Verkehrsunfallfluchten

Beiträge zum Thema Verkehrsunfallfluchten

Blaulicht
2 Bilder

Kreis Mettmann stellt Verkehrsunfallbilanz 2020 vor
Deutlich weniger Unfälle

Deutlich weniger Verkehrsunfälle und ein sehr erfreulicher Rückgang bei der Anzahl der im Straßenverkehr verletzten Personen: Das sind die beiden Kernpunkte der Verkehrsunfallstatistik für das Jahr 2020, welche die Kreispolizeibehörde Mettmann jetzt vorstellte. "Die Auswirkungen der Corona-Pandemie auf den Straßenverkehr im Kreis Mettmann werden auch in unserer Verkehrsunfallstatistik mehr als deutlich", sagt Landrat Thomas Hendele: "Durch Home Office, geschlossene Geschäfte und...

  • Hilden
  • 11.03.21
Blaulicht
Mehr als ärgerlich: Ein Schaden am Auto und der Verursacher ist weg.

Was tun bei Verkehrsunfallfluchten?
Polizei gibt Tipps

Aus gegebenem Anlass gibt die Kreispolizeibehörde Mettmann folgende Ratschläge zum Thema Verkehrsunfallflucht: Melden Sie Verkehrsunfallfluchten unverzüglich bei der nächsten Polizeidienststelle (auch über Notruf 110). Belassen Sie das Fahrzeug wenn möglich unverändert am Unfallort. Vermeiden Sie die Beseitigung oder Veränderung von Unfallspuren. Selbst kleinste Lacksplitter und Glasreste können für die polizeilichen Ermittlungen von Bedeutung sein. Machen Sie, wenn möglich, eigene Fotos von...

  • Monheim am Rhein
  • 26.07.20
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld

Führ mehrere Verkehrsunfallfluchten sucht die Langenfelder Polizei Zeugen.  Jahnstraße Bereits in der Zeit von Donnerstag, 30. Oktober, bis Freitag, 31. Januar, kam es auf der Jahnstraße in Langenfeld zu einer Verkehrsunfallflucht, bei dem ein am Fahrbahnrand abgestellter Opel Corsa betroffen war. Die Halterin des Opels hatte ihren braunen Corsa gegen 18:00 Uhr ordnungsgemäß in Höhe der Hausnummer 31 abgestellt. Als sie am Folgetag gegen 10:40 Uhr zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte, stellten sie...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.02.20
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld

Für zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen.  Am Sonntag, 8. Dezember, kam es, gegen 00:10 Uhr, auf der Richrather Straße in Langenfeld zu einer Verkehrsunfallflucht an einem geparkten Seat Altea durch einen vorbeifahrenden Fahrradfahrer. Zeugen hatten beobachtet, wie ein Fahrradfahrer auf der Richrather Straße in Fahrtrichtung Innenstadt fuhr. Hierbei übersah er einen am rechten Fahrbahnrand abgestellten blauen Seat und beschädigte diesen an der Fahrerseite. Obwohl...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.12.19
Blaulicht

Die Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld

Für zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen.  Am Dienstag, 15. Oktober, kam es zu einer Verkehrsunfallflucht, bei der der Unfallverursacher sich vom Unfallort entfernte, ohne die Möglichkeit einer Schadensregulierung einzuleiten. Gegen 19.30 Uhr befuhr der bislang noch unbekannte Täter mit einem silbernen Kombi-Wagen, vermutlich ein Opel Astra, die Wilhelmstraße in Richtung Düsseldorfer Straße in Langenfeld.  Eine aufmerksame Anwohnerin beobachtete, wie der unbekannte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 17.10.19
Blaulicht

Polizei Langenfeld sucht Zeugen
Verkehrsunfallflucht in Langenfeld

Für mehrere Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen.  81-jährige verletzt Bereits am Montag, 30. September, kam es zwischen 8 Uhr und 8.15 Uhr zu einer Verkehrsunfallflucht zum Nachteil einer Fußgängerin auf der Knipprather Straße in Langenfeld. Eine 81-jährige Düsseldorferin war gerade erst an einer Haltestelle auf der Knipprather Straße aus einem Bus ausgestiegen und beabsichtigte anschließend, die Straße in Richtung "Von-Kniprode-Weg" zu überqueren. Hierbei kam es zu...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.10.19
Blaulicht

Zeugen gesucht:
Verkehrsunfallflucht in Velbert

Velbert. Am Dienstagmorgen des 16.0 Julis, gegen 7.50 Uhr, ereignete sich eine Verkehrsunfallflucht an der Kreuzung Donnerstraße / Straße des 17. Juni / Dr.-Hans-Karl-Glinz-Straße / Wiemerstraße im Velberter Ortsteil Langenberg. Nach bisher vorliegenden Zeugenaussagen hatte zur Unfallzeit ein roter LKW, mit Firmenaufschrift eines großen Lebensmittelkonzerns, die Straße des 17. Juni in Richtung Tunnel befahren. Als der Fahrer des großen und weit über als 3,5 Tonnen schweren Lastwagens die...

