Verletzt

Beiträge zum Thema Verletzt

Blaulicht

21-Jähriger wurde von einem Auto verletzt
Ohne Rücksicht einfach weitergefahren

Ein schwarzer Kleinwagen befuhr am Montag gegen 9.30 Uhr die Schloßallee in Hoerstgen aus Richtung Sevelen in Richtung Kamp-Lintfort. Hierbei touchierte das Fahrzeug einen 21-jährigen Kamp-Lintforter, der die Schloßallee zu Fuß kurz hinter der Kurve (Einmündung Fackelstraße) überquerte. Der Kamp-Lintforter stürzte und erlitt leichte Verletzungen. Der Fahrer bzw. die Fahrerin setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Die Polizei Kamp-Lintfort, Tel.: 02842 / 9340,...

  • Kamp-Lintfort
  • 26.05.20
Blaulicht

Gefährliche Körperverletzung oder Tötungsdelikt?
Update - Streit in Parkanlage eskaliert

Die Polizei gibt zur Eskalation eines Streits mit Messerattacke (unser  Bericht vom 12. März) nun Folgendes bekannt: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kleve wurde der Tatverdächtige (19) am Nachmittag des 14. März einem Haftrichter vorgeführt, der ihm den Haftbefehl verkündete und in Vollzug setzte.Der Rheinberger befindet sich nun in Untersuchungshaft. Weil er auf einen 26-Jährigen mehrmals mit einem Messer einstach, muss er sich wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Zunächst...

  • Rheinberg
  • 14.03.19
Überregionales

83-jähriger Autofahrer stirbt nach Verkehrsunfall

Nach einem schwerer Verkehrsunfall am Montagabend in Kamp-Lintfort erlag ein 83-jähriger Autofahrer seinen schweren Verletzungen. Drei weitere Personen wurden verletzt. Gegen 17.10 Uhr war der Rentner aus Neukirchen-Vluyn mit seiner 85-jährigen Beifahrerin auf der Mühlenstraße unterwegs und beabsichtigte, die Rheurdter Straße (B 510) in Fahrtrichtung Feldstraße zu überqueren. Zeitgleich befuhr ein 39-jähriger Moerser mit einem Kleinbus die Bundesstraße aus Richtung Kamp-Lintfort kommend in...

  • Kamp-Lintfort
  • 06.09.18
Überregionales

Spielendes Kind verletzt sich an einer Spritze

Am Sonntag gegen 16 Uhr fand ein 7-Jähriger beim Spielen an der Alsenstraße eine Spritze und stach sich damit in den Finger. Die Eltern brachten den 7-Jährigen anschließend zur Untersuchung in ein Krankenhaus. Wo genau der Junge die Spritze fand und woher sie stammt, ist derzeit unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Moers
  • 20.06.18
Überregionales

Moers: "Laufende" Ermittlungen nach einem Jogger

Die Polizei sucht einen Jogger, der sich am Freitag, 13. April, mit einem Autofahrer in Moers gestritten und geschlagen hatte. Streit zwischen Jogger und Autofahrer Zum Streit war es am Fußgängerweg an der Uerdinger Straße gekommen. Der Jogger soll dort gegen 11.30 Uhr über die Straße gelaufen sein, ohne auf den Verkehr zu achten. Dadurch musste der 48-jährige Autofahrer plötzlich bremsen. Der stieg aus, um den "Vorfall" zu klären. Autofahrer am Kopf verletzt Ein Zeuge beobachtete, dass...

  • Moers
  • 18.04.18
Politik
Symbolbild eines Staffordshire-Terriers. Foto: M. Stan/ lokalkompass.de

Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?

In dieser Woche hat ein so genannter "Kampfhund" in Hannover zwei Menschen getötet. Der Hundehalter soll Medienberichten zufolge das Tier nicht artgerecht gehalten haben. Nach diesem schrecklichen Vorfall stellen wir die Frage der Woche: Wenn Hunde zur Waffe werden - wie gehen wir damit um?  Jede Attacke eines Hundes, bei der Menschen verletzt oder gar getötet werden, ist eine zuviel. Darin dürften sich alle einig sein. Aber wie kommt es dazu, dass Hunde aggressiv auf Menschen reagieren?...

  • Velbert
  • 06.04.18
  •  86
  •  8
Überregionales

Polizeimeldung: Frau ins Gesicht geschlagen

+++ Radfahrerin verletzt +++ In Moers kam vergangenen Sonntag, 21. Mai, gegen 17.35 Uhr einer 29-jährigen Radfahrerin in einer Sackgasse zwischen den Straßen Blücherstraße und Galgenbergsheide ein augenscheinlich zu schnell fahrendes, mit zwei Personen besetztes Kleinkraftrad entgegen. Die 29-Jährige rief dem Fahrer zu, dass er langsamer fahren solle. Dies nahm der bislang Unbekannte zum Anlass, seinen Roller abzustellen, auf die Moerserin zuzugehen und ihr mit der Faust ins Gesicht zu...

  • Moers
  • 22.05.17
Überregionales
Die Polizei bittet Zeugen, sich telefonisch zu melden.

80-Jährige schwer verletzt - Radfahrer einfach abgehauen

Am Dienstag gegen 10.05 Uhr befuhr eine 80-jährige Frau aus Moers mit einem Fahrrad die Blücherstraße in Richtung Moselstraße. Skrupellos An der Einmündung zur Straße "Zum Galgenberg" beabsichtigte sie, nach rechts abzubiegen. Dort stieß die Rentnerin mit einem entgegenkommenden circa 30- bis 35-jährigen Radfahrer zusammen, stürzte zu Boden und verletzte sich schwer. Anschließend flüchtete der Radfahrer in unbekannte Richtung, ohne sich um die am Boden liegende Seniorin zu...

  • Moers
  • 19.04.17
Überregionales

Unfall auf der B57: Polizist im Einsatz schwer Verletzt- Motorrad brannte aus!

Zu einem tragischen Unfall kam es am heutigen Nachmittag auf der B57 bei Rheinberg. Laut unbestätigten Aussagen einer Bekannten fuhr ein Polizei-Motorrad mit Blaulicht auf der Xantener-Straße, Höhe Solvay-Werke in Richtung Xanten. Er überholte mehrere Autos und kollidierte mit einer Frau, die links in das alte Gietmann-Gebäude abbiegen, bzw. wenden wollte. Das Motorrad fing sofort Feuer und der Polizist verletzte sich lebensgefährlich. Er wurde mit dem Hubschrauber in eine Spezialklinik...

  • Rheinberg
  • 29.04.11
  •  5
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.