Versteigerung

Beiträge zum Thema Versteigerung

Kultur
Auch die Ersteigerung von "Schnäppchen" ist möglich.

Recklinghausen: Versteigerung von Weihnachtskunst
Kunsthalle bringt Werke unter dem Hammer

Am Freitag, 6. Dezember, findet um 18 Uhr (Vorbesichtigung ab 11 Uhr) die 29. Weihnachtskunstversteigerung in der Kunsthalle, Große-Perdekamp-Straße 25-27, statt. Gemeinsam mit dem Vestischen Künstlerbund, dem Kunstverein und dem Förderverein für Bildende Kunst e.V. bringt die Kunsthalle auch in diesem Jahr wieder rund 200 kleine und große Werke unter den Hammer. Die Liste der Künstler, die ihre Arbeiten eingereicht haben, ist vielfältig und bunt. Sie umfasst lokale, regionale und nationale...

  • Recklinghausen
  • 04.12.19
Ratgeber

Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug
Stadt Moers versteigert ab 5. Dezember Schnäppchen im Internet

Verschiedene Gegenstände versteigert die Stadt Moers ab Donnerstag, 5. Dezember, um 20 Uhr auf der Seite www.sonderauktionen.net. Dabei handelt es sich um Fundsachen, deren gesetzliche Aufbewahrungsfrist abgelaufen ist und bei denen kein Eigentümer oder Finder Ansprüche geltend gemacht hat. Im Angebot sind dieses Mal vor allem Fahrräder, Schmuck, Handys und Werkzeug. Die Auktion dauert pro Gegenstand maximal zehn Tage. Anders als bei bekannten Online-Auktionshäusern fällt der Anfangspreis...

  • Moers
  • 03.12.19
Vereine + Ehrenamt

Versteigerung im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis
Versteigerung von Fundsachen

Die Stadt Herne versteigert am Mittwoch, 4. Dezember, Fundsachen. Beginn der Versteigerung ist um 10 Uhr im Bürgersaal der Akademie Mont Cenis, Mont-Cenis-Platz 1. Geboten werden kann dann auf Fahrräder und andere Fundgegenstände. Wer zuvor noch seinen Besitzanspruch auf die Gegenstände geltend machen möchte, kann dies noch bis Dienstag, 3. Dezember, beim Fundbüro im Fachbereich Öffentliche Ordnung, Berliner Platz 9, Zimmer 2.34, unter Vorlage des Personalausweises tun.

  • Herne
  • 29.11.19
Vereine + Ehrenamt
Hedwig Schreckenberg führt die Versteigerung durch.

Versteigerung im amerikanischen Stil
Datteln: Adventskränze für den guten Zweck

Bereits zum fünften Mal wird Hedwig Schreckenberg von der "Willi & Heti Schreckenberg Stiftung" in Datteln eine amerikanische Versteigerung durchführen. Die Adventszeit steht bevor. Was benötigt man da mehr als einen Adventskranz? Jeder, der noch keinen persönlichen Adventsbegleiter mit vier Kerzen hat, bekommt am Sonntag, 24. November, um 15.30 Uhr im Amandus-Forum, Kirchstraße 25, in Datteln die Chance auf einen selbst gebastelten und stimmungsvollen Adventskranz. Insgesamt 30 Kränze...

  • Datteln
  • 23.11.19
LK-Gemeinschaft
Alles für Geld.
2 Bilder

Relikte aus der Nazizeit stehen zur Versteigerung
Auch dass noch ...

Der Zylinder von Adolf Hitler,ein Kleidchen von Eva Braun oder gar die Luxusausgabe von ,,Mein Kampf,die in München angesagte Versteigerung des Auktionshauses Hermann Historia ist nicht so meins. Ich empfinde das als einen Schlag ins Gesicht -im Hinblick auf das Leid so unendlich vieler Menschen. Ich denke einmal laut: Mit einigen Dingen sollte man nicht - Handeln - sondern sie einfach still und leise entfernen - oder sehe ich dass falsch? 842 Nazi-Devotionalien sollen unter den...

