Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Ratgeber
Der Tetraeder in Bottrop muss kurzfristig gesperrt werden.

Stufe beschädigt
Bottroper Tetraeder muss kurzfristig gesperrt werden

Der Zugang zum Tetraeder muss aus Verkehrssicherungsgründen kurzfristig gesperrt werden. Eine Stufe der beliebten, rund 50 Meter hohen Landmarke auf der Halde an der Beckstraße in Bottrop ist beschädigt und muss instand gesetzt werden. Der Schaden soll umgehend behoben werden. Ob dies eventuell schon morgen, 24. Juni, geschehen kann, ist von der Wetterlage abhängig.

  • Bottrop
  • 23.06.22
LK-Gemeinschaft
Bitte nehmt Rücksicht auf uns !
Schulkinder machen aufmerksam
11 Bilder

Schulkinder sind gefährdet
Bitte nehmt Rücksicht auf uns!

Die Albert - Schweitzer -Schule hier in Bottrop liegt an der sehr belebten Prosperstraße . Oft genug sind an der Schule Radarmessungen. Die Verkehrsschilder weisen früh genug auf diese Schule hin, die Höchstgeschwindigkeit in diesem Bereich ist auf 30 Stunden Kilometer fest gesetzt. Na ja, ich glaube wenn jeden Tag dort eine Radarüberwachung wäre, würden viele doch vernünftig und angemessen fahren.   Jetzt wurden am Schulzaun  gemalte Bilder vom Kindern ausgehängt, auch diese  sollen auf...

  • Bottrop
  • 20.05.22
  • 4
  • 3
Blaulicht
Das Straßenverkehrsamt startet eine Veranstaltungsreihe zum Thema Verkehrssicherheit.

Reihe zur Verkehrssicherheit
Aktionen des Straßenverkehrsamts jeweils am Mittwochmorgen geplant

Das Straßenverkehrsamt wird eine Veranstaltungsreihe zum Thema Verkehrssicherheit starten. Zusammen mit dem Stadtplanungsamt, der Koordinierungsstelle Integrierte Stadtentwicklung, der Polizei sowie der Verkehrswacht sind Aktionen unter dem Motto "Verkehrssicheres Bottrop, ich mach mit" geplant. Vom 27. April bis zunächst 29. Juni wird es im Projektraum in der Innenstadt an der Hansastraße in der Zeit von 9 bis 12 Uhr Veranstaltungen und Aktionen mit wechselnden Themen rund um den...

  • Bottrop
  • 14.04.22
Ratgeber
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen. Foto: Polizei

Verkehrsunfallbericht 2016: Zahl der Unfälle gestiegen

Weniger verletzte Kinder und Motorradfahrer, aber mehr Unfälle: Am vergangenen Montag präsentierte Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen den Verkehrsunfallbericht 2016 für Recklinghausen und Bottrop der Öffentlichkeit. "Die Straßen im Präsidialbereich Recklinghausen gehören auch weiterhin zu den sichersten im Land NRW. Das Risiko im Straßenverkehr zu verunglücken liegt 25% unter dem Landesschnitt", stellte Zurhausen fest. Zu den erfreulichen Entwicklungen des vergangenen Jahres zählte sie den...

  • Bottrop
  • 20.02.17
Politik
In Duisburg warnen bereits grell lackierte Fahrräder vor Gefahrenstellen. Das will DIE LINKE auch in Bottrop einführen.

Mehr Sicherheit für Radler braucht Kreativität

Angesichts einer erheblichen Zahl schwerer Unfälle mit Radfahrern auf Bottroper Straßen – vor wenigen Tagen etwa an der Gladbecker Straße – fordert DIE LINKE mehr Kreativität zur Senkung der Opferzahlen. Signalrote Fahrräder an Gefahrenpunkten sollen vor Unfallschwerpunkte warnen. „Die Fahrräder sollen alle Verkehrsteilnehmer – Autofahrer wie Radler – auf Gefahrenlagen aufmerksam machen. Dieses System wird bereits in Duisburg mit Erfolg eingesetzt. Auch in Essen gibt es solche Pläne. Wir...

  • Bottrop
  • 09.10.16
Politik

Autobahndreieck Bottrop wird ausgebaut - Auch Gladbeck ist betroffen

Gladbeck/Bottrop. Es ist bereits beschlossene Sache: Das neue Autobahndreieck in Bottrop wird gebaut. Und von den Maßnahmen, die zur Verbesserung auf den beiden Autobahnen A 2 und A 31 führen sollen, ist auch Gladbeck - vor allen Dingen die Bürger im Westen von Ellinghorst - betroffen. Der zuständige Landesbetrieb "Straßen.NRW" bezeichnet die anstehenden Arbeiten als "...eine wichtige Baumaßnahme im Autobahnnetz von Nordrhein-Westfalen und soll eine tägliche Engstelle im Verkehrsfluss...

