Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Die Polizei sucht nach zeugen
Fahrgast im Linienbus durch Notbremsung schwer verletzt

GE. Eine 63 Jahre alte Frau ist gestern Abend, 7. Oktober, durch die Notbremsung eines Linienbusses schwer verletzt worden. Der Busfahrer fuhr um 19.08 Uhr auf dem Sonderfahrstreifen der Ringstraße in Fahrtrichtung Ückendorf, als im Kreuzungsbereich Kirchstraße ein weißer Fiat Doblo verbotenerweise von der Ringstraße nach links in die Kirchstraße abbiegen wollte und so in den Fahrweg des Busses geriet. Nur durch die Notbremsung konnte ein Zusammenstoß verhindert werden. Dabei stürzte die Frau...

  • Gelsenkirchen
  • 08.10.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Täter sind geflüchtet-zeugen dringend gesucht
Frau bei Verkehrsunfall verletzt

GE. Bei einem Unfall in der Altstadt wurde am Donnerstag, 30. September, eine 32-jährige Frau verletzt. Gegen 15.20 Uhr wollte die Gelsenkirchenerin am Neumarktplatz eine Bankfiliale aufsuchen, als eine bislang ungekannte Fahrzeugführerin, die mit einem E-Scooter auf dem Neumarktplatz in Richtung Bahnhofstraße fuhr, mit der Frau kollidierte. Die 32-Jährige wurde zu Boden gestoßen und verletzte sich dabei leicht. Auf dem E-Scooter befand sich neben der Fahrzeugführerin eine weitere Mitfahrerin....

  • Gelsenkirchen
  • 01.10.21
Blaulicht
Symbolfoto: Archiv Lokalkompass

Betroffene im Krankenhaus
Fußgängerin nach Zusammenstoß mit Auto verletzt

GE. Eine 39-jährige Fußgängerin ist am Montag, 20. September, um 6.05 Uhr bei einem Verkehrsunfall in Bulmke-Hüllen verletzt worden. Sie kollidierte mit dem Auto einer 28 Jahre alten Gelsenkirchenerin, die von der Wanner Straße in die Bismarckstraße abbiegen wollte. Die Fußgängerin wurde dabei verletzt und nach der Erstversorgung vor Ort mit einem Rettungswagen zur weiteren medizinischen Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

  • Gelsenkirchen
  • 21.09.21
Blaulicht
Symbolfoto: Archiv Lokalkompass

Polizei sucht Tatverdächtige und Zeugen
Drei Leichtverletzte bei Schlägerei in Rotthausen

GE. Mehrere Personen haben sich in der Nacht vom 19. September vor einem Imbiss an der Mechtenbergstraße in Rotthausen geschlagen. Als Polizeibeamte nach Zeugenhinweisen um 2.08 Uhr eintrafen, klagten eine 28-jährige Frau und zwei Männer (40 und 45 Jahre), über Schmerzen. Auf eine medizinische Hilfe vor Ort verzichteten die Gelsenkirchener allerdings. Sie machten Angaben zu weiteren, unbekannten Tatverdächtigen. Die Polizei sucht nun Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben....

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.21
Blaulicht
Foto: Archiv Lokalkompass

Beteiligte wurden zur weiteren Untersuchung ins Krankenhaus gebracht
Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

GE. Bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Mühlenstraße/Velsenstraße in Buer sind am Dienstag, 14. September, drei Personen verletzt worden, eine davon, eine 58 Jahre alte Gelsenkirchenerin, schwer. Um 11.55 Uhr kollidierte sie mit ihrem Volvo dort mit einer 30 Jahre alten Gelsenkirchenerin. In diesem Auto saß zudem ein einjähriges Kind. Alle Beteiligten wurden vom Rettungsdienst vor Ort versorgt und zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden....

