vermisst

Beiträge zum Thema vermisst

Blaulicht

Entlaufen am 11. Januar
Dortmunder Süden sucht Hündin Uma

Viele Tierfreundinnen und Tierfreunde aus dem Dortmunder Süden beteiligen sich aktiv an der Suche nach der ängstlichen Hündin Uma. Diese wurde in den vergangen Tagen zwar an mehreren Stellen gesichtet, ein abschließender Erfolg samt Rückkehr des Vierbeiners konnte jedoch noch nicht vermeldet werden. Die Vorgeschichte Am Dienstag, den 11. Januar passierte das, was wohl den Alptraum vieler Hundehalterinnen und Hundehalter darstellt: Der Karabiner am schwarzen Sicherheitsgeschirr der Angsthündin...

  • Dortmund-Süd
  • 19.01.22
  • 1
Überregionales

Schwimmer verunglückt im Dortmund-Ems-Kanal

Mit 50 Einsatzkräften der Spezialeinheit Wasserrettung war die Feuerwehr am Sonntagnachmittag am Dortmund-Ems-Kanal, um einen verunglückten Schwimmer zu retten. Gegen 15:40 Uhr, hatten Zeugen die Dortmunder Feuerwehr alarmiert, die sofort mit dem Rettungsdienst anrückte.   An der Einsatzstelle bestätigte sich der Notruf: Ein Schwimmer wurde laut Zeugenaussagen im Wasser vermisst. Ein Taucher der Spezialeinheit Wasserrettung suchte den Vermissten und fand nach kurzer Suche unter Wasser eine...

  • Dortmund-City
  • 06.08.18
Überregionales

Keine Hoffnung mehr für vermissten Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Die Familie sieht keine Überlebenschance mehr. Seit dem vergangenen Samstag ist Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub in einem Gletschergebiet am Matterhorn in der Schweiz verschollen. Die Hoffnung, den 58-Jährigen noch lebend zu finden, ist angesichts der extremklimatischen Bedingungen mit Nachttemperaturen im zweistelligen Minusbereich geschwunden.  Der Unternehmer ist passionierter Skitourengeher und wollte für die sogenannte "Patrouille des Glaciers" trainieren, einem traditionellen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.18
  • 4
  • 3
Überregionales
Karl-Erivan Haub wird seit Samstag vermisst. Die Familie glaubt nicht mehr an eine Überlebenschance des 58-Jährigen.

UPDATE: Keine Hoffnung mehr auf lebende Rettung von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub

Das Jahr 2018 entwickelt sich zu einem traumatischen für die Mülheimer Tengelmann-Familie. Nachdem am 6. März unerwartet Senior Erivan Haub mit 85 Jahren auf seiner Ranch in Amerika starb, wird seit Samstagnachmittag, 7. April, sein Sohn und Firmenchef Karl-Erivan Haub vermisst.  Wie zunächst das Handelsblatt und die Schweizer "Blick" berichteten, ist der 58-jährige in einem Skigebiet am Matterhorn im italienisch-schweizerischen Grenzgebiet in eine Seilbahn gestiegen. Der Unternehmer ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.04.18
  • 15
  • 3
Überregionales
In Aplerbeck kennt man sie: Bodo-Verkäufer Egon und Hund Hanni. Hanni ist verschwunden. Nun ist die Hilfe der Südanzeiger-Leser gefragt.

Hundediebe? Egon und Hanni sind getrennt +++Update+++

"Hanni war angeleint", beteuert Egon. Und trotzdem verschwand der kleine Mischlings-Hund vom Stammplatz am Rewe Center in Aplerbeck am Rodenbergtor. Hier verkauft Egon die bodo Obdachlosen-Zeitschrift. Tierheime sind informiert "Hanni lag immer auf dem Kissen, Fress- und Wassernapf erreichbar", sagen Kunden, die an Egon und Hanni gewöhnt sind. Tierheime seien informiert worden, Nachrichten werden weitergegeben, und es wurde auch Anzeige bei der Polizei erstattet, versichert bodo-Redakteurin...

  • Dortmund-City
  • 03.01.18
  • 2
  • 1
Überregionales
Die Polizei hat Alexander heute Mittag (Dienstag, 29. April) im Nettetal, kurz vor der holländischen Grenze; aufgegriffen. Foto: Jürgen Weiß

+++Aktuell: Vermisster Jugendlicher an der holländischen Grenze aufgegriffen

Alexander H. war am Freitag (25. April) spurlos aus seiner Unnaer Wohngruppe (Kinder- und Jugendhilfe "Help") verschwunden. Seine Eltern machten sich große Sorgen. Er galt vier Tage lang als vermisst. Jetzt ist er wieder da. Die Polizei hat ihn heute Mittag (Dienstag, 29. April) im Nettetal, kurz vor der holländischen Grenze, aufgegriffen. Seine Eltern sind erleichtert. "Es ist überhaupt nicht seine Art, einfach abzuhauen. Wir können uns sein Handeln nicht erklären", ließ der Vater am...

  • Kamen
  • 28.04.14
  • 1
Überregionales
Seit Sonntag, 16. Dezember, wird diese Frau vermisst.
2 Bilder

60- Jährige wieder aufgefunden

Seit den Mittagsstunden des 16. Dezember wurde die 60-jährige Frau Frädrich, die zuletzt auf dem Gelände eines Krankenhauses in Aplerbeck gesehen wurde, vermisst. Frau Frädrich sollte wegen geäußerter Suizidabsichten in dem Krankenhaus aufgenommen werden. Umfangreiche Suchmaßnahmen der Polizei am 16. und 17. Dezember blieben ohne Erfolg. Ein eingesetzter Personenspürhund führte zu einer Fährte in Richtung Hauptfriedhof am Westfalendamm. Eine Absuche des Bereiches in der Nacht durch einen...

  • Dortmund-Süd
  • 17.12.12
Überregionales

Zehnjähriger wieder zu Hause

Seit den frühen Abendstunden des gestrigen Sonntag (07.10.2012) suchte die Dortmunder Polizei nach einem vermissten 10-jährigen Jungen aus dem Bereich Dortmund-Westerfilde. Er wurde zuletzt von einer Mitschülerin gegen 18 Uhr gesehen. Trotz intensiver Suche bis in die Nachtstunden, unter Einbeziehung eines Hubschraubers und eines Spezialhundes, verlief die Suche ergebnislos. Nun kann Entwarnung gegeben werden. Der Vater des Jungen informierte die Polizei darüber, das der Junge heute Morgen...

  • Dortmund-Süd
  • 08.10.12
  • 1
Überregionales
Die Polizei hat eine Spur.

Vermisstes Mädchen gefunden

Gute Nachrichten im Fall der vermissten 17-Jährigen aus Dortmund. Die junge Frau wurde am Mittwoch von der Polizei gefunden. Sie hielt sich in der Wohnung eines Bekannten in Eving auf, so die Polizei am Abend in einer Pressemitteilung. Das Jugendamt wird sich nun auf eigenen Wunsch um sie kümmern. Schon am Nachmittag hatte Manfred Radecke, Pressesprecher der Polizei Dortmund, auf Anfrage des Lüner Anzeigers bestätigt. "Es gibt eine Spur. Wir sind guter Hoffnung, dass wir die Suche bald...

  • Lünen
  • 08.02.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.