Versandhandel

Beiträge zum Thema Versandhandel

Wirtschaft
Die 1.700 Mitarbeiter im Amazon Logistikzentrum in Winsen arbeiten Hand in Hand mit Robotern.

Tag der Logistik am 11. April
Amazon öffnet Türen

Am 11. April, dem Tag der Logistik, öffnet Amazon erstmals die Türen aller 12 deutschen Logistikzentren für die Öffentlichkeit. Armin Cossmann, Regionaldirektor Amazon Operations Deutschland: „Seit 2015 bieten wir öffentliche Führungen an und haben erst kürzlich das Besucherprogramm auf weitere Standorte ausgeweitet. Wir freuen uns sehr, am Tag der Logistik, Menschen in allen Logistikzentren zu empfangen. Wir wollen, dass Interessierte kommen und hinter die Kulissen schauen. Wir zeigen, was...

  • Dortmund-City
  • 15.03.19
  • 1
Politik

Verschreibungspflichtige Arzneimittel auch weiterhin aus dem Internet

Der Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe ist mit seinem Vorhaben gescheitert den Versandhandel mit verschreibungspflichtigen Arzneimitteln zu unterbinden. Dies sei ein gefährlicher Rückschlag für das bewährte deutsche Gesundheitssystem. So Michael Mahl, Vorsitzender der Bezirksgruppe des Apothekerverbandes im Ennepe-Ruhr-Kreis. Mahl fordert von der Politik, dass eine verantwortungsvolle flächendeckende Versorgung mit Arzneimittel weiter erhalten bleibt. Dabei kann es nicht nur darum...

  • Hattingen
  • 04.05.17
Politik
Kurze Wege, nette Beratung, frische Waren - das schätzen besonders ältere Leute am Einzelhandel vor Ort. Wird auch das Geschäft mit den Lebensmitteln bald durch den Onlinehändler ersetzt?
3 Bilder

Tante Emma gegen das Internet?

Das Handy und das Tablet, die CD, Bücher sowieso, Schuhe, Kleidung und Lebensmittel - vom individuell zusammengestellten Müsli bis zum Gourmet-Kaffee - alles im Internet bestellbar. Wird demnächst nur noch online geshoppt? Im Jahr 2005 setzte der Internet-Handel noch 14,5 Milliarden Euro deutschlandweit um, in diesem Jahr soll der Anteil auf geschätzte 38,7 Milliarden steigen - das wären neun Prozent vom Gesamtumsatz. Hinter diesen trockenen Zahlen stehen viele andere Geschichten: ...

  • Dortmund-City
  • 05.03.14
Überregionales

Weihnachtspäckchen in Zukunft per Drohne?

Heute morgen konnte es jeder in der Zeitung lesen, dass der Internet Versandhändler Amazon plant, in vier bis fünf Jahren Päckchen mit Mini-Drohnen an seine Empfänger zu zustellen. Wie soll das gehen? Es wird dann bestimmt ein so reger Flugverkehr herrschen, dass die Bewohner in Ballungsgebieten ständig den Kopf einziehen müssen. Wie wird der Verkehr in der Luft geregelt- etwa mit Luftverkehrszeichen? Gibt es dann extra Drohnen- Parkplätze? Und wenn niemand zu Hause ist, wird die...

  • Düsseldorf
  • 03.12.13
  • 7
  • 4
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.