 20.05.21
Blaulicht
Ein 18-Jähriger gab am Montag, 17. Mai, bei einer Verkehrskontrolle mehrfach falsche Personalien an und entschuldigte sich nach der Ermahnung durch die Polizeibeamten mit den Worten "Entschuldigung, Chef. Tut mir Leid. Nächstes Mal mach ich das nicht mehr".

"Entschuldigung, Chef..."
Saß unangeschnallt auf der Rückbank eines Audis: 18-Jähriger gibt falsche Personalien bei Kontrolle in Hagen an

Ein 18-Jähriger gab am Montag, 17. Mai, bei einer Verkehrskontrolle mehrfach falsche Personalien an und entschuldigte sich nach der Ermahnung durch die Polizeibeamten mit den Worten "Entschuldigung, Chef. Tut mir Leid. Nächstes Mal mach ich das nicht mehr". Der Hagener hatte unangeschnallt auf der Rückbank eines Audis gesessen, der gegen 23.35 Uhr auf der Altenhagener Straße durch eine Polizeistreife angehalten wurde. Zunächst teilte er mit, keine Ausweisdokumente bei sich zu führen. Bei der...

  • Hagen
  • 18.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum : Polizei stellt 19-jährigen Mofafahrer
Alkohol, Betäubungsmittel und geflüchtet - Polizei stellt 19-jährigen Mofafahrer.

Bochum (ots) Einer Verkehrskontrolle wollte sich ein 19-jähriger Bochumer am 11. Mai, gegen 20.50 Uhr, in Wattenscheid entziehen. Im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Weststraße / Lyrenstraße wurden Polizeibeamte auf ein mit drei Personen besetztes Kleinkraftrad aufmerksam. Alle drei trugen keine Helme. Noch bevor das Fahrzeug kontrolliert werden konnte, stiegen die beiden Soziusse ab und flüchteten zu Fuß. Der Fahrer, ein 19-jähriger Bochumer, flüchtete mit dem Krad von der Lyrenstraße aus in...

  • Wattenscheid
  • 12.05.21
Blaulicht

Polizei Bochum
Alkohol, Betäubungsmittel und geflüchtet - Polizei stellt Mofafahrer (19)

Einer Verkehrskontrolle wollte sich ein 19-jähriger Bochumer am 11. Mai, gegen 20.50 Uhr, in Wattenscheid entziehen. Im Rahmen einer Streifenfahrt auf der Weststraße / Lyrenstraße wurden Polizeibeamte auf ein mit drei Personen besetztes Kleinkraftrad aufmerksam. Alle drei trugen keine Helme. Noch bevor das Fahrzeug kontrolliert werden konnte, stiegen die beiden Soziusse ab und flüchteten zu Fuß. Der Fahrer, ein 19-jähriger Bochumer, flüchtete mit dem Krad von der Lyrenstraße aus in Richtung...

  • Wattenscheid
  • 12.05.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.