Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht

Rentforterstraße Ecke Dorfheide
SchwererUnfall

Samstag, 6. Juli, wurde die Feuerwehr Bottrop zusammen mit dem Rettungsdienst, gegen 9.30 Uhr zu einem Verkehrsunfall im Bereich Rentforterstraße Ecke Dorfheide alarmiert. Hier war es zu einem Unfall zwischen einem PKW und einem Motorrad gekommen. Der Motorradfahrer wurde bei dem Aufprall schwerst verletzt. Er wurde vor Ort von einem Notarzt, sowie der Besatzung des Rettungswagens behandelt mit anschließendem Transport in ein geeignetes Krankenhaus der Maximalversorgung. Die Feuerwehr Bottrop...

  • Bottrop
  • 08.07.19
Überregionales

Gladbecker Rollerfahrer nach Unfall in Bottrop in Lebensgefahr

Gladbeck/Bottrop. In Lebensgefahr schwebt der 56-jährige Gladbecker, der am frühen Morgen des vergangenen Montags, 16. Juli, in Bottrop in einen Verkehrsunfall verwickelt war. Gegen 6.10 Uhr wollte ein 50-jähriger Bottroper mit seinem Pkw an der Kreuzung Horster Straße/Ostring nach links auf den Ostring abbiegen. Dabei übersah der Pkw-Fahrer offensichtlich den ihm entgegenkommenden Gladbecker, der mit seinem Motorroller auf der Horster Straße geradeaus fahrend die Kreuzung überqueren wollte....

  • Gladbeck
  • 16.07.18
  • 1
Überregionales

Gladbecker Seniorin verursacht Unfall in Kirchhellen: Rollerfahrer getötet!

Gladbeck/Kirchhellen. Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall kam es am Mittwoch, 5. Juli, um 16.10 Uhr auf der Münsterstraße in Kirchhellen. Nach Angaben der Polizei wollte dort eine 80-jährige Gladbeckerin mit ihrem Pkw auf den Parkplatz eines Bio-Marktes abbiegen. Dabei übersah die Seniorin offensichtlich einen 68-jährigen Mann aus Gelsenkirchen, der mit seinem Motorroller in Richtung Kirchhellen unterwegs war. Daher kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Bei dem Unfall zog sich der...

  • Gladbeck
  • 06.07.17
Überregionales
Bei einem tragischen Verkehrsunfall in Kirchhellen kam am Pfingstsamstag, 3. Juni, eine 85-jährige Frau aus Gladbeck ums Leben.

85-jährige Gladbeckerin erlitt tödliche Verletzungen

Kirchhellen/Gladbeck. Zu einem tragischen Unfall kam es am Pfingstsamstag (3. Juni) auf dem Kundenparkplatz des REWE-kaufpark-Supermarktes an der Hackfurthstraße in Kirchhellen. Dort wollte eine 62-jährige Bottroperin mit ihrem Pkw rückwärts fahrend Ausparken, übersah dabei aber offensichtlich eine Frau aus Gladbeck, die sich unmittelbar hinter dem Fahrzeug befand. Der Pkw erfasste die 85-jährige Fußgängerin, die bei dem Unfall schwerste Verletzungen erlitt. Trotz Reanimation durch Zeugen des...

  • Bottrop
  • 06.06.17
Überregionales

Verkehrsunfall in Bottrop – Eine leichtverletzte Person

Bottrop-Hünxe Lt. Polizeibericht stieß heute am Dienstag, den 30. Mai 2017, gegen 10:10 Uhr ein 19-jähriger Fahrer eines Kleintransporters aus Bottrop auf der Kreuzung Dinslakener Straße Ecke Grotenweg in Bottrop mit einer 53-jährigen Autofahrerin aus Hünxe zusammen. Bei dem Zusammenstoß wurde die 53-Jährige leicht verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

  • Bottrop
  • 30.05.17
Überregionales

Hünxer Motorradfahrer bei Verkehrsunfall in Bottrop schwer verletzt

Bottrop - Hünxe Lt. Polizeibericht kam es am Donnerstag, den 18. Mai 2017 in Bottrop an der Kreuzung Hofwiese/Auf dem Espel zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 18-jähriger Motorradfahrer aus Hünxe schwer verletzt wurde. Der Hünxer hatte die Straße Hofwiese in südliche Richtung befahren, als eine 28-jährige Frau aus Bottrop mit einem Auto in die Kreuzung einfuhr. Die Frau hatte zuvor die Straße Auf dem Espel in östliche Richtung befahren. Es kam im Kreuzungsbereich zum Zusammenstoß beider...

