Verkehrssicherheit

Beiträge zum Thema Verkehrssicherheit

Blaulicht
Der Polizei liegt die Sicherheit von Zweiradfahrern am Herzen und bietet nun auch eine Telefonsprechstunde an. Im vergangenen Jahr hatte Beamte einen Info-Stand am Panoramaradweg aufgebaut.

Telefonsprechstunde der Kreispolizei Mettmann am kommenden Mittwoch
Mehr Sicherheit auf zwei Rädern

Ob mit Kettenantrieb oder zusätzlichem E-Motor: Immer mehr Menschen im Kreis Mettmann sind mit einem Zweirad unterwegs. Da die Temperaturen wieder zu Radtouren einladen und viele Menschen draußen unterwegs sind, möchte die Kreispolizeibehörde ihre Präventionsarbeit zur "Sicherheit auf dem Zweirad" intensivieren. Dazu bieten Expertinnen und Experten der Verkehrsunfallprävention am kommenden Mittwoch, 5. Mai, von 10 bis 15 Uhr eine Telefonsprechstunde an. Polizeihauptkommissarin Saskia Pletsch...

  • Monheim am Rhein
  • 30.04.21
Blaulicht
 Saskia Pletsch und Ralf Schefzig (hinten) sowie Nils Hanheide und Thomas Hendele werben für die Aktion.
Foto: Kreis Mettmann

Aktion „Toter Winkel“
Kinder sicher im Straßenverkehr

Die Verkehrssicherheit ist im Kreis Mettmann zu einer Gemeinschaftsaufgabe zwischen Verkehrswacht, Straßenverkehrsamt und der Kreispolizeibehörde geworden. "Um Kindern ein sicheres Verhalten mit dem Fahrrad zu vermitteln, führt die Verkehrssicherheitsberatung der Kreispolizeibehörde Mettmann regelmäßig Radfahrausbildungen mit den Grundschülern durch", so Saskia Pletsch von der Kreispolizeibehörde Mettmann. Kinder zählen zu den besonders gefährdeten Verkehrsteilnehmern. Allein in Deutschland...

  • Monheim am Rhein
  • 22.03.21
Ratgeber
 Parallel zu den verstärkten Verkehrskontrollen informierte die Polizei im Rahmen ihres Schwerpunkteinsatzes auch am Info-Stand auf der Mittelstrasse über ein verkehrssicheres Verhalten von Fußgängern und Radfahrern. Der polizeiliche Präventionsstand wurde dabei von den Sicherheitspartnern des Aktionsbündnisses Seniorensicherheit (ASS!) begleitet.

"Projekt Korrekt": Erneuter Schwerpunkteinsatz zur Verkehrssicherheit
Bekämpfung von Unfällen

Bereits zum dritten Mal führte die Kreispolizeibehörde Mettmann in diesem Jahr einen gezielten Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Fahrradfahrern im öffentlichen Straßenverkehr durch. Rund 50 Einsatzkräfte, darunter Beamte aus der gesamten Kreispolizeibehörde Mettmann, tatkräftig unterstützt von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei Köln, waren dabei auch in der Itterstadt eingesetzt. Mitte Oktober waren die Einsatzkräfte, darunter auch Mountainbiker der...

  • Hilden
  • 20.10.20
Blaulicht
 Einen 53-jährigen Düsseldorfer erwischte die Polizei, als er   in der Fußgängerzone verbotswidrig auf einem e-Scooter der Marke Xiaomi unterwegs war.

Kontrolle in Hilden und Langenfeld
Fußgänger und Radler im Visier

Am gestrigen Dienstag,17. September, führte die Kreispolizeibehörde Mettmann erneut einen Schwerpunkteinsatz zur Verbesserung der Sicherheit von Fußgängern und Fahrradfahrern im öffentlichen Straßenverkehr durch. Mehr als 40 Einsatzkräfte, darunter Beamtinnen und Beamte aus der Kreispolizeibehörde Mettmann, tatkräftig unterstützt von Einsatzkräften der Bereitschaftspolizei Köln, waren dazu in der Zeit von 7.30 Uhr bis 14 Uhr in den Städten Ratingen, Hilden und Langenfeld tätig, um dort gezielt...

  • Hilden
  • 17.09.19
Ratgeber
Regeln und Tipps für Fahrradfahrer, Fußgänger und Autofahrer hat der ADFC zusammengefasst.

Tipps für Fußgänger, Radler und Autofahrer

Wie verhalte ich mich als Fußgänger, Radfahrer und Autofahrer auf der Straße regelgerecht? Und wie vermeide ich gefährliche Situationen? Der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) hat drei Infoblätter auf seiner Homepage veröffentlicht, in denen an viele Regeln und Tipps erinnert wird. "Fast täglich geschehen gefährliche Begegnungen zwischen Radfahrern, Fußgängern und Autofahrern mit teils schwerwiegenden Folgen", sagt Georg Blanchot, Ortsgruppensprecher des Hildener ADFC. Der...

  • Hilden
  • 11.08.16
Ratgeber
Wie sicher ist sicher genug?
14 Bilder

Foto der Woche 25: Sicher durch den Straßenverkehr

Bei unserem spielerischen Wettbewerb zum "Foto der Woche" darf jeder mitmachen. Eine Übersicht der bisherigen Themen und entsprechender Fotos gibt es HIER. Das Thema diese Woche lautet Sicher durch den StraßenverkehrAm 18. Juni ist Tag der Verkehrssicherheit. Initiiert vom Deutschen Verkehrsicherheitrat (DVR) will man an diesem Tag die Möglichkeiten der Unfallprävention präsentieren und zeigen, dass jeder Einzelne dazu beitragen kann, die Unfallzahlen zu senken. Was bedeutet das für unseren...

  • Essen-Süd
  • 17.06.13
  • 9
Politik
Zülfikar Celik mimt eine Unfallszene nach
4 Bilder

Tüftler Zülfikar Celik aus Wesel: Mehr Sicherheit für Radfahrer im Straßenverkehr

Seine Idee könnte weltweit, insbesondere Radfahrern jeden Alters, vor schwerwiegenden Unfallfolgen bewahren. Sein Name: Zülfikar Celik (43) aus Wesel. Der gelernte Schweißer hat sich seine scheinbar einfach klingende, aber durchaus sehr effektive Idee bereits 2009 durch das Patentamt patentieren lassen. Amtlich eingetragen ist Celiks Erfindung unter der Bezeichnung „Verfahren zur Signalisierung der Öffnung einer Tür eines Kraftfahrzeuges“. Was so bürokratisch anmutet, soll im Straßenverkehr so...

  • Wesel
  • 13.04.13
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.