Verlag

Beiträge zum Thema Verlag

Kultur
Der Duisburger Ralf Koss, der großen Zebra-Familie unter dem Autorennamen Kees Jaratz bekannt, schreibt von Fans für Fans. Jetzt ist seine MSV-Fußballfibel erschienen. Auch um das Pokalfinale in Berlin geht es darin. Alles spannend und humorvoll geschrieben.
4 Bilder

MSV-Fußballfibel macht Furore
Von Liebe und Leid eines Fans

Als Fan eines Fußballverein macht man Gefühlsschwankungen ohne Ende durch. Man jubelt, man schreit, man weint, man ist glücklich oder verzweifelt. Gerade die MSV-Fans können davon ein Lied davon singen. Die Klatsche der Zebras gegen die die 60er-Löwen aus München oder das peinliche Ausscheiden am Mittwochabend im Niederrhein-Pokal gegen Straelen sitzen noch tief. Die jüngsten Niederlagen sind es aber logischerweise nicht, die der Duisburger Autor Ralf Koss alias Kees Jaratz literarisch...

  • Duisburg
  • 28.04.22
  • 1
Kultur
Verleger Jürgen Scheidsteger (2. v.l.) stellte mit den Autoren Ferdinand Wolff, Adolf Hermann Mackrodt und Theo Küpper (v.l.) das neue Buch über "Das Untere Angertal" vor.

Die "Anger-Trilogie" ist komplett

Gerade einmal 36 Kilometer misst der Angerbach von der Quelle bis zur Mündung. Und doch liefert das, was links und rechts des Ufers liegt, Stoff für drei Bücher - wie der Velberter Scala-Verlag jetzt bewiesen hat. Im Jahre 2020 erschien in besagtem Verlag das Buch über "Das mittlere Angertal", das dem Lauf des Baches von Wülfrath-Rodenhaus über Heiligenhaus nach Ratingen folgt. Im gleichen Jahr erschien "Das obere Angertal", dabei handelte es sich um eine umfassend überarbeitete und erweiterte...

  • Ratingen
  • 01.04.22
Kultur
Den ganzen Advent über hat sich Inhaber Udo Seider Aktionen in der "Stöberstube" in Sprockhövel - natürlich coronakonform - überlegt, um Weihnachtsstimmung zu verbreiten und vor allem den Kindern eine Freude zu bereiten. Neben der Lesung mit Florian Richter (Foto) gab es zum Beispiel Livemusik und Jette, das Weihnachtspony, kam zu Besuch. Es wurden auch Waffeln zum guten Zweck gebacken. Insgesamt sind dadurch wie durch die Kunden-Sammeldose und Spenden 963,35 Euro für das Kinder- und Jugendhospiz Burgholz in Wuppertal zusammen gekommen. Foto: Holger Groß

Autor und Neu-Verleger Florian Richter
Selbst ist der Schriftsteller

Die Stadt Sprockhövel ist jetzt um einen Autoren und eine Onlinebuchhandlung für Selfpublisher reicher. Der kleine Mats kann abends einfach nicht einschlafen. Immer wieder klettert er aus seinem Bett und hält so seine Eltern auf Trab. Doch eines Tages ändert sich alles ... So beginnt die Geschichte rund um "Mats und die Rennwürmer". Geschrieben hat das Kinderbuch Florian Richter, der seit rund einem Jahr in Sprockhövel lebt. Eine Kostprobe davon zu hören gab es bereits in der "Stöberstube" in...

  • Sprockhövel
  • 14.01.22
Kultur
eine ganz besondere KARTE wurde mir geschenkt...
10 Bilder

KUNST MALEREI KARTEN Markus KOLP
STERNEN-ENGEL ♥

WEIHNACHTEN 2021 das FEST der Feste ♥ ist da, WEIHNACHTEN und wieder ist es ein CORONA-Pandemie-Weihnachtsfest... wieder wissen Viele von uns nicht so wirklich und nicht so recht´ ...weiter... wie weiter machen... jeder kleine Moment, in dem wir sowas wie Zufriedenheit und GLÜCK empfinden jede Minute und alles, was uns so scheinbar flüchtig im Alltag begegnet, jede kleine Mimik, ein jedes Lächeln vermag eine Reaktion, bei uns, in uns hervorzurufen … wird uns dennoch irgendwie den Weg weisen…...

