Verse

Beiträge zum Thema Verse

Natur + Garten
Foto:
Marlies Bluhm

Globale Erwärmung
Klima : Was ist das nur?

Ich hab mal hier nen kurzen Text das Wetter scheint ja wie verhext Der Frühling scheint mir arg verwirrt der Winter hat ihn angeschmiert Was ist das nur? Der Frühling fährt ne " Sonderschicht nur abgemacht war das so nicht. Was sonst im Winter eher grau schielt zwischen Regen, Frühlingsblau Was ist das nur? Eines scheint mir aber unumstritten die Jahreszeiten sind zerstritten Der Winter will zum Sommer werden knurrt-  neu geordnet wird auf Erden Was ist das nur? Der...

  • Bochum
  • 30.01.20
  •  26
  •  4
Fotografie
So lässt es sich Leben.

Mu(h)tig ...
Mir gehts gut oder?

Mu(h)tig Ein paar Verse nur ... Wenn beim  Rind die Glocke glockt es sicher auf der Weide hockt. Das Hausrind oder schlicht das Rind  ich selten auf der Weide find. Im Frühjahr sah ich voller Wonne ein grasend Rind - es schien die Sonne. Idylle pur fast wie im Traum und das ganz ohne Weidezaun. Dies Bild prägte sich tief in mir ein ein Foto brachte ich mit heim. Anmerkung: Mir geht's gut ... scheint dieses Foto auszusagen. Mu(h)...tig behaupte ich - es ist so. Diese...

  • Bochum
  • 27.01.20
  •  21
  •  4
Reisen + Entdecken
Tirol in schlechtwetter Laune.
7 Bilder

Natürlich Natur -Alle Wetter in Tirol.
Wetterkapriolen

Wetterkapriolen kurz erdacht Kleine Verse nur... Früher Morgen noch ergraut hört man ersten Vogellaut leise nur als wär's eine Frage welches Wetter kommt zu Tage Nebel schwer liegt auf den Bäumen Frost tragend aus der letzten Nacht Die Natur erwacht aus nächtlich Träumen das Wetter wird - wär doch gelacht Die Sonne zeigt nur schmale Streifen aus dem düsteren Himmelszelt und eh meine Blicke es begreifen schon der erste Regen fällt.

  • Bochum
  • 25.01.20
  •  34
  •  4
Natur + Garten
Na dann ...
Winter eben so.
5 Bilder

Frühling iss
Watt iss bloss los im Pott ?

Verse nur ? Die vier Jahreszeiten. von Gudrun Wirbitzky Die vier Jahreszeiten hatten sich verirrt und jeder zeigt sich arg verwirrt Der Sommer lag im tiefen Schnee dem Winter war nicht wohl im Klee Der Herbst verlor fast den Verstand er arbeitete mit dem Frühjahr ... Hand in Hand

  • Bochum
  • 14.01.20
  •  25
  •  4
LK-Gemeinschaft
2020 und Analyse und Benchmark machen das Licht aus.
2 Bilder

Gedicht um einen herben Verlust
Analyse und Benchmark - Sie sind ...wech...(weg)

Am 31.12 gegen Mitternacht haben  sich Analyse und Benchmark auf den Weg gemacht. Sie sind … wech ...(weg) Von da an hat sie niemand gesehen und BR Autoren fragen was ist geschehen? Der Kommentar springt vorübergehend ein- doch im Sinne des Erfinders kann dies nicht sein. Sie sind ...wech ... Bei Beitragerstellung machen Worttrennungen das Leben recht schwer - und mancher Schreiber fragt sich - wo kommt das denn her? Manches ergibt da kaum einen Sinn - und der Autor denkt...

  • Bochum
  • 04.01.20
  •  30
  •  5
Blaulicht
Noch Zeitgemäß.

