verletzte Polizisten

Beiträge zum Thema verletzte Polizisten

Blaulicht

Polizeibeamte bei Verkehrsunfall verletzt

Auf dem Weg zu einem Einsatz sind zwei 26 Jahre alte Polizeibeamte am frühen Freitagmorgen, 12. März 2021, leicht verletzt worden. Die Polizisten waren um 2.40 Uhr mit Sonderrechten auf der Kurt-Schumacher-Straße in Richtung Buer unterwegs, als ihr Fahrzeug aus bisher ungeklärten Gründen auf Höhe der Freiligrathstraße in Schalke von der Fahrbahn abkam. Die beiden Beamten verletzten sich bei dem Unfall leicht und mussten von Kräften der Feuerwehr aus ihrem Funkstreifenwagen, der stark beschädigt...

  • Marl
  • 13.03.21
Blaulicht
Ein 17-Jähriger führte einen Teleskopschlagstock mit sich.

Renitente Jugendliche waren nicht zu bändigen
Wiemer: Vier verletzte Polizisten nach Angriffen durch Jugendliche

Im Bereich um den Spielplatz Wiemer kam es nach Zeugenangaben im Februar immer wieder zu größeren Treffen Jugendlicher und teilweise auch zu Straftaten. Mindestens einmal wurden Mitarbeiter des Ordnungsamtes bei Kontrollen mit Steinen beworfen. Polizeibeamte fahren daher dort aktuell vermehrt Streife. So auch gestern Abend um 18.40 Uhr. Mehrere Jugendliche ergreifen beim Erblicken der Streifen die Flucht. Drei davon werden kontrolliert. Lediglich einer davon verhält sich ruhig und kann zeitnah...

  • Iserlohn
  • 04.03.21
Blaulicht

Streit unter drei Brüdern, drei verletzte Polizisten

Drei verletzte Polizisten, drei Tatverdächtige im Polizeigewahrsam und drei Strafanzeigen - das sind die Folgen eines Einsatzes, dem in der Nacht zu Samstag (9.1.) in Dortmund-Hörde ein Streit unter drei Brüdern vorausgegangen war. Um 1.05 Uhr stand ein 32-jähriger Mann mit Verletzungen im Gesicht vor einem Mehrfamilienhaus an der Willem-van-Vloten-Straße. Als Polizisten dort eintrafen, fing der offenkundig angetrunkene Mann an zu schreien. Ersten Erkenntnissen zufolge hatte sich der 32-Jährige...

  • Marl
  • 11.01.21
Überregionales

Verletzte Beamte bei Festnahme eines Drogendealers

Bei einer Festnahme eines Drogendealers in Hombruch wurden gleich mehrer Zivilbeamten verletzt und mussten sich örztlich behandeln lassen. Dortmund Hombruch. Nach einem anonymen Hinweis waren die Beamten auf der Deutsch-Luxemburger-Straße unterwegs und wurden in der Nähe der Mountainbike-Strecke auch fündig. Vier Personen saßen an einem aus Holzbohlen gebauten Tisch, gedeckt mit Betäubungsmitteln, Wiege- und Verpackungsmaterial. 19-Jähriger leistet heftige Gegenwehr Einer der Männer startete...

  • Dortmund-Süd
  • 21.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.