verloren

Beiträge zum Thema verloren

Kultur
2 Bilder

Übrigens
Doppeltes Glück im Unglück

Es ist nicht alles und es sind nicht alle schlecht! Diese Erfahrung durfte in der vergangenen Woche ein Leser aus dem Duisburger Süden machen. Nach einem Einkauf beim Discounter in Großenbaum bemerkte er nicht, dass er seine Brieftasche mit sämtlichen wichtigen Papieren und rund 20 Euro verloren hatte. Am Abend dann, während des Fernsehkrimis kurz nach 21 Uhr, klingelte es an seiner Haustür. Ein älterer Herr hatte die Brieftasche gefunden und übergab diese komplett an ihren Besitzer. Ein...

  • Duisburg
  • 31.01.20
LK-Gemeinschaft

Märchen, es gibt sie noch
Das Wunder der Weihnacht

Bahnhof Hagen. Fotografiere einen Leerstand. Schon wieder. Stecke mein Apple iPhone 6 in die Innentasche meiner Jacke. Allerdings beansprucht ein Paket Tempo-Taschentücher schon einen Großteil des Volumens. Unbemerkt fällt das Handy heraus. Der Zug Richtung Venlo wartet. Auch nach mehrmaliger Kontrolle aller Taschen bleibt das Handy unauffindbar. Mist, ein Geschenk meiner Familie. Vor einem Jahr bekommen. Die Fahrt nach Schloss Benrath, Rheinblick und Altstadt verliert an...

  • Hagen
  • 24.12.19
  •  6
  •  3
Blaulicht
Ein Lastwagen hat in Dinslaken Kraftstoff verloren: ein EInsatz für die Feuerwehr. Foto: Feuerwehr Dinslaken

Einsatz der Feuerwehr
Lastwagen verliert Diesel in Dinslaken

Ein technischer Defekt an einem Lastwagen führte am Mittwoch zu einem Einsatz für Kräfte der Feuerwehr Dinslaken. Das Fahrzeug hatte an mehreren Stellen im Bereich eines Gewerbegebietes und der Innenstadt Dieselkraftstoff in verschiedenen Mengen verloren. Dieser drohte auch in die Kanalisation zu laufen und stellte eine Gefahr für den Verkehr dar. Kehrmaschine entfernte den gebundenen Kraftstoff Die Feuerwehr streute die Bereiche mit einem speziellen Bindemittel ab und verhinderte so...

  • Dinslaken
  • 28.11.19
LK-Gemeinschaft
Einen Blumenstrauß als Dank gab es für Maria Weischer aus der Hand von Margitta Kynast (l.).
2 Bilder

Die gute Tat
Und da hatte sie ihren Ehering wieder

Da war der Schreck groß! "Ich habe es zwar erst drei Tage später bemerkt, aber war total erschrocken", sagt Margitta Kynast. Was war passiert? Die Herdeckerin Margitta Kynast war zum Einkaufen nach Annen gefahren, zum Real-Supermarkt. Beim Einladen ihres Einkaufs war, von ihr unbemerkt, ihr Ehering vom Finger gerutscht. Und nun war sie zu Hause, und der Ring war weg. "Ich habe ihn seit sechs Jahren, mein Mann und ich haben ihn damals in der Türkei extra anfertigen lassen", erzählt...

  • Witten
  • 27.09.19
Ratgeber
Das Vertrauen in die Deutsche Post muss in Overberge erst langsam wieder aufgebaut werden. Foto; LK-Archiv
3 Bilder

Deutsche Post entschuldigt sich bei den Betroffenen
Das Ende des Brief-Skandals in Overberge?