  • Velbert
  • 19.07.19
Blaulicht

Entfernen vom Unfallort auf hohem NIveau
Verkehrsunfallfluchten aus dem Kreis Metmann

Beinahe täglich finden Verkehrsunfallfluchten auf den Straßen im Kreis Mettmann statt. Die Gesamtzahl der Verkehrsunfälle mit unerlaubtem Entfernen vom Unfallort ("Flucht") liegt damit auf hohem Niveau und ist in den letzten Jahren kontinuierlich ansteigend. Nach jedem vierten Verkehrsunfall entfernt sich ein Unfallbeteiligter unerlaubt vom Unfallort. Aus diesem Grund veröffentlichen wir ausgewählte aktuelle Fälle von unerlaubtem Entfernen vom Unfallort in werktäglicher Sammelmeldung, mit der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.03.19
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld - Polizei sucht Zeugen

Für zwei Verkehrsunfallfluchten such die Langenfelder Polizei Zeugen.  Verkehrsunfallflucht auf dem Parkplatz an der Seidenweberstraße Am Montag, 27. August, in der Zeit zwischen 12 Uhr und19.05 Uhr, parkte ein schwarzer PKW VW Polo auf einem öffentlichen Parkplatz an der Seidenweberstraße in Langenfeld in Höhe der Hausnummern 12 - 14. In dieser Zeit wurde der Polo von einem unbekannten anderen Fahrzeug angefahren und an der Fahrerseite beschädigt. Obwohl allein dieser Karosserie- und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.08.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld - Polizei sucht Zeugen

Für mehrere Verkehrsunfallfluchten sucht die Langenfelder Polizei Zeugen.  Kaiserstraße: Auf dem Tretroller Schaufensterscheibe beschädigt Am Samstagabend, 30.Juni, gegen 19.35 Uhr, beschädigte ein bislang unbekannter Mann auf seinem Tretroller eine Schaufensterscheibe an der Kaiserstraße in Langenfeld und entfernte sich dann von der Unfallstelle, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Nach Angaben von Zeugen kam ihnen, in Höhe der Hausnummer 2, der Unbekannte auf seinem Tretroller mit...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 02.07.18
  • 1
Überregionales

Ungewöhnliche viele Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld - Polizei sucht Zeugen

Für einige Verkehrsunfall-Fluchten sucht die Langenfelder Polizei Zeugen.  Spiegel beschädigt und geflüchtet Am Donnerstagabend, 7. Juni, gegen 17.50 Uhr, befuhr der 45-jährige Fahrer eines silbergrauen PKW Opel Astra die Straße Hardt in Langenfeld, aus Richtung Solingen kommend, in Fahrtrichtung Innenstadt. In Höhe der Autobahnunterführung der BAB A3, kam ihm dabei ein noch unbekannter PKW entgegen, der in der Vorbeifahrt mit dem linken Außenspiegel des Astras kollidierte. Obwohl dabei der...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.06.18
Überregionales

Fahrerfluchten auf dem Parkplatz der Paracelsius-Klinik, in Polsum und in Marl-Drewer

Auf der Hans-Josef-Overbeck-Straße fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer am Dienstag, in der Zeit von 0.45 bis 11.50 Uhr, einen geparkten weißen Seat Leon an. Dabei entstand 1.000 Euro Sachschaden. Der Verursacher flüchtete. Montag, in der Zeit von 12.45 bis 14.10 Uhr, fuhr ein unbekannter Fahrzeugführer auf dem Parkplatz der Paracelsius-Klinik am Lipper Weg einen geparkten grauen Nissan Pulsar an. Der Verursacher flüchtete, trotz einen entstandenen Schadens in Höhe von 2.000 Euro. Sonntag, gegen...

  • Marl
  • 06.06.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld - Polizei sucht Zeugen

Für zwei Verkehrsunfallfluchten sucht die Langenfelder Polizei Zeugen.  Schwarzer  Mercedes C180  am linken hinteren Radkasten beschädigt Schon in der Zeit vom Mittwochabend 9. Mai, 21.50 Uhr, bis zum Donnerstagmorgen (Christi Himmelfahrt), 10. Mai, 11 Uhr, ereignete sich auf der Straße Gut Widdauen in Reusrath eine Verkehrsunfallflucht. Am rechten Fahrbahnrand der Schotterstraße, in Höhe des Hauses Nr. 98, parkte in dieser Zeit ein schwarzer PKW Mercedes C180 mit Leverkusener Kennzeichen,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.05.18
Überregionales
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen
4 Bilder

Das Polizeipräsidium Recklinghausen veröffentlicht den Verkehrsunfallbericht 2017

"Die Unfallentwicklung 2017 weist auf Bereiche hin, die einer besonderen Betrachtung bedürfen. Exemplarisch möchte ich zwei unterschiedliche Arten der Verkehrsbeteiligung anführen - die Fußgänger und die Radfahrer. Beide verbindet, dass es sich hierbei um Verkehrsteilnehmer handelt, die besonderen Gefahren ausgesetzt sind. Verbesserte Sicherheitsstandards in Personenkraftwagen wie Airbag und Sicherheitsgurt schützen Autofahrer, während sich Fußgänger und Radfahrer ungeschützt im Straßenverkehr...