  • Essen
  • 25.12.21
  • 20
  • 10
Kultur
Stolz hält Daniel Drückes sein erstes eigenes Liederbuch in Händen, das sich bereits wenige Tage nach Erscheinen großer Resonanz erfreut. Einige Songs daraus sind ihm selbst regelrecht ans Herz gewachsen.
Foto: Rolf Schotsch
3 Bilder

Pop-Kantor Daniel Drückes hat sein erstes eigenes Liederbuch veröffentlicht
Lieder für Duisburg und die Welt

Musik verbindet und ist eine Sprache, die jeder versteht, auf der ganzen Welt. Vielleicht trägt das erste „eigene“ Liederbuch von Daniel Drückes auch deshalb den Titel „Für die Welt“. Für den ersten Pop-Kantor der Evangelischen Kirche im Rheinland geht zudem ein ganz persönlicher Wunsch in Erfüllung. Stolz hält er die gedruckte „Motivation zum Mitsingen“ in den Händen. In verschiedenen Gemeinden des Evangelischen Kirchenkreises Duisburg hat Daniel Drückes schon früh musikalische Akzente...

  • Duisburg
  • 01.10.21
Reisen + Entdecken
Die Fotografin Alexandra Roth und die Journalistin Fabienne Piepiora (v.l.) sind ein Jahr lang auf Entdeckertour durch Oberhausen gegangen, gefahren, geklettert, geshoppt und geradelt. Ihre Erlebnisse haben im Reiseführer "Oberlausen erleben" dokuemtiert.
Foto: Reiner Terhorst
9 Bilder

Erster Reiseführer nur für Oberhausen macht Appetit auf mehr
Ein Blick hinter die Kulissen

„Ich dachte, ich kenne jeden Flecken in Oberhausen. Denkste“, sagt Rainer Suhr, Tourismuschef bei der Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung (OWT), lachend, als er Fabienne Piepiora und Alexandra Roth gestand, dass er einige Tipps aus deren soeben erschienenen Reiseführer „Oberhausen erleben“ staunend „ausprobiert“ hat. Das Staunen stand ohnehin im Mittelpunkt eines höchst unterhaltsamen Abends im „Hostel Veritas“, als die Journalistin Piepiora und die Fotografin Roth ihr...

  • Oberhausen
  • 21.09.21
Wirtschaft
Der Keller des Verlagshauses war überflutet.

Überwältigt von Spendenbereitschaft
Für Kellersanierung im SCM Bundes-Verlag Witten sind 10.000 Euro zusammengekommen

Dutzende Spendeneingänge für die Keller-Sanierung konnte der SCM Bundes-Verlag in Witten in den vergangenen Tagen verzeichnen. Über 10.000 Euro sind mittlerweile zusammengekommen. Genug, um die Selbstbeteiligung bei den notwendigen Arbeiten mit Spenden stemmen zu können. „Wir sind überwältigt von so viel Solidarität“, sagt Redaktionsleiter Martin Gundlach. „Wir können durchatmen“ Beim Starkregen war eine Leitung geplatzt und hatte den Estrich zum Bersten gebracht. Nun muss der Keller des...

