Alles zum Thema Vermittlung

Beiträge zum Thema Vermittlung

Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Sina, eine Katze sucht ihr Glück

Sina ist eine ca. 4 jährige Katzendame, die ein Zuhause bei katzenerfahrenen Menschen sucht. Bevor sie als Fundkatze zu uns ins Tierheim kam, lebte sie mit anderen Katzen an einer Futterstelle, wo sie nur wenig Kontakt zu Menschen hatte. Sie ist eine etwas schüchterne Kätzin, die aber schnell auftaut, wenn man sich Zeit für sie nimmt. An ihrer Figur muss noch gearbeitet werden, da sie noch etwas zu dick ist. Mit anderen Katzen versteht sie sich gut, braucht sie im neuen Zuhause allerdings...

  • Dorsten
  • 16.06.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kleiner Clown mit Starallüren

Luke kam im September 2018 zu uns ins Tierheim. Der Terrier-Mischling ist ca. 3 Jahre alt, kastriert und ausschließlich in hundeerfahrene Hände abzugeben. Bei fremden Menschen und Hunden ist er anfangs sehr unsicher. Er verbellt sie und versucht zu schnappen. Wenn er jemanden kennt, ist er ein kleiner Clown, der für Leckerchen fast alles tun würde. Jedoch zeigt er gegenüber seinen Bezugspersonen zwischenzeitlich situationsbedingt Übersprungshandlungen wie z.B schnappen. Mit Katzen versteht er...

  • Dorsten
  • 02.06.19
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Boogie sucht noch immer ihr Zuhause

Boogie kam im Herbst letzten Jahres als Fundkatze zu uns. Als Kitten einer wildlebenden Katze ist sie den Kontakt zu Menschen nicht gewohnt gewesen und daher noch etwas schüchtern. Mittlerweile lässt sie sich zum Spielen animieren oder mit Leckerchen anlocken. Bei ausgewählten Personen kommt sie auch schon zum kuscheln. In ihrem neuen Zuhause muss man ihr die Zeit geben sich einzuleben und an alle neuen Eindrücke zu gewöhnen. Sie sollte in ihrem neuen Zuhause nicht alleine sein, sondern einen...

  • Dorsten
  • 19.05.19
Natur + Garten
Rosie ist eine liebe Katze. Leider hat sie noch keinen Interessenten gefunden, der ihr ein schönes Zuhause geben könnte. Fotos (2): Müller
2 Bilder

Es wird ruhig, leider zu ruhig, um die gequälte Katze aus Bergkamen
Rosie hat immer noch kein Zuhause gefunden

+++Update 3.  Mai +++ Aufgrund dieses Berichtes wurde das Kätzchen jetzt vermittelt und zwar in eine Familie, die den Tierfreunden schon seit vielen Jahren bekannt ist. Neuigkeiten von Rosie, die man mit Kabelbindern zu einem Paket fest verschnürte, quälte und fast verhungern ließ: Langsam wird es ruhig um den kleinen, roten Stubentiger, der in letzter Minute einen Schutzengel hatte. Nachdem das Fernsehen und verschiedene Printmedien über die buchstäbliche „Glückskatze“ mehrfach berichtet...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 30.04.19
  •  5
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Lenno sucht noch immer seine Menschen

Lenno kam im Juni 2018 als Abgabehund zu uns ins Tierheim. Bisher kennt er nur das Leben als Hofhund. Er hatte kein schlechtes Leben, da er sich Rassebedingt draußen auch sehr wohl fühlt, jedoch wurden ihm nie Grenzen gesetzt. Bei fremden Personen ist Lenno erstmal misstrauisch, er braucht einige Zeit um Vertrauen zu fassen. Wenn er jemanden aber in sein Herz geschlossen hat, kuschelt er sehr gerne und albert schon mal rum. Lenno musste bei uns noch einiges lernen wie z.B an der Leine...

  • Dorsten
  • 08.04.19
Vereine + Ehrenamt

Hofstelle mit warmen Unterschlupf gesucht

Texas kam im Herbst letzten Jahres in unser Tierheim. Er ist im Oktober 2018 als Kitten einer wild lebenden Katze zur Welt gekommen. Da er ein schüchterner Kater ist, der wenig Menschenkontakt sucht, suchen wir für ihn Leute, die ihm den Freiraum geben, den er benötigt. Er möchte ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder mit der Möglichkeit raus zu gehen. Oder eine Hofstelle mit Familienanschluss. Katzenerfahrung und Fingerspitzengefühl sind von Vorteil, damit er sich gut in seinem neuen Zuhause...

  • Dorsten
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
Pilo und Peppi suchen ein Zuhause.