EKZ Bochum-Ruhrpark
Schlagzeilen: Aktivisten blockieren den Kaufrausch

Bochum Ruhrpark: Nun ist es passiert - wir blockieren den Kaufrausch . LKW und Sitzblockaden machen der ungehemmten Kauflust einiger Kunden am 23.Dezember zumindest kurzfristig ein Ende. Der weihnachtliche Konsumrausch wurde angekettet am Fahrbahnrand - und die Arme in schweren Betonfässern festgesteckt angeprangert. Eine Blockade mit Sofa ,Sessel und Betonfass ? Laut Polizeiangaben mit Pyrotechnik untermalt - ist das ein Weg ? Ich persönlich habe das Problem erfolgreich vor beinahe...

  • Bochum
  • 25.12.19
  •  14
  •  2
LK-Gemeinschaft
Wo ist Die Zeit geblieben?

So ist das Leben
Schlittschuh laufen durch die Zeit

Blick zur Spieluhr : Im Leben geht nicht immer alles glatt. Manchmal bewegt man sich auch auf recht dünnen Eis. Aber das Leben kann auch richtig schön sein. Für das ... Schlittschuhlaufen durch die Zeit - muss Mensch schon die nötige Balance haben oder? Wieder einmal Zeit sich wegzuträumen. Wenn die kleine Spieluhr sich Jahr für Jahr dreht. Ach wie schön, es tanzt im Reigen der Mondschein Nachts in Wald und Flur. Hohe Tannen atmen schwerlich kleine Träume träum ich nur. So...

  • Bochum
  • 05.12.19
  •  3
  •  4
LK-Gemeinschaft
Bochumer Norden Anfang des Jahres.
5 Bilder

Frieden in der Natur
Gedicht: Nur geträumt

Eins meiner Gedichte ... weihnachtlich aufgebrezelt. Kleine Träumerei. Plätzchenduft,Engelsgesang Tannenduft und leuchtend Kerzen Tiefe Stille ,Glockenklang erfüllt der Menschen Herzen. Sternenhimmel,Flocken Schnee Tannenduft im Wald ein Reh Glänzend Lichter,weite Flur Weihnachten in der Natur. Mein Blick in richtung Himmelszelt schau was auf Mutter Erde fällt viele kleine Lichter die  unglaublich glänzen Es sind tausend Engel in Strahlenkränzen. Ganz leise wird's...

  • Bochum
  • 01.12.19
  •  26
  •  8
LK-Gemeinschaft
Mineralwasser mir eisgekühlten Weintrauben. ...
Der Börner. ..
17 Bilder

Erste Hilfe
Hitzewelle : Schweißheiß

Auch wenn die Hitze noch befremdlich an Kopf und Körper oft bedenklich ⛱ Erscheint jeden ,, Klar "  ergibt auch Sinn ..... das Wasser rinnt nun bis zum Kinn.👀 Es hilft da auch kein Augenreiben 👀 Hitze kann man nicht vertreiben.🌞 Deshalb hier - und zwar per Bilder ich meine erste "Hilfe schilder".  Möglicherweise etwas dabei? Oder wie bleibst du cool?👀

  • Bochum
  • 24.06.19
  •  48
  •  7
LK-Gemeinschaft
Meerweh ist schlimmer als Husten.
4 Bilder

Urlaub am Meer
Verse vom Meerweh

Ich muss bald wieder los - denn …. Ich habe ,,Meerweh". Ein paar Verse von mir. Möchte: Wege wagen durch Wellen und Wind . Träumerich sehen wie der Morgen beginnt. Den eigenen Gedanken lauschen  hören nur des Meeresrauschen .  Gefühle: Wie leergefegt zeigt sich die Welt das ist es - was mir so gefällt. Ich habe ,,Meerweh". Blicke: Welle für Welle - eine kommt eine flieht eine jede singt leise ihr eigenes Lied. Vom ,,Meerweh." Spüre: Der feine Sand  mir durch die...