  • Witten
  • 27.07.21
Kultur
Bochum hat so seinen ganz eigenen Humor.
Foto: Bruni Rentzing
8 Bilder

Hier eine kleine Auslese
Bochumer Wortschätzchen sind stets von Humor geprägt - typisch Bochum

,,Warum gibt es keine Wortschätzchen mehr?" So fragte manch Bochumer nach der 7.Auflage.Ein Aufschrei ging durch die Stadt - die Bochumerinnen und Bochumer wollten ihre 8.Auflage. Noch einmal sollten Wortschätzchen uns Leser zum Schmunzeln verleiten. Verlag und Autoren waren sich einig zum zwanzigsten Jubiläum wird frisch aufgelegt.  Gerne habe ich hier mitgewirkt.Das die Bochumer Kulturreaktion der WAZ einen Aufruf startete bei Wortschätzchen publizistisch zu unterstützen half ungemein. 2000...

  • Bochum
  • 02.03.21
  • 8
  • 3
LK-Gemeinschaft
5 Bilder

Buchtipp : Klartext - Verlag : Das beste Rezept gegen Langeweile
Kartoffelsalat und Rübenkraut - eine Geschichte zum futtern wie bei Muttern.

Im Klartext- Verlag erschienen : Erste Auflage :2018 Im Pott bei Tisch. Fotorechte siehe Foto 5. Hier Geschichte 2 die es in diesem Buch von mir gab. Schön auch da wieder dabei gewesen zu sein. Ich finde : Gerade in Corona - Zeiten eine wunderbare Abwechslung ,Lesen, Schmunzeln und Rezepte. Mein Herd läuft auf "Hochtouren". Hier meine kleine kulinarische Geschichte aus diesem Buch. Inklusive Rezept natürlich. Weihnachten damals: Die Augen der Kinder, meine natürlich auch, leuchteten schon beim...

  • Bochum
  • 17.01.21
  • 11
  • 4
LK-Gemeinschaft
In seinem neuen Duisburg-Krimi „Thingstätte“ packt Dieter Ebels viele heiße Eisen an. Er selbst sagt, das sei ein Buch, dessen Inhalt polarisieren wird. Die Ruhe bei langen Spaziergängen, aber auch in seinem heimischen Garten, gibt ihm Ideen, um Abenteuerliches zu Papier zu bringen.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Der neue Duisburg-Krimi von Dieter Ebels packt heiße Eisen an und polarisiert
Die alte Thingstätte erlebt blutige Abscheulichkeiten

Erfolgsautor Dieter Ebels lacht laut, auch wenn unser Gespräch mit „todernsten“ Inhalten, mit Mordgedanken und Leichen „gepflastert“ ist. „Immer, wenn ich an schönen, idyllischen Orten bin, schwirren mir plötzlich Gedanken im Kopf, wie es denn wäre, wenn hier etwas eigentlich Unfassbares geschieht“, sagt der Duisburger Schriftsteller, „so entstehen meine Krimis.“ Das gilt auch für seinen neuen Duisburg-Krimi. Ebels hält beim Besuch des Wochen-Anzeigers bei einem „mörderischen Gespräch“ in...

  • Duisburg
  • 12.08.20
  • 1
Kultur
Voller Stolz präsentiert Dieter Ebels seine Ehrenurkunde. Jetzt hat er es schwarz auf weiss, dass er von der Literaturwelt Duetschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt wurde. Sein Vorgänger ist übrigens kein Geringerer als Bestsellerautor Sebastian Fitzek. 
Fotos: Reiner Terhorst
2 Bilder

Dieter Ebels wurde jetzt offiziell als Autor des Jahres 2019 ausgezeichnet
„Was lange währt, wird endlich gut“

Wie der Wochen-Anzeiger bereits exklusiv berichtete, wurde der Duisburger Autor Dieter Ebels von der Literaturwelt Deutschland zum Autor des Jahres 2019 gewählt. Jetzt kam es endlich, der Corona-Pandemie geschuldet, zur offiziellen Überreichung der entsprechenden Urkunde. Unter freiem Himmel im Botanischen Garten Hamborn übergab Hamborns Bezirksbürgermeister Marcus Jungbauer dem in Neumühl wohnenden Schriftsteller und Erzähler Preis und Urkunde. Schmunzlnd meinte Jungbauer: „Nicht nur die...

