Verleihung

Beiträge zum Thema Verleihung

Vereine + Ehrenamt
Übergabe der Stadtmedaille an Anne Berner durch Dimitrios Axourgos.

Verleihung:
Stadtmedaille geht an Amnesty International

Anne Berner sprach für das Glück ihrer Mitstreiterinnen und ihres Mitstreiters. „Wir hätten nie damit gerechnet, einmal so geehrt zu werden“, sagte sie nach der Verleihung der Stadtmedaille am vergangenen Freitag in der Katholischen Akademie. „Unsere Arbeit hat große Wertschätzung und Anerkennung erfahren“. Im Rahmen einer Feierstunde wurde der Ortsgruppe Schwerte von Amnesty International die zweithöchste Auszeichnung der Stadt Schwerte verliehen. „Es ist mir eine große Freude und eine...

  • Schwerte
  • 17.05.22
Vereine + Ehrenamt
Gabriele Stange zeigt die Heimatpreis-Trophäen.
2 Bilder

Wertschätzung für Vereine und Projekte
Heimatpreise erstmals verliehen

Erstmals in ihrer Geschichte hat die Stadt Schwerte den mit insgesamt 5.000 Euro dotierten Heimatpreis verliehen. Die modern gestalteten Ehrenpreise gingen an den Heimatverein Schwerte, die AG Ornithologie und Naturschutz sowie den Verein zur Verbesserung des Stadtklimas. Ihre Vorsitzenden und Sprecher nahmen die Trophäen freudig entgegen und dankten Bürgermeister Dimitrios Axourgos für die „ganz besondere Wertschätzung“, die sie so erfahren durften. Dass vielfach Kinder im Fokus der Projekte...

  • Schwerte
  • 17.12.20
Vereine + Ehrenamt

Aus dem Schwerter Rathaus:
Stadt verleiht 100. Ehrenamtskarte

Die Stadt Schwerte hat die 100. Ehrenamtskarte überreicht. Sie ging an Stefanie Gerlich, 2. Vorsitzende der TTVg Schwerte. Acht weitere Ehrenamtskarten wurden von Bürgermeister Dimitrios Axourgos und der zuständigen Amtsleiterin Gabriele Stange jetzt im Rathaus übergeben bzw. zugeschickt. Die Erstverleihung der Karte hatte im September im feierlichen Rahmen in der Rohrmeisterei stattgefunden. Heuer fand die Verleihung in zwei Etappen und in weitaus kleinerem Rahmen unter Berücksichtigung der...

  • Schwerte
  • 12.12.20
Vereine + Ehrenamt
Bürgermeister Dimitrios Axourgos überreicht die Ehrenamtskarte an Liesel Polinski. Sie war die Erste, die in Schwerte die Ehrenamtskarte beantragt hatte.

Aus dem Schwerter Rathaus:
Stadt würdigt das Ehrenamt

In einem feierlichen Rahmen hat die Stadt Schwerte am Donnerstag in der Rohrmeisterei zum ersten Mal seit ihrer Einführung in der Ruhrstadt die Ehrenamtskarte ausgegeben. 94 ehrenamtlich tätige Menschen hatten die Karte beantragt, mehr als 60 von ihnen waren zur Erstvergabe gekommen. Bürgermeister Dimitrios Axourgos würdigte in seinem Grußwort das Ehrenamt. „Die Ehrenamtskarte NRW ist ein Symbol der Anerkennung und Wertschätzung von ehrenamtlichem und bürgerschaftlichem Engagement“, hob er...

  • Schwerte
  • 07.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.