Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Blaulicht
Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern, wich der Autofahrer auf Höhe Tüshausweg nach links aus und fuhr hier in einen Straßengraben.
  3 Bilder

Drei Leichtverletzte
Hoher Schaden bei Unfall auf der Borkener Straße

Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, wollte ein 27-jähriger Lkw-Fahrer aus Hamminkeln auf der Borkener Straßen einen Autofahrer überholen. Ein 26-jähriger Autofahrer aus Dorsten wollte ebenfalls zeitgleich den Lkw überholen. Um einen Zusammenstoß mit dem Lkw zu verhindern, wich der Autofahrer auf Höhe Tüshausweg nach links aus und fuhr hier in einen Straßengraben. Der 26-Jährige und sein Beifahrer (48 J. aus Schermbeck), sowie der Lkw-Fahrer kamen mit leichten Verletzungen in ein...

  • Dorsten
  • 12.08.20
Blaulicht
Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben.

Tätowierte Hand
Angriff auf der Borkener Straße

Auf der Borkener Straße/B224 hat es im Bereich der Brücken (über Lippe und Kanal) einen versuchten Raub gegeben. Ein 32-jähriger Mann aus Bochum war dort zu Fuß unterwegs. Nach eigenen Angaben sei plötzlich, gegen 21.30 Uhr, ein unbekannter Mann aus einem Auto ausgestiegen und habe ihn angesprochen. Direkt danach habe der Mann ihn geschlagen und versucht, ihm das Handy wegzunehmen. Anschließend sei der Mann in einen schwarzen Renault Megane gestiegen und weggefahren. Das Kennzeichen konnte...

  • Dorsten
  • 06.08.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Reken und Dorsten Lembeck ist ein Pkw-Fahrer am Sonntagabend (19. Juli) schwer verletzt worden.
  3 Bilder

80-Jähriger schwer verletzt
Pkw überschlägt sich in Böschung der A 31 in Lembeck

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Reken und Dorsten Lembeck ist ein Pkw-Fahrer am Sonntagabend (19. Juli) schwer verletzt worden. Der 80-jährige aus Leer befuhr gegen 19 Uhr die Autobahn von Emden in Richtung Bottrop, als er kurz vor der Einfahrt zum Rastplatz Im Elwen auf der Stadtgrenze zwischen Reken und Dorsten aus bislang ungeklärter Ursache von der rechten Fahrbahn abkam. Das Auto fuhr auf einen Fahrbahnteiler im Bereich der Ausfahrt zum Rastplatz, überschlug sich und...

  • Dorsten
  • 20.07.20
Blaulicht
Ein Unfall mit einem Verletzten ereignete sich am Sonntag (5. Juli) in Lembeck am Lasthausener Weg/Am Hagen.
  4 Bilder

Lembeck
Beim Abbiegen von Fahrbahn abgekommen

Ein Unfall mit einem Verletzten ereignete sich am Sonntag (5. Juli) in Lembeck am Lasthausener Weg/Am Hagen. Als er vom Lasthausener Weg nach rechts in die Straße "Am Hagen" abgebogen war, kam ein 76-jähriger Mann aus Dorsten am Sonntag um 14.40 Uhr mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Der Fahrer wurde leicht verletzt und kam zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus. Der Sachschaden beträgt ungefähr 4500 Euro. Quelle und Fotos: Bludau

  • Dorsten
  • 06.07.20
Blaulicht
Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Dorsten und Schermbeck ist ein Pkw-Fahrer aus Gelsenkirchen am Donnerstag schwer verletzt worden.
  4 Bilder

Fahrer verletzt
Auto überschlägt sich auf der A 31 bei Dorsten

Bei einem Verkehrsunfall auf der A 31 zwischen Dorsten und Schermbeck ist ein Pkw-Fahrer aus Gelsenkirchen am Donnerstag schwer verletzt worden. Rund800 Meter vor der Ausfahrt Freudenberg (B 58) in Fahrtrichtung Emden war er aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen. Das Auto überschlug sich im Straßengraben und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Der 57-Jährige, der sich alleine im Fahrzeug befand, wurde schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr sicherte die...