Tierschutzverein OE vermittelt Pilo und Peppi
Hier kommt die Mäusepolizei

Der Tierschutzverein Oer-Erkenschwick sucht ein Zuhause für Pilo und Peppi. Pilo und Peppi, die ungefähr im Juli 2018 geboren sind, freuen sich über einen Job als "Ordnungshüter" oder "Mäusepolizei" auf einem Bauernhof oder Reiterhof. Sie sind inzwischen grundimmunisiert und auch kastriert. Somit steht einer Vermittlung nun nichts mehr im Wege. Schmusetiger werden diese beiden "Wildlinge" wohl nie werden. Für ein glückliches Katzenleben benötigen sie die freie Wildbahn und Menschen, die ab...

  • Oer-Erkenschwick
  • 26.02.19
Überregionales
Foxi und Moonlight wurden als Babykatzen auf der Straße gefunden und gerettet.

Verspielte Katzenkinder suchen ein liebevolles Zuhause

Foxi und Moonlight wurden als Babykatzen vor einigen Wochen von der Straße gerettet und von den Tierfreunden Kamen aufgepäppelt. Zu Anfang waren sie sehr scheu, doch mittlerweile haben sie sich in ihrer Pflegestelle zu zwei sehr verschmusten Katzen entwickelt. Beide sind jetzt ungefähr 13 Wochen alt, entwurmt, entfloht, gechipt und geimpft. Nun fehlt ihnen nur noch das passende Zuhause, wo sie für immer bleiben können. Nähere Infos bei den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/4387745 oder...

  • Kamen
  • 10.09.18
Überregionales
Wer schenkt Flecki ein neues Zuhause. Foto: privat

Katze in Not: Wer gibt Flecki ein neues Zuhause?

Flecki ist noch keine zwei Jahre alt, kastriert, gechippt und geimpft. Er wartet nun schon seit April diesen Jahres auf eine liebe Familie, die ein bisschen Zeit für den Freigänger hat. Wer gibt ihm ein liebevolles Zuhause? Flecki ist pflegeleicht, mag auch andere Haustiere und geht am liebsten im Haus aus und ein. Da er noch ein bisschen wild ist, wäre es schön, wenn er in eine Familie ohne Kleinkinder käme. Die Tierfreunde Kamen vermitteln diese Katze nur in vertrauensvolle Hände und...

  • Kamen
  • 31.08.18
Überregionales
Nelli ist eine liebe Welsh-A-Schimmel-Stute. Fotos (2): privat
2 Bilder

Ponys in Not: Wer gibt Nelli und Bosse ein liebevolles Zuhause?

Nelli, eine liebe Welsh-A-Schimmel-Stute, und Bosse, der fuchsfarbende Shetty-Mix (siehe zweites Foto), haben ein Stockmaß von je 1,20 Metern. Beide Ponys sollen über den Tierschutzverein Unna vermittelt werden. Bosse ist leider mit COPB und Heustaub-Allergie (sowie einem mehrere Jahre zurück liegenden Rehe-Schub) gehandicapt und kann nicht mehr geritten werden. Die beiden sollten möglichst zusammen vermittelt werden, in Ausnahme evtentuell einzeln. Der Tierschutzverein wird bei Interesse...

  • Kamen
  • 03.08.18
Vereine + Ehrenamt

"Daliah" - wilde Hummel sucht neues Zuhause

Daliah - der Mini-Pflegling des Streunerkatzen-Projekt Haltern am See sucht IHRE Menschen! Daliah ist nun schon mehrere Wochen auf ihrer Pflegestelle und hat sich ganz gut mit den schon vorhandenen Katzen angefreundet! Allerdings ist sie, ihrem Alter entsprechend, sehr aktiv, tobt, klettert und rennt gerne und fordert ihre Pflegegeschwister immer wieder zu wilden Spielen auf. Freigang hat Daliah in der Pflegestelle nicht, aber man merkt, dass der kleine Wildling unbedingt nach draußen...

  • Haltern
  • 19.06.18
Überregionales
Die Ombudsmänner Norbert Zimmering (r.) und Jürgen Stefan (l.) wurden im April von Landrat Makiolla (M.) offiziell begrüßt. Foto: Constanze Rauert/Kreis Unna

Statt zu streiten, lieber vermitteln: Ombudsmänner helfen

Unzufrieden mit der Art der Betreuung, der Verwaltung des Bargeldes oder den Abläufen in der Pflegeeinrichtung oder beim Pflegedienst? Dann gilt: Handeln statt ärgern und einen der beiden Ombudsmänner im Kreis kontaktieren. Jürgen Stefan und Norbert Zimmering helfen unbürokratisch, wenn es zwischen Dienstleistern und Nutzern von Pflege- bzw. Betreuungsangeboten nicht klappt. Kreis Unna. Die beiden fachlich versierten und lebenserfahrenen Schlichter arbeiten ehrenamtlich. Sie können von allen...

