Alles zum Thema Verkehrssicherung

Beiträge zum Thema Verkehrssicherung

Überregionales
Seit Jahren bemängelt Werner Dietl den Zustand der Wewelingstraße. Im Frühjahr sollen nun Reparaturarbeiten erfolgen.

Unebenheiten werden beseitigt / Kein Vollausbau für Wewelingstraße

Seit Jahren bemängelt Werner Dietl, Hausbesitzer an der Wewelingstraße, den Zustand der Straße in Pöppinghausen. Zwar wird zurzeit im Rahmen von Kanalbauarbeiten von der Pöppinghauser Straße bis zum Sportplatz die Straßendecke saniert, aber der Teil zum Ringelrodtweg hin, wo Dietl und zwei Nachbarn wohnen, bleibt davon unberührt. Im kommenden Frühjahr sollen in diesem Abschnitt nun aber notdürftige Reparaturen erfolgen. Der schlechte Straßenzustand und der Schwerlastverkehr hätten dazu...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.12.17
Kultur
6 Bilder

Vollbremsung hautnah - Schülerinnen und Schüler der GHS nehmen am Programm "Achtung Auto" teil

Das Programm "Achtung Auto" ist ein Beitrag zur Verkehrserziehung an Schulen und wird durch ADAC, Michelin und Opel unterstützt. Es trägt wesentlich dazu bei, Schülerinnen und Schülern - vor allem der fünften Jahrgänge - kritische Situationen im alltäglichen Straßenverkehr zu verdeutlichen. Durch die praktische Demonstrationen auf dem Schulhof sollen die Schülerinnen und Schüler Unfallgefahren erkennen und durch vorausschauendes Handeln richtig reagieren. In zwei Schulstunden hatten die...

  • Lünen
  • 21.11.11
Ratgeber
Der Herbst bringt viel Arbeit mit sich - vor allem für Hauseigentümer und Mieter. Foto: Friedhelm Heinze

Das ist Pflicht im Herbst

Im Herbst wird die so genannte „Verkehrssicherung“ des Grundstückes besonders wichtig. Nicht nur das Herbstlaub auf den Straßen stellt jetzt eine Gefahr dar, auch herabfallende Dachziegel oder umstürzende Bäume nach einem Herbststurm können gefährlich werden. Darauf weist der Verein Haus & Grund Grafschaft Moers e.V. hin. Moers und die meisten anderen Kommunen des Niederrheins haben die Pflicht zum Kehren der Bürgersteige auf die Eigentümer der angrenzenden Grundstücke übertragen. Die...

  • Moers
  • 12.10.11
  •  2
Politik
2 Bilder

BL West kritisiert verschwundene Fahrbahnmarkierungen auf der Friedrich - Ebert - Straße in Rheinhausen

Karsten Vüllings, Bezirksvertreter der Bürgerlich Liberalen in der BV Rheinhausen, hat sich nun erneut wegen der nunmehr nach Jahren verschwundenen Fahrbahnmarkierungen auf der Friedrich-Ebert-Straße (zwischen Krefelder- und Schwarzenberger Straße) an die Stadt Duisburg gewandt. "Die Markierungen, mit denen "einst" der kombinierte Geh- und Radweg gekennzeichnet war, sind inzwischen gänzlich verschwunden. In der Folge nutzen (vor allem in Richtung Krefelder Straße) Radler wieder die viel...

  • Duisburg
  • 31.07.11
Überregionales
Das Neheimer Löschfahrzeug mit der neuen Verkehrssicherungs-Haspel (rechts)
4 Bilder

Neheimer Wehr noch besser vor Gefahren des Straßenverkehrs geschützt

Neheim. Einsatzstellen im öffentlichen Verkehrsraum sind für die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr mit einem erhöhten Unfallrisiko verbunden. Höchste Priorität hat bei solchen Einsätzen daher die Absicherung gegen den fließenden Verkehr, um weitere Unfälle zu vermeiden. Durch die freundliche Unterstützung des heimischen Betriebes Vogel Fahrzeugbau und die Spenden der Neheimer Bevölkerung konnte nun ein Löschfahrzeug der Neheimer Feuerwehr mit einer speziellen Ein-Personen-Haspel zur...

  • Arnsberg-Neheim
  • 05.07.10