  • Dorsten
  • 03.07.20
Blaulicht
Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Marktallee in Dorsten Barkenberg ist ein 23-jähriger Pkw-Fahrer frontal gegen einen Baum gefahren.
  3 Bilder

Fahrer unverletzt
Auto prallt frontal gegen Baum

Bei einem Unfall am Donnerstagnachmittag auf der Marktallee in Dorsten Barkenberg ist ein 23-jähriger Pkw-Fahrer frontal gegen einen Baum gefahren. Laut Auskunft der Polizei war der Dorstener kurz nach 16 Uhr auf der Marktallee in Richtung Kampstraße unterwegs. Aus unbekannten Gründen kam der 23-Jährige in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte rechts gegen den Bordstein. Anschließend prallte er links frontal gegen einen Baum. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Der...

  • Dorsten
  • 12.06.20
Blaulicht
Die Polizei ist auf der Suche nach einem Jungen, der am Montag, gegen 9.50 Uhr, von einem Auto angefahren wurde.

Junge von Auto angefahren
Polizei sucht verletztes Kind

Die Polizei ist auf der Suche nach einem Jungen, der am Montag, gegen 9.50 Uhr, von einem Auto angefahren wurde. Der etwa 12-Jährige soll mit seinem Fahrrad auf der Halterner Straße in Richtung Gemeindedreieck unterwegs gewesen sein. Am Kreisverkehr (Halterner Straße/Joachimstraße) wollte der Junge die Straßenseite wechseln und fuhr dabei über den Zebrastreifen. Dabei wurde er von einem Auto angefahren und offensichtlich auch verletzt. Nach dem Unfall ging der Junge humpelnd weiter. Das...

  • Dorsten
  • 19.05.20
Blaulicht
Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorstenverletzt.
  4 Bilder

Kurioser Unfall in Wulfen
Beteiligte/r fährt mit BMW X3 oder X5 einfach weiter

Bei einem Unfall auf der B58/Dülmener Straße wurde am Donnerstag, 14. Mai, gegen 15.15 Uhr, eine 30-jährige Autofahrerin aus Dorsten verletzt.  Die Frau war in Richtung Weseler Straße unterwegs. Kurz vor der offenen Bahnschranke bremste das Auto vor ihr fast bis zum Stillstand ab. Die Autofahrerin aus Dorsten konnte nicht mehr rechtzeitig stoppen und fuhr auf. Durch den Aufprall wurde sie leicht verletzt, ihr Auto musste anschließend abgeschleppt werden. Der oder die Autofahrer/in vor...

  • Dorsten
  • 15.05.20
Blaulicht
Peter Hardes zeigte sich am Mittwoch immer noch völlig fertig. „Ich will jetzt keine Polizeibeamten verklagen, da sie ja eigentlich nur ihren Job gemacht haben."
  8 Bilder

Schock für junge Familie in Barkenberg
Spezialeinheit stürmt falsche Wohnung

Bei dem gestrigen Polizeieinsatz mit SEK Spezialkräften in Dorsten Barkenberg gab es eine fatale Verwechslung der Wohnung des Mehrfamilienhauses an der Barkenberger Allee. Das Spezialeinsatzkommando irrte sich zunächst in der Haustür des großen Treppenhauses und drang fälschlicherweise in die Wohnung einer jungen Familie ein. An der Wohnungstür kann man die Spuren des gestiegenen Einsatzes sehen. Das Schloss wurde regelrecht aufgesprengt, schwarze Rußspuren sind auf dem weißen Türblatt...

  • Dorsten
  • 13.05.20
Blaulicht
Die Wohnung der tatverdächtigen Beteiligten wurde am Dienstag, 12. Mai, mit Unterstützung von Spezialeinheiten betreten und durchsucht.