  • Gelsenkirchen
  • 16.09.21
Blaulicht

Angriff einer Mädchengruppe
15-Jährige nach Streit verletzt

Am Sonntag, 5. September, ist in der Neustadt eine 15-Jährige von einer vierköpfigen Mädchengruppe angegriffen und verletzt worden. GE. Das Quartett war mit der 15 Jahre alten Gelsenkirchenerin gegen 17.35 Uhr an der Emanuelstraße Ecke Josefstraße in Streit geraten, in dessen Verlauf es das Mädchen mit Schlägen und Tritten traktierte. Als ein Zeuge dazwischen ging, flüchteten die 13 bis 18 Jahre alten Angreiferinnen zunächst, kehrten aber zurück, als die alarmierte Polizei eingetroffen war. Ein...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 06.09.21
Blaulicht
Der 30-Jährige stürzte mit seinem Roller auf der Fahrbahn und verletzte sich dabei schwer. Symbolfoto: Archiv

Fehlender Hydrantendeckel auf der Fahrbahn
Rollerfahrer verletzt sich schwer beim Sturz

Ein 30-jähriger Gelsenkirchener hat sich am vergangenen Freitag, 6. August, bei einem Verkehrsunfall schwer verletzt. GE. Gegen 17.26 Uhr verlor der Mann auf der Adenauerallee in Höhe der Seestraße die Kontrolle über sein Kleinkraftrad und stürzte. Passanten und Feuerwehrleute kümmerten sich um den Verletzten, Polizeibeamte sperrten während der Unfallaufnahme den Gefahrenbereich. Rettungskräfte brachten den Gelsenkirchener zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 09.08.21
Blaulicht
Bei der gewalttätigen Auseinandersetzung verletzten sich drei Männer leicht. Symbolfoto: Archiv

Mit Glasflaschen aufeinander los
Gewalttätige Auseinandersetzung fordert drei Verletzte

Bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen wurden am frühen Sonntagmorgen, 1. August, drei Personen verletzt. Gelsenkirchen. Gegen 4 Uhr wurden die Beamten zur Josefstraße in der Neustadt gerufen. In einem dortigen Café waren Besucher offenbar wegen der Lautstärke aneinandergeraten und schließlich mit Glasflaschen aufeinander losgegangen. Ein 48-jähriger Gelsenkirchener wurde vor Ort von Rettungskräften medizinisch versorgt, zwei weitere Gelsenkirchener im Alter von 37 und 40 Jahren...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.08.21
Blaulicht

Zeugen gesucht
Neunjährige beim Zusammestoß schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Gelsenkirchen-Horst ist ein neunjähriges Mädchen am Freitag, 30. Juli , verletzt worden. Nun sucht die Polizei nach Zeugen. Gelsenkirchen. Ein 57-jähriger Autofahrer aus Bottrop war um 15.40 Uhr auf der Schmalhorststraße unterwegs und wollte rechts auf die Devensstraße abbiegen. Beim Abbiegen kollidierte sein Fahrzeug mit der jungen Gelsenkirchenerin, die mit einem Tretroller die Straße überquerte. Durch den Zusammenstoß wurde die Neunjährige schwer verletzt und...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.08.21
Blaulicht
Bei dem Verkehrsunfall kollidierte ein PKW mit dem Rettungswagen. Fotos (3): Feuerwehr Gelsenkirchen
3 Bilder

Kollision mit Rettungswagen
Verkehrsunfall fordert mehrere Verletzte

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Rettungswagen wurden am Freitag, 30. Juli,  in Gelsenkirchen  gegen 10.20 Uhr mehrere Personen verletzt. Gelsenkirchen. Ein Rettungswagen hatte einen Patienten aufgenommen und war mit ihm unter Nutzung der Sonderrechte (Blaulicht und Martinshorn) auf der Straße "An der Rennbahn" in Richtung Krankenhaus unterwegs. Im Kreuzungsbereich "Schloßstraße" fuhr ein PKW in die Seite des Rettungswagens. Der Patient, der Fahrer des Rettungswagens und der Fahrer des PKW...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 02.08.21
Blaulicht
Nachdem der PKW mit dem 13-Jährigen kollidiert ist, setzte der Fahrer seine Fahrt fort. Symbolfoto: Archiv

