Verletzter

Beiträge zum Thema Verletzter

Blaulicht
Symbolbild

Am Steuer eingeschlafen
Autounfall auf der Ringstraße

Einem 60-jährigen Gelsenkirchener ist am Dienstag, 4. Dezember, ein Autofahrer aus Essen aufgefahren. Der Gelsenkirchener wurde dabei schwer verletzt. Der 60-Jährige fuhr gegen 5.15 Uhr mit seinem Auto auf der Ringstraße in Richtung Hauptbahnhof. Auf Höhe der Augustastraße fuhr ihm ein 42-jähriger Autofahrer auf den Wagen auf. Wie der Unfallverursacher aus Essen der Polizei erzählte, sei er auf dem Weg von der Arbeit nach Hause in seinem Auto eingeschlafen. Sein Führerschein wurde...

  • Gelsenkirchen
  • 04.12.18
Überregionales
Symbolbild

Verkehrsunfall mit verletztem Motorradfahrer

Am Freitag, gegen 16:10 Uhr, stieß in Gelsenkirchen-Schalke ein PKW mit einem Motorradfahrer zusammen. Der Motorradfahrer musste mit Kopfverletzungen und Frakturen einem Krankenhaus zugeführt werden. Beim Linksabbiegen von der Königsberger Straße in die Magdeburger Straße übersah ein 57-jähriger PKW-Fahrer einen 58-jährigen Motorradfahrer, der die Magdeburger Straße in Richtung Bismarckstraße befuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Der Motorradfahrer wurde ins Krankenhaus überführt, in dem er...

  • Gelsenkirchen
  • 09.04.18
Überregionales
-Symbolbild Hochleistungslüfter-

Kochtopfbrand, junger Mann mit Verbrennungen am Unterarm in Klinik transportiert

Essen – Frohnhausen. Am Nachmittag des 24. Januar 2018 ist es in einem Mehrfamilienhaus in Adelkampstraße, gegen 15:45 Uhr Uhr Essen Frohnhausen zu einem Kochtopfbrand gekommen, dabei wurde ein 20-jähriger Mann verletzt. Bei der Zubereitung des Essens war der Inhalt eines Kochtopfes in Brand geraten. Beim erfolgreichen Ablöschen des bereits entwickelten Brandes zog sich der junge Mann Verbrennungen am Unterarm zu. Er verließ mit seiner Lebensgefährtin die Erdgeschosswohnung, beide hielten sich...

  • Essen-Süd
  • 25.01.18
  • 1
Überregionales
A2 zwischen Gelsenkirchen - Buer und Gladbeck.

Ein Verletzter bei Verkehrsunfall auf der A2 in Gelsenkirchen

Gelsenkirchen, Bei einem Verkehrsunfall wurde am Sonntagmittag 12. Juni 2016 auf der A 2 in Fahrtrichtung Oberhausen, der Fahrer eines PKW verletzt. Um 12:57 Uhr meldete die Kreisleitstelle Recklinghausen der Leitstelle der Gelsenkirchener Feuerwehr den Verkehrsunfall auf der A 2 zwischen den Anschlussstellen Buer und Gladbeck. Der Fahrer eines Opel war von der Fahrbahn abgekommen und kam erst auf dem Standstreifen wieder zum Stehen. Glücklicherweise konnte er sich selbstständig aus dem Wagen...

  • Gelsenkirchen
  • 12.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.