  • Bochum
  • 18.11.19
  •  70
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hammer Werner (re) freut sich über die Versteigerung des Renaults mit der Spenderin (Mitte).
3 Bilder

Versteigerung eines Renault Twingo mit Graffity für schwerkranke Kinder
Ein echter Hammer von Hammer Werner

Auto-Versteigerung für einen guten Zweck Seit drei Jahren ist Werner Schmidt alias Hammer-Werner nun schon ehrenamtlich für den gemeinnützigen Verein "wünschdirwas" unterwegs, der schwerkranken Kindern Herzenswünsche erfüllt, um ihnen in ihrem schwierigen Alltag ein paar schöne Stunden zu ermöglichen. Fast 17.000 Euro an Spenden konnte er in dieser Zeit mit seiner Show und dem Hammer-Mobil sammeln. Nun versteigert er ein besonderes Auto für den guten Zweck. Denn vom Graffiti-Künstler Pascal...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.08.19
LK-Gemeinschaft

Mögliche Schnäppchen
Stadt versteigert Fundsachen

Kamen. Fahrräder, Schmuck, ein Kickboard: Zahlreiche Fundsachen werden am Freitag, 5. Juli, ab 9.30 Uhr im Foyer der Stadthalle versteigert. Für Interessierte ist die Versteigerung eine gute Gelegenheit, preiswert ein Schnäppchen zu machen. So werden unter anderem neben den oben genannten Gegenständen ein Tretroller, eine Jacke, Halstücher, Werkzeug, Spiele, Kinderwagen und Uhrenmaterial meistbietend gegen Barzahlung versteigert.

  • Stadtspiegel Kamen
  • 01.07.19
Kultur
Bei der "Revierkunst 2019" ist auch die Gladbecker Künstlerin Annette Dyba mit einer Auswahl ihrer Werke vertreten. Unser Foto zeigt Dyba (rechts) mit der "Revierkunst"-Organisatorin Sonja Henseler. Links auf dem Foto das Dyba-Bild "Splashing White", das die Gladbeckerin für die Benefiz-Versteigerung gespendet hat.

Dreitägige Ausstellung auf "Zeche Ewald" in Herten am letzten Juni-Wochenende
Gladbecker Künstlerin Annette Dyba ist bei der "Revierkunst" dabei

Gladbeck/Herten. Vom 28. bis 30. Juni ist das Gelände der "Zeche Ewald" in Herten, Werner-Heisenberg-Straße 14, Ort der "Revierkunst 2019". Mehr als 70 Künstler werden dort im stimmungsvollen Bergbauambiente zeitgenössische Kunst präsentieren. Vertreten ist mit Annette Dyba auch eine Künstlerin aus Gladbeck. "Ich bin stolze, bei diesem renommierten Heimatspektakel dabei zu sein," freut sich die Künstlerin. Bekannt ist die 48-jährige Gladbeckerin für farbintensive Werke, von denen eine...

  • Gladbeck
  • 15.06.19
  •  1
  •  1
LK-Gemeinschaft
Unter anderem können besitzerlose Fahrräder ersteigert werden.Foto: ST

Versteigerung am Sonntag im Rahmen von "e:motion" auf Ewald
Der Hammer fällt

Die diesjährige Fundsachenversteigerung der Stadt Herten findet am Sonntag, 16. Juni, im Rahmen der "e:motion" Messe auf dem Gelände der Zeche Ewald, Doncaster Platz, statt. Die Auktion von herrenlosen Gegenständen wie Fahrrädern, Handys und Schmuck beginnt um 11 Uhr. Unter dem Hammer kommen Sachen die vor dem 30. September 2018 im Fundbüro abgegeben wurden. Die rechtmäßigen Besitzer haben noch bis Freitag, 14. Juni, Zeit, sich bei der Stadt zu melden und ihre Rechte geltend zu machen. Der...

  • Herten
  • 13.06.19
Reisen + Entdecken
Vor allem Fahrräder werden bei der Online-Auktion der Stadt Voerde angeboten.

Online-Versteigerung in Voerde
Fundsachen kommen unter den Hammer

Schnäppchenjäger aufgepasst: Die Stadt Voerde versteigert wieder Fundsachen über das Internet. Über www.voerde.de oder unter www.e-fund.eu können unter anderem 90 Fahrräder sowie diverse Kleinmaterialien ersteigert werden. Am Donnerstag, 30. Mai, ab 17 Uhr geht es los: Ab diesem Zeitpunkt besteht die Möglichkeit, zehn Tage lang bequem per Mausklick mitzubieten oder sofort zuzuschlagen. Im Fundus befinden sich überwiegend Fahrräder sowie diverse Kleingegenstände, die bis 30. November...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 03.05.19
Ratgeber
Im Ratskeller Hamborn wird zum Auktionshaus, wenn dort am 8. Mai wieder Fundsachen zur Versteigerung kommen.    Foto: Reiner Terhorst