Fahrerflucht
Teenager auf E-Scooter kollidiert mit PKW

Vergangenen Samstag, 3. Juli, kam es in Buer zu einem Verkehrsunfall bei dem sich ein 13-jähriger Gelsenkirchener auf einem Elektroroller leichte Verletzungen zugezogen hat. Gelsenkirchen. Der Teenager stand mit dem E-Scooter an der Kreuzung De-la-Chevallerie-Straße/ Brinkgartenstraße/Königswiese/ Freiheit auf einer Verkehrsinsel in der Mitte der De-la-Chevallerie-Straße und überquerte diese um 12.58 Uhr in östliche Richtung. Dabei erfasste ihn ein dunkler Wagen, der auf der...

  • Stadtspiegel Gelsenkirchen
  • 06.07.21
Blaulicht
Bei einem Unfall in Scholven wurden drei Personen verletzt.

Unfall in Scholven
Drei Personen wurden verletzt

Bei einem Verkehrsunfall in Scholven wurden am Montagmittag, 4. Januar, drei Menschen verletzt. Gegen 12 Uhr kam es am Scheideweg zu einem Auffahrunfall. Ein 27-jähriger Duisburger fuhr mit seinem Transporter einer Mercedes-Fahrerin aus Gladbeck auf. Sowohl der Duisburger als auch die 20-Jährige und das sich bei ihr im Auto befindende zweijährige Kind wurden zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

  • Gelsenkirchen
  • 05.01.21
Blaulicht
Verkehrsunfall in der Feldmark

Verletzte bei Verkehrsunfall in der Feldmark
Autos kollidieren frontal - zwei Frauen wurden Verletzte

Am Mittwochvormittag, 05. Februar 2020, wurden bei einem Verkehrsunfall im Gelsenkirchener auf den Nienhausenstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Feldmark sind zwei Frauen verletzt.Gegen 11:10 Uhr kollidierten das Fahrzeug einer 74-Jährigen und das eines 76-Jährigen, der in Richtung Essen unterwegs war, frontal. Durch den Zusammenstoß wurden die 74-jährige Autofahrerin und die 72 Jahre alte Beifahrerin des Gelsenkircheners verletzt. Ein Rettungswagen brachte die 74-jährige Gelsenkirchenerin zur...

  • Gelsenkirchen
  • 06.02.20
Blaulicht
Bei dem Unfall auf der Overwegstraße wurde eine Person schwer verletzt und es entstand erheblicher Sachschaden.

Polizeibericht Polizei Gelsenkirchen
Verletzte bei Verkehrsunfällen in Gelsenkirchen

Bei einem Verkehrsunfall auf der Marienfriedstraße im Gelsenkirchener Ortsteil Horst wurde am Montag. 28. Oktober, 2019 eine 23 Jahre alte Fahrradfahrerin aus Gelsenkirchen leicht verletzt. Die Frau kollidierte um 13:50 Uhr auf Höhe der Einmündung zum Drosteweg mit dem Auto einer 34 Jahre alten Recklinghäuserin, die nach eigenen Angaben nach links abbiegen wollte. Durch den Aufprall wurde die Radfahrerin leicht verletzt und musste in einem Krankenhaus ambulant behandelt werden. Polizeibeamte...

  • Gelsenkirchen
  • 29.10.19
Blaulicht
Symbolbild.

Autounfall
Erheblicher Sachschaden, vier Verletzte

Aus noch nicht geklärten Gründen stießen zwei Autos am Mittwoch, 3. Juli, zusammen. Die Insassen beider Fahrzeuge wurden verletzt.  Es geschah auf der Ahornstraße gegen 18.45 Uhr. 27-jährige Gelsenkirchenerin fuhr mit ihren Eltern Richtung Süden. Ihr entgegen kam ein 21-jähriger Hertener. In Höhe der Hausnummer 88 stießen beide Pkw frontal zusammen. Weshalb, wird noch ermittelt. Beide Autos sind nicht mehr fahrbereit, der Sachschaden ist erheblich. Die Gelsenkirchener wurden leicht verletzt und...

