Verkehrsverein Arnsberg

Beiträge zum Thema Verkehrsverein Arnsberg

Kultur
Aus der Sicht einer Schankmaid werden bei der Stadtführung "Gasthausgeflüster" die feuchtfröhlichen Geschichten rund um die Arnsberger Kneipen- und Gasthausszene und noch vieles mehr erzählt.

Öffentliche Stadtführung
„Gasthausgeflüster“ in Arnsberg

Am Freitag, 6. September, um 20 Uhr bietet der Verkehrsverein Arnsberg die Erlebnisführung „Gasthausgeflüster“ an. Aus der Sicht einer Schankmaid werden die feuchtfröhlichen Geschichten rund um die Arnsberger Kneipen- und Gasthausszene und noch vieles mehr erzählt. Zu Beginn des Rundganges wird die Liebe der Wedinghausener Mönche zu ihrem selbstgebrauten Bier erörtert. Hier sorgt der Bierkeller des Kloster Wedinghausens für ein authentisches Ambiente. Frisch und frei von der Leber weg wird im...

  • Arnsberg
  • 05.09.19
  •  1
Ratgeber
Die neue Broschüre "Rundgang historisches Arnsberg" ist ab sofort kostenlos beim Verkehrsverein Arnsberg erhältlich.

Neue Broschüre: „Rundgang historisches Arnsberg“

Die Stadtgeschichte der alten Stadt Arnsberg erschließt sich zwischen Schlossberg und Kloster Wedinghausen und präsentiert in diesem Bereich eine Vielzahl von historischen Sehenswürdigkeiten. In einer informativen Broschüre, die der Verkehrsverein Arnsberg e.V. jetzt aufgelegt hat, werden die markanten Bauten aus den verschiedenen Epochen der Stadtentwicklung vorgestellt und der interessierte Stadtbesucher erhält neben einem zeitlichen Überblick auch nähere geschichtliche Informationen. Der...

  • Arnsberg
  • 15.05.19
Kultur
Eine Führung für die ganze Familie bietet der Verkehrsverein Arnsberg am Karfreitag an.

Der Schatz auf dem Römberg: Führung für die ganze Familie am Karfreitag in Arnsberg

Eine Führung für die ganze Familie bietet der Verkehrsverein Arnsberg am Karfreitag, 30. März, an. Treffpunkt ist um 14.30 am Parkplatz Wennigloher Straße/ Ecke Jägerbrücke. Eine Anmeldung ist erforderlich. Bei der ca. zweistündigen Führung entdecken die Teilnehmer auf dem Arnsberger Hausberg neben den Überresten der sagenumwobenen Rüdenburg die Kreuzkapelle mit dem Kreuzweg aus dem 19. Jahrhundert. Besonders in der Osterzeit ist der Kreuzberg Anziehungspunkt für Arnsberger und Gäste aus nah...

  • Arnsberg
  • 25.03.18
  •  1
Überregionales
Traditionell sind während der Weihnachtszeit sehenswerte und ganz unterschiedliche Krippen in den Kirchen aufgebaut.

Was - Wann - Wo: Tipps der Redaktion

Arnsberger Krippenweg - Einladung zur Besichtigungstour Arnsberg. Zum Jahresabschluss lädt der Verkehrsverein Arnsberg alle Interessierten zu einer ganz besonderen Führung ein. Stadtführer Henning Fette zeigt die in der Liebfrauenkirche, der Norbertuskirche, der Heilig Kreuz-Kirche, der Piuskirche sowie der Stadtkapelle und der Propsteikirche aufgebauten Krippen. Am 31. Dezember, 14 Uhr, startet die Tour auf dem Parkplatz des Sauerlandtheaters. Empfohlen wird die Bildung von...

  • Arnsberg
  • 22.12.17
Kultur
Gastronomen, Sponsoren und "Macher" des 2. Volksbank AltlstadtDinners laden zu kulinarischen und kulturellen Köstlichkeiten am 1. August ein. Foto: Albrecht

Volksbank AltstadtDinner - die Kunst zu Speisen...

Arnsberg. Vor dem Versuch im Jahre 2014 war man noch recht unsicher und zweifelte schon allein aufgrund des Wetters am Erfolg: Dann schien plötzlich die Sonne und machte den Weg frei für ein besonders Event, das Arnsberg nicht alle Tage geboten bekommt. Alle Zweifel sind jetzt in den Schatten gestellt - für Samstag, 1. August, ist auf dem Steinweg/Alter Markt in Arnsberg eine Fortsetzung verabredet: Alle freuen sich nun auf das 2. „Volksbank AltstadtDinner“. In Sachen Gastronomie gut...

  • Arnsberg
  • 10.07.15
  •  2
LK-Gemeinschaft
Der Verkehrsverein Arnsberg hatte zur Eröffnung des Nostalgischen Jahrmarktes mit einer Prosecco-Fahrt im historischen Riesenrad eingeladen - erlebenswert! Fotos: Albrecht
13 Bilder

Arnsberger Woche - Nostalgischer Jahrmarkt bei Traumwetter eröffnet

Arnsberg. Stahlblauer Himmel und kein Wölkchen - Traumwetter zur Eröffnung des "Nostalgischen Jahrmarktes", der im Rahmen der Arnsberger Woche seit Mittwochnachmittag auf den Neumarkt in Arnsberg lockt. Im Mittelpunkt des Jahrmarkttreibens auf dem Neumarkt im Zentrum von Arnsberg steht das historische Riesenrad aus der Kaiserzeit. Mit seinen rund 13 Metern Gesamthöhe überragt es den Platz und lädt bei fast ebenso nostalgischer Musik zum Mitfahren ein. Kettenkarussell begeistert wie vor...

  • Arnsberg
  • 15.05.15
  •  1
  •  3
Überregionales
Gemeinschaftsarbeit auf und um die neue Klosterbrücke wollen zum „Tag der Städtebauförderung“ am 9. Mai Vertreter von Stadt Arnsberg, Verkehrsverein und „Wir in Arnsberg“ abliefern. Alle Bürger sind eingeladen mitzumachen. Fotos: Albrecht
2 Bilder

Tag der Städtebauförderung am 9. Mai: Picknick auf der Klosterbrücke

Das Lichthaus am Kloster Wedinghausen, die Bürgergärten in der Twiete, das Bürgerzentrum Bahnhof Arnsberg oder eben die neue Klosterbrücke im Stadtteil - alles Projekte und quasi Erzeugnisse der Städtebauförderung. Vor allem letztere steht am 9. Mai im Mittelpunkt. Für den eigentlichen „Tag der Städtbauförderung“ ist der Bund verantwortlich. Was allerdings die einzelnen Städte und Kommunen im Land daraus machen, ist ihr Ding. Arnsberg hat entschieden: Am Samstag, 9. Mai, soll der Tag mit...

  • Arnsberg
  • 24.04.15
  •  2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.