Verwaltungsrat

Beiträge zum Thema Verwaltungsrat

Wirtschaft

Wechsel an der Spitze
Elke Breilmann ist Vorsitzende des Verwaltungsrates der Lukas-Gesellschaft

In der katholischen St. Lukas-Gesellschaft hat es einen Wechsel an der Spitze des Verwaltungsrates gegeben. Neue Vorsitzende ist Rechtsanwältin und Notarin Elke Breilmann, ihr Stellvertreter ist Peter Dittmann. Elke Breilmann ist stellvertretende Vorsitzende der Kirchengemeinde St. Lambertus Castrop, die zu den Trägern der katholischen St. Lukas-Gesellschaft gehört. Sie engagiert sich seit Langem als stellvertretende Vorsitzende des Vereins Kinderkanzlei, der Kindern in bedrängten...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.03.19
Überregionales
Wolfgang Große Brömer (m.), Vorsitzender des Verwaltungsrates, gratuliert Oliver Mebus (2.v.r.) und Thomas Gäng gemeinsam mit Daniel Schranz (l.), Oberbürgermeister und stellvertretender Vorsitzender des Verwaltungsrates, sowie Bernhard Uppenkamp, Vorstandsvorsitzender der Stadtsparkasse Oberhausen (r.). Foto: Stadtsparkasse

Stadtsparkasse Oberhausen verkleinert Vorstand zum 1. April

Der Verwaltungsrat der Stadtsparkasse Oberhausen hat in seiner Sitzung am 11. September einstimmig Oliver Mebus zum neuen Vorstandsvorsitzenden gewählt. Oliver Mebus wird zum 1. April die Nachfolge von Bernhard Uppenkamp antreten, der sich in den Ruhestand verabschiedet. „Der Vorstand setzt sich dann aus den Herren Mebus und Gäng zusammen und wird somit von drei auf zwei Mitglieder verkleinert“, erklärt Wolfgang Große Brömer, Vorsitzender des Verwaltungsrates. Oliver Mebus ist 48 Jahre...

  • Oberhausen
  • 14.09.18
Politik

Sparkassen-Vorstand Busch geht in den Ruhestand

Die Sparkasse HRV spart auch in der Chefetage. In seiner Sitzung am letzten Freitag beschloss der Verwaltungsrat, den Vorstand des regionalen Geldinstituts von drei auf zwei Mitglieder zu verkleinern. Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende Wolfgang Busch wird nach Ablauf seines Dienstvertrages am 31. Juli 2019 aufhören, seine Stelle wird nicht nachbesetzt. Die Sparkasse wird fortan vom Jörg Buschmann (Vorsitzender) und Josef Stopfer geführt. Busch, der unter anderem für das Private...

  • Ratingen
  • 10.09.18
Ratgeber
Johannes Heß (links) und Georg Keppeler bleiben an der Spitze des ehrenamtlichen Verwaltungsrats der AOK NORDWEST.

Neuer Verwaltungsrat der AOK NORDWEST: Heß und Keppeler bleiben an der Spitze

Johannes Heß (64) aus Paderborn und Georg Keppeler (65) aus Olpe bleiben an der Spitze des ehrenamtlichen Verwaltungsrates der AOK NORDWEST. Das beschloss der Verwaltungsrat einstimmig in seiner konstituierenden Sitzung in Dortmund. Heß und Keppeler kündigten nach ihrer Wahl an, sich weiterhin aktiv in die gesundheitspolitische Diskussion sowie in die unternehmerische Entwicklung der größten gesetzlichen Krankenkasse in Westfalen-Lippe und Schleswig-Holstein einzubringen und für die Belange...

  • Dortmund-City
  • 23.10.17
Politik
Bei der BEST wird offenbar auf Kosten der Gesundheit der Mitarbeiter gefahren.

BEST: Der Fisch stinkt vom Kopfe her

Angesichts der Berichte über die dramatische innerbetriebliche Lage bei der BEST fordert DIE LINKE umgehende Konsequenzen: „Die Unternehmensleitung und auch der zuständige Dezernent Ketzer haben schwerwiegend versagt“, sagt Dieter Polz, Vertreter der LINKEN im Verwaltungsrat der BEST. Vor allem der überschießende Krankenstand – fast dreimal höher als im Bundesschnitt – und der Überstundenberg belegen ein massives Führungsversagen“, so Polz weiter. Dass nun externe Gutachter bestellt werden...

