Verkehrsunfall

Beiträge zum Thema Verkehrsunfall

Blaulicht
Nach einem Verkehrsunfall kam es in Hagen zu einer Schlägerei bei der ein Mann verletzt wurde.

Verletzte Person
Schlägerei nach Verkehrsunfall: Fahndung der Polizei schnell erfolgreich

Am Donnerstag, 5. September, kam es in der Gutenbergstraße zu einer Schlägerei. Offenbar fuhr ein 28-Jähriger einem 23-Jährigen nach einem Verkehrsunfall hinterher. Als beide Fahrzeuge verkehrsbedingt anhielten, kam es zum Wortgefecht. Infolgedessen schubste der 28-Jährige den 30-jährigen Beifahrer und schlug ihm so hart in das Gesicht, dass er später in einem Krankenhaus behandelt werden musste. Danach fuhr der Randalierer davon. Da das Kennzeichen des Schlägers noch vom Unfalleinsatz...

  • Hagen
  • 06.09.19
Blaulicht
Verkehrsunfall Grundschötteler Straße.
3 Bilder

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Feuerwehr in Wetter im Einsatz: Zwei Verkehrsunfälle, Gefahrenbaum und Heimrauchmelder

Zahlreiche Einsätze für die Feuerwehr in Wetter. Der Löschzug Alt-Wetter wurde am Donnerstagnachmittag um 15.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Grundschötteler Straße, Ecke Im Ostholz alarmiert. Vor Ort waren aus bisher ungeklärter Ursache zwei Pkws in einen Unfall verwickelt. Zwei verletzte Personen wurden durch den Rettungsdienst versorgt und anschließend in nahe gelegene Krankenhäuser gefahren. Durch die Einsatzkräfte der Feuerwehr wurden zunächst auslaufende Betriebsmittel...

  • Hagen
  • 12.07.19
Blaulicht
6 Bilder

Schwerer Verkehrsunfall am Freitagabend
Sechs Verletzte Personen bei Verkehrsunfall auf dem Konrad Adenauer Ring

Hagen (ots) - Am 24.05.2019, gegen 16:45 Uhr, kam es in Hagen zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Opel Zafira eines 26-jährigen Hageners auf dem Konrad-Adenauer-Ring im Bereich der Eugen-Richter-Straße zunächst nach links von der Fahrbahn ab und stieß dort gegen einen Bordstein. Beim Anschließenden Gegenlenken schaukelte sich das Fahrzeug auf und fiel auf eine Fahrzeugseite. Das Fahrzeug rutschte im Anschluss gegen einen Stromkasten und...

  • Hagen
  • 24.05.19
Blaulicht
5 Bilder

Mann ignoriert Absperrung
Hagen: Verkehrsunfall mit Personenschaden

Hagen (ots) - Am Dienstagvormittag, 09:55 Uhr, kam es im Einmündungsbereich Berliner Straße/ Rehstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau verletzt wurde. Eine 58-jährige Radfahrerin bog von der Berliner Straße nach rechts in die Rehstraße ab und kam dabei zu Fall. Nach jetzigem Erkenntnisstand handelt es sich um einen Alleinunfall, ob ein Pkw an dem Unfall beteiligt war, wird derzeit geprüft. Die Radfahrerin musste nach dem Sturz mit einem Rettungswagen in ein Hagener...

  • Hagen
  • 09.04.19
Blaulicht
Das Fahrzeug liegt auf dem Dach in der Einfahrt.
3 Bilder

In Breckerfeld in Waldbauer Eicken hat sich ein PKW überschlagen
Das Fahrzeug blieb in einer Einfahrt auf dem Dach liegen

Unglaubliche Szene am Montagmorgen in Waldbauer Eicken. Die Feuerwehr wurde zu  einem nicht ganz alltäglichen Verkehrsunfall  gerufen. Gegen 7 Uhr wurde die Löschgruppe Delle alarmiert. In Eicken sollte sich ein Verkehrsunfall ereignet haben. Es stellte sich jedoch schnell heraus, dass nicht Eicken, sondern Waldbauer Eicken gemeint war. Am Unfallort angekommen bot sich den Einsatzkräften ein heftiges Szenario : In einer Hauseinfahrt Lag ein stark beschädigter VW Lupo auf dem Dach. Dort...

