verschlingen

Beiträge zum Thema verschlingen

LK-Gemeinschaft

Rätsel über die Kraft der Natur

Die Natur ist schon stark. Wenn man sie vertreiben möchte, dann geht sie in den Gegenangriff über und verschlingt das was nicht dort hin gehört. Nun kommt natürlich die Frage wo dieses passiert ist? Nun können die Ratebären zuschlagen.

  • Kamp-Lintfort
  • 28.08.14
  •  19
  •  2
Kultur
Dann lest mal schön: Julia Walta (links) und Natali Beckers, Projektleiterinnen des SommerLeseClubs, gehen mit gutem Beispiel voran. WB-Foto: Angelika Thiele

Bücher verschlingen und gewinnen

Es ist wieder soweit: Die Sommerferien stehen vor der Tür – und der alljährliche SommerLeseClub (SLC) in der Stadtbibliothek Herne öffnet seine Pforten. 530 brandneue Schmöker wurden extra für die Aktion „Wir verschlingen Bücher!“ gekauft und können schon vor Beginn der Sommerferien in den Bibliotheken Herne-Mitte und Herne-Wanne ausgeliehen werden. Anmelden kann man sich ebenfalls schon ab sofort! Mitmachen können alle Schülerinnen und Schüler der weiterführenden Schulen ab Klasse 5...

  • Herne
  • 27.06.14
Überregionales

Das Mett des Prinzipals

Wenn er etwas Wichtiges in Sachen Mondpalast, Kammerspielchen oder RevuePalast Ruhr mitzuteilen hat, beraumt der Prinzipal Christian Stratmann eine Pressekonferenz an, bei der es viele wichtige Informationen gibt – und lustvoll belegte halbe Brötchen. Die mit Wurst, Schinken oder Käse zählen dabei nicht, Mettbrötchen spielen die entscheidende Rolle. Sie sind – gefühlte 50 an der Zahl – traditionell einzig und allein für den offenbar stets hungrigen Prinzipal bestimmt. Es geht nun darum, als...

  • Herne
  • 17.08.12
Kultur
Verzweifelt bemüht sich Dortmund, das gierige Sommer-Loch zu stopfen.

Dortmunder Sommerloch beunruhigt die Gemeinde

Die Nachbarn sind erschrocken über diesen plötzlichen Temperaturwechsel in einem der wichtigsten Großstädte NRWs. "Dortmund war einmal eine blühende und aufstrebende Stadt in der Region. Wir lebten glücklich und zufrieden im Überfluss und waren satt! Alles passte einfach! Aber dann wurde es immer kälter und dunkler. Die Schatten wurden immer länger! Die Konzernbosse da oben wurden immer Gesichtsloser und fragwürdiger, verlangten auf einmal mehr Leistung für weniger Geld. Die Gesellschaft wurde...

  • Dortmund-City
  • 21.07.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.