Vermisster

Beiträge zum Thema Vermisster

Blaulicht
Polizisten fanden den leblosen jungen Mann.

Neunzehnjähriger ist nicht mehr am Leben
Vermisstenfall: Polizei findet Leiche

Freitag verschwand ein junger Mann aus Lünen bei einer Fahrradtour - seit dem Abend ist es traurige Gewissheit: Der Vermisste ist nicht mehr am Leben. Montagnachmittag noch hatte die Polizei die Bürger um Hilfe bei der Suche gebeten und ein Foto des Neunzehnjährigen veröffentlicht, wenige Stunden später dann die schlimme Nachricht. Polizisten fanden den leblosen jungen Mann am Abend in Lünen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nicht, so ein Sprecher der Polizei. Thema "Polizei"...

  • Lünen
  • 19.08.19
  •  2
Blaulicht
Die Polizei suchte rund um Schwansbell auch mit der Reiterstaffel nach dem Vermissten.

Mann verschwand Mitte Mai
Vermisstenfall: Zeugen finden Toten

Familie und Polizei suchten nach ihm, seit Montag gibt es die traurige Gewissheit: Der Mann aus Lünen, der seit Mitte Mai vermisst wurde, ist nicht mehr am Leben.  Zeugen fanden die Leiche des Vermissten am Montag im "groben Umfeld des Sportplatzes in Schwansbell" in Lünen. Hinweise auf ein Fremdverschulden gebe es nach aktuellem Ermittlungsstand nicht, so die Polizei. Der Mann war Mitte Mai mit dem Fahrrad von seiner Wohnanschrift aufgebrochen, dann verlor sich seine Spur. Passanten...

  • Lünen
  • 24.06.19
  •  1
Blaulicht
Der Polizei fehlen neue Hinweise im Vermisstenfall Thomas G.

Vermisster Mann
Polizei fehlen Hinweise auf Thomas G.

Thomas G. aus Lünen ist nun schon seit über einer Woche verschwunden und auch die Polizei hat keine neuen Hinweise auf den Vermissten. Polizisten der Reiter-Staffel suchten am vergangenen Donnerstag rund um Schwansbell nach dem Lüner, seine Familie verteilte Plakate mit Fotos in der Stadt. "Im Moment gibt es keine neuen Hinweise in diesem Fall", so am Montag ein Sprecher der Polizei Dortmund. Das Handy ist - so schreibt die Familie des Vermissten auf den Plakaten - seit Sonntagnachmittag,...

  • Lünen
  • 20.05.19
Blaulicht
Reiter der Polizei suchten am und im Volkspark Schwansbell nach dem Vermissten.
2 Bilder

Volkspark Schwansbell
Polizei-Reiter suchen nach Vermisstem

Thomas G. wird seit Sonntag vermisst, am Donnerstag suchten Reiter der Polizei im Unterholz des Volksparks Schwansbell nach dem Mann. Stunden durchkämmten die Polizisten auf ihren Pferden ab dem Vormittag das Waldgebiet zwischen der Bahnlinie, Seseke und Wertstoffhof, doch zumindest bis zum frühen Nachmittag brachte auch ihr Einsatz keine neuen Erkenntnisse. Thomas G. hatte am Sonntag das Haus an der Westfaliastraße verlassen und war nicht mehr zurück gekommen, sein Fahrrad - ein rotes...

  • Lünen
  • 16.05.19
Blaulicht
Hunde, die speziell für die Suche nach Vermissten ausgebildet sind - hier ein Themenbild - kommen noch in der Nacht zu Mittwoch zum Einsatz.
3 Bilder

Hunde suchen
Familie in Sorge um vermissten Thomas G.

Sonntag machte er sich mit dem Fahrrad auf den Weg, seit diesem Zeitpunkt verliert sich die Spur von Thomas G. aus Lünen. Die Familie ist in Sorge. Radtouren mache er gerne, erzählt seine Tochter. Sonntag aber kam er nicht zurück nach Hause an die Westfaliastraße, nur sein rotes Herrenrad der Marke Rixe mit der schwarzen Satteltasche fanden sie am Dienstag am Sportplatz in Schwansbell. Dienstag schickte die Polizei auch einen Hubschrauber, die Suche aus der Luft verlief aber ohne Ergebnis....