Bürger-Service Hamborn lädt zur Fundsachenversteigerung
"Gefundene Schnäppchen"

Der Bürger-Service Hamborn lädt zu einer öffentlichen Fundsachenversteigerung am Mittwoch, 8. Mai, um 14 Uhr ein. Veranstaltungsort ist der große Saal des Kultur- und Freizeitzentrums „…kulturiges…“ im Ratskeller Hamborn auf der Duisburger Straße 213. An diesem Tag sind der Bürger-Service und das Fundbüro des Bezirks Hamborn ab 12 Uhr geschlossen. Die Fundsachen können ab 13.45 Uhr besichtigt werden. Versteigert werden unter anderem zwei E-Gitarren, zwei Navigationsgeräte, eine...

  • Duisburg
  • 01.05.19
Ratgeber
Fahrräder gehören natürlich wieder zum Angebot, wenn am Samstag, 13. April, auf dem Platz hinter dem Alten Rathaus (zwischen Rathaustreppe und Sparkassengebäude) nicht abgeholte Fundsachen meistbietend versteigert werden.

Am 13. April kommen Schnäppchenjäger bestimmt auf ihre Kosten
Fundsachenversteigerung am Gladbecker Rathaus

Gladbeck. Ja, da werden wohl wieder viele Schnäppchenjäger auf ihre Kosten kommen: Am Samstag, 13. April, räumt das Fundamt der Stadt Gladbeck sein Lager! Die Versteigerung von nicht abgeholter Fundsachen beginnt um 10 Uhr auf dem Platz hinter dem Alten Rathaus zwischen Rathaustreppe und Sparkasse. Unter den Hammer kommen meistbietend einmal mehr Fahrräder und Handys sowie Smartphones. Aber auch Geldbörsen und Taschen. Barzahlung ist obligatorisch. Wer die Versteigerung am Samstag...

  • Gladbeck
  • 11.04.19
  •  1
Kultur
Villa Schmitz-Scholl - damals Wohnung und Firmensitz der Tengelmann-Gründerfamilie - heute Kulturort in der Stadt Mülheim an der Ruhrstraße 3
2 Bilder

KUNST IN DER RUHRANLAGE - SONNTAG 31. MÄRZ 2019 AB 16:00 UHR
Ein besonderer Nachmittag in der Innenstadt von Mülheim an der Ruhr

In der Villa Schmitz-Scholl in der Ruhrstraße 3 / Ecke Delle - Ruhranlage ist am Sonntag 31. März 2019 wieder ein kulturelles Top-Programm angesagt: 16:00 UHR Benefizaktion für das Projekt "DER WÜNSCHEWAGEN" 17:00 UHR MUSIKCORPS mit Ohrwürmern, das Steigerlied erklingt zum Abschluss der großen Ausstellung "SCHLUSS.PUNKT." zum Ende des Steinkohlebergbaus - danach Führung durch die Ausstellung und durch die Künstlerateliers. Geselliger Ausklang im Amt für weiterbildende...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 29.03.19
Ratgeber

Rauf auf's Rad
Fahrrad-Versteigerung

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang werden am Dienstag, 12. März, ab 9 Uhr gefundene und sichergestellte Fahrräder in den Räumen des städtischen Fundbüros, Erkrather Straße 1-3, versteigert. Dort warten rund 75 Damen-, Herren- und Kinderräder in den Zollgrößen 20, 24, 26, 27,5 und 28 auf neue Eigentümer. Die Räder müssen sofort bar bezahlt werden und können gleich mitgenommen werden. Die Zweiräder werden ohne Garantie versteigert. Sie können am Versteigerungstag ab 8.30 Uhr besichtigt werden. Für...

  • Düsseldorf
  • 06.03.19
Kultur
11 Bilder

Auktion für die Turmsanierung
4.335 Euro für die Schwelmer Christuskirche

Die Veranstaltung zugunsten der Turmsanierung der Schwelmer Christuskirche war ein echter "Hammer" und endete mit einem tollen Ergebnis: Bei der Versteigerung persönlicher Dinge von Prominenten quer durch die Republik kamen am Samstagabend (16. Februar) 4.335 Euro zusammen. Einer, der daran erheblich beteiligt war, war Norbert Dickel: Der ehemalige Fußball-Profi und Stadionsprecher von Borussia Dortmund, lockte den rund 300 Besuchern die Geldscheine mit viel Charme und Witz aus dem...