  • Duisburg
  • 11.06.20
  • 2
  • 3
Kultur
Hier zeigt Dieter Ebels vor einigen Jahren Ruhrmord, seinen ersten, längst vergriffenen Duisburg-Krimi. Jetzt ist er wieder in einem neuen Verlag erschienen. Der Inhalt ist gleich, nur das Cover im BoD-Verlag sieht anders als das auf dem Foto aus.
Fotos: Reiner Terhorst
5 Bilder

Dieter Ebels erster Duisburg-Krimi und drei Insel-Krimis wieder erschienen
Hamborns mörderische Seiten und mehr

Zwischen 2010 und 2014 waren vier Krimis von Dieter Ebels auf den Markt gekommen, die längst vergriffen sind. Jetzt, in seinem 25. Autoren-Jahr und kurz nach Erscheinen seines 25. Buches – der Wochen-Anzeiger berichtete ausführlich darüber – hat der in Neumühl lebende Erfolgsautor die Initiative ergriffen. Ausgestattet mit jeweils einem neuen Cover, von ihm selbst gestaltet, sind die vier Krimis jetzt neu im BoD-Verlag wieder erschienen. Die Bestie von Juist, Das Geheimniss des Billriffs, Der...

  • Duisburg
  • 15.05.20
Kultur
In der Hand hält Dieter Ebels sein Erstlingswerk „Nu Gorra“, das vor genau 25 Jahren auf den Markt kam. Inzwischen ist sein 25. Buch erschienen. Somit feiert der Duisburger Erfolgsautor jetzt ein doppeltes Silber-Jubiläum.
Fotos: Reiner Terhorst
3 Bilder

Das 25. Buch zum 25-jährigen Schriftsteller-Jubiläum – Hohe Auszeichnung für den Erfolgsautor
Dieter Ebels schreibt mitten aus dem Leben

Die letzten Wochen und Tage waren für den Duisburger Autor Dieter Ebels trotz oder vielleicht sogar wegen Corona ganz schön arbeitsintensiv. Sein Laptop glühte, und auch die Telefondrähte liefen heiß. Seine „Bücherwelt“ ist in Bewegung. Gerade jetzt fallen zwei „Ereignisse“ zusammen, die aufhorchen lassen. Seit einem Vierteljahrhundert macht Ebels literarisch auf sich aufmerksam, denn vor genau 25 Jahren erschien sein Erstlingswerk „ NU-GORRA – Das fürchterliche Geheimnis“. Und voller Stolz...

  • Duisburg
  • 05.05.20
Kultur
Nach dem „Premierenerfolg“ des Jahrbuchs 2018 hat Dieter Ebels jetzt für den Heimatverein Hamborn das soeben erschienene Jahrbuch 2019 zusammengestellt, das bereits auf große Resonanz gestoßen ist.
Foto: Silvia Ebels
3 Bilder

Das neue Heimatverein-Jahrbuch von Dieter Ebels bietet lehrreichen Zeitvertreib
„Eine Menge auf den Weg gebracht“

Als der Heimatverein Hamborn zum traditionellen Jahresempfang in das Brauhaus Mattlerhof bat, war das Coronavirus noch nicht das die Menschen bewegende Thema. Das hat sich geändert. Auch der Heimatverein musste einige Veranstaltungen absagen, hat aber an dem Abend etwas vorgestellt, was den Hambornern gerade jetzt etwas Abwechslung bringt. Das Hamborner Jahrbuch 2019 ist erschienen, wiederum von Dieter Ebels mit viel Liebe zum Detail zusammengestellt und gestaltet. Er hat es mit zahlreichen...

  • Duisburg
  • 27.03.20
Kultur
4 Bilder

Zweigleisige Veröffentlichung
Lingener Autorin hat es schon wieder getan!