  • Gelsenkirchen
  • 04.07.19
Blaulicht
Auf Radwegen sind zwar keine stärkeren Verkehrsteilnehmer wie Autos oder Motorräder unterwegs, durchaus aber schwächere. Nicht selten kommt es zu Unfällen auch zwischen renitenten Radfahrern.

Radfahrerin kollidiert mit Fußgänger
Unfall auf der Erzbahntrasse - zwei Schwerverletzte

Am Dienstag, 25. Juni, gegen 14 Uhr, kam es laut Polizeibericht zu einer Kollision zwischen einer 30-jährigen Fahrradfahrerin und einem 70-jährigen Fußgänger. Die 30-jährige Gelsenkirchenerin war auf der Erzbahntrasse im Bereich "Hinter Behmers Hof" unterwegs. In Höhe des dortigen Kiosks bog sie links ab, als sie plötzlich mit dem 70-jährigen Bochumer zusammenstieß. Beide Unfallbeteiligten stürzten und verletzten sich schwer. Rettungskräfte brachten die Radfahrerin und den Fußgänger zur...

  • Gelsenkirchen
  • 26.06.19
LK-Gemeinschaft
LKW schiebt Straßenbahn aus dem Gleis - erhebliche Verkehrsbehinderungen in Gelsenkirchen-Horst
3 Bilder

Polizei Gelsenkirchen
LKW schiebt Straßenbahn aus dem Gleis - erhebliche Verkehrsbehinderungen in Gelsenkirchen-Horst

An der Rennbahn/ Turf Straße in Gelsenkirchen-Horst hat heute Morgen, 09. April. 2019 ein Verkehrsunfall auf der Kreuzung, für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Nach ersten Ermittlungen der Polizei hat gegen 7.35 Uhr ein 35-jähriger rumänischer LKW-Fahrer versucht, bei Rot von der Turf Straße nach links auf die Straße An der Rennbahn abzubiegen. Dabei übersah er eine Straßenbahn der Linie 301, die links neben ihm geradeaus fahren wollte. Es kam zum Zusammenstoß. Ein Teil der Bahn wurde...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.19
  • 1
LK-Gemeinschaft
Linienbus der Bogestra

Polizei sucht Zeugen
81-jährige Businsassin bei Bremsmanöver verletzt * Polizei sucht nach Autofahrer *

Am Donnerstag. 21. März 2019 gegen 14:15 Uhr stürzte eine 81- jährige Frau in einem Linienbus nach einem Bremsmanöver und verletzte sich leicht. Die Polizei sucht nun einen beteiligte Autofahrerin oder  Autofahrer die/der gegen 14:15 Uhr auf der Ückendorfer Straße fuhr, es Handelt sich hierbei um einen silbernen Kleinwagen. Dieser Fuhr vor dem Linienbus und Bremste plötzlich und unerwartet ab bevor er auf einen Parkplatz abbog. Der Busfahrer musste ebenso abrupt bremsen, wodurch die 81-jährige...

  • Gelsenkirchen
  • 22.03.19
Überregionales

Großes Polizeiaufgebot bei Schlägerei in Gelsenkirchen – Horst.

Horst. Am Sonntagnachmittag, 29. Juli 2018 gegen 16:56 Uhr gingen diverse Hinweise auf eine massive Auseinandersetzung auf Schlossstraße/ Markenstraße im Gelsenkirchener Stadtteil Horst bei der Polizei ein. Ca. 50 Personen mit rumänischen Migrationshintergrund schlugen nach Angaben verschiedener Zeugen Schlugen sie mit Flaschen, Baseballschlägern, Stühlen etc. aufeinander ein, es wären auch Steine geworfen worden. Bei Eintreffen massiver Polizeikräfte gingen die Beteiligten rasch auseinander,...

  • Gelsenkirchen
  • 30.07.18
  • 3
Überregionales
Symbolbild.