Hinweise auf Waffen
Spezialeinheit durchsucht Wohnung nach Prügelei zweier Familien

Am Abend des 8. Mai trafen Angehörige zweier Familien an der Barkenberger Allee aufeinander und schlugen nach einem Streit aufeinander ein. Ein Mann, ein 38-Jähriger, der in Dorsten wohnt, wurde bei der Schlägerei leicht verletzt – vermutlich mit einem Messer. Im Zuge der Ermittlungen wurde bekannt, dass ein Beteiligter möglicherweise auch über eine Schusswaffe verfügen könnte. Die Wohnung der tatverdächtigen Beteiligten wurde am Dienstag, 12. Mai, mit Unterstützung von Spezialeinheiten...

  • Dorsten
  • 12.05.20
Blaulicht
Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen.

Zwei Verletzte
Zusammenstoß trotz (oder wegen) Abstandsregel

Auf dem Tönsholter Weg sind am Sonntag, gegen 11.20 Uhr, ein Fahrradfahrer und eine Fußgängerin zusammengestoßen. Die 68-jährige Fußgängerin aus Bottrop war mit einer Bekannten zu Fuß in Richtung Dorsten unterwegs. Um die Abstandsregeln einzuhalten, befand sich zwischen ihnen eine größere Lücke. Ein 54-jähriger Fahrradfahrer aus Dorsten wollte die Frauen überholen, klingelte und nutzte dann die Lücke zwischen den Spaziergängerinnen, um Durchzufahren. Dabei kam es dann zum Zusammenstoß...

  • Dorsten
  • 11.05.20
Blaulicht
Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich B 58 Ecke Freudenbergstraße in Schermbeck kollidiert.
  3 Bilder

Vollsperrung in Schermbeck
Drei Menschen bei Unfall in Schermbeck auf der B 58 schwer verletzt

Auf der B 58 sind am Montagabend zwei Autos im Einmündungsbereich B 58 EckeFreudenbergstraße in Schermbeck kollidiert. Die Bundesstraße war für über eine Stunde für Rettungsarbeiten voll gesperrt worden. Bei dem Unfallwurden beide Fahrerinnen, eine 66-jährige Dorstenerin und eine 48-jährige Frau aus Wesel, sowie der Beifahrer der Weselerin schwer verletzt. Die Feuerwehr musste die Unfall-Beteiligten aus ihren Autos befreien. Ein Notarzt versorgte die drei Menschen vor Ort. Anschließend...

  • Dorsten
  • 31.03.20
Blaulicht
Heute (11. März), gegen 4 Uhr, ging ein 21-jähriger Halterner auf der Halterner Straße, als er nach seinen Angaben in Höhe der Augustaschule von zwei maskierten Männern angegriffen wurde. (Symbolbild)

Maskierte überfallen 21-Jährigen
Mann mit Messer im Gesicht und an der Hand verletzt

Heute (11. März), gegen 4 Uhr, ging ein 21-jähriger Halterner auf der Halterner Straße, als er nach seinen Angaben in Höhe der Augustaschule von zwei maskierten Männern angegriffen wurde. Von hinten hielt ihm einer der Täter ein Messer an den Hals, um an seine Wertsachen zu gelangen. Da er sich wehrte, flüchteten die Täter, ohne ihm etwas gestohlen zu haben, in unbekannte Richtung. Der 21-Jährige kann die Täter und die Maskierung nicht näher beschreiben. Bei dem Angriff wurde er durch...

  • Dorsten
  • 11.03.20
Blaulicht
Ein Unfall ereignete sich in Holsterhausen auf der Kreuzung Freiheitsstraße/Mittelstraße. (Symbolbild)

Zwei Kinder verletzt
Zusammenstoß auf der Kreuzung Freiheitsstraße/Mittelstraße

Heute, gegen 12 Uhr, fuhr eine 69-jährige Autofahrerin aus Dorsten auf der Mittelstraße und wollte die Freiheitsstraße überqueren, um weiter geradeaus zu fahren. Dabei stieß sie mit einer 41-jährigen Autofahrerin, auch aus Dorsten, zusammen, die auf der Freiheitsstraße in Richtung Borkener Straße unterwegs war. Durch den Zusammenstoß wurden die 41-Jährige und ihre beiden 10-jährigen Beifahrerinnen leicht verletzt. Alle drei wurden vorsorglich zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus...