  • Marl
  • 23.02.18
Überregionales
Die Hildener Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen Wagen getreten und Fahrerin beschimpft

Die Hildener Polizei berichtet von zwei Verkehrsunfallfluchten im Stadtgebiet und hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Am Freitagmorgen, 5. Januar 2018, gegen 8.55 Uhr, befuhr eine 57-jährige Frau aus Hilden, mit ihrem blauen PKW Opel Astra, die innerstädtische Neustraße in Hilden. Als sie sich dem Kreisverkehr Hofstraße und einem dortigen Zebrastreifen näherte, stand dort ein unbekannter Mann am Bordstein, der sich aber nach Angaben der 57-Jährigen mit Familienangehörigen unterhielt und...

  • Hilden
  • 08.01.18
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Langenfeld: Nach Unfall geflüchtet

Für zwei Verkehrsunfallfluchten sucht die Polizei Zeugen. Mercedes E320 touchiert und geflüchtet Am Freitag, 15. September, in der Zeit zwischen 19 und 20 Uhr, rangierte der Fahrer eines weißen Van auf dem Aldi-Parkplatz an der Hauptstraße in Langenfeld und touchierte dabei einen silbernen Mercedes E320 am hinteren Stoßfänger. Obwohl der Unbekannte den geparkten Pkw dabei beschädigte, entfernte er sich anschließend, ohne eine Regulierung des Schadens einzuleiten. Der flüchtige Fahrer des weißen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.09.17
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Langenfeld: Nach Unfall geflüchtet

Die Polizei sucht für zwei Verkehrsunfallfluchten in Langenfeld Zeugen. Senliser Straße: Schwarzer Mercedes beschädigt In der Zeit vom Samstagabend, 22. April, 20 Uhr, bis zum Montagmorgen, 24. April, 07.15 Uhr, parkte ein schwarzer PKW Mercedes A200D am rechten Fahrbahnrand der Senliser Straße in Immigrath in Fahrtrichtung Auf dem Sändchen. In dieser Zeit wurde der schwarze Mercedes von einem bislang noch unbekannten anderen Fahrzeug an der Fahrerseite angefahren und dabei im seitlichen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.04.17
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Unfallfluchten in Langenfeld

Für zwei Unfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen. Außenspiegel beschädigt Am Freitag, 3. März, in der Zeit zwischen 11 und 14 Uhr, beschädigten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen grauen Opel Astra sowohl an der Fahrertür als auch am linken Außenspiegel und entfernten sich anschließend, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt stand der Opel im Wendehammer der Albert-Einstein-Straße in Langenfeld-Reusrath. Rechte Fahrzeugseite demoliert Bereits am Donnerstag,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.03.17
Überregionales
Frau Zurhausen, Enes und Mert

Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen ehrt Spürnasen Enes und Mert

Die Unfallskizze des 9jährigen Mert und seines 8jährigen Cousins Enes sorgte Anfang Februar für deutschlandweites Medieninteresse. Allein das Facebook-Posting des Polizeipräsidiums Recklinghausen zu den beiden Jungen erreichte mehr als 165.000 Menschen. Jetzt ehrte Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen die beiden Spürnasen für ihr Engagement. Am 16.01.2017 hatten die Kinder eine Verkehrsunfallflucht in Oer-Erkenschwick beobachtet und zu Hause alles ihren Eltern erzählt. Anschließend machten...

  • Marl
  • 18.02.17
  • 1
Überregionales
Polizei NRW
Innenministerium NRW

Foto:
Jochen Tack

Unfallfluchten in Langenfeld

Für zwei Unfallfluchten in Langenfeld sucht die Polizei Zeugen. BMW Mini touchiert Am Freitag, 3 Februar, in der kurzen Zeit zwischen 14.15 bis 15.30 Uhr, touchierten Unbekannte mit ihrem Fahrzeug einen schwarzen BMW Mini am hinteren Stoßfänger und beschädigten ihn. Anschließend entfernten sich die Verursacher, ohne eine Schadensregulierung einzuleiten. Zum Unfallzeitpunkt parkte der beschädigte Pkw an der Irmastraße 3 in Langenfeld-Richrath. Die Polizei schätzt die Höhe des Sachschadens an dem...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 06.02.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.