  • Lünen
  • 14.05.19
  •  1
Blaulicht
Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Vermissten.
3 Bilder

Familie bittet um Hilfe
Kinder suchen seit Tagen ihren Vater

Silvester feierten die Kinder mit ihrem Vater ins neue Jahr, zwei Tage später verschwand Peter Spitschan dann auf dem Weg zum Arzt. Mittwoch veröffentlichte auch die Polizei eine Fahndung nach dem Dortmunder. Katrin, die Tochter des Vermissten, meldete sich in der Redaktion des Lüner Anzeigers und bat um Hilfe bei der Suche nach ihrem Vater. "Verwandte und andere mögliche Anlaufstellen haben wir abgeklappert, in Krankenhäusern nach ihm gefragt, doch nirgendwo gibt es eine Spur." Zwei Wochen...

  • Lünen
  • 16.01.19
Blaulicht
Die Polizei suchte seit Montagabend in und um Dortmund nach einem vermissten Kind.

Erfolg nach Suche
Vermisstenfall: Polizei findet das Kind

Dienstag ging die Polizei am Morgen mit der Suche nach einem vermissten Kind an die Öffentlichkeit -  am Nachmittag dann die gute Nachricht. Der Dreizehnjährige verschwand am Montagabend aus der Wohnung seiner Eltern im Stadtteil Dortmund-Mengede. Die Polizei suchte seitdem nach dem Schüler, mit Unterstützung eines Hubschraubers zeitweise auch aus der Luft. "Der Junge ist wieder da", bestätigte dann am Dienstagnachmittag die Pressestelle der Polizei Dortmund auf Anfrage des Lüner Anzeigers....

  • Lünen
  • 15.01.19
Überregionales
Die Polizei suchte einen Senior.

Vermisster aus Seniorenheim war in Waltrop

Dienstag verschwand ein Senior aus Lünen, zunächst fehlte von dem Mann jede Spur. Die Polizei ging mit einer Fahndung an die Öffentlichkeit und nun gibt es eine gute Nachricht. Die Suche nach dem Vermissten hat ein Ende - gefunden wurde er laut einer aktuellen Mitteilung der Polizei wohlbehalten im Bereich Waltrop. Wann er dort gefunden wurde, dazu gibt es keine Angaben. Der Senior, der nach Angaben der Polizei an Demenz und einer Gangstörung leidet, verschwand am frühen Dienstagnachmittag...

  • Lünen
  • 09.08.17
  •  1
Überregionales
Mantrailer-Hunde rief die Polizei in der Nacht zur Suche nach einem vermissten Senior in Selm.

Hubschrauber sucht Vermissten in Selm

Kreise zog in der Nacht zu Montag ein Hubschrauber der Polizei über Selm. Grund war die Suche nach einer vermissten Person. Zum Schluss fand die Aktion dank vieler Helfer ein glückliches Ende. Der Mann, der nach Angaben der Polizei aus einem Altenheim verschwunden war, leidet unter Demenz und ihm fehlt daher die Orientierung, zudem trug der Senior nur dünne Kleidung. Temperaturen um den Gefrierpunkt machten eine intensive Suche und schnelles Handeln nötig und so waren nicht nur mehrere...

  • Lünen
  • 25.04.16
  •  1
Überregionales
Die Polizei bestätigte am Freitag die Indentifizierung des Toten aus dem Kanal.

Mann im Kanal ist Vermisster aus Waltrop

Gewissheit gibt es seit Freitag zu dem Toten aus dem Datteln-Hamm-Kanal - bei der Leiche handelt es sich um einen zum Zeitpunkt des Fundes rund zwei Wochen vermissten Waltroper. Spaziergänger entdeckten den Körper letzten Sonntag nahe der Bahnbrücke an der Lünener Straße. Montag ordnete die Staatsanwaltschaft in Bochum, die die Ermittlungen führte, eine Obduktion des Toten an, diese lief nach Plan am Freitag. "Die Untersuchung ergab keine Hinweise auf ein Fremdverschulden als Todesursache...

