vesalia hospitalis

Beiträge zum Thema vesalia hospitalis

Kultur
Die Künstlerin Viktoria Bell (rechts) versuchte zaghaft, die Demontage mit Fingerzeigen zu steuern.
7 Bilder

"Vesalia hospitalis" - mit einigen Problemen demontiert / Was die Passanten sagten ...

Jetzt hat sie's erstmal hinter sich, die gute alte Holzskulptur "Vesalia hospitalis". Heute Morgen kam der Abriss-Trupp aus diversen Fachleuten, die allerdings seine liebe Not mit der Demontage des Kunstwerkes hatten. Das bot den Passanten,  Beobachtern und den beteiligten Handwerkern reichlich Gelegenheit für schlaue Kommentare. Allein während der knapp zehn Minuten, die ich zum Fotografieren benötigte, sammelten sich einige Sprüche an, die ich hier aus meiