Verletzte

Beiträge zum Thema Verletzte

Blaulicht
Zeugen gesucht: Jugendlicher in Hagen durch Böller verletzt.

Böllerwerfer unterwegs
Böller auf Kopf von 15-Jährigen geworfen: Polizei in Hagen sucht Zeugen

Am Mittwoch, 2. Dezember wurde ein 15-Jähriger durch einen Böller verletzt. Gegen 21 Uhr hielt sich der Jugendliche im Bereich eines Sportplatzes in der Eckeseyer Straße auf. Zu diesem Zeitpunkt warfen unbekannte Täter einen Böller von einer Fußgängerbrücke und trafen den Jungen am Kopf. Dieser erlitt dadurch leichte Verletzungen, die in einem Hagener Krankenhaus behandelt werden mussten. Hinweise auf Täter ergaben sich vor Ort zunächst nicht. Die Kriminalpolizei übernimmt nun die weiteren...

  • Hagen
  • 03.12.20
Blaulicht
Eine Frau wurde in Hohenlimburg Opfer von häuslicher Gewalt.

In Hohenlimburg
Schwestern eilten zur Hilfe: Frau bei Fall von häuslicher Gewalt geschlagen

Am Montagmittag wurde eine Frau in Hohenlimburg von ihrem 44-jährigen Exfreund geschlagen und dabei leicht verletzt. Das ehemalige Paar lebt bisher noch in einer gemeinsamen Wohnung und hatte sich nach bisherigen Erkenntnissen gestritten. Der Mann schlug der Hagenerin im weiteren Verlauf mehrfach mit der Faust in das Gesicht. Die Schwestern der Frau kamen ihr schließlich zu Hilfe und verständigten umgehend die Polizei. Die Beamten verwiesen den Mann der Wohnung und erteilten ihm ein...

  • Hagen
  • 03.11.20
Blaulicht
Zu einem Verkehrsunfall mit leicht verletztem 6-Jährigen kam es am Mittwochmorgen in Hagen.

Fußgänger übersehen
Verkehrsunfall in Hagen: 6-Jähriger leicht verletzt

Am Mittwoch, 7. Oktober, kam es gegen 8 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen im Bereich der Kreuzung Delsterner Straße/ Hummelbachstraße. Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Seat zunächst die Delsterner Straße und beabsichtigte im weiteren Verlauf in die Hummelbachstraße abzubiegen. Dabei übersah sie aus bislang ungeklärter Ursache einen 6-Jährigen, welcher die Straße bei Grünlicht zeigender Ampel überquerte. Beide Beteiligte wurden...

  • Hagen
  • 08.10.20
Blaulicht
Die Polizei in Hagen sucht zwei dunkelhäutige Männer die einen 41-Jährigen angegriffen haben.

Grundlos verprügelt?
Mann vor Kino einfach so geschlagen: Zwei Männer greifen 41-Jährigen auf der Springe an

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag kam es in der Straße Springe zu einer Körperverletzung. Ein 41-Jähriger hielt sich gegen 0.40 Uhr auf dem Vorplatz eines nahegelegenen Kinos auf. Aus bislang ungeklärter Ursache wurde er von zwei männlichen Personen angegriffen und geschlagen. Ein 53-jähriger Zeuge verständigte umgehend die Polizei und kümmerte sich im Anschluss um den leichtverletzten Mann. Nach bisherigen Erkenntnissen wurde dem 41-Jährigen bei der Tat nichts entwendet. Wie es zu...

  • Hagen
  • 24.09.20
Blaulicht
Mann bei häuslicher Gewalt leicht verletzt.

Streit nach Trennung
Frau bricht Tür auf und wirft mit Gegenständen um sich: Mann bei häuslicher Gewalt in Vorhalle verletzt

Am Mittwoch, 16. September gegen 21:15 Uhr, ereignete sich in Vorhalle eine häusliche Gewalt, bei der ein Mann verletzt wurde. Nachdem sich seine 35-jährige Lebensgefährtin von ihm getrennt hatte, kam es zu einem Streit. Um eine Eskalation zu vermeiden, zog sich der Mann in seine Wohnung zurück. Die Frau öffnete die Wohnungstür im weiteren Verlauf jedoch gewaltsam und bewarf ihn anschließend Verlauf mit Gegenständen. Die Polizei leitete ein Strafverfahren ein. Hilfe für...

  • Hagen
  • 17.09.20
Blaulicht
Zu einem Fall von häuslicher Gewalt kam es  in Hagen.

Alkoholisiert und gewaltbereit
Warf mit Gegenständen und verletzte seine Lebensgefährtin: Erneuter Fall von häuslicher Gewalt in Hagen

Auf Emst musste ein Mann mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden, nachdem er sich bei einer häuslichen Gewalt verletzte. Der Hagener war mit seiner Lebensgefährtin in Streit geraten und randalierte zunächst in dem gemeinsamen Haus. Unter anderem schlug er gegen die Badezimmer- und Küchentür und warf mit mehreren Gegenständen um sich. Seine Lebensgefährtin wurde von einem Glasaschenbecher am Kopf getroffen und verletzt sich leicht. Sie flüchtete in das nahegelegene Haus eines...

  • Hagen
  • 07.08.20
Blaulicht
Zu einem Fall von häuslicher Gewalt kam es am 3. August in Eilpe.

Gewalt gegen Eltern
Sohn tritt Mutter ins Gesäß, dann schlägt er Vater ins Gesicht: Häusliche Gewalt in Eilpe

Am Montag, 3. August, gegen 21.30 Uhr, kam es in Eilpe zu einer häuslichen Gewalt. Dabei trat ein Mann nach verbalen Streitigkeiten zunächst seiner Mutter in das Gesäß, anschließend schlug er seinem Vater zwei Mal mit der Faust ins Gesicht. Beide wurden durch den Übergriff leicht verletzt. Der Hagener konnte im Nahbereich der Wohnung angetroffen werden und er erhielt ein Rückkehrverbot für die elterliche Wohnung. Eine Anzeige gegen den Mann wurde gefertigt. Hilfe für...

  • Hagen
  • 04.08.20
Blaulicht
Ein 21-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend (23.07.2020) im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Pappelstraße einen Verkehrsunfall verursacht.

Unfall in Hagen
Bei Rot über Ampel gefahren: Schwangere muss ins Krankenhaus

Ein 21-jähriger Hagener hat am Donnerstagabend (23.07.2020) im Kreuzungsbereich Hagener Straße / Pappelstraße einen Verkehrsunfall verursacht. Zeugen gaben an, dass der junge Mann gegen 19.45 Uhr mit seinem Ford die Hagener Straße in Richtung Boele befahren hat und trotz rotlichtzeigender Ampel in den Kreuzungsbereich eingefahren ist. Hierbei stieß er ungebremst mit dem Hyundai einer 28-Jährigen aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis zusammen, welche von der Pappelstraße nach links in die Hagener...

  • Hagen
  • 24.07.20
Blaulicht
Im Hagener Zentrum kam es in der Nacht zu Freitag gegen 1.30 Uhr zu einem Fall von häuslicher Gewalt.

Frau verletzt
Häusliche Gewalt im Zentrum Hagens: Frau mitten in der Nacht von Ex-Mann angegriffen

Im Hagener Zentrum kam es in der Nacht zu Freitag gegen 1.30 Uhr zu einem Fall von häuslicher Gewalt. Eine Frau hatte ihre Wohnung verlassen, als sie ihrem Ex-Mann auf der Straße begegnete. Es entwickelte sich ein Streit zwischen dem ehemaligen Paar. Der 42-Jährige griff seine Ex-Partnerin körperlich an und verletzte sie leicht. Als sie ankündigte die Polizei zu verständigen, fuhr er mit seinem Auto davon. Der Mann erhält eine Anzeige. Hilfe für Betroffene: Häusliche Gewalt ist...

  • Hagen
  • 17.07.20
Blaulicht

Rollerfahrer stürzte in Hagen einen Hang hinunter
16-jähriger blieb schwer verletzt liegen

Ein schwerer Unfall ereignete sich am Montag, 29. Juni,gegen 19.30 Uhr auf der Wilhelmstraße. Ein 16-jähriger fuhr mit seinem Roller aus Richtung Wiblingwerde in Richtung Hohenlimburg. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor er in einer Rechtskurve die Kontrolle über sein Leichtkraftrad. Trotz einer Vollbremsung touchierte er den Randstein und stürzte mit seinem Fahrzeug anschließend in den angrenzenden Hang. Dort blieb er schwerverletzt liegen, bis Zeugen ihn wenig später entdeckten und die...

  • Hagen
  • 30.06.20
Blaulicht
Ein 24-Jähriger leistete Widerstand bei Festnahme.

Polizisten beleidigt
Hagener schlägt um sich: Zwei Ladendetektive von Parfüm- und Weinbranddieb verletzt

Am Mittwoch, 24. Juni, kam es zu einer Widerstandhandlung gegen Polizeibeamte. Gegen 16.40 Uhr beobachteten zwei Detektive (35, 40) in einem Geschäft in der Hohenzollernstraße einen Mann. Dieser steckte eine Zigarettenpackung in seine Tasche und verließ ohne zu zahlen den Verkaufsraum. Als ihn die Detektive ansprachen, schlug er um sich und beleidigte sie.Gemeinsam gelang es ihnen, ihr renitentes Gegenüber in ihr Büro zu bringen. Die hinzugerufenen Polizisten beleidigte der 24-Jährige...

  • Hagen
  • 25.06.20
Blaulicht

Verhängnisvolles Wendemanöver in Hagen
Motorradfahrer schwer verletzt

Am Dienstag, 23. Juni, kam es zu einem Verkehrsunfall in der Badstraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen 12.30 Uhr ein 34-Jähriger in Richtung Innenstadt. Kurz vor dem Kreisverkehr fuhr er auf die Busspur, um im Anschluss ein Wendemanöver in die entgegen gesetzte Richtung auszuführen. Dabei übersah er einen Motorradfahrer (42), der in Richtung Heinitzstraße fuhr. Dem 42-Jährigen gelang es nicht mehr, den Unfall durch ein Ausweichen zu verhindern. Es kam zum Zusammenstoß, woraufhin...

  • Hagen
  • 24.06.20
Blaulicht

Schlägerei in der Badstraße
Hagen: 48-Jähriger bedroht und geschlagen

Am Dienstag, 16. Juni, kam es zu einer Körperverletzung in der Innenstadt. Nach bisherigen Ermittlungen kam es in einem Büro in der Badstraße gegen 14.40 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen dem Inhaber (48) und einem Angestellten (22). Nach einem zunächst verbalen Streit verließ der 22-Jährige die Örtlichkeit. Etwa eine halbe Stunde später erschien der Angestellte erneut in dem Büro. Er befand sich in Begleitung von drei Männern. Ein erneut entbrannter Streit artete kurz darauf aus....

  • Hagen
  • 17.06.20
Blaulicht

Zwei Verletzte
Motorradunfall in Priorei

Am Montag, 15. Juni, kam es zu einem Verkehrsunfall an der Osemundstraße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr dort gegen 8.30 Uhr eine 47-Jährige mit ihrem Hyundai in Richtung Breckerfeld. Aus bislang noch ungeklärter Ursache kam es zu einem Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer, der aus dem Hückinghauser Weg in die Osemundstraße einbog. Der 60-Jährige stürzte mit seiner BMW. Die Frau und der Mann verletzen sich beide leicht. Es entstand ein Schaden von über 2.000 Euro. Wie genau es zum...

  • Hagen
  • 16.06.20
Blaulicht
Polizei Hagen erhielt am Donnerstag einen Einsatz wegen häuslicher Gewalt.

Aus Wohnung verwiesen
Ehefrau nach Streit am Hals verletzt: Polizei rückt zu Einsatz wegen häusliche Gewalt aus

Am Donnerstag, 28. Mai, erhielt die Polizei im Bereich der Hagener Innenstadt einen Einsatz wegen häuslicher Gewalt. Ein 30-Jähriger war gegen 19 Uhr mit seiner Ehefrau in Streit geraten. Er griff sie dabei auch körperlich an und verletzte sie leicht am Hals. Der Hagener wurde der Wohnung verwiesen und erhielt ein zehntägiges Rückkehrverbot. Ihn erwartet zudem eine Anzeige. Hilfe für Betroffene: Häusliche Gewalt ist keine Privatangelegenheit, sondern eine Straftat. Personen, die...

  • Hagen
  • 29.05.20
Blaulicht

Polizei sperrte Kreuzungsbereich
Zwei Verletzte, 10.000 Euro Sachschaden: Abbiegeunfall auf der Hagener Straße

Am Donnerstagmorgen, 8 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall im Eimündungsbereich Hagener Straße/ Kapellenstraße. Ein 59-jähriger Fahrer eines Nissan wollte aus der Pappelstraße auf die Hagener Straße nach links abbiegen. Dabei übersah er den BMW eines 22-jährigen Mannes, der auf der Kapellenstraße unterwegs war, die Hagener Straße kreuzte und auf die Pappelstraße weiter geradeaus fahren wollte. Die beiden Männer verletzten sich leicht. Rettungswagen brachten sie in ein Krankenhaus, wo ihre...

  • Hagen
  • 15.05.20
Blaulicht
In Wetter wurde ein Junge angefahren.

Feige Fahrerflucht in Wetter
15-Jähriger angefahren: Schwarzen BMW X5 mit LÜN- Kennzeichen gesucht

Am Mittwochmittag, gegen 13.15 Uhr, wollte ein 15-Jähriger von der Haltestelle Nordstraße die Fahrbahn der Nordstraße zu Fuß überqueren. Er ging dabei hinter einem verkehrsbedingt stehenden Fahrzeug über die Straße, der aus der Nordstraße in Richtung Osterfeldstraße unterwegs war. Das Fahrzeug rollte beim Anfahren zurück und rollte gegen den Jungen. Als dieser auf die Heckscheibe schlug und anschließend an die Beifahrerseite ging, zuckte der Fahrer lediglich mit den Schultern und fuhr auf...

  • Hagen
  • 14.05.20
Blaulicht
Am Mittwoch kam es zu einem Motorradunfall in Rummenohl.

Sachschaden 5.000 Euro
Verletzt aber ansprechbar: Motorradunfall auf der Prioreierstraße

Ein 20-jähriger Mann fuhr mit seinem Motorrad am Mittwochabend,19.30 Uhr, auf der Prioreierstraße von Dahl in Richtung Lüdenscheid. In Höhe der Einmündung Osemundstraße verlor er auf feuchter Fahrbahndecke die Kontrolle über seine Kawasaki und kam zu Fall. Andere Verkehrsteilnehmer waren nicht betroffen. In Folge des Sturzes verletzte sich der Mann, war aber ansprechbar. Ein Rettungswagen brachte ihn ein ein Krankenhaus, wo er zur Beobachtung statinär verblieb. Lebensgefahr bestand nicht....

  • Hagen
  • 14.05.20
Blaulicht
 Ein Tatverdächtiger wurde nach einem Diebstahl festgenommen.

Diebstahl in der Humboldtstraße
Wollte Paketdieb an Flucht hindern: Lieferant vor Hagener Seniorenheim verletzt

Am Mittwoch, 6. Mai, kam es zu einem Diebstahl in der Humboldtstraße. Dort belieferte ein 49-Jähriger gegen 9.30 Uhr eine Seniorenresidenz. Als er Pakete in das Gebäude brachte, witterte nach bisherigen Ermittlungen ein 28-Jähriger offenbar schnelle Beute. Der Dieb kletterte auf die Ladefläche des LKWs. Dort riss er ein Paket auf und versuchte anschließend mit der Beute zu fliehen. Zu diesem Zeitpunkt erschien der Lieferant erneut an seinem Fahrzeug. Es kam zu einem Gerangel, bei welchem...

  • Hagen
  • 07.05.20
Blaulicht
Fünf Verletzte sind die Folge eines Unfalls in Vorhalle.

Sachschaden 40.000 Euro
Fünf Verletzte in Vorhalle: Unfall an der Einmündung zur Volmarsteiner Straße

Am Donnerstag, 7. Mai, kam es zu einem Unfall mit drei beteiligten Fahrzeugen auf der Weststraße an der Einmündung zur Volmarsteiner Straße. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr der Fahrer (22) eines VW Golfs gegen10 Uhr aus bislang ungeklärter Ursache auf einen Audi auf. Dessen Fahrer (36) und Beifahrerin (40) verletzten sich bei dem Unfall leicht. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Audi auf einen an der Baustellenampel wartenden VW Polo geschoben. Auch dessen Fahrer (59) verletzte...

  • Hagen
  • 07.05.20
Blaulicht

Kripo Hagen ermittelt
Zwei Verletzte bei Wohnungsbrand in Haspe

 Am Dienstag, den 5. Mai, um 5.30 Uhr, riefen Zeugen Polizei und Feuerwehr zu dem Brand eines Wohnhauses in der Voerder Straße. Die Bewohner, die zu mehreren Wohngruppen gehörten, wurden evakuiert, weil Rauch aus einem Fenster quoll. Ein Rettungswagen brachte einen 61-jährigen Mann, der durch Vorerkrankung auf ein Sauerstoffgerät angewiesen ist, in ein Krankenhaus, wo er stationär verblieb. Ein 51-jähriger Zeuge, der den Feueralarm hörte und mit einem Feuerlöscher einen ersten Löschversuch...

  • Hagen
  • 06.05.20
Blaulicht

Radfahrerin verletzte sich in Hagen schwer
Ungebremst gegen die Wand

Wer hat den schweren Unfall beobachtet? Am Sonntag, 3. Mai, kam es zu einem Unfall mit einer schwer verletzten Frau. Nach bisherigen Ermittlungen fuhr diese gegen 14 Uhr mit ihrem Fahrrad die Hestertstraße hinab. Dabei handelt es sich um eine starke Gefällstrecke. Aus bislang ungeklärter Ursache verlor die 20-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrrad und kam von der Fahrbahn ab. Anschließend prallte sie, vermutlich ungebremst, gegen eine massive Betonwand. Anwohner bemerkten die schwer verletzte...

  • Hagen
  • 04.05.20
Blaulicht

Polizei Hagen nimmt Ermittlungen auf
Messerstecherei mit Verletzten

Jede Menge Ärger gab es am Sonntagabend gegen 20 Uhr in der Wiesenstraße. In einer Wohnung kam es zwischen mehreren Personen zu einem Streit. Dieser verlagerte sich gegen 20 Uhr auf die Straße vor dem Haus. Der 23-jährige Tatverdächtige verletzte während eines Gerangels einen 20-Jährigen leicht mit einem Messer. Eine 28-Jährige, die einschreiten wollte, wurde durch das Messer des Tatverdächtigen schwer, jedoch nicht lebensgefährlich, verletzt. Dem 20-Jährigen gelang es, dem Randalierer das...

  • Hagen
  • 04.05.20
Blaulicht
Roller fährt in Hohenlimburg auf einen LKW auf.

Unfall in Hohenlimburg
Verletzte Person und hoher Sachschaden: Rollerfahrer rauscht in LKW

Am Montagmorgen, 7.30 Uhr, kam es auf der Königsberger Straße in Hohenlimburg zu einem Verkehrsunfall. Ein 48-jähriger Motorrollerfahrer fuhr ungebremst auf einen am Fahrbahnrand geparkten LKW auf. Ein Rettungswagen brachte ihn mit schweren, aber nicht lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Der Roller musste abgeschleppt werden. Insgesamt entstand ein Sachschaden von über 1000 Euro. Die Polizei sperrte die Straße für die Unfallaufnahme. Das Verkehrskommissariat hat die...

  • Hagen
  • 28.04.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.