  • Schwelm
  • 17.02.19
Vereine + Ehrenamt
Upcycling praktizierten die jungen Damen und Herren der Klasse 9b der Braucker Roßheideschule. Nun möchten sie die bei der Aktion entstandenen Spieltisch meistbietend versteigern. Unser Foto zeigt die Schüler gemeinsam mit ihrer Klassenlehrerin Kerstin Widlak-Gudd, dem stellvertretenden Schulleiter Tobias Gahlen sowie Christian Hotze von "youngcaritas".

Gelungenes "Upcycling" durch Braucker Roßheideschüler
Upcycling-Spieltische werden meistbietend versteigert

Brauck. Upcycling ist derzeit absolut angesagt. Denn muss eine geleerte Safttüte wirklich in der Mülltonne landen? Oder kann man sie nicht doch mehr als eben nur eine leere Safttüte sein? Mit diesen Fragen beschäftigten sich jetzt auch die Jugendlichen der Klasse 9b der Braucker Roßheideschule. Im Rahmen eines Workshops arbeiteten sie scheinbar nutzlose Abfallprodukte in neuwertige Produkte um, praktizierten unter der Leitung von Christian Hotze von "youngcaritas" vor Ort "Upcycling". Und so...

  • Gladbeck
  • 30.11.18
Vereine + Ehrenamt
Die beiden Kinderlachen-Gründer Marc Peine (v.l.) und Chrisitan Vosseler verkündeten mit Kinderlachen-Schirmherr Matze Knop die Preisträger des KIND-Awards sowie das Programm der Kinderlachen-Gala. Außerdem wurden die Original-Boxhandschuhe von Muhammad Ali präsentiert, die bei der traditionellen Versteigerung unter den Hammer kommen.

Preis für den Kaiser: Kinderlachen ehrt Frank Beckenbauer und La Toya Jackson

Der Dortmunder Verein Kinderlachen ehrt in diesem Jahr Franz Beckenbauer, das Volksmusik-Duo Marianne und Michael sowie die von Michael Jackson gegründete Stiftung "USA for Africa" für ihr soziales Engagement mit dem "Kind-Award". Am 1. Dezember nehmen die Preisträger ihre Ehrungen im Rahmen einer großen Charity-Gala in der  Westfalenhalle 3 entgegen. Für die amerikanische Stiftung wird Jacksons Schwester La Toya nach Dortmund reisen. Franz Beckenbauer kümmert sich mit seiner Stiftung...

  • Dortmund-City
  • 15.10.18
LK-Gemeinschaft
Foto: Bastian Bochinski

Tote-Hosen-Tickets zu versteigern

Auch 2018 helfen Die Toten Hosen in ganz besonderem Maße der Aktion „Düsseldorf setzt ein Zeichen“. Michael „Breiti“ Breitkopf wird gemeinsam mit drei weiteren Düsseldorfer Prominenten in diesem Jahr Botschafter. Zum vierten Mal organisiert die Bürgerstiftung Düsseldorf diese Aktion, um Bedürftigen in Düsseldorf sehr konkret zu helfen. In den vergangenen drei Jahren kamen schon mehr als 420 000 Euro zusammen. Um „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ zu unterstützen, stellt die Band der...

  • Düsseldorf
  • 19.09.18
  •  3
Kultur
2 Bilder

BloW-Baustellenfest am Rheinischen Esel

Das Symphonische Blasorchester Witten ‚BloW‘ veranstaltet am Sonntag, den 9. September 2018 ein öffentliches Baustellenfest in der "BloW-Schal(l)tzentrale" am Rheinischen Esel‘. Seit einem Jahr baut BloW nun ein ehemaliges Industriegebäude der Stadtwerke zu einem Proben- und Konzerthaus ganz besonderer Art um. Die Bauarbeiten sind zwar schon fortgeschritten, aber noch nicht beendet. Zeit jedoch, um dieses außergewöhnliche Projekt allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern vorzustellen und...

  • Witten
  • 08.09.18
  •  1
Kultur
Uwe Mingo moderiert die Versteigerung.

