Vermittlung

Beiträge zum Thema Vermittlung

Vereine + Ehrenamt

Zwei wilde Herzen suchen ihre Menschen

Wilma & Fräulein Weiß wurden, bevor sie zu uns kamen, über Ebay Kleinanzeigen verkauft und gerettet. Sie haben sich dann bei uns im Tierheim kennen und lieben gelernt. Beide saßen jeweils in einem sehr kleinen Käfig, was für normale Kaninchen schon schlimm ist, aber für einen Wild-Mix bedeutet sowas noch mehr Stress.  Nun sitzen sie bei uns in einem großem Gehege und wartet auf ein neues Zuhause in artgerechter Außenhaltung. Anfangs war Wilma sehr scheu, mittlerweile traut sie sich schon sehr...

  • Dorsten
  • 28.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Asti sucht zu Hause mit Freigang & Artgenossin!

Asti kam zusammen mit ihren Geschwistern ins Tierheim. Sie ist sehr schüchtern, aber trotzdem total neugierig. Wenn es ums Fressen geht lässt auch sie sich die Butter nicht vom Brot nehmen. Mit Futter und Spielzeug ist sie zu begeistern und nach genug Eingewöhnungszeit kommt der Rest von ganz allein. Asti würde gerne mit einer ihrer Geschwister ausziehen oder aber eine neue Freundin in ihrem neuen zu Hause begrüßen, die sie auf dem Weg in den Freigang begleitet. Kinder dürfen im neuen zu Hause...

  • Dorsten
  • 20.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Chuck ist eine von sechs Jungkatzen, die derzeit bei uns im Tierheim auf ein Zuhause warten.  Geboren im Mai letzten Jahres sind sie draußen aufgewachsen und erst mit ca. 8 Wochen mit Menschen in Kontakt gekommen.  Anfangs etwas schüchtern, aber trotzdem neugierig und gefräßig kann man sich Chucks Vertrauen mit Leckerchen erschleichen,  auch wenn es trotzdem etwas Zeit in Anspruch nimmt um ihn zu überzeugen.Auch er ist verspielt und wer kann zu Leckerchen schon nein sagen? Alles ist erlaubt um...

  • Dorsten
  • 13.02.21
Wirtschaft

IHK Dortmund: In der Krise Kündigungen von Ausbildungsverhältnissen vermeiden
Zahl der Azubis sank um 16 %

Noch im Spätsommer feierte die Industrie- und Handelskammer (IHK) eine Premiere mit mehr als 5.000 neuen Ausbildungsverhältnissen. Die Bilanz für das Corona-Jahr 2020 fällt aber jetzt magerer aus: Nur 4.254 Verträge konnten neu eingetragen werden, das bedeutet ein Minus von über 16 Prozent. „Das ist zwar ein spürbarer Rückgang. Aber trotz der Pandemie bilden die Unternehmen aus und halten an bestehenden Verträgen fest“, kommentiert Michael Ifland, IHK-Geschäftsführer Berufliche Bildung und...

  • Dortmund-City
  • 08.02.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Jack (m/k) & Elsa (w) kamen im November 2020 als Abgabetiere zu uns ins Tierheim. Vermutlich hatten sie nie viel Menschenkontakt, da sie ursprünglich aus einem Zoofachhandel stammen.Wenn man ins Gehege kommt, geht Jack erstmal auf Konfrontation und greift an. Elsa versteckt sich eher. Wir suchen für die beiden ein Zuhause bei Kaninchenerfahrenen Menschen, die grade Jacks verhalten deuten können und ihm zeigen das er nichts verteidigen muss. Unsere Kleintiere werden nicht in Käfighaltung...

  • Dorsten
  • 08.02.21
Natur + Garten
Katze Fuchsi ist auch noch Adoptivmama geworden. Sie hat zwei verwaiste, nur drei Tage alte Babykatzen in ihre kleine Familie aufgenommen und sie versorgt. Nun wurden alle in liebevolle Hände vermittelt. Foto: privat

Corona hat 2020 auch das Tierheim Moers auf den Kopf gestellt
Ein Tierblick zurück

"Als uns das Virus im Frühjahr vergangenen Jahres erreichte, entschieden wir uns im Tierheim Moers für eine komplette Schließung, um die Gesundheit von Mensch und Tier zu schützen", fasst Ehrenamtlerin Gisela Großmann die Situation zusammen. Bis die Bestimmungen wieder gelockert wurden und eine Maske mit den AHA-Regeln ausreichend war. Die Anstrengungen schienen sich gelohnt zu haben und das Team war guter Hoffnung. Nun ist es Winter und die Zahlen der Neuinfektionen sind höher als je zuvor....