  • Breckerfeld
  • 26.03.19
Blaulicht
Symbolfoto

Kleinkraftrad verünglückt auf der Oeger Straße in Hohenlimburg
Fahrer und Sozius verletzen sich bei dem Unfall schwer

Am Freitagabend befuhr ein Kleinkraftrad die Oeger Straße in Hohenlimburg. Bei starkem Regen lenkte der 16-jährige Fahrer sein Zweirad zu weit nach rechts und prallte gegen einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten Pkw. Fahrer und Beifahrer verletzt Der 16-jährige Fahrer und sein 15-jähriger Mitfahrer stürzten auf die Fahrbahn und verletzten sich. Beide wurden mit einem Rettungswagen zur Behandlung in ein örtliches Krankenhaus gebracht, am Zweirad und am Pkw entstand Sachschaden.

  • Hagen
  • 18.03.19
Blaulicht

85-jährige Autofahrerin erfasst Fußgängerin
Wetter: 16-Jährige bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Heute Nachmittag um 15 Uhr befuhr eine 85-jährige kw-Fahrerin mit ihrem VW die Vogelsanger Straße in Richtung Hagen und erfasste mit ihrem Auto eine 16-jährige Jugendliche, die ihr am Fahrbahnrand als Fußgängerin entgegen kam. Die Jugendliche wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt und musste mittels Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen werden. Die Vogelsanger Straße musste für die Landung des Rettungshubschraubers zeitweise komplett gesperrt werden.

  • Wetter (Ruhr)
  • 14.03.19
Blaulicht

Zahlen und Fakten der Polizei
Unfallzahlen des En-Kreises 2018 +++ Minimale Steigerung festgestellt +++

Die Unfallzahlen in der Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis sind nur minimal gestiegen/ Landrat Olaf Schade stellt die Unfallzahlen im Rahmeneiner Pressekonferenz für das Jahr 2018 vor „Verkehrssicherheit betrifft uns alle!“, mit diesen Worten leitet der Landrat die diesjährige Pressekonferenz über die Verkehrsunfallstatistik 2018 ein. Insgesamt hatsich die Zahl der Verkehrsunfälle im letzten Jahr kaum verändert. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Verkehrsunfallentwicklung mit plus zwei...

  • Hagen
  • 27.02.19
Blaulicht

Motorradfahrer durch Pkw verletzt
Schwerer Unfall auf der Eckeseyer Straße

Am Montagmorgen, gegen 6.40 Uhr, ereignete sich auf der Eckeseyer Straße auf Höhe eines ehemaligen Baumarktes ein schwerer Verkehrsunfall. Ein 45-jähriger Mann befuhr mit seinem Kastenwagen die Eckeseyer Straße aus Richtung Becheltestraße in Richtung Innenstadt und bog links auf das Gelände des ehemaligen Baumarktes ein. Dabei übersah er einen 50-jährigen Yamaha-Fahrer, der die Eckeseyer Straße aus Richtung Innenstadt in Richtung Becheltestraße befuhr. Der Motorradfahrer kollidierte mit dem...

  • Hagen
  • 12.11.18
Überregionales

Hagen: Schwerer Unfall auf dem Kurt-Schumacher-Ring

Am Donnerstagmittag kam es in Einmündungsbereich Kurt-Schumacher-Ring/ Tillmannstraße zu einem schweren Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen. Eine 18-Jährige beabsichtigte, mit ihrem Ford vom Kurt-Schumacher-Ring in die Tillmannstraße nach links abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem 59-jährigen VW-Fahrer, der den Kurt-Schumacher-Ring aus Richtung Haenelstraße in Richtung Preußer Straße befuhr. Der Ford kollidierte im Anschluss mit einem Transporter, der an der...

  • Hagen
  • 12.10.18
Überregionales
Am 11.Oktober um 12:15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Wehringhauser Straße, in dessen Folge die Straße kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt war.

83-jähriger Mann beim Wenden mit PKW kollidiert: Wehringhauser Straße nach Verkehrsunfall gesperrt

Am 11.Oktober um 12:15 Uhr, ereignete sich ein Verkehrsunfall auf der Wehringhauser Straße, in dessen Folge die Straße kurzzeitig in beiden Richtungen gesperrt war. Ein 83-jähriger Mann wollte mit seinem Mercedes in Höhe Wehringhauser Straße 120 wenden und kollidierte leicht mit einem Opel, der auf der Gegenfahrbahn verkehrsbedingt warten musste. Beide Insassen blieben durch das Unfallgeschehen unverletzt, allerdings könnte nach bisherigem Kenntnisstand ein medizinischer Notfall zu dem...

  • Hagen
  • 11.10.18
Überregionales
Auffahrunfall auf der Villigster Straße.