Vor etwa einem Jahr ist ihr erster Roman erschienen. Todessamen - ein Fantasyroman mit Psycho-Horror Elementen. Nun hat Nicole Siemers zweites Werk Akuma den Weg in den Buchhandel gefunden. „Ich kann niemals wirklich gut sein, Vater, sonst hätte ich die Männer nicht getötet.“ Akuma erzählt die Geschichte der Schriftstellerin Kjara, die etwas in sich trägt, das auf den Namen Akuma hört. Wer oder was ist dieses Etwas? Und was sind das für Morde, von denen sie dauernd spricht? In Akuma ist nicht...

  • Oberhausen
  • 25.03.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Foto:
Armin von Preetzmann.
6 Bilder

Eine Prise Humor zu Weihnachten
Alles was einen Namen hat

Eine Prise Humor zu Weihnachten: Früher an Weihnachten war bei uns Zuhause "Kochen" Chefsache . Vater hatte nach dem Krieg zunächst Koch und Konditor gelernt , bevor er der Kohle wegen zum Pütt ging. Vater war daheim für das leibliche Wohl zuständig und seine Kochkünste in schlechten Zeiten aus nichts ein Festessen zu bereiten, waren schon beachtlich. Nur mit dem lebend Fleisch gab es immer diverse Probleme, seit Vati , Hansi in den Tod und in den Bräter befördert hatte. Hansi war unsere...

  • Bochum
  • 27.11.19
  • 14
  • 3
Kultur
Die Stadtmission Wesel lud - im Rahmen des Kinderferienprogramms - zum 12. Mal Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein Wesel. Als perfekte Kulisse diente das Gelände eines Verlages am Blumenkamper Weg.

Spaßiger Rückblick ins Mittelalter
Stadtmission Wesel lud Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein

Die Stadtmission Wesel lud zum 12. Mal Jungen und Mädchen zum Ritterlager ein Wesel. Drei spannende Tage erlebten 40 Kinder aus Wesel bei einem Ritterlager im Rahmen des Kinderferienprogramms. Betreut wurden sie von 20 Mitarbeitern. Als perfekte Kulisse diente das Gelände eines Verlages am Blumenkamper Weg. In Zusammenarbeit der Evangelischen Stadtmission Wesel und Mitgliedern der Mittelaltergruppe Fures-Temporum, erlebten die Kinder Faszinierendes aus der Zeit der Ritter und Burgen. Der...

  • Wesel
  • 26.07.19
LK-Gemeinschaft
Traurig ....
Leider unterwegs ...
2 Bilder

Disco ,Willy &Flokati erschienen im Klartext Verlag
Ein unglaublicher Bucherfolg👀Klartext Verlag was sonst

SCHADE ....ICH KANN DA NICHT HIN...Die 1970er Jahre - was für eine bunte verrückte Zeit! Aufbruchstimmung und die Mode verrückt wie diese Zeit selbst . Eine Zeit mit einem neuem Lebensgefühl. Schön wars, viel erlebt ,meine Zeit- eben. FLOWER-POWER - RUHRGEBIET. Gesucht: Meine Tageszeitung  (WAZ ) rief ihre Leser dazu auf,ihre ganz persönlichen Erinnerungen an diese prallen 70er zu schildern . Zeitzeugen berichten: So endstand ein emotionaler Rückblick auf ein Jahrzehnt, das nicht nur wir...

  • Bochum
  • 25.07.19
  • 27
  • 5
Kultur
...der FLYER zu den Veranstaltungen 2019
3 Bilder

NEUE Hattinger´ LESEREIHE...:
ELA´ mal´ anders....

in HATTINGEN Heggerstraße 65, KAFFEEKLATSCH bei ELA´! LESUNG - Café - Kaffeeklatsch - GESPRÄCHE -  und VIELES MEHR... es gibt ETWAS NEUES in HATTINGEN an der RUHR... in einem Café... eine literarisch-kulinarische Tortenschlachtsozusagen ... ... habe ich die TAGE mal´im postfach hier gehabt und dachte, das gebe ich doch glatt mal´ an EUCH hier im LOKALKOMPASS weiter.... :-) Wenn die Zahl der LESER in diesem Forum doch arg geschrumpft ist, schade, mag ich noch nicht aufgeben, sofern es denn meine...

