Alles zum Thema Versailles

Beiträge zum Thema Versailles

Kultur
8 Bilder

2019 Workshop of the École des Beaux Arts from Versailles
Hyun-joo Son's "Variations: red, yellow, blue"

Through lattice windows the April sun shines, low enough to reach deeply into the large chamber, strong enough to cast saturated shadows. Against this ever changing presence of rays and darkness as background, stand out an object by Korean art student Hyun-joo Son. A slanted spade is supported by a red rod, a yellow rod on the floor completes the form of a triangle. The two coloured rods are immaculate, the spade is soiled, just taken from a shed. The straight cutting part of the blade provides...

  • Bedburg-Hau
  • 08.05.19
Kultur
Amélie Deboichet, in "Blockage".
6 Bilder

École des Beaux Arts in Bedburg-Hau, two performances

For the last five years the art initiative „ArToll“ in Bedburg-Hau hosts once a year a group of art students and their teachers from the École des Beaux Arts (EBA) in Versailles. With limited facilities available, they have to work with the materials they bring along or collect artefacts around the building or during exploration travels. In this year Arielle Benzekri gave the visitors of the exhibition a fine example of a performance with pieces she picked up from her voyage by bus to the...

  • Bedburg-Hau
  • 16.04.18
Kultur
4 Bilder

L'ombre, installation by Patricia Houin at ArToll's

Suspended from the high ceiling we see long white silk fibres hung over a ring, forming a closed round curtain. Another round structure, consisting of a thick layer of unprocessed dark sheep wool, lies under it, slightly displaced. The large 50 square meter room, with its 4 meter ceiling, contains only these two objects. “L'ombre”, (shadow) is the name of the group. As the dark circle is not directly placed under the silk structure it is possible to enter the enclosure without disturbing the...

  • Bedburg-Hau
  • 05.05.17
  •  1
Kultur
Huijun Yang: "tears"
12 Bilder

ArToll: Exhibition by visiting students from the School of Fine Arts in Versailles

On the way to the exhibition by visiting art students of the Ecole des Beaux Arts I saw lots of applied art on the streets of the inviting German community. It's election time and visual artists and writers show their creativity on billboards, advertising candidates. After such an encounter, it was refreshing to meet real artists and see the result of a one week workshop at ArToll's. The exhibition's title was: “Au pays de Herr Joseph Beuys. Contexte(s)”. ArToll is situated on the compounds...

  • Bedburg-Hau
  • 01.05.17
  •  1
Kultur
5 Bilder

ArToll im Tanz der Blumen: Shen Yu-Hua

Wer den Raum von Shen Yuhua im Kunstlabor ArToll betritt sieht Wiesenblümchen auf Kärtchen geklebt, festgemacht an langen Seilen. Durch geöffnete Fenster weht der Wind, der alles zum tänzeln bringt. An den Wänden hängen dünne Tonplättchen, worauf mit Farbstiften Blumen gezeichnet sind. Am Tag der Ausstellung der Studenten der École des Beaux Arts aus Versailles jagen Wolken über den Himmel, so dass abwechselnd die Sonne das Ganze noch lebendiger macht, oder die Farbe matter wird und der...

  • Bedburg-Hau
  • 17.04.16
  •  2
Kultur
5 Bilder

Farbe muss sein! Arbeit von Ségolène Perrot im ArToll-Gebäude.

Um eine streikende Maschine wieder flott zu machen wurde ein Handwerker gerufen. Der schaute sich die Sache kurz an, griff nach einem Hammer, schlug einmal kräftig zu und da lief sie wieder! Er verlangte für die Reparatur neben Vorfahrkosten hundert Euro. Für den einen Schlag mit dem Hammer hundert Euro, das fand der Kunde zu viel und verlangte eine Spezifizierung. Auf dem Zettel stand: ein Schlag mit einem Hammer: 1 Euro. Gewusst wo und wie: 99 Euro. Ein ähnliches Gefühl überkam mich beim...

  • Bedburg-Hau
  • 25.04.15
  •  1
  •  1
Kultur
35 Bilder

Studenten der Schule für Schöne Künste aus Versailles stellten aus im ArToll-Gebäude

Die Idee einer Hochschule für Kunst am unteren Niederrhein ist nicht neu, doch man hört nicht mehr viel davon. Von der Öffentlichkeit kaum wahrgenommen wurde eine solche Schule in Bedburg-Hau vor kurze Zeit ins Leben gerufen. Wie im vergangenen Jahr kamen Studenten und Lehrer der Schule der Schönen Künste aus Versailles bei Paris und arbeiteten eine Woche im ArToll-Gebäude auf dem Gelände der Rheinischen Kliniken. Keine Kunst die man im Gepäck hat und die man einfach aufhängt oder hinstellt,...

  • Bedburg-Hau
  • 19.04.15
Überregionales
Pascal Leuthold kocht im Zwei-Sterne-Restaurant „Söl‘ Ringhof“ auf Sylt. Nächstes Jahr kehrt er nach Castrop-Rauxel zurück und unterstützt seinen Vater im neuen Café „1910“.

„Es war immer klar, dass ich zurückkehre“

Am Castroper Altstadtmarkt wird Bubi Leuthold, Mitinitiator von „Castrop kocht über“, in den Räumlichkeiten des ehemaligen Modegeschäfts Daniel Borgerding ein neues Café eröffnen. Mit ins Boot holt der Gastronom Tochter Lilli und Sohn Pascal. Der arbeitet als Koch – derzeit noch auf Sylt. Wer Koch werden will, muss unter Umständen in die weite Welt hinaus. So erging es etwa dem Schweizer Fritz-Karl Watel, den es im 17. Jahrhundert an den Hof Ludwig XIV. verschlug. Unter dem Namen François...

  • Castrop-Rauxel
  • 20.08.14
Kultur
Valérie Hitier-Lallement
6 Bilder

Linceul du temps -- Leichentuch der Zeit. ArToll-Kunstlabor

Vermeer hätte Gefallen gehabt an dieser häuslichen Szene! Eine junge Frau die strickt, abends wenn alle häusliche Arbeit getan ist. Ein Loblied sang schon König Salomo über die fleißige Frau... Eine tüchtige Frau, wer findet sie? Sie übertrifft alle Perlen an Wert. Sie sorgt für Wolle und Flachs und schafft mit emsigen Händen. Nach dem Spinnrocken greift ihre Hand, ihre Finger fassen die Spindel. Sie hat sich Decken gefertigt, Leinen und Purpur sind ihr Gewand. An Valérie kamen...

  • Bedburg-Hau
  • 14.04.14
  •  2
  •  1
Kultur
Freuen sich auf das abwechslungsreiche Programm: Prof. Christof Baier, Kunsthistorisches Institut der Heinrich-Heine-Universität, Fotografin Deidi von Schaewen und Dr. Stefan Schweizer, wissenschaftlicher Vorstand der Stiftung Schloss und Park Benrath (v.l.).

Hofgärtner des Sonnenkönigs: Schloss Benrath feiert André Le Nôtres

Vor vier Jahrhunderten wurde André Le Nôtres geboren. Der Hofgärtner und Gartenarchitekt König Ludwig XIV. entwarf unter anderem die Anlagen in Versailles. Auch in Benrath ist sein Einfluss bis heute zu spüren. Grund genug für eine große Ausstellung. Zeitgenössische barocke Druckgraphiken zeigt die Ausstellung „Illussion und Imagination“ im Museum für Europäische Gartenkunst in Schloss Benrath in Kooperation mit der Heinrich-Heine-Universität. Im 17. Jahrhundert, als es weder Fotos noch...

  • Düsseldorf
  • 18.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.