Post im Veilchenweg. Endlich kam die Entschuldigung und zwar in einem großen, blütenweißen Umschlag. Mit dabei: die verloren geglaubten Briefen. Ob das jetzt alles ist, was die Anwohnerin im Veilchenweg vermisst, kann sie nicht sagen. „Keine Ahnung, wer mir sonst in dieser Zeit noch geschrieben hat. Wir warten mal ab.“ (Wir berichteten über einen ähnlichen Fall in Kamen-Methler.) Ein komisches Gefühl bleibt bei den Empfängern in Overberge trotzdem. Das Vertrauen in die Zustellung der...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 23.02.19
Fotografie
Für strahlende Gesichter sorgten der Objektleiter des Gocher Wochenblattes Lutz te Baay (rechts) und seine Mitarbeiter Klaus Trieglaff (3.v.l.) und Rainer Hölker (3.v.r.) mit tatkräftiger Unterstützung des Bürgermeisters Ulrick Knickrehm (links).
 Foto: Steve
2 Bilder

Bürgermeister fungiert als Glücksfee beim Fotoquiz des Gocher Wochenblattes
Sie haben gewonnen!

Bürgermeister fungiert als Glücksfee beim Fotoquiz des Gocher Wochenblattes Die Resonanz war wieder überwältigend und alle wollten gewinnen beim Fotoquiz im Gocher Wochenblatt. Für fünf Leser hat es sich so richtig gelohnt. GOCH. "Kurz vor Weihnachten tut ein kleiner Geldregen ja gut", begrüßte Sigrid Dittrich die "Finalteilnehmer" im Nierwalder Landhaus. Diese waren zuvor von der Glückfee in den Geschäftsräumen des Wochenblattes aus der großen Lostrommel gezogen worden. Nur wer, was...

  • Goch
  • 26.11.18
Überregionales

Stadtspiegel-Kolumne: "'Un-be-seelt' gespielt!"

Auch als zugegebenermaßen nicht ganz so wahnsinniger Fußballfreak bin ich natürlich enttäuscht über die aus deutscher Sicht zwar kurze, aber ganz und gar nicht schmerzlose WM. Apropos "Schmerz" und "Fußball": Meine ganz persönlichen praktischen Fußballerfahrungen hatte ich als Kind gesammelt, nachdem mir meine Eltern ein Lehrbuch von Uwe Seeler geschenkt hatten. Darin stand, dass die Verletzungsgefahr beim Kicken umso geringer ist (oder besser: "sei" oder noch besser: "wäre"), wenn man ohne...

  • Menden (Sauerland)
  • 27.06.18
LK-Gemeinschaft

Schlüssel vermisst

Zu den Dingen, die am meisten gesucht werden, gehören eindeutig Schlüssel. Dicht gefolgt vermutlich von Smartphones und diversen Werkzeugen. Wo habe ich's denn bloß hingelegt? Gerade war es doch noch da... Eine ganze Reihe von Anbietern versuchen das Schlüssel-Problem zu lösen: Da gibt es Anhänger, die ein Geräusch von sich geben, wenn man pfeift. Und Anhänger, die eine Rücksendung der Schlüssel an den Besitzer garantieren, sofern der Finder den Bund in den nächsten Briefkasten wirft. Und...

  • Essen-West
  • 17.05.18
Kultur

Waagegebäude Horst: Heute Bauzaun, morgen Abriss:

Heute Bauzaun, morgen Abriss 19. März 2018 — Hallo liebe Mitstreiterinnen und Mitstreiter, sie haben alles ignoriert und sie haben uns auch zu guter Letzt noch richtig verarscht: Am Samstag am Rande der ersten "Heimatkonferenz" in Münster hat ein Kollege dem Staatssekretär der Heimatministerin (sic!) unsere Unterlagen übergeben, ihm unser Anliegen erläutert und zur Antwort erhalten, sie (die Ministerin) und er würden sich der Sache annehmen, könnten aber nichts versprechen. Dabei...