  • Bottrop
  • 19.05.17
Überregionales
Insgesamt vier Pkw sind in den schweren Verkehrsunfall auf der B 224 in Gladbeck verwickelt.
2 Bilder

UPDATE! EILMELDUNG: B 224 auf Gladbecker Stadtgebiet nach schwerem Unfall in beide Fahrtrichtungen bis in die Abendstunden komplett gesperrt! Ein Fahrer wurde getötet!

Gladbeck. Seit 13.30 Uhr komplett in beide Fahrtrichtungen gesperrt ist die Bundesstraße 224 in Gladbeck. Nach den derzeit vorliegenden Informationen (Donnerstag, 9. März) kam es auf der viel befahrenen Bundesstraße in Höhe der Brücke "Landstraße" und somit unmittelbar vor der Einmüdung Goethestraße/Kreuzung Schützenstraße zu einem schweren Verkehrsunfall. An dem Unfall waren vier Pkw beteiligt und es wurden mehrere Personen verletzt. Mindestens eine Person wurde auch in ihrem Fahrzeug...

  • Gladbeck
  • 09.03.17
  • 2
Überregionales
Bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 29. Januar, kam in Grafenwald ein 54-jähriger Gladbecker ums Leben.

Mit Pkw frontal gegen Baum: Gladbecker stirbt bei Verkehrsunfall in Grafenwald

Gladbeck/Grafenwald. Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am späten Sonntagvormittag (29. Januar) in Grafenwald. Nach Angaben der Polizei befuhr dort ein 54-jähriger Gladbecker gegen 11.40 Uhr die Straße "Am Schleitkamp". Aus bislang noch unbekannter Ursache kam der Mann mit seinem Pkw in einer lang gezogenen Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Bei dem Unfall zog sich der Gladbecker derart schwere...

  • Bottrop
  • 30.01.17
  • 1
Ratgeber
Bottroper Feuerwehr befreit Fahrer aus seinem Pkw.

PKW prallt vor einen Baum. Fahrer musste von der Feuerwehr befreit werden.

Bottrop. In der zum Sonntag, 16. Oktober 2016 wurde gegen 02:30 Uhr die Bottroper Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall zur Feldhauserstraße gerufen. Hier mussten sie einen Fahrer mit hydraulischem Rettungsgerät aus seinem Fahrzeug befreien. Anschließend wurde er in eine Unfallklinik nach Gelsenkirchen verbracht. Die Berufsfeuerwehr sowie die Freiwilligen Feuerwehren Feldhausen und Kirchhellen führten die Personenbefreiung und Ausleuchtungs- sowie Sicherungsmaßnahmen durch. Die...

  • Bottrop
  • 16.10.16
Politik
In Duisburg warnen bereits grell lackierte Fahrräder vor Gefahrenstellen. Das will DIE LINKE auch in Bottrop einführen.

Mehr Sicherheit für Radler braucht Kreativität

Angesichts einer erheblichen Zahl schwerer Unfälle mit Radfahrern auf Bottroper Straßen – vor wenigen Tagen etwa an der Gladbecker Straße – fordert DIE LINKE mehr Kreativität zur Senkung der Opferzahlen. Signalrote Fahrräder an Gefahrenpunkten sollen vor Unfallschwerpunkte warnen. „Die Fahrräder sollen alle Verkehrsteilnehmer – Autofahrer wie Radler – auf Gefahrenlagen aufmerksam machen. Dieses System wird bereits in Duisburg mit Erfolg eingesetzt. Auch in Essen gibt es solche Pläne. Wir...

  • Bottrop
  • 09.10.16
Ratgeber

Horster Straße: Bottroper stirbt bei Autounfall

Am 10. April, gegen 00:20 Uhr, kam ein 47jähriger Bottroper Pkw-Fahrer auf der Horster Straße von der Fahrbahn ab und prallte gegen drei geparkte Pkw. Der Bottroper verstarb noch an der Unfallstelle. Der 47-j. Bottroper, der die Horster Straße in Fahrtrichtung Gladbeck befuhr, kam ohne Fremdeinwirkung nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit drei anderen dort abgestellten PKW. Der Fahrzeugführer verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen noch an der Unfallstelle. Anhand...

  • Bottrop
  • 11.04.16
Überregionales

Verkehrsunfall mit Fahrerflucht in Bottrop. Radfahrer wurde schwer Verletzt.

Bottrop. Gegen 21:00 Uhr am Montagabend 24. August 2015 war ein 58-Jähriger Bottroper mit seinem Fahrrad auf der Paßstraße in Richtung Friedrich – Ebert – Straße unterwegs. In Höhe des Hotels Arcadia stieß er mit dem Pkw eines unbekannten Fahrers zusammen, der in die gleiche Richtung fuhr. Der Radler stürzte und verletzte sich so schwer, dass er zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden musste. Der Fahrer des Pkw, ein etwa 25 Jahre alter Mann mit dunklen Haaren, flüchtete...