  • Moers
  • 25.01.21
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kaninchen-Mix Wilma, sucht ein schönes Zuhause

Wilma kam im Juni zu uns ins Tierheim Dorsten und wurde vorher über Ebay Kleinanzeigen verkauft und gerettet. Sie saß in einem sehr kleinen Käfig, was für normale Kaninchen schon schlimm ist, aber für einen Wild-Mix bedeutet sowas noch mehr Stress. Nun sitzt sie bei uns in einem großem Gehege und wartet auf ein neues Zuhause in artgerechter Außenhaltung. Anfangs war Wilma sehr scheu, mittlerweile traut sie sich schon sehr nah an den Menschen ran und nimmt sogar Futter aus der Hand. Gerne würden...

  • Dorsten
  • 29.11.20
Vereine + Ehrenamt
Boomer ist schreckhaft, verunsichert und kann derzeit kaum Vertrauen fassen. Ein sehr erfahrener Hundefreund könnte dem Hovawart-Mischling ein neues ruhiges Zuhause geben.

Tierheim: Ein Hundefreund mit viel Erfahrung wird gesucht
Boomer sucht ein neues Zuhause

Wohl, weil er so schreckhaft und unsicher ist und gebissen hat, ist Boomer, ein Hovawart-Mix vor zwei Wochen im Dortmunder Tierheim gelandet. Er ist keine acht Jahre alt und sucht ein neues, ruhiges  Zuhause bei einem Hundefreund mit extrem viel Erfahrung. Jemanden, der ihn konsequent führen kann. Im Moment neigt er laut Tierheim-Mitarbeitern dazu jeden, der ihm im geringsten Maß komisch vorkommt, anzugreifen.  Gegenüber Hunden aufgeschlossenDenn derzeit ist Boomer gegenüber allen Menschen...

  • Dortmund-City
  • 20.11.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Zu groß geratener Schoßhund Goofy, sucht ein neues Zuhause.

Goofy ist vermutlich ein Kangal-Schäferhund-Mix, der im Mai 2020 als Fundhund zu uns ins Tierheim kam. Schätzungsweise war er zu diesem Zeitpunkt ca. 6 Monate alt. Als er zu uns kam ist er auf der Hinterhand sehr schlecht gelaufen, sodass wir vermutet haben das er eventuell einen Hüftschaden hat. Zudem war auch kaum Muskulatur vorhanden, was sich aber geändert hat. Er hat deutlich Muskeln aufgebaut seitdem er bei uns ist. Bei der Untersuchung kam dann raus, das er als Welpe einen...

  • Dorsten
  • 01.11.20
LK-Gemeinschaft
Ein freundlicher Bob.

Mülheimer Tierheim sucht neues Zuhause
Kaninchen Bob wurde in Oberhausen gefunden

Das Mülheimer Tierheim sucht wieder neue Besitzer für einen Tierheim-Bewohner. Der freundliche kleine Bob wurde in Oberhausen gefunden. Das Kaninchenböckchen wurde ca. im Juli 2020 geboren.Mittlerweile ist er kastriert und kann Ende Oktober zu einem Kaninchenweibchen. Bis dahin darf er nur Sichtkontakt haben.Bob ist nur für die Innenhaltung geeignet. Ins Freigehege im Garten darf er erst wieder im späten Frühjahr. Wo ist ein Plätzchen für den freundlichen Bob frei? Weitere Infos gibt es im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.10.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Pfauenhahn sucht neuen Weibertrupp!

Bender kam als Fundtier zu uns ins Tierheim. Er ist ein junger Hahn, der noch viel kennen lernen muss. Ein genaues Alter können wir nicht benennen, aber Pfauenhähne bekommen ihr buntes Federkleid zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr, welches sich bei ihm noch nicht zeigt. Das Vertrauen zu Menschen muss bei ihm erst noch aufgebaut werden, da er diese noch als Bedrohung sieht. Wer mit dem Gedanken spielt Bender ein neues Zuhause zu bieten, sollte sich der speziellen Bedürfnisse dieser Tiere bewusst...

  • Dorsten
  • 04.10.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Berlioz möchte endlich nach Hause!

Berlioz kam mit seiner Familie als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Er lässt sich leider nur schwer aus seiner Höhle hervor locken. Menschen gegenüber ist er sehr schüchtern und möchte auf gar keinen Fall bedrängt werden. Für Futter hingegen verlässt er sein sicheres Versteck schon mal lieber. Wenn er sich unbeobachtet fühlt, zockt er gerne ungehemmt mit seinem Bruder, den er auch gerne bei sich behalten möchte und verhält sich ganz typisch für sein Alter. In einem Zuhause, wo man ihm die Zeit...

  • Dorsten
  • 27.09.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Prinzessin Mila sucht Eigenheim!

