verstorben

Beiträge zum Thema verstorben

Überregionales
Karl-Heinrich Brokerhoff auf einem seiner Lieblingsfotos

Nachruf auf Karl-Heinrich Brokerhoff (1922 - 2018)

Karl-Heinrich Brokerhoff, Mitbegründer des Angermunder Kulturkreises, ist im Alter von 96 Jahren gestorben.  Er war für die Menschen da: Darum hat er Germanistik und Philosophie studiert und wurde Lehrer. Seine erste Tätigkeit war am Humboldt-Gymnasium in Düsseldorf. Dort wurde der Ruhrbischof Hengsbach auf ihn aufmerksam. Er hatte mit ihm etwas Besonderes vor, was dann zu Brokerhoffs Lebensaufgabe wurde: Er gründete das 1.Tagesheim-Gymnasium für sozial benachteiligte Kinder, denen ab 1972...

  • Düsseldorf
  • 22.05.18
  • 2
Vereine + Ehrenamt
Ehrentambourmajor Herbert Jakobs verstarb am 14. März  nach kurzer und schwerer Krankheit.

Ehrentambourmajor Herbert Jakobs verstorben - ein Nachruf

Ehrentambourmajor Herbert Jakobs verstarb am 14. März nach kurzer und schwerer Krankheit. Herbert Jakobs, genannt Jacki, trat 1961 als Flötist ins Tambourcorps „Frisch Auf“ Kalkum ein. Bereits ein Jahr später übernahm der „Lintorfer Bub“ erste Verantwortung als 2. Schriftführer. 1963 erfolgte dannseine Aufnahme in die St. Seb. Bruderschaft Kalkum. Im Jahre 1968 übernahm er den Posten des 2. Tambourmajors hinter Bernhard Buchen, den er 9 Jahre später als 1. Tambourmajor ablöste. Herbert Jakobs...

  • Düsseldorf
  • 26.03.18
  • 1
Überregionales
Christoph Blume, langjähriger Sprecher der Geschäftsführung des Flughafen Düsseldorf, ist überraschend verstorben.

Flughafen-Chef Blume gestorben - Geplante Info-Veranstaltungen abgesagt

Diese überraschende Meldung erschütterte am gestrigen Montag nicht nur die Kollegen und Mitarbeiter am Flughafen Düsseldorf. Plötzlich und unerwartet verstarb am vergangenen Sonntag der langjährige Sprecher der Geschäftsführung, Christoph Blume im Alter von 61 Jahren. Geplant war für die kommende Woche ein Treffen von Blume, zusammen mit seinem Pressesprecher Thomas Kötter und einigen Mitarbeitern, im Rahmen einer Informationsveranstaltung im Petershof in Kettwig am Montag, 14. Oktober, mit...

  • Düsseldorf
  • 07.10.13
Überregionales
Peter Frankenheim

Peter Frankenheim am Montag verstorben

Peter Frankenheim, langjähriger Gesellschafter der Düsseldorfer Privatbrauerei Frankenheim, ist am Montag, 14. Januar 2013, im Alter von 65 Jahren in seiner Heimatstadt Düsseldorf verstorben. Mit großem persönlichem Engagement hatte Peter Frankenheim das Familienunternehmen zu einer der größten privaten Altbierbrauerei Düsseldorfs entwickelt. Seiner unternehmerischen Weitsicht war es zu verdanken, dass die Produktionsstätte des 1873 gegründeten Familienunternehmens 1992 vom Stammsitz in der...

  • Düsseldorf
  • 16.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.