51-Jährige verletzt: Auffahrunfall auf der Villigster Straße

Bei einem Auffahrunfall auf der Villigster Straße verletzte sich am Donnerstagmorgen ein Autofahrer leicht. Gegen 8 Uhr wollte ein 51 Jahre alter Mercedes-Fahrer an der Einmündung in die Ruhrtalstraße nach rechts in Richtung Ergste abbiegen. Ein 24-jähriger Fahrer eines nachfolgenden Citroens erkannte die Situation zu spät und prallte ins Heck des anhaltenden Mercedes. Dadurch zog sich der 51-Jährige leichte Verletzungen zu und wollte nach er Unfallaufnahme einen Arzt aufsuchen.

  • Hagen
  • 21.09.18
Überregionales
Fahranfänger verursacht Unfall mit abgefahrenen Reifen.

Fahranfänger verursacht Unfall mit abgefahrenen Reifen

Am Donnerstagmittag ereignete sich in Wehringhausen ein Auffahrunfall, bei dem ein 26jähriger Mann leicht verletzt wurde. Ein 18jähriger Fahranfänger aus Vorhalle kam mit seinem Peugeot auf regenasser Fahrbahn nicht rechtzeitig zum Stehen und fuhr auf einen Mercedes auf, der vor ihm an einer Ampel wartete. Der Peugeot war nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Mercedesfahrer klagte über Rückenschmerzen, kam aber nicht in ein Krankenhaus. Ein möglicher...

  • Hagen
  • 07.09.18
Überregionales
Schwerer Unfall mit Motorradfahrer in der Innenstadt.

Schwerer Unfall mit Motorradfahrer in der Innenstadt

Am Donnerstagmorgen, 23. August, kam es zu einem Unfall auf dem Märkischen Ring. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 6 Uhr ein Motorradfahrer (17) aus Richtung Emilienplatz in Richtung Volmestraße. Ihm entgegen fuhr auf der anderen Fahrbahnseite ein Opel-Fahrer (37). Dieser wollte nach ersten Erkenntnissen nach links in die Rathausstraße abbiegen. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Yamaha-Fahrer prallte in das Heck des Autos und wurde auf die Fahrbahn geworfen....

  • Hagen
  • 23.08.18
Überregionales

Sekundenschlaf war schuld an Unfall

Am Sonntagmorgen gegen 05.10 Uhr befuhr ein 45 Jahre alter Mann mit seinem Volkswagen die Herdecker Straße in Richtung Innenstadt. Am Übergang in die Becheltestraße kam er nach links von der Fahrbahn ab, fuhr ungebremst über eine Verkehrsinsel, bevor er auf dem gegenüberliegenden Grünstreifen zu stehen kam. Bei der Unfallaufnahme gab er an, dass er aufgrund seiner Übermüdung kurz eingeschlafen sei. Der Volkswagen war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden, der Gesamtschaden...

  • Hagen
  • 13.08.18
Überregionales

Hagen: Frau nach Frontalaufprall mit Baum schwer verletzt

Am Montag, 30. Juli, kam es zu einem Unfall auf der Straße Hoheleye. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen6.15 Uhr eine Frau mit ihrem Citroen entlang. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam sie von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Dabei lösten die Airbags aus. Die 58-Jährige wurde nach einer ersten Versorgung schwerverletzt in ein Krankenhaus gebracht. Die Polizisten ließen ihr Auto, welches nicht mehr fahrbereit war, abschleppen. An dem Fahrzeug entstand ein...

  • Hagen
  • 30.07.18
Überregionales

Hagen: Dreijähriges Kind bei Unfall leicht verletzt

Am Donnerstag befuhr eine 36-jährige Autofahrerin gegen 16 Uhr den Sperberweg in aufsteigende Richtung. Sie war nach Angaben mehrerer Zeugen mit angemessener Geschwindigkeit unterwegs. Plötzlich lief zwischen geparkten Autos ein dreijähriger Junge auf die Fahrbahn. Die 36-Jährige erfasste das Kind mit ihrem Fahrzeug. Der Junge stürzte auf die Fahrbahn und zog sich hierbei leichte Verletzungen am Kopf und an der Hüfte zu. Er wurde vorsorglich einer Klinik zugeführt.

  • Hagen
  • 27.07.18
Überregionales
Unfall in Eilpe mit verletzter Frau.