  • Bottrop
  • 02.09.16
Ratgeber
Wie sicher ist sicher genug?
14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Was bedeutet das für unseren...

  • Essen-Süd
  • 17.06.13
  • 9
Politik
Zülfikar Celik mimt eine Unfallszene nach
4 Bilder

Tüftler Zülfikar Celik aus Wesel: Mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr

Seine Idee könnte weltweit, insbesondere Radfahrern jeden Alters, vor schwerwiegenden Unfallfolgen bewahren. Sein Name: Zülfikar Celik (43) aus Wesel. Der gelernte Schweißer hat sich seine scheinbar einfach klingende, aber durchaus sehr effektive Idee bereits 2009 durch das Patentamt patentieren lassen. Amtlich eingetragen ist Celiks Erfindung unter der Bezeichnung „Verfahren zur Signalisierung der Öffnung einer Tür eines Kraftfahrzeuges“. Was so bürokratisch anmutet, soll im Straßenverkehr so...

  • Wesel
  • 13.04.13
  • 3
Ratgeber
Blitzer der Woche (15. KW). Foto: Polizei

Die Blitzer der Woche (15. KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen möchte die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zur ihrer Sicherheit werden daher Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. Montag, 8. April Castrop-Rauxel, Oestricher Straße Oer-Erkenschwick, Recklinghäuser Straße Bottrop, Südring Dienstag, 9. April Recklinghausen, Bruchweg Datteln, Horneburger Straße Dorsten, Borkener Straße Mittwoch, 10. April Haltern am See, Recklinghäuser Straße Waltrop, Borker Straße Marl,...

  • Recklinghausen
  • 05.04.13
Ratgeber
In der 37. und 38. KW führt die Polizei im Kreis Recklinghausen Geschwindigkeits- und Gurtkontrollen durch. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de

Geschwingkeits- und Gurtkontrollen (37. und 38. KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen will die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zur ihrer Sicherheit werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. Zudem beteiligt sie sich in der Zeit von Montag, 10. September bis Sonntag, 23. September, an europaweiten Sicherheitsgurt-Kontrollen. Bekanntlich erhöht sich das Risiko bei einem Verkehrsunfall verletzt zu werden durch das Nichtanlegen des Sicherheitsgurtes um ein Vielfaches. Um Einfluss auf die...

  • Recklinghausen
  • 07.09.12
Ratgeber
Sicher über die Straße. Foto: GTÜ/pixelio.de

Schulwegsicherung der Polizei noch bis zum 7. November

Mit dem Ferienende und dem Beginn des Schuljahres 2012/2013 begann für viele Schülerinnen und Schüler ein neuer Lebensabschnitt, denn allein im Kreis Recklinghausen und in Bottrop wurden etwa 5.600 Kinder eingeschult und etwa 6.700 Kinder wechselten von der 4. Klasse der Grundschule zu einer weiterführenden Schule. Mit dem Schulwechsel und der Einschulung machen Schülerinnen und Schüler nicht nur neue Erfahrungen in der Schule, sondern müssen nun auch täglich sicher und unbeschadet zu Schule...

  • Recklinghausen
  • 28.08.12
Politik
Der  einseitige Gehweg an der Vogelheimer Str. Dieser Bordstein müss abgesenkt und der Weg freigeschnitten und verbreitert werden. Blick aus westlicher Richtung.
4 Bilder

Radverkehr zwischen Essen und Bottrop sicherer machen

Stadtübergreifend trafen sich die GRÜNEN Ratsmitglieder Ullrich Schnirch (Bottrop) und Walter Wandtke Essen sowie Jörg Brinkmann vom AFC und Bezirksvertreter Joachim Drell. Der Radweg an der Nordseite des Rhein-Herne-Kanals zwischen der Gladbecker Straße und dem Nordende der Hafenstrasse in Vogelheim, weiterführend bis zur Nordseite der Emscher in Bottrop soll als wichtiges, wie auch intensiv genutztes Städte übergreifendes Teilstück des Ruhrgebietsradnetzes ausgebaut werden. Besonders dringend...

  • Essen-Nord
  • 23.07.12
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.