Mila kam als Fundkatze zu uns. Sie duldet ihre Artgenossen überhaupt nicht und sorgt jeden Tag für ordentlich Rambazamba in der WG. Bei uns zeigt Mila sich anfangs etwas zurückhaltend, ist aber trotzdem schmusig und lieb zum Menschen, außerdem liebt sie es sich unter ihren Decken zu verstecken. Ruhige Kinder ab 10 Jahren sollten kein Problem sein, andere Tiere sollten nicht im Haushalt leben. Was wir aber sagen können ist, dass sie gerne den Freigang genießen möchte. Wenn Sie Interesse haben...

  • Dorsten
  • 06.09.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Junge Kätzin sucht Spielgefährtin!

Kasemi kam als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Sie ist lieb, verschmust und stromert gerne im Außengehege herum. Da Kasemi noch sehr jung ist, suchen wir ein zu Hause mit einer Spielgefährtin im ungefähren gleichen Alter, mit der sie die Nachbarschaft unsicher machen kann. Kinder im Haushalt sind kein Problem, ob sie andere Tiere kennt können wir nicht sagen. Wenn Sie Interesse haben, Kasemi persönlich kennenzulernen, dann melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail für eine Terminabsprache...

  • Dorsten
  • 23.08.20
Vereine + Ehrenamt
Vertriebspartnerin Anja Moya aus Dorsten (links) überreichte aus dieser Aktion eine Spende über 500 Euro für den Verein Fellpfötchen an die Vorsitzende Melanie Zapatka (rechts).

Spende an Fellpfötchen e.V.
500 Euro für Bulgarische Straßenhunde

Zum 25. Firmenjubiläum startete die Firma proWIN eine Charity Aktion, bei der Bundesweit knapp 1 Million Euro zusammengekommen sind. Vertriebspartnerin Anja Moya aus Dorsten (links) überreichte aus dieser Aktion eine Spende über 500 Euro für den Verein Fellpfötchen an die Vorsitzende Melanie Zapatka (rechts). Der Verein vermittelt seit Mai 2019 Straßenhunde aus Bulgarien. Für diese werden Paten, Pflegestellen oder Adoptionsplätze vermittelt. Als privater Verein, der ausschließlich aus...

  • Dorsten
  • 04.08.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Kleiner Abenteurer sucht heimischen Spielplatz

BamBam kam mit seiner Familie als Fundkatze zu uns ins Tierheim. Unter seinen Geschwistern ist BamBam wohl der neugierigste. Jeder neuen Gegestand, ob Kratzbaum oder Pappkarton, wird von ihm erst einmal gründlich untersucht. Er ist sehr schlau und hat jedes Intelligenzspielzeug im nu verstanden. Dabei lässt er auch gerne den ein oder anderen Ton hören. Lautstark fordert er gerne Aufmersamkeit ein, wenn etwas nicht so läuft wie er es möchte. Da er mit seiner Familie urspünglich draußen gelebt...

  • Dorsten
  • 26.07.20
Natur + Garten
BZ: Katze Zilli sucht ein neues Zuhause. Foto: Tierheim Kreis Unna

Tier in Not
Katzendame Zilli sucht ein neues Zuhause

Sie bellen, schnurren oder fiepen und gehören für viele zum Leben dazu. Klappt das Miteinander aber nicht so recht, hilft das Tierheim. Es nimmt Abgabe- und Fundtiere auf und sucht ein neues Zuhause – heute für Katzendame Zilli. Zilli kam im März dieses Jahres als Fundtier ins Tierheim, worüber sie sich anfangs nicht gerade begeistert zeigte: Mit Fauchen und Knurren begrüßte sie jeden Tierpfleger, der ihr zu nahe kommen wollte. Mittlerweile ist die vierjährige Katze aber aufgetaut und total...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 16.07.20
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche
Mila sucht ein Kuschelkörbchen fürimmer

Mila kam als Fundkatze zu uns. Sie duldet zwar ihre Artgenossen, muss sie aber nicht dauerhaft um sich haben. Bei uns zeigt Mila sich anfangs etwas zurückhaltend, ist aber trotzdem schmusig und lieb, außerdem liebt sie es sich unter ihren Decken zu verstecken. Ruhige Kinder ab 10 Jahren sollten kein Problem sein, ob sie andere Tiere kennt können wir nicht sagen. Was wir aber sagen können ist, dass sie gerne den Freigang genießen möchte.