  • Hattingen
  • 26.01.19
  • 17
  • 7
LK-Gemeinschaft
BürgerReporter werben?
3 Bilder

Lokales aus Bochum : Wenn der Paketfahrer stürmisch klingelt
Was sind schon weit über 100.000 wenn ....

Was sind schon weit über 100.000, wenn immer wieder Menschen fragen wie werde ich BürgerReporter ? Über 100.000 BürgerReporter sind wir inzwischen. Ich staune. Heute erhielt ich Material für Einsteiger ( Jens sei ehrlich ihr habt aufgeräumt) und nun habe ich in geselliger Runde das Thema BürgerReporter angesprochen. Die Resonanz war toll und deshalb werde ich mir vornehmen einfach weiter zu werben.  100.000 da geht doch noch was. LK Gemeinschaft: Ich fühle mich wohl mittendrin zu sein und bin...

  • Bochum
  • 17.01.19
  • 70
  • 7
Kultur
1948 gezeichnet vom Krieg ... Meine Schwiegermutter.
6 Bilder

Bochum : Abriss des Gründungshauses - Das Märchen WAZ - Es war einmal ... und ein Stückchen eigene Familiengeschichte

Die Geschichte hat etwas Märchenhaftes. Aber weil sich in diesem Jahr das erste Erscheinen der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung zum 70. Male jährt, ein rundes Jubiläum und zudem ein Umzug am heutigen Stammsitz in Essen anstand, kann, ja muss sie noch einmal erzählt werden. So schreibt es heute unsere Tageszeitung ... In Bochum gab es sie die Rotationsmaschine - die wieder gängig gemacht wurde - der Zeitungsgründung von Jakob Funke und Erich Brost stand nichts mehr im Wege. Ein Start in Ruinen...

  • Bochum
  • 12.01.18
  • 35
  • 14
Überregionales
Logo von Bottrop TV

Lesung mit Herr Heinz H. Menge, Herr Spiggi Spiegelberg

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR Von 1. bis 3. September 2017 Eine Kooperationsveranstaltung des Literaturhaus Herne Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann www.vonneruhr.de www.literaturhaus-herne-ruhr.de Sonntag, 3. September 2017 Sonntagsmatinnee Film Teil 2 Geschichte und Geschichten Sprache und Literatur des Ruhrgebiets Programm: Moderation: Herr Hermann Beckfeld Autoren: Herr Heinz H. Menge Herr Spiggi Spiegelberg Musik & Text : Herr Zepp Oberpichler Kamera-Fotos & Schnitt:...

  • Herne
  • 06.09.17
Überregionales
Logo von Bottrop TV

Lesung mit Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger

TAGE DER RUHRGEBIETSLITERATUR Vom 1. bis 3. September 2017 Autorinnen und Autoren des Ruhrgebietsverlages Henselowsky Boschmann im Literaturhaus Herne Ruhr Programm: Sonntagsmatinee Geschichte und Geschichten Sprache und Literatur des Ruhrgebiets Autoren: Werner Bergmann, Friedhelm Wessels, Dirk Hallenberger Ort: Literaturhaus Herne Ruhr (C) Bottrop TV 2017

  • Herne
  • 06.09.17
Kultur

Tag der Ruhrgebietsliteratur 2017

Am  1. - 3. September 2017 Kooperationsveranstaltung des Literaurhaus Herne Ruhr mit dem Ruhrgebietsverlag Henselowsky Boschmann 1. September 2017 Programm: Jens Dirksen & Hubertus A. Janssen Moderation: Hermann Beckfeld, Musik: Zepp Oberpichler Ort: Literaturhaus Herne ________________________________________________

  • Herne
  • 03.09.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.