Versteigerung und Rabatt-Aktion beim „AufTakt!“ (Tag der offenen Tür) im Theater Hagen

Beim diesjährigen „AufTakt!“ (Tag der offenen Tür) im Hagener Theater am 1. September wird eine besondere Versteigerung stattfinden: Zu erwerben sind große Bauleitern (Holzleitern) aus der Produktion „Das schlaue Füchslein“, Wagnertuben, ein Xylophon, ein Vibraphon, Notenpulte sowie Piktogramme der Lutz-Produktionen 2017/18. Die vom Technischen Leiter Uwe Mingo moderierte Versteigerung beginnt um 18 Uhr im Lutz-Foyer. Ferner wird an diesem Tag dem Publikum ein besonderer Rabatt angeboten: Von...

  • Hagen
  • 31.08.18
Überregionales

Versteigerung von Fundsachen am 5. September

Viele Fundsachen im städtischen Fundbüro werden nicht abgeholt. Aus diesem Grund lädt die Stadt Hagen alle interessierten Bürger zu einer Versteigerung am Mittwoch, 5. September, um 14 Uhr in das Hofgebäude des Fachbereichs öffentliche Sicherheit, Verkehr, Bürgerdienste und Personenstandswesen, Böhmerstraße 1, ein. Versteigert werden unter anderem Fahrräder, Schirme, Uhren, Schmuck, Kleidung und Taschen. Eine Aufstellung der beim Fundbüro zur Versteigerung kommenden Fundsachen hängt an den...

  • Hagen
  • 31.08.18
Überregionales
Patrick Korte (li.) hilft, wo es nötig ist. Am Sonntag hat der Borbecker mit seinem Team und Spender Kai Holtmann (re.) die Erlöse der Facebook-Versteigerung auf dem Gelände der Jugendfarm übergeben. Fotos: Müller/jh-essen
5 Bilder

Großes Herz: Patrick Korte versteigert Shirt für Jugendfarm

Im Ring ist Patrick Korte unerbittlich, doch abseits der Bretter hat der Schwergewichtsprofi ein großes Herz: Unter dem Hashtag #essenhältzusammen versteigerte der Borbecker Boxer mit Unterstützung vieler Partner das Einlauf-Shirt seines letzten Sieges gegen Giorgi Kopadze. Die von Kai Holtmann gestiftete Summe von 1.000 Euro geht an die Jugendfarm der Jugendhilfe. „Ich möchte heute der Jugendfarm Essen helfen, denn dort versucht man, nach einem schlimmen Brand wieder auf die Beine zu...

  • Essen-Borbeck
  • 10.07.18
  •  2
Überregionales
Besonders Fahrräder waren auch bei der jüngsten Fundsachenversteigerung des Gladbecker Fundamtes sehr gefragt.

Fundsachenversteigerung: Kleingeld für die Gladbecker Stadtkasse

Gladbeck. In den letzten Monaten wieder einmal gut gefüllt hat sich das Lager des städtischen Fundamtes. Und nach dem Ablauf der gesetzlich vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist wurde jetzt die Lagerbestände wieder abgebaut. Sehr zur Freude der Gladbecker, die sich zur ersten diesjährigen Fundsachenversteigerung vor dem Portal des Alten Rathauses eingefunden hatten. Meistbietend kamen Handys und Smartphones, Geldbörsen ohne Inhalt, Schmuckstücke, Textilien, Rucksäcke, Taschen,...

  • Gladbeck
  • 19.06.18
  •  1
Überregionales
Der Werdener Kinderarzt Dr. Werner Strahl wird über die Arbeit von Cap Anamur berichten.
2 Bilder

Benefizversteigerung zugunsten von Cap Anamur im Grillo-Theater

25 Jahre nach der ersten erfolgreichen Benefiz-Versteigerung zugunsten von Cap Anamur / Deutsche Not-Ärzte e. V. im Essener Grillo-Theater gibt es am Sonntag, 17. Juni, ab 11.30 Uhr an selber Stelle eine Neuauflage. Unter dem Motto „Afrika hilft sich selbst“ versteigert Professor Dr. med. Kleine-Gunk, der früher in Essen tätig war und heute in Nürnberg arbeitet, Werke aus seiner Sammlung moderner afrikanischer Kunst, um damit Selbsthilfeprojekte zu unterstützen. Cap Anamur / Deutsche...

  • Essen-Werden
  • 06.06.18
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.