  • Bochum
  • 11.06.19
  •  30
  •  9
LK-Gemeinschaft
Miteinander geht alles.
2 Bilder

Stürme des Lebens
Verzweigungen - Berührende Momente

Halt mich fest in den Stürmen des Lebens - scheinen diese beiden zu flüstern - als ich heute an ihnen vorbei ging. Ich blieb stehen und ich dachte über die Stürme meines Lebens nach. Nachdenklich wurde ich .... und ich bemerkte das ich diesem Halt im Leben immer hatte. Auch wenn es im Alltag manchmal untergeht-es gibt sie diese Verzweigungen - ich bin ein glücklicher Mensch.

  • Bochum
  • 19.04.19
  •  12
  •  6
Natur + Garten
Foto:Marlies Bluhm
9 Bilder

🕪Geheimnisvoll kündigt sich was an🔊
Es will frühlingen🌷

Im Dunkel schlief das Blumenleben jetzt drängen Sie ins Sonnenlicht Geheimnisvoll kündigt sich nun an was man Frühling nennen kann 🌷es will frühlingen  Der kühle Baumstamm nun sichtlich warm ich nahm ihn fest in meinen Arm Und wenn ich in die Höhe schau sehe ich wölkchenweiss und himmelblau 🌷es will frühlingen Die Vögel zwitschern voller Wonne erfreuen sich an Mutter Sonne  Die Luft mit Duft von satten grün die ganze Welt lebendig schön 🌷es will frühlingen  *Text:...

  • Bochum
  • 31.03.19
  •  19
  •  8
LK-Gemeinschaft
Das Leben ist oft nicht so einfach.

Die Dinge des Lebens.
Ein ungewöhnliches Gespräch

Ich traf sie doch ich kannte sie nicht. Sie sprach mich an: ,,Ich bin nicht Ich..." Verwirrt blieb ich stehen, schaute sie an, sie wirkte verloren, ich fragte mich, seit wann ? ,,Ich bin so alleine," fuhr sie fort, " einsam an diesem pulsierenden Ort. Oft ist mir so dunkel, gar nicht mehr hell." Sie benötigte Hilfe, bemerkte ich schnell. Wir sprachen sehr lange, bis in die Nacht, das was ich hörte, hätte ich niemals gedacht. Nicht zu vergessen ,ich kannte sie nicht, aber sie meinte,...

  • Bochum
  • 28.03.19
  •  27
  •  9
LK-Gemeinschaft

Oh weh
Kürzlich

Kürzlich hab ich den Mond angesehn. Fand ihn ganz besonders schön. Voll und dick am Himmelszelt- upps,wenn der hinunter fällt. Es schien als hätte er zugenommen- sicher wiegt er viele Tonnen. ACH,es ist schon eine Plage- ich hab grad ein DATE mit meiner Waage . Vollmond stand dort kurz geschrieben - hätte die Waage .... bloss geschwiegen.

  • Bochum
  • 04.03.19
  •  5
  •  1
LK-Gemeinschaft
Ein aufmunterndes Gemälde zum etwas nachdenklichen Text..
Ein toller Künstler oder?

Das Leben nur
Lokakes aus Bochum : Zu spät erkannt.

Etwas kleines nachdenkliches ... Geld in den Taschen,das nützt dir nicht viel, ist dein Leben sonst ohne Sinn oder Ziel. Was helfen dir Berge aus puren Gold wenn tief im Herzen der Kummer nur grollt. Und wenn jeder Bissen dir im Halse steckt, was nützt dir ein Tisch der reichlich gedeckt. Was nützt dir ein Fest mit fröhlichen Tanz ist dein Leben sonst leer ganz ohne Glanz. Was nützt es dir das Gerede hier zu Land Es macht dich nur müde, traurig und krank. Was nützt dir das...