  • Lünen
  • 20.11.15
Überregionales
Die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes im Kreis Recklinghausen unterstützte am Samstag die Suche.
16 Bilder

Vermisstenfall: Familie schreibt an Thomas

Regen fällt am Samstagmorgen, der Wind weht frisch an der Achenbach-Halde in Brambauer. Die Helfer frösteln, aber Kälte spielt in diesem Moment keine Rolle. Thomas aus Waltrop ist da draußen und im Gegensatz zu den Helfern trägt der Vermisste wohl nur eine dünne Jacke. Familie und Freunde nutzen jede Möglichkeit, schrieben nun einen Brief. Suchmannschaften machten sich am Morgen von der Elsa-Brandström-Straße an der Stadtgrenze zu Dortmund mit dem Fahrrad, dem Auto und zu Fuß auf den Weg....

  • Lünen
  • 14.11.15
Überregionales
Suchmaßnahmen der Polizei nach Thomas L. blieben bisher ohne Erfolg.
2 Bilder

Freunde in Sorge um vermissten Thomas L.

Samstag letzter Woche verließ Thomas L. mitten in der Nacht seine Wohnung an der Brambauerstraße in Waltrop. Der Mann ging zur wenige Minuten Fußweg entfernten Bushaltestelle an der Wittekindstraße in Brambauer - dort verliert sich seine Spur. Familie, Freunde und Polizei stehen vor einem Rätsel. Angehörige erstatteten am Abend von Allerheiligen die Vermisstenanzeige bei der Polizei. Suchmaßnahmen der Ermittler, zuletzt am Freitag mit einem Hubschrauber auch über Brambauer und die Fahndung...

  • Lünen
  • 07.11.15
Überregionales
Die Polizei suchte nach einem Patienten aus dem Krankenhaus.

Fahndung nach Senior hatte Erfolg

Einsatz über dem Norden und der Stadtmitte von Lünen - am späten Abend kreiste ein Hubschrauber am Himmel. Die Polizei suchte laut einem Sprecher mit Unterstützung aus der Luft nach einem vermissten Patienten aus dem Krankenhaus. In der Nacht hatte die Suche dann Erfolg. Der Mann, der an einer Herzerkrankung leidet und aus diesem Grund Medikamente braucht, wurde nach Informationen unserer Redaktion seit dem späten Dienstagnachmittag vermisst und die Suche rief auch die Polizei auf den Plan....

  • Lünen
  • 25.08.15
  •  1
  •  2
Überregionales
Die Rettungskräfte waren über Stunden im Großeinsatz, suchten fieberhaft nach dem Mann - am Ende fanden sie nur seine Leiche.
12 Bilder

Taucher bergen Toten aus der Lippe

Hubschrauber, Polizisten, Feuerwehrleute in Booten und an Land - alle suchten seit dem Nachmittag in einer riesigen Rettungsaktion nach einer Person in der Lippe. Ein Mann wollte durch den Fluss schwimmen, doch in der Mitte versank er im Wasser - sein Freund sprang noch selbst in die Lippe und versuchte ihn zu retten, scheiterte aber an der starken Strömung. Taucher fanden den toten Vermissten am Abend. Die Leiche des Lüners (32) lag im Bereich einer Buhne, einer kleinen Landzunge in die...

  • Lünen
  • 27.06.15
Überregionales
Die Rettungshundestaffel der Feuerwehr Iserlohn suchte über Stunden um den Unfallort nach dem Vermissten.
14 Bilder

Rettungshunde suchten Unfall-Opfer

Hubschrauber und Rettungshunde, Polizei und Feuerwehr suchten in der Nacht zu Dienstag nach einem spektakulären Unfall auf der Dortmunder Straße über Stunden einen Vermissten. Ein Auto war hunderte Meter in ein Feld geflogen, die Insassen flüchteten vom Unfallort. Zeugen hatten sich gegen 23 Uhr bei der Polizei geneldet und berichteten von einem Auto mit extrem hoher Geschwindigkeit auf der B 236 in Richtung Lünen. Am Ausbauende an der Dortmunder Straße verlor der Fahrer dann die Kontrolle....

  • Lünen
  • 02.06.15
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.