Verpuffung

Beiträge zum Thema Verpuffung

Blaulicht
Auch nachdem der eigentliche Brand schon gelöscht war, stiegen noch Rauchwolken aus dem betroffenen Produktions-Ofen auf.
  5 Bilder

Technischer Defekt könnte die Brandursache sein
Verpuffung im Rockwool-Ofen ruft Gladbecker Feuerwehr auf den Plan

Eine Verpuffung in einem Produktions-Ofen der Firma Rockwool in Ellinghorst sorgte am Freitag, 9. August, für einen Einsatz der Gladbecker Feuerwehr. Um 10.55 Uhr ging der Alarm über die Kreisleitstelle in der Zentrale der Feuer- und Rettungswache an der Wilhelmstraße in Stadtmitte ein. Vorsichtshalber wurde "Vollalarm" auch für die Löscheinheiten Süd und Nord der Freiwilligen Wehr ausgelöst. Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort an der Bottroper Straße eintrafen hatten...

  • Gladbeck
  • 09.08.19
Blaulicht
Nach der Explosion/Verpuffung in einem Haus an der Zweckeler Bohnekampstraße suchte die Polizei am Freitag, 14. Dezember, bis in die Mittagsstunden nach dem Wohnungsinhaber. Auch ein Hubschrauber kam dabei über dem Stadtnorden von Gladbeck zum Einsatz.

Nach Explosion in einer Wohnung an der Bohnekampstraße:
UPDATE+++UPDATE+++UPDATE+++ Großeinsatz der Polizei in Zweckel beendet! Polizei konnte Kontakt zu Wohnungsinhaber herstellen!

Zweckel. Mit zahlreichen Einsatzkräften vor Ort war am Freitag, 14. Dezember, die Polizei im Norden von Gladbeck. Hintergrund war eine Explosion/Verpuffung, die sich am Freitagmorgen kurz nach 7 Uhr in einer Wohnung an der Bohnekampstraße in Zweckel ereignet hat. Die Polizei vermutet weiterhin, dass die Explosion/Verpuffung durch eine Gaskartusche ausgelöst wurde. Die alarmierten Polizeikräfte verschafften sich Zugang zu der betroffenen Wohnung, fanden dort aber keine Bewohner vor. Da...

  • Gladbeck
  • 14.12.18
Überregionales
"Vollalarm" wurde für alle verfügbaren Kräfte der Gladbecker Feuerwehr in den frühen Morgenstunden des 19. Januar ausgelöst. Grund hierfür war die Meldung, wonach in der Asylbewerberunterkunft an der Enfieldstraße ein Brand ausgebrochen sei.

Gladbeck: Feuerwehreinsatz in Asylbewerberunterkunft

Rentfort-Nord. Zu einem vermeintlichen Brandeinsatz in der Unterkunft für Flüchtlinge auf dem Sportgelände an der Enfieldstraße in Rentfort-Nord wurde die Gladbecker Feuerwehr am Donnerstag, 19. Januar, gerufen. Um 3.43 Uhr ging der Notruf in der Kreisleitstelle der Feuerwehren in Recklinghausen ein. Die erste Einsatzmeldung, wonach mehrere Gasflaschen in der Küche der Containerdorfes im Stadtnorden explodiert seien, bestätigten sich zum Glück nicht. Dennoch löste die Kreisleitstelle...

  • Gladbeck
  • 19.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.