  • Gelsenkirchen
  • 19.03.18
  •  4
  •  1
Überregionales

Gesucht wird: ein Ehering

Nicht nur der Karnevalsprinz in Oberhausen hat am Wochenende mit seinem Handy einen wertvollen Besitz aus Versehen beim Karnevalszug in die Menge geworfen (er hat es übrigens wiederbekommen). Auch in Mülheim ging etwas verloren: ein Ehering. Marc Waldtschmidt-Zeller, Mülheimer Karnevalist und Mitglied des Prinzensenates, fuhr auch in diesem Jahr wieder auf dem Wagen des Prinzensenates auf dem Zug mit und warf fleißig Kamelle. Irgendwann merkte er: Sein Ring ist weg, der nach einer...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.02.18
  •  1
Sport
76 Bilder

Erste Heimniederlage - S04 unterliegt Bayern 0:3

Keine Punkte gegen den Rekordmeister: Der FC Schalke 04 hat sein Heimspiel am Dienstagabend (19.9.) gegen Bayern München mit 0:3 verloren. Die Tore in der VELTINS-Arena erzielten Robert Lewandowski (25.), James Rodriguez (29.) und Arturo Vidal (75.). Damit muss sich der S04 nach einer Serie von neun Heimspielen ohne Niederlage erstmals wieder geschlagen geben.

  • Gelsenkirchen
  • 20.09.17
  •  1
  •  2
Überregionales
2 Bilder

Ein großes Dankeschön! Mutter verliert 150 Euro, Finder gibt sie bei der Polizei ab

Es gibt noch ehrliche Menschen! Wer wollte dies bezweifeln, gerade in unserer Stadt? Geschichte gefällig? Es war Sonntag, 21. Mai, eine Leserin, die uns ihre Geschichte erzählte, war in der Innenstadt mit ihrer Schwester unterwegs, 150 Euro in der Hosentasche. Zu Hause angekommen der große Schreck: Sie hatte das Geld verloren, viel Geld für eine alleinerziehende junge Frau. Am Montag darauf ging sie zur Polizei, "mit null Hoffnung", wie sie sagte. Doch: Der Polizist sagte, es seien tatsächlich...

  • Witten
  • 31.05.17
  •  1
  •  1
Überregionales

Schlüssel gefunden

Schlüssel gefunden in Steele. Nähe Leon Finger. Mit gelbem Anhänger. Abzuholen im Glascafe in Steele. Gefunden wurde er heute früh gegen 8.30.

  • Essen-Steele
  • 16.10.16
Überregionales

Kamen: Welches Kind vemisst sein Portmonee?

Am Donnerstag hat ein Stadtspiegel-Leser in der Kamener Innenstadt ein Portmonee gefunden. Die niedliche Kinderbörse wurde von einem ehrlichen Finder beim Stadtspiegel abgegeben. Wer vermisst das Portmonee? Der Besitzer wird gebeten, sich nebst näheren Angaben zum Inhalt, per E-Mail an: redaktion@stadtspiegel-kamen.de zu wenden.

  • Kamen
  • 18.08.16
  •  1
Natur + Garten

Hallo, hier ist Yoko (3)

Hallo, ich bin Yoko (3) Ich heiße Yoko und bin ein schwarzweißer Hauskater, so ein richtiger Dummbatz, wie meineMenschen sagen. Ein paar Tage genoss ich mein Wieder-Zuhause-sein total. Ich hatte mich über 3 Wochen verirrt,bevor mein Frauchen mich fand. Ich war so glücklich wieder bei meinen Katzenfreunden undmeinen Menschen auf meinem vertrauten Territorium zu sein. Ich ging auch nicht mehr weit weg. Auf einmal holte mein Frauchen den Rattankorb und beförderte mich mehr oder weniger...

  • Dorsten
  • 30.04.16
Ratgeber
... und vergessen.

Ein ganz spezielles Thema: "VERGESSLICHKEIT"

Absolute Nummer eins Vergesslichkeit soll ja ein ganz spezielles Thema sein. Und was alles irgendwo auch in der Ruhrstadt liegengelassen und vergessen wurde, wird ab morgen, 17. März, 19 Uhr, in einer städtischen Online-Fundsachen-Versteigerung angeboten. Dann bleiben dem Bieter zehn Tage, um eines der Auktionsstücke zu ergattern. Dass Menschen hin und wieder Dinge vergessen, dürfte allgemein bekannt sein. Insbesondere im Alter treten des Öfteren Gedächtnislücken auf. Aber was...