  • Dorsten
  • 06.03.20
  •  1
Blaulicht
Die 50-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste.

Fahrerflucht
Unfallfahrer lässt verletzte Frau auf der Straße liegen

Montag (24. Februar), gegen 20 Uhr, bog der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs in Wulfen von der Hervester Straße nach links in die Dülmener Straße ab. Dabei erfasste er ein 50-Jährige Fahrradfahrerin aus Dorsten, die auf dem Überweg die Dülmener Straße überqueren wollte. Die 50-Jährige stürzte und wurde dabei so verletzt, dass sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden musste. Der unbekannte Fahrzeugführer fuhr weiter, ohne sich um die Verletzte zu kümmern....

  • Dorsten
  • 25.02.20
  •  1
Blaulicht
Symbolbild

Ursache ungeklärt
98-jähriger Autofahrer prallt gegen Baum

Heute (25. Februar), gegen 11.15 Uhr, kam ein 98-jähriger Autofahrer aus Dorsten aus bislang unbekannter Ursache von der Rekener Straße, unweit des Kettler-Hofs, von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen am Straßenrand stehenden Baum. Dabei wurde er leicht verletzt. Es entstand 1.500 Euro Sachschaden. Quelle: Polizeipräsidium Recklinghausen

  • Dorsten
  • 25.02.20
  •  1
  •  1
Blaulicht
Am Donnerstagmorgen , 13. Februar, wurden bei einem Unfall auf der Kreuzung L 608/Buerer Straße auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten eine Autofahrerin verletzt.
  3 Bilder

Stau im Berufsverkehr
Unfall auf der Buerer Straße / Fahrerin verletzt

Am Donnerstagmorgen , 13. Februar, wurden bei einem Unfall auf der Kreuzung L 608/Buerer Straße auf der Stadtgrenze zwischen Marl und Dorsten eine Autofahrerin verletzt. Durch den Unfall kam es zu langen Staus im Berufsverkehr. Nach ersten Erkenntnissen passierte der Unfall im Kreuzungsbereich L 608/Buerer Straße/Hervester Straße - das ist die Kreuzung vor der Kreuzung an der Gaststätte „Bei Ivan“ in Richtung dem Gewerbegebiet Dorsten Ost. Zwei Fahrzeuge waren im Kreuzungsbereich...

  • Dorsten
  • 13.02.20
Blaulicht
Symbolbild

Auseinandersetzung am Schölzbach
30-Jähriger schlägt mit Eisenstange zu

Zu einer handgreiflichen Auseinandersetzung ist es am Sonntag an der Straße am Schölzbach gekommen.  Sonntag, gegen 0.45 Uhr, kam es auf der Straße Am Schölzbach zu einem Streit zwischen einem 30-Jährigen und einem 24-Jährigen, beide aus Dorsten. Während des Streits schlug der 30-Jährige mit einer Eisenstange auf den 24-Jährigen ein. Dabei wurde der 24-Jährige leicht am Arm verletzt und zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Da der 30-Jährige augenscheinlich Alkohol...

  • Dorsten
  • 18.11.19
Blaulicht
Am Mittwochnachmittag (9, Oktober)  wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit an der Friedrichstraße in Dorsten Holsterhausen verletzt.
  3 Bilder

Angriff mit abgebrochener Bierflasche in Dorsten
Blutiger Streit endet mit Festnahme und Verletzten

Am Mittwochnachmittag (9, Oktober)  wurden zwei Menschen nach einem blutigen Streit an der Friedrichstraße in Dorsten Holsterhausen verletzt. Gegen 16.18 Uhr traf die Meldung bei der Polizei ein, dass es hinter einem Nettomarkt an der Borkener Straße (B 224) einen blutigen Streit gibt. Zunächst gab es auch die Meldung, dass ein Messer im Spiel sei. Dies bestätigte sich aber nicht. Zwei Menschen wurden bei dem blutigen Streit auf dem Parkplatz verletzt. Lebensgefahr besteht aber wohl für...