  • Bottrop
  • 14.11.16
Politik
Holger Boehnert

Das Boehnert-Ende bei den Stadtbetrieben Iserlohn-Hemer

Der Vorstand des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer (SIH), Holger Boehnert, ist mit sofortiger Wirkung freigestellt. Die Entscheidung wurde am Donnerstag, 12. Mai, in einer Sondersitzung von den Mitgliedern des Verwaltungsrates mit großer Mehrheit getroffen. Gleichzeitig wurden die Bürgermeister der Städte Iserlohn und Hemer, Dr. Peter Paul Ahrens und Michael Heilmann, beauftragt, kurzfristig eine Interimslösung für die Leitung des Märkischen Stadtbetriebs Iserlohn/Hemer zu erarbeiten...

  • Iserlohn
  • 13.05.16
Politik
3 Bilder

Welche Geschäftsstellen der Sparkasse Vest Recklinghausen werden geschlossen?

Wie zu erfahren war, plant die Sparkasse Vest Recklinghausen von ihren 68 Geschäftsstellen 17 zu schließen. Die Filialen die geschlossen werden, sollen teilweise erst nach der Kommunalwahl bekanntgegeben werden. Die Bürgerliste WIR für Marl fordert Klarheit noch vor der Wahl. Fritz Dechert , selbst gelernter Bankkaufmann, fordert den Bürgermeister Arndt auf, im Stadtrat über die geplanten Schliessungen zu berichten. Arndt ist Mitglied im Verwaltungsrat der Sparkasse. Hier der ANTRAG : ...

  • Marl
  • 15.08.13
Politik

Keine Entlastung für Verwaltungsrat und Vorstand der Sparkasse Bochum - Protest der Sozialen Liste in Sachen Sponsoring

Die Soziale Liste im Rat hat in der jüngsten Ratssitzung die Entlastung von Verwaltungsrat und Vorstand der Sparkasse verweigert. Ihr Sprecher Günter Gleising begründete diese Ablehnung mit der „fehlenden Bereitschaft der Sparkasse Bochum die Kundinnen und Kunden, die Öffentlichkeit und vor allem die Ratsmitglieder über den Umfang, das Ausmaß und die Verwendung des Sponsorings, insbesondere für den Profisport und kommerzielle Events, zu informieren.“ Auch über die Vorgänge der geplanten...

  • Bochum
  • 23.07.13
Kultur

Anselm Weber bleibt Intendant in Bochum

In seiner letzten Sitzung hat der Verwaltungsrat des Schauspielhauses Bochum den bisherigen Intendanten Anselm Weber für die Spielzeiten 2015/16 bis 2019/2020 erneut als künstlerischen Leiter des Theaters berufen. Für die Wirksamkeit der Berufung ist noch die Genehmigung durch den Rat der Stadt Bochum erforderlich. Es sei ein besonderer Verdienst der Intendanz, trotz knapper Kassen künstlerische Standards gehalten und ausgebaut zu haben. Der Verwaltungsrat betonte, Weber habe es gemeinsam...

  • Bochum
  • 10.07.13
  •  2
Politik

Dagmar Freitags NEIN zum Doping

Viel Zeit zum Ausruhen ist Dagmar Freitag zwischen den Feiertagen nicht geblieben. Denn die heimische SPD-Bundestagsabgeordnete steckt schon in den Planungen für die Bundestagswahl 2013. Sie wird versuchen, den Wahlkreis „Märkischer Kreis II“ zum wiederholten Male hintereinander für die SPD zu gewinnen. Die Chancen stehen zwar nicht schlecht, „aber als Selbstläufer betrachte ich Wahlen grundsätzlich nicht“, so Dagmar Freitag beim Besuch in der STADTSPIEGEL-Redaktion zwischen den...