  • Witten
  • 16.03.16
Überregionales

Ehering gefunden

Ein Verlobungs- oder Ehering sucht nach seinem Besitzer: Fabian Dietz fand am Hansa-Berufskolleg in Unna den Weißgoldring auf der Straße. Auf der Innenseite des Rings sind ein Name und ein Datum eingraviert. Über den Stadtspiegel hofft er nun, die Person zu finden, die das Schmuckstück vermisst. Sie kann sich melden bei Klaudia Scharff-Dietz (Tel. 0176 23702913).

  • Unna
  • 08.03.16
Ratgeber
Wer vermisst diesen Stick?

Wer hat seinen USB-Stick verloren?

Dieser USB-Stick wurde in der Geschäftsstelle des Lüner Anzeigers abgegeben. Er enthält zahlreiche Ordner (z.B. "30 Jubiläum Chor", "Senioren Rosenmontag 2015" und "Schaukasten Kirche") mit Fotos. Wer diesen Stick vermisst, kann ihn in unserer Redaktion, Marktstraße 2a, abholen.

  • Lünen
  • 05.02.16
Ratgeber

Wer vermisst sein Fahrrad?

Im Fundamt der Gemeinde Weeze sind ein Herrenfahrrad, eine Geldbörse, ein Touringfahrrad (Alurex)und ein weiteres Fahrrad rot/silber (Calvin) abgegeben worden. Die Empfangsberechtigten werden gebeten, ihre Rechte an den Funden innerhalb von 4 Wochen beim hiesigen Fundamt anzumelden.

  • Weeze
  • 07.01.16
Überregionales

Vom Glück der Dummen

Total gestresst waren meine Gedanken neulich überall und sorgten für absolute Unachtsamkeit. So transportierte ich mein Handy in meiner Hosentasche auf dem Fahrrad, nun, sagen wir mal Richtung nach Hause. Denn dort kam es nie an. Doof nur, dass mir fast das Gleiche schon zwei Wochen zuvor passiert war. Da war das Handy samt Daten auch weg - und blieb verschwunden. Noch schlimmer als der erneute Verlust war allerdings die Peinlichkeit, allen Bekannten und Freunden meine, ja, nennen wir es beim...

  • Velbert
  • 07.06.15
  •  1
Überregionales

+++ Aktualisierung: Vermisste Frau gefunden +++

Wie am gestrigen Tag berichtet, hat die Polizei nach einer vermissten 74-jährigen Frau gesucht. Sie konnte am heutigen Morgen in Dortmund-Mengede gefunden werden. Derzeit wird sie wegen einer Unterkühlung im Krankenhaus behandelt. Lebensgefahr besteht nicht. Nach Aussage des Krankenhauses hat insbesondere die dicke Kleidung inklusive BVB-Schal, den sie aufgrund des geplanten Besuchs des Signal-Iduna-Parks trug, Schlimmeres verhindert. Ein Mann hatte am heutigen Morgen den Rettungswagen...

  • Kamen
  • 05.02.15
Überregionales
Wer die Drohne findet, melde sich bitte beim Kettwig Kurier.

Drohne gesucht

Es war das Weihnachtsgeschenk für einen kleinen Jungen aus Mintard: Eine Flugdrohne. Natürlich probierte der jungen Mann das Gerät sofort aus. Der Jungfernflug vom Fußballplatz ging leider schief. Die Drohne setzte sich in Richtung Kettwig Vor der Brücke ab. Der Grund lag in der Steuerung, deren Reichweite nur sehr gering war. Das stand so leider nicht der englischsprachigen Bedienungsanleitung. Kaum war das Gerät in der Luft, flog es unkontrolliert von dannen. Rund zehn Minuten...

  • Essen-Kettwig
  • 12.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.