Verwurzelt

Beiträge zum Thema Verwurzelt

Ratgeber
Der Gedenkbaum verweist auf die in den letzten Jahrzehnten in Gelsenkirchen und Umgebung verstorbenen suchterkrankten Menschen. Georgina Radons ist eine der Streetworkerinnen des Vereins Arzt Mobil und bestückt auf dem Foto aus dem letzten Jahr gerade den Gedenkbaum mit einem  weiteren Namen eines Drogentoten. Archiv-Foto: Gerd Kaemper
2 Bilder

Internationaler Gedenktag der Drogentoten
Verwurzelt

Am Freitag, 19. Juli, findet um 12 Uhr auf dem Vorplatz der St. Augustinuskirche am Heinrich-König-Platz eine Gedenkveranstaltung anlässlich des am 21. Juli stattfindenden internationalen Gedenktages der Drogentoten in Gelsenkirchen statt. Eingeladen sind neben Ärzten auch Vertreter der Stadt, der Wohlfahrtsverbände, Bürger aber auch abhängigkeitserkrankte Menschen aus Gelsenkirchen. Jedes Jahr lädt der Verein Arzt Mobil Gelsenkirchen auch die Menschen ein, die zum Teil schon über Jahre...

  • Gelsenkirchen
  • 18.07.19
  •  1
  •  1
Kultur
Allein
3 Bilder

Berührt....

Berührungen Berührt mit einem Blick - durch einen Blick; mit einem Wort - durch ein Wort; durch Bilder, Farben, Formen wie durch Magie; Berührt von Gedanken dem Klang einer Stimme, zärtlichen Worten einem vertrauten Geräusch Berührt von einem Lächeln in den Augen mit lockendem Mund zarten Gesten Musik. Berührt sanft mit der Hand scheu mit dem Mund durch ein Streicheln der Haut; liebevolle Umarmung zwei Menschen zweier Herzen - zweier Seelen gemeinsame Gefühle eine...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.12.13
  •  8
  •  6
Kultur
...dreaming
2 Bilder

Das Denkmal in mir...

Das Gesicht, schemenhaft erkennbar in unruhigen Träumen Tränen die unsichtbar fließen, unaufhaltsam. Augen die ich nie vergessen kann, den verstehenden Blick der mich aus strahlend blauem Spiegel ansah, liebevoll, eindringlich, aufmerksam, wissend, mahnend manchmal. In mir die Furcht das zu verlieren, ein Albtraum. Hände, deren liebevolle, tröstende Sanftheit ich immer noch spüre, dein Mund, dessen perlendes Lachen unvergesslich ist, Lippen, denen herrliche Klänge,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 12.01.12
Natur + Garten
Meer

Eine Herzburg - Wir

Eine Herzburg - Wir Mein Gefühl ist wie Sand und Beton zugleich; Fein wie Sand, immer beweglich, leise rieselnd, sich anhäufend wie zu einer Burg deren Festungen moosbewachsen immer stärker werden, beständiger mit den zunehmenden Jahren der Alterung miteinander verwachsen, täglich etwas mehr. Beide haben wir daran gebaut, sie bewahrt vor Sturm und Wind geschützt vor Sonne und Regen. Auch wenn kleinste Körnchen bröckelten durch das Geschehen der Zeit wurde unermüdlich...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.11.10
  •  3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.