Frau bei Unfall in Eilpe verletzt

Am Montag, 23. August, verletzte sich eine Frau bei einem Unfall in der Eilper Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr gegen 16 Uhr ein 43-jähriger Hagener mit seinem BMW die Luisenstraße entlang. Von dort wollte er an einer Ampel bei Grünlicht nach links in die Eilper Straße abbiegen. Dabei kam es aus ungeklärter Ursache zu einem Zusammenstoß mit einer 50-jährigen Frau. Diese überquerte zum Unfallzeitpunkt die Fußgängerampel an der Eilper Straße ebenfalls bei Grünlicht. Nach dem Aufprall...

  • Hagen
  • 24.07.18
Überregionales

Herdecke - 14-Jähriger wird auf Dortmunder Landstraße schwer verletzt

Am Donnerstag, gegen 11 Uhr, erfasste ein 68-jähriger Mendener mit einem Seat Alhambra auf der Dortmunder in Höhe der Wittener Straße einen 14-jährigen Jungen aus Herdecke. Der Junge überquerte die Fahrbahn bei Rotlicht und ohne auf den fließenden Verkehr zu achten. Trotz Bremsung schaffte es der 68-Jährige nicht, einen Zusammenstoß mit dem von rechts kommenden Jungen zu verhindern Bei dem Zusammenstoß zog sich der 14-Jährige schwere Verletzungen zu. Er wurde mit einem Rettungswagen in...

  • Herdecke
  • 20.07.18
Überregionales

Schwerer Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße - sechs Personen beteiligt davon eine Person schwer verletzt

Die Freiwillige Feuerwehr wurde am Sonntag um 14.11 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße alarmiert. Hier waren in Richtung Dortmund, kurz hinter der Einmündung "Im Kleff", drei Fahrzeuge aufeinander aufgefahren. Bei Eintreffen der Feuerwehr waren insgesamt sechs Personen betroffen. Eine Person aus mit dem mittleren PKW war schwerverletzt. Diese wurde zunächst von der Feuerwehr und anschließend vom Rettungsdienst versorgt und in ein Krankenhaus transportiert. Eine...

  • Herdecke
  • 02.07.18
Überregionales
Ein schrecklicher Anblick.

Hagen: Unfall mit vier Verletzten im Lennetal

Am Mittwoch, 6. Juni, kam es zu einem Unfall im Lennetal. Nach bisherigen Ermittlungen fuhren gegen 23.30 Uhr zwei 3er BMW die Bandstahlstraße entlang. Ein 58-Jähriger lenkte sein Auto in Richtung Industriestraße. In dem BMW befanden sich zwei weitere Männer (61, 55). Als er in eine Firmeneinfahrt fahren wollte, kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen BMW, welcher in Richtung Schwerter Straße fuhr. Der 25-jährige Fahrer und sein 29-jähriger Beifahrer verletzten sich dabei leicht und...

  • Hagen
  • 07.06.18
Überregionales
12 Bilder

A 46 - Witterungsbedingter Unfall mit drei Pkw

POL-DO: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 46 bei regennasser Fahrbahn Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0773 Am gestrigen Tag kam es auf der A46 zwischen Hagen-Hohenlimburg und Hagen-Elsey zu einem Verkehrsunfall mit drei Autos und insgesamt vier verletzten Personen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr ein 25-Jähriger aus Hagen auf der A46 in Richtung Hemer. Aufgrund plötzlichen Starkregens hielt er im Bereich der Unfallörtlichkeit auf dem Seitenstreifen an. Zeitgleich fuhr ein...

  • Hagen
  • 27.05.18
Überregionales
Am 5. April, gegen 14.35 Uhr, erfasste eine 66-jährige Herdeckerin mit ihrem Pkw BMW Mini Cooper auf der Kaiserstraße in Richtung Herdecke fahrend einen 4-jährigen Jungen, der im Beisein seiner Mutter und seiner Geschwister plötzlich vor einem geparkten Pkw her auf die Fahrbahn lief.

Pkw erfasst Kind in Wetter

Am 5. April, gegen 14.35 Uhr, erfasste eine 66-jährige Herdeckerin mit ihrem Pkw BMW Mini Cooper auf der Kaiserstraße in Richtung Herdecke fahrend einen 4-jährigen Jungen, der im Beisein seiner Mutter und seiner Geschwister plötzlich vor einem geparkten Pkw her auf die Fahrbahn lief. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer eilten dem schwer verletzten Kind sofort zur Hilfe und verständigten die Polizei. Noch am Unfallort wurde der Junge von einer Notärztin versorgt und anschließend zur stationären...

  • Wetter (Ruhr)
  • 06.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.