  • Kamen
  • 17.06.18
  •  2
Überregionales

Die Arbeiterwohlfahrt sucht ehrenamtliche Helfer

Der Einstieg in die Arbeitswelt stellt viele Menschen vor Herausforderungen. Vor allem Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund kommen schnell an ihre Grenzen. Die Initiative Ehrenamt der Arbeiterwohlfahrt Düsseldorf (AWO) sucht ehrenamtliche Helfer, die Geflüchtete und Menschen mit Migrationshintergrund auf ihrem Weg in die Arbeitswelt unterstützen. Einmal die Woche sollten die ehrenamtlichen Helfer Bewerbungen und Lebensläufen Korrekturlesen. Auch wird gemeinsam mit Geflüchteten...

  • Düsseldorf
  • 29.05.18
  •  2
Vereine + Ehrenamt

DALIAH - Außergewöhnliche Katze sucht außergewöhnliche Menschen

Haltern. Daliah ist ein ca. halbjähriges Katzenmädchen, wunderhübsch getigert und mit großen Öhrchen. Sie scheint ein Hybrid zu sein - das heißt, eine Mischung aus Hauskatze und einer Wildform. Das sieht man zum einen an ihrem außergewöhnlich gefärbten Fell und den übergroßen Ohren, merkt es aber auch in ihrem sehr naturnahen Verhalten. Die Maus wurde auf Halterns Straßen gefunden; ein Besitzer konnte nie ausfindig gemacht werden. Daliah ist ein Wirbelwind - sie hat Power für drei und ist...

  • Haltern
  • 29.05.18
Überregionales

Salsa und Sonnenschein zu Gast in Wesel: Kolumbianische Schüler suchen Gastfamilien

Mit Salsa, Sonnenschein und südamerikanischer Kultur im Gepäck geht es über den Atlantik. Mariana, Santiago, Manuela und Nicolas sind alle 15 Jahre alt und wollen ab September 2018 für fünf Monate in Deutschland leben. Familien in Wesel oder Umgebung, die einen der jungen Kolumbianer bei sich aufnehmen wollen, können sich an das Büro des betreuenden Vereins Partnership International e.V. wenden (Telefon: 0221 913 97 33, E-Mail: office@partnership.de). Der Verein führt das...

  • Wesel
  • 25.05.18
Überregionales
2 Bilder

Kreis Kleve vermittelt 23 Pferde aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt 23 Pferde aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich dabei um acht Ponys (Shetland-, Welsh-Ponys und Haflinger ). Fünf der acht Ponys sind Hengste. Die weiteren 15 Tiere sind Großpferde (Araber, Araber-Mix, Traber und Friesen); drei der 15 Großpferde sind Hengste. Aufgrund des vernachlässigten Zustandes sind zunächst noch Pflegemaßnahmen notwendig. Die Pferde wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve auf ihren Wert geschätzt. Die Tiere...

  • Kleve
  • 08.12.17
Natur + Garten
2 Bilder

Kreis Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall

Die Veterinärabteilung des Kreises Kleve vermittelt elf Pferde aus einem Tierschutzfall. Es handelt sich um einen Kaltblut-Wallach, eine Tinker-Stute, eine Schimmelstute, eine braune Stute, ein Welsh B Pony und sechs Shetlandponys (davon ein Hengst). Alle Großpferde haben einen Pferdepass. Für zwei der Shetlandponys sind ebenfalls Equidenpässe vorhanden. Aufgrund des vernachlässigten Zustandes sind zunächst noch Pflegemaßnahmen notwendig. Die Pferde wurden von der Kreiszüchterzentrale Kleve...

  • Kleve
  • 24.11.17
  •  1
Überregionales
Daisy sucht ein neues Zuhause. Foto: Müller

Tier in Not: Keine andere hat so grüne Augen wie Daisy

Daisy ist bislang von Menschen nicht gut behandelt worden und sucht aus diesem Grund ein neues Zuhause. Bislang kennt sie nur den Schrebergarten. Dort hatte sie auch schon einmal Junge zur Welt gebracht und großgezogen. Mittlerweile wurde sie von den Tierfreunden Kamen geimpft, entwurmt und auch kastriert. Daisy ist nun bereit für einen lieben Menschen, der ihr viel Streicheleinheiten zugesteht. Nähere Infos zu Daisy gibt Regina Müller von den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/4387745...