  • Dorsten
  • 12.07.20
Natur + Garten
Pino und Coco sind zwei Schmusekatzen, die ein liebevolles Zuhause suchen. Fotos: privat

Katzenkinder suchen ein Zuhause
Zwei Augenpaare, die verzaubern

Pino und Coco, sind zwei 14 Wochen junge Katzenkinder, die ein liebevolles Zuhause suchen. Von den Tierfreunden Kamen wurden die Samtpfötchen aufgenommen, gechippt und geimpft.  Momentan befinden sie sich in einer Pflegestelle und könnten langsam umziehen. Wer Pino und Coco näher kennenlernen möchte, wendet sich bitte an die Tierfreunde Kamen, Telefon: 0176/5443277

  • Stadtspiegel Kamen
  • 06.07.20
LK-Gemeinschaft
Liebevoll kümmern sich die Tierpflegerinnen Jessica Hinchado-Gomez (li.) und Nadine Förster um ihre Schützlinge. In der jetzigen Coronazeit wird großer Wert auf Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel der Mund-Nasen-Schutz, gelegt.
8 Bilder

Coronakrise macht es auch den Tierheimen schwer – trotzdem finden Vermittlungen weiter statt
Fellnasen suchen ein Zuhause

Die Coronakrise ist eine Zeit der Veränderungen nicht nur für uns Menschen, sondern auch für unsere tierischen Freunde. Drastische Auswirkungen hat das Virus auf die Tierheime - vorübergehend musste auch die BDT-Tierherberge Kamp-Lintfort, Am Drehmannshof 2, schließen. Relativ schnell jedoch, nach etwas über vier Wochen, wurden die Tore für Besucher wieder geöffnet – aber unter strengen Auflagen zum Schutz der Mitarbeiter und Besucher. „Wir hatten uns zur Öffnung entschlossen, als die...

  • Moers
  • 11.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Im Pavillon auf dem Parkplatz können zu den Öffnungszeiten Spenden abgegeben werden.
2 Bilder

Bochumer Tierheim bekommt die Folgen der Corona-Krise hautnah zu spüren
Kaum Vermittlungen - weniger Spenden

Carmen Decherdt hat Zeit zum Reden am Telefon: "Es ist bei uns gerade sehr ruhig", bekennt die Leiterin des Bochumer Tierheims. "Denn für Besucher ist unser Haus bereits seit dem 16. März geschlossen." Die Folgen sind deutlich spürbar: Die Tiervermittlung ruht fast komplett - und das Spendenaufkommen ist drastisch zurückgegangen. Es ist ein hartes Jahr, das auf das Tierheim zukommt. Denn eigentlich sollte in diesem Jahr mit dem Bau des lang ersehnten neuen Kleintierhauses, komplett aus Spenden...

  • Bochum
  • 28.03.20
Vereine + Ehrenamt
Gemeinsam mit den Seniorenbegegnungsstätten und -büros baut die Dortmunder FreiwilligenAgentur ein Netzwerk in der Zeit der Krise auf.

Jetzt Schutzbedürftigen in der Corona-Virus-Krise helfen
Dortmund baut Netz für Hilfe auf

"Wir dürfen angesichts der Krise nicht aus den Augen verlieren, dass besonders Schutzbedürftige jetzt auf Hilfe angewiesen sind", kündigt Sozial-Dezernentin Birgit Zorerner als Leiterin des Corona-Krisenstabs an, ein stadtweites Helfernetz aufzubauen. Dies sei mit Hilfe vieler Dortmunder, die sich engagieren, der Initiative  Lokal Willkommen, den Seniorentreffs und Seniorenbüros und der FreiwilligenAgentur zu schaffen. Ein stadtweites Netzwerk können lokale Hilfe in allen Vierteln vermitteln....

  • Dortmund-City
  • 24.03.20
Ratgeber
Olga ist auf der Suche nach einem wohnlichen, netten heim mit liebevollen Menschen.

Katze Olga wurde in Oberhausen gefunden und möchte aus dem Tierheim Mülheim gerne ausziehen
Kleine Katze quatscht ganz gerne

Die kleine Tigerkatze Olga wurde in Oberhausen gefunden. Sie erzählt gerne mit ihren Menschen - sie ist eine richtige Quatschtante. Manche Katzen gehören eher zu den stillen Leisetretern. Manche aber zu denen, die sehr gerne mit ihren Menschen quatschen.   Denn das "Reden" auf Katzenart ist eine Angewohnheit, die durch eine Anpassung an das Zusammenleben mit Menschen entstanden ist. So verständigen sie sich und machen deutlich, wenn sie Hunger haben oder Durst. Oder einfach mal einen Schwank...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.03.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt

Tier der Woche

Anubis ist ein netter und freundlicher Kater, der stundenlang schmusen könnte. Er ist leider FIV und FeLV positiv, daher suchen wir für ihn ein Zuhause als Einzelkatze oder bei anderen positiven Tieren. Gerne informieren und beraten wir Sie zum Thema FIV und FeLV. Auch auf Freigang muss der süße leider verzichten, daher wünschen wir uns für ihn eine große Wohnfläche und einen gesicherten Balkon. Bei Fragen oder Interesse an Anubis, können Sie sich gerne telefonisch (02362-76179) oder per...

  • Dorsten
  • 16.02.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.