Versorgung

Beiträge zum Thema Versorgung

Wirtschaft
Auch während der Coronakrise reinigen die Beschäftigten des Ruhrverbands jederzeit die Abwässer aus Haushalt, Industrie und Gewerbe. Die Talsperren des Ruhrverbands sichern die kontinuierliche Versorgung mit Trinkwasser.

Ruhrverband gewährleistet Ver- und Entsorgungssicherheit auch in der Coronakrise
Beschäftigte stellen Anlagenbetrieb auf Basis eines Pandemieplans sicher

Mit seinen insgesamt über 800 wasserwirtschaftlichen Anlagen, darunter Kläranlagen und Pumpwerke zur Abwasserbehandlung und Talsperren zur Sicherung der Wasserversorgung, gehört der Ruhrverband zu den Einrichtungen der so genannten kritischen Infrastruktur, deren Funktionieren auch in der gegenwärtigen Coronakrise gewährleistet bleiben muss. Schon zu einem sehr frühen Zeitpunkt wurde daher ein hausinterner Krisenstab gebildet, erklärte der Ruhrverband jetzt in einer Pressemitteilung. Der...

  • Arnsberg
  • 24.03.20
Ratgeber

Corona-Virus: Hotline für Menschen in einer Versorgungsnotlage

Die Stadt Arnsberg hat nach den landesweiten Schließungen von Schulen und Kindertageseinrichtungen in NRW sofort reagiert und bietet mit einer Hotline Hilfe für ihre Bürgerinnen und Bürger an. Hier sollen vorrangig Fragen zur Kinderbetreuung beantwortet werden und darüber hinaus auch Unterstützung in Versorgungsnotlagen organisiert werden. Bürgermeister Ralf Paul Bittner erläutert: „Vor allem ältere Menschen und Familien ohne ausreichende Unterstützungsnetzwerke sind auf Hilfe angewiesen.“ Er...

  • Arnsberg
  • 16.03.20
Überregionales
2 Bilder

Verkehrsunfall auf dem „Ochsenkopf“ fordert Verletzte

Arnsberg. Am 12. Mai ereignete sich gegen 12:20 Uhr ein Verkehrsunfall auf der Sunderner Straße zwischen Arnsberg und Sundern, dem sogenannten „Ochsenkopf“. Aus bisher ungeklärter Ursache überschlug sich dort ein PKW und kam auf dem Dach zur Hälfte im Straßengraben zum Liegen. Über den Notruf war der Feuerwehrleitstelle in Meschede eine eingeklemmte Person gemeldet worden, doch glücklicherweise konnten die Insassen trotz ihrer Verletzungen noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr das Fahrzeug aus...

  • Arnsberg
  • 12.05.16
  • 1
Überregionales
2 Bilder

Feuerwehr sichert PKW am Arnsberger Waldfriedhof gegen Abrutschen

Arnsberg. Die Hauptwache Arnsberg wurde am Freitagmittag zu einem Einsatz alarmiert, der ein schnelles Eingreifen erforderte: Gegen 12:15 Uhr befuhr ein PKW-Fahrer die Sunderner Straße aus Richtung Arnsberg kommend. Kurz vor seinem Ziel, der Einfahrt zum Waldfriedhof, kam der PKW von der Straße ab und drohte, eine Böschung hinab und in einen Bachlauf zu stürzen. Der zunächst allein alarmierte Rettungsdienst stellte nach dem Eintreffen schnell fest, dass sich der Fahrzeugführer noch im Fahrzeug...

  • Arnsberg
  • 20.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.