  • Bottrop
  • 25.08.15
Ratgeber
Die Geschwindigkeitskontrollen in der 5. Kalenderwoche. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de

Hier wird geblitzt! (5.KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen möchte die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zur ihrer Sicherheit werden daher Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. An folgenden Örtlichkeiten führt die Polizei in der 5. Kalenderwoche Geschwindigkeitskontrollen durch: Montag, 28. Januar Bottrop, Lippeweg Herten, Feldstraße Dienstag, 29. Januar Dorsten, Rhader Straße Recklinghausen, Friedrich-Ebert-Straße Mittwoch, 30. Januar Recklinghausen, Bruchweg Datteln,...

  • Recklinghausen
  • 25.01.13
Ratgeber
Wochenende ohne Chaos. Foto: Krusebild (Archiv)

Das große Winter-Chaos blieb aus

Seit Samstagabend hat der Winter einen Zwischenspurt eingelegt und Polizei und Feuerwehr auf Trab gehalten. Die Belastung für die Bevölkerung, Behörden und Versorgungsbetriebe blieb am Wochenende jedoch überschaubar. In der Nacht zum Sonntag waren zwei Wasserrohrbrüche zu vermelden. Gegen 23 Uhr sprudelte es aus einem Gehweg in Castrop-Rauxel, Rheinstraße. Und um 1.25 Uhr war auf der Devensstaße/Mühlenstraße, in der Bottroper Stadtmitte "Land unter". Die zuständigen Versorgungsbetriebe waren...

  • Recklinghausen
  • 21.01.13
Ratgeber
Die "Blitzer" in der 32. KW. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de

"Blitzer" der Woche (32. KW)

Das Polizeipräsidium Recklinghausen will die Bürger vor schweren Verkehrsunfällen schützen. Zu ihrer Sicherheit werden Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt, über die die Polizei informiert. An folgenden Örtlichkeiten werden in der 32. KW Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt: Montag, 6. August Recklinghausen, Halterner Straße Datteln, Meckinghover Weg Dienstag, 7. August Marl, Hülsstraße Castrop-Rauxel, Bahnhofstraße Mittwoch, 8. August Haltern am See, Marler Straße Waltrop,...

  • Recklinghausen
  • 03.08.12
Ratgeber
Polizei warnt vor gefährlichen Situationen bei Autokorsos. Foto: Martin Meyer

EM 2012: Polizei warnt vor gefährlichen Situationen bei Autokorsos

Fahnen werden geschwenkt, Personen lehnen sich weit aus dem Fahrzeugfenster oder nehmen sogar auf Motorhauben oder Kofferräumen platz. Was bei stehenden Fahrzeugen noch der Freude Ausdruck verleiht, wird schon bei Schrittgeschwindigkeit zum erheblichen Risiko. Bei den letzten Autokorsos wurden in NRW insgesamt sechs Personen verletzt. Einem Fahrer wurde durch "Fahnenschwenker" die Sicht genommen und es kam zu einem Auffahrunfall. Auch durch das weite Herauslehnen aus dem Fahrzeug kam es zu...

  • Recklinghausen
  • 12.06.12
Ratgeber
Die Polizei im Kreis setzt auch in 2012 verstärkt auf Prävention. Foto: Arno Bachert/ pixelio.de
2 Bilder

Kriminalitätsbericht 2011 - Deutlich mehr Straftaten

Das Polizeipräsidium Recklinghausen veröffentlicht den Kriminalitätsbericht 2011. Nach deutlichem Rückgang im Jahr 2010 stieg die Zahl der Straftaten im vergangenen Jahr wieder stark an. Dem Bericht zufolge liegt das Niveau damit im Bereich eines Zehnjahresmittelwertes. In den letzten zehn Jahren ist bei der Kriminalitätsentwicklung eine Wellenbewegung erkennbar. Neben dem Tiefststand von 58.857 Delikten im Jahr 2002 gab es den Höchststand von 67.855 erfassten Straftaten im Jahr 2005. Nach dem...

  • Recklinghausen
  • 13.03.12
Überregionales
2 Bilder

Tief stehende Sonne blendete: Schwerer Unfall

Am frühen Sonntagabend kam es vermutlich aufgrund der tief stehenden Herbstsonne zu einem schweren Verkehrsunfall in Bottrop Kirchhellen. Eine 34-jährige Berliner Autofahrerin befuhr die Feldhausener Straße in Fahrtrichtung Kirchhellen und wollte auf die BAB 31 auffahren. Wahrscheinlich erkannte sie dabei einen entgegenkommenden 66-jährigen Rollerfahrer aus Dorsten wegen der blendenden Sonne zu spät. Der Pkw erfasste den 125-er Roller und schleuderte ihn zu Boden. Der Zweiradfahrer stürzte...

  • Bottrop
  • 17.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.