  • Bochum
  • 22.02.19
  •  8
  •  3
Reisen + Entdecken
8 Bilder

Der Sonne entgegen🌞
Blumen wohin du schaust🌷🌷🌷🌷

Was ist besser ?🤔 Blumen auf die Wege streuen sich täglich neu des Schönen freuen?🌹 Steine in den Weg zu legen zu erschweren sich das Leben?🤔 Ach,ich hab kurz nach gedacht🤗 und mich auf den Weg gemacht 🌷 Blumen auf den Weg zu streuen🌻 will dich hier damit erfreuen .🌼

  • Bochum
  • 07.02.19
  •  9
  •  4
Kultur
Foto 1930 : Das Denkmal für den letzten Kuhhirten Fritz Kortebusch (1877)

Bochum: Gestern und Heute

Bochum ist ein Gedicht: Bochum Gestern und Heute Bochum wie es früher einmal war unbekannt für viele der Leute bringe ich dir hier gern etwas nah Unsere Große Beck-Straße das ist wahr und die Gerberstraße blieben erhalten der alte Markt unlängst vergessen hier blieb kaum etwas beim alten Im Weilenbrink waren einst die Maler zu Haus im Gerberviertel der Gasmann die Laterne löschte aus Als noch gerufen wurde was die Stunde geschlagen Da fuhr der Kutscher umher mit Pferd und...

  • Bochum
  • 22.10.18
  •  4
  •  7
Natur + Garten
Wie schön
6 Bilder

Der Spaziergang

 Herbstliche Gedanken Spaziergang der Fantasie Sehe Brücken springen in einem einzigen Bogen tief drunten überschäumende Wasser und Woogen Es wird Herbst Ihr Bauch mit triefenden Moos besetzt über die Schlucht in die Flanke des Berges versetzt Die Brücke Meine Gedanken zu löschen in tiefen Durst gern mit eiskalten Fels entsprungen Wasser Gedanken Dabei führen mich meine Gedanken schon fort Herbstliche Sehnsucht zieht mich an diesen Ort Suche Frieden Alles...

  • Bochum
  • 03.10.18
  •  20
  •  16
Kultur
Kabarettist Helmut Rauer ist diesmal mit einem Soloprogramm zu Gast im M.A.T.

„Ist der noch dicht? Der dichtet!“ - Helmut Rauer lässt im M.A.T. Leute lachen

Menden. „Lass die Leute lachen“, lautet das Motto des Mendener Kabarettisten Helmut Rauer. Seit einigen Jahren erfreut er Menschen in der Region mit lokalem Kabarett, lustigen Reimen und Liedern. Im M.A.T. trat Rauer schon mehrfach u. a. mit dem Trio Honselmann auf. Jetzt gibt er an drei Abenden im M.A.T. bei einem Solo-Programm eigene Werke zum Besten. Die Premiere gibt es im Rahmen des After-Work-Theaters des M.A.T. am Donnerstag, 13. September, weitere Aufführungen an den folgenden...

  • Menden (Sauerland)
  • 06.09.18
Natur + Garten
Blätter im Sommer
5 Bilder

Regenwolken ziehen ab - schon Samstag macht sich die Hitze wieder breit.

Die Erfrischung hält nicht lange an. Schon am Samstag umarmt uns die Sonne wieder mit aller Macht. Alles spricht von normalen Sommerwetter - aber das Schlimmste sei noch nicht überstanden. Aha. Schwülheiße ,,um - die -30 Grad" klingt für mich aber nicht gerade prickelnd.Deshalb ein - Hitze Gedicht kurz getextet Hitze schleicht sich in die Räume oft schlaflos war die Nacht die Luft heizt sich gewaltig auf Tag für Tag und den darauf. Ich wollte Sonne : Ich...

  • Bochum
  • 08.08.18
  •  18
  •  12
LK-Gemeinschaft
Tor ….
5 Bilder

WM 2018 - worum es geht

Last - Minute Tipp für Kasan ... Beim Fußball geht es um den Ball Flanke, Kopfball, Tor ! Stürmer, Läufer nun voran schreien die Fans im Chor. in diesem Sinne - Toi,Toi,Toi.

  • Bochum
  • 26.06.18
  •  15
  •  12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.