Streit im Lokal endet in Schlägerei

Eine Streitigkeit zwischen einem Ladeninhaber und einem Kunden endete am Mittwoch, 20. Juni, in einer größeren Schlägerei. Dabei kamen der 33-jährige Inhaber und zwei Kunden zu Schaden. Zwei männliche Personen betraten gegen 13.10 Uhr ein Ladenlokal auf der Schalker Straße. Zwischen dem syrischen Inhaber des Geschäftes und einer der beiden Personen entbrannte ein verbaler Streit, als deren Ursache Zahlungsstreitigkeiten vermutet werden. Schon nach kurzer Zeit kam es zu Handgreiflichkeiten,...

  • Gelsenkirchen
  • 21.06.18
Überregionales

Verletzter bei LKW-Unfall

Am Mittwoch, den 25. April, kam es in der Neidenburger Straße in Schaffrath zu einem Vorfall, wo ein LKW ohne Fremdeinwirkung umkippte. Der Fahrer verletzte sich leicht. Gegen 11.50 Uhr fuhr ein 50-jährige Hertener mit seinem Lkw mit Anhänger auf der Gecksheide in Richtung Schaffrath. Im Kreisverkehr an der Einmündung zur Neidenburger Straße kippte das Gespann aus ungeklärten Gründen während der Kurvenfahrt nach rechts um. Dabei beschädigte der Lkw eine Straßenlaterne. Der Fahrer verletzte sich...

  • Gelsenkirchen
  • 26.04.18
  • 1
Überregionales

Radfahrerin nach Unfall leicht verletzt - PKW flüchtet

Am 11. April, gegen 13.20 Uhr, verhinderte eine 17-jährige Fahrradfahrerin mithilfe einer Vollbremsung einen Zusammenstoß mit einem PKW. Dabei stürzte die Gelsenkirchenerin mit ihrem Rad und verletzte sich leicht. Der Vorfall ereignete sich auf der Middelicher Straße in Höhe des "Wolter Hofs", den eine Fahrzeugführerin mit ihrem PKW verließ. Sie setzte ihre Fahrt nach dem Unfall fort ohne sich um die Verletzte zu kümmern. Die Fahrerin soll um die 70 Jahre alt sein und weißgraues Haar haben. Sie...

  • Gelsenkirchen
  • 12.04.18
Überregionales
DEU, Bundesrepublik Deutschland, Mettmann: Leitstelle der Kreispolizeibeboerde Mettmann. Hier laeuft u.a. der Notruf 110 auf, werden Polizeieinheiten, Fahrzeuge, Dienstellen benachrichtigt, alarmiert, der Funkverkehr gefuehrt.   | DEU, Germany, Mettmann:  Police control room, HQ, call center for emergency calls.   |[ (c) Jochen Tack Fotografie, Ursulastrasse 9  45131 E S S E N, phone 0201-3107611   fax 0201-3107614 e-mail: info@jochentack.com   www.jochentack.com, Konto: D E U T S C H E   B A N K   E S S E

Verkehrsunfall in Altstadt - Motorradfahrer verletzt

Am Samstag kam es gegen 16:40 Uhr auf der Husemannstraße zu einem Verkehrsunfall mit einem verletzten Kradfahrer. Ein 66-jähriger Pkw-Fahrer übersah einen vorfahrtberechtigten 69-jährigen Kradfahrer. Es kam zum Zusammenstoß, bei dem der Kradfahrer zu Fall kam und sich Verletzungen zuzog. Er wurde in ein Krankenhaus verbracht, in welchem er stationär verblieb.

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.18
Überregionales

Zwischenfall in Scholven - Zeugen gesucht

Am heutigen Tag, gegen 09:15 Uhr kam es zu einem Zwischenfall am Spielplatz am Scheideweg. Einer Reinigungskraft der Stadt wurde eine leichte Blessur zugefügt. Als Reinigungskräfte der Stadt Gelsenkirchen am Spielplatz am Scheideweg mit ihrer Arbeit beschäftigt waren, vernahm einer der Beschäftigten (49 Jahre alt) ein peitschendes Geräusch und verspürte ein Brennen an seiner Stirn. Sein Kollege stellte an dieser Stelle oberflächliche Wunde fest. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Angaben zu...

  • Gelsenkirchen
  • 05.04.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.