  • Iserlohn
  • 09.01.13
Politik

Keine neuen Erkenntnisse in der Sparkassen-Affäre

Es gibt keine neuen Erkenntnisse zur Sparkassenaffäre. Das ist - kurz gesagt - das, was aus einer über eine Stunde dauernden Sondersitzung des Rates am vergangenen Mittwochabend als Ergebnis zu vermelden ist. Die Linke Liste hatte den Antrag auf Einberufung einer Sondersitzung gestellt, um mehr über die Hintergründe zur Vergabe des letztlich vor die Wand gesetzten 20 Millionen Euro-Kredits an „Sport Concept“ und die Rolle des Verwaltungsrats in dieser Angelegenheit zu erfahren. Doch aus der...

  • Oberhausen
  • 03.02.12
Überregionales
Die Schließung der Balver Klinik wird immer wahrscheinlicher.

"Marien Hospital schließen!"

Am Freitag ist eine maßgebliche Entscheidung getroffen worden, das Balver Hospital zu schließen. Die Katholischen Kliniken im Märkischen Kreis teilten am Samstag, 28. Januar, mit: „Aufgrund der aktuellen wirtschaftlichen Situation des Gesamtkonzerns hat der Verwaltungsrat in seiner gestrigen Sitzung mehrheitlich entschieden, die im Gutachten der Firma ADMED genannten Restrukturierungsmaßnahmen umzusetzen. Er empfiehlt den Gesellschaftern insbesondere die Schließung der Betriebsstätte St....

  • Menden-Lendringsen
  • 28.01.12
  •  6
Politik
Der Verwaltungsratsvorsitzende der Sparkasse, Walter Torke (r.), überreichte Dr. Krämer nach seiner Wiederbestellung einen Blumenstrauß

Dr. Krämer wieder bestellt

Wie nicht anders zu erwarten war, ist Dr. Christoph Krämer, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Iserlohn, in der gestrigen Ratssitzung wieder als Vorstandsmitglied der Sparkasse der Stadt Iserlohn bestellt worden. Seine derzeit aktuelle Vertragszeit endet am 30. April 2012. Die neue Vertragszeit umfasst den Zeitrahmen vom 1. Mai 2012 bis einschließlich 30. April 2017.

  • Iserlohn
  • 07.06.11
Politik
Die Anwohnerinitiative Meerbeck-Ost/Hochstraß wollte dem Treiben der wilden Schwimmer, Camper, Griller und Party-People im Naturschutzgebiet Waldsee mit einer kontrollierten, beaufsichtigten und legalen Nutzung Einhalt gebieten.
5 Bilder

Diskussion über Reaktivierung des Waldseestrandbades nicht erwünscht - Aufgeschoben ist nicht ...

Die Tore des 1972 geschlossenen Strandbades am Waldsee zwischen Moers und Duisburg werden für die Bürger geschlossen bleiben. Die Diskussionseröffnung der Anwohnerinitiative in den Moerser Stadtteilen Meerbeck-Ost/Hochstraß über eine mögliche Reaktivierung des alten Strandbades wurde öffentlich nur von der Fraktion der Freien Bürger-Gemeinschaft Moers (FBG) und vereinzelten Oppositionspolitikern unterstützt. Aus Reihen des Stadtsportbundes vernahm man leise Zustimmung. Die Anwohnerinitiative...

  • Moers
  • 20.03.11
  •  6
Politik
3 Bilder

Jetzt erst recht! - Anwohnerinitiative kritisiert nicht-öffentlichen Beschluß ohne Beratung gegen Strandbad Waldsee

Im letzten Sommer hatte die Anwohnerinitiative in den Moerser Stadtteilen Meerbeck-Ost/Hochstraß die Diskussion um die Reaktivierung des 1972 stillgelegten Strandbades am Waldsee zwischen Moers und Duisburg eröffnet. Die Resonanz war sehr unterschiedlich, aber äußerst positiv kam in der Öffentlichkeit an, dass ein Vorschlag von Bürgern zum Wohle ihrer Stadt von der lokalen Presse aufgegriffen wurde. Die Redakteurin Verena Waldbröl vom Wochen-Magazin Moers hatte u.a. schon erste Recherchen zu...

  • Moers
  • 30.01.11
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.