  • Kamen
  • 22.09.17
Ratgeber

Schäferhund Rüde "Tequila" sucht liebevolles Zuhause

Das Tierheim Witten stellt diesmal den Schäferhund Rüden Tequila vor. Leider wartet der nette Kerl jetzt schon über ein Jahr auf seine neuen Menschen. Er kam mit einer Hündin zusammen ins Tierheim, da sein Besitzer leider verstorben war. Seine damalige Lebensgefährtin konnte recht schnell vermittelt werden, aber Tequila wartet immer noch. Er ist im Oktober 2005 geboren und wirklich noch top fit für sein Alter. Tequila liebt lange Spaziergänge, und bei diesen würde man sein Alter eher auf...

  • Witten
  • 15.09.17
Überregionales
Penny sucht ein neues Zuhause. Foto: Müller

Tierfreunde Kamen: Gestiefelte Katze sucht Anschluss

Penny ist eine fast fünf Monate alte Katze, kerngesund und geimpft. Sie war bereits schon einmal vermittelt. Dort hat er sich allerdings nicht mit dem Kater verstanden. Da die "gestiefelte" und getigerte Katzendame nicht ständig umziehen möchte, wäre es von Vorteil, wenn sich eine liebevolle Familie finden könnte, die noch keine andere Katze besitzt. Nähere Infos zu Penny erteilt Regina Müller von den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/4387745 oder 0176/55443277. #+^Foto: Müller

  • Kamen
  • 14.09.17
Ratgeber
Das Tierheim vermittelt Katzen und Hunde. Und andere Tiere.

Tierheim Kreis Unna stellt Hunde und Katzen im Internet vor

Nach der Pause „zwischen den Jahren“ ist das kreiseigene Tierheim wieder geöffnet. Um einen ersten Eindruck davon zu bekommen, welche Hunde, Katzen und Kleintiere auf ein neues Herrchen oder Frauchen warten, muss niemand in der Einrichtung an der Hammer Straße 117 in Unna vorbeischauen. Einen Überblick finden Internet-Nutzer auf der Seite des Kreises www.kreis-unna.de (Suchbegriff: Tierheim). Mit der Rubrik „Tier sucht Anschluss“ hat der Kreis außerdem einen zusätzlichen Infokanal...

  • Lünen
  • 06.01.17
Natur + Garten
Mandy irrte einige Zeit orientierungslos herum. Foto: Regina Müller

Katze in Not: "Einfach vor die Tür gesetzt"

Mandy ist ca. drei bis fünf Jahre alt und wurde von ihren ehemaligen Besitzern wohl einfach vor die Tür gesetzt. Da sie zunächst nicht wusste, wo sie genau war und wo sie hingehen sollte, irrte das Tier einige Zeit draußen orientierungslos herum. Mittlerweile haben die Tierfreunde Kamen sie kastriert und gechipt und suchen jetzt ein schönes und verlässliches Zuhause für Mandy. Nähere Infos bei den Tierfreunden Kamen unter Tel. 02307/43867745 oder Mobil unter: 0176/55443277.

  • Kamen
  • 21.11.16
Überregionales
Die kleinen Kätzchen sind jetzt elf Wochen alt und sollen in gute Hände vermittelt werden. Fotos (2): Regina Müller
2 Bilder

Zum Mitnehmen: "Wir wären dann soweit!"

Die letzten zwei von insgesamt sieben Katzenbabys, die von den Tierfreunden Kamen mit der Flasche großgezogen worden sind, können jetzt in gute Hände abgegeben werden. Die anderen Katzenkinder haben bereits ein neues Zuhause gefunden. Nun sind noch zwei Stubentiger übrig und gehen nur zusammen. In den nächsten Tagen werden die beiden ihre erste Impfung erhalten. Ansonsten sind sie gesund und auch schon gechippt. Bei Interesse bitte unter Telefon 02307/4387745 oder 0176/55443277 melden.

  • Kamen
  • 14.11.16
Vereine + Ehrenamt

Zuhause gesucht: Traumkaterchen "FELIX"

Hallo Katzenfreund! Du bist auf der Suche nach einem ganz tollen verschmusten, verspielten und sozialen Katerchen? Dann solltest du unbedingt unseren FELIX kennenlernen! FELIX ist ein 3jähriger, kastrierter, geimpfter und gechipter Kater der momentan auf einer Pflegestelle in 45721 Haltern am See wohnt. Dort lebt er zusammen mit mehreren Katzen und Katern verschiedenen Alters und kommt bestens mit allen zurecht. FELIX ist ein sehr umgängliches Tier, vorsichtig im Spiel, aber doch auf...

  • Haltern
  • 15.09.16