  • Dorsten
  • 10.10.19
Blaulicht
Eine Frau ist am Montagabend (29. Juli) mit ihrem Auto von der Lippramsdorfer Straße, kurz vor der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Haltern am See, abgekommen und in zwei Metern Höhe gegen einen Baum geflogen.
  12 Bilder

Grund war ein "fliegender Zettel" im Auto
Frau fliegt mit Auto in zwei Metern Höhe gegen Baum und befreit sich selbst

Eine Frau ist am Montagabend (29. Juli) mit ihrem Auto von der Lippramsdorfer Straße, kurz vor der Stadtgrenze zwischen Dorsten und Haltern am See, abgekommen und in zwei Metern Höhe gegen einen Baum geflogen. Was Zeugen dann sahen, überraschte sie wohl auch. Die junge Frau war gegen 18 Uhr auf der Lippramsdorfer Straße von Lembeck in Richtung Lippramsdorf unterwegs, als ihr Wagen aus bislang unbekannten Gründen nach rechts von der Straße abkam. Sie fuhr durch den Straßengraben, der wie...

  • Dorsten
  • 30.07.19
Blaulicht
Ein Rollerfahrer ist am Dienstag (12. März) auf dem Orthöver Weg mit einem Reh zusammengestoßen.

Wildunfall
Reh springt Rollerfahrer direkt vor die Räder

Auf dem Orthöver Weg in Dorsten Wulfen ist am Dienstagabend (12. März) gegen 19.30 Uhr einem  Rollerfahrer ein Reh vor die Räder gesprungen. Ein 19-jähriger Rollerfahrer aus Dorsten war mit einer 16-Jährigen aus Dorsten in Richtung Halterner Straße unterwegs als plötzlich ein Reh über die Straße lief. Der junge Mann versuchte noch zu bremsen, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Roller stürzte daraufhin um, wobei der 19-Jährige und seine Begleiterin leicht verletzt...

  • Dorsten
  • 13.03.19
Blaulicht
  7 Bilder

Östrich
Drei Verletzte bei schwerem Unfall auf der Königsberger Allee

Östrich. Am frühen Dienstagnachmittag (20. November) hat es einen schweren Verkehrsunfall auf der Königsberger Allee in Dorsten Östrich gegeben. Drei Menschen wurden verletzt. Nach ersten Auskünften hat es etwa in Höhe der Baumbachstraße einen Auffahrunfall gegeben, in dessen Folge ein Auto in den Gegenverkehr geschoben wurde. Insgesamt waren drei Autos in den Unfall verwickelt, drei Menschen erlitten Verletzungen. Die Königsberger Allee wurde gesperrt. Der Verkehr staute sich in einer...

  • Dorsten
  • 21.11.18
Blaulicht
  12 Bilder

Schwerer Unfall auf der B 58 / LKW hatte Feuerwerkskörper geladen

Haltern. Am Montagnachmittag kam auf der B58 zu einem Zusammenstoß zwischen einem mit Feuerwerkskörpern beladenen LKW und einem Auto. Deshalb war die B 58 (Weseler Straße) an der Stelle für den Verkehr teilweise von der Polizei gesperrt worden. Es kam in Richtung Lippramsdorf und Haltern zu langen Staus. Die Polizei regelte den Verkehr. Auch in der Auf- und Abfahrt aus Recklinghausen und in Fahrtrichtung Münster staute sich der Verkehr zurück. Ein Autofahrer aus Warendorf war gerade...

  • Dorsten
  • 20.11.18
Überregionales

Radfahrer auf Lembecker Straße von Auto erfasst

Dorsten (pd). Als ein 33-jähriger Autofahrer aus Dorsten am Dienstag gegen 7.50 Uhr vom Parkplatz eines Discounters auf die Lembecker Straße abbog, erfasste er einen 56-jährigen Pedelecfahrer aus Raesfeld, der auf dem Radweg unterwegs war. Der 56-jährige Mann stürzte und wurde leicht verletzt. Zur ärztlichen Behandlung wurde er ins Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Schaden von 1.600 Euro. 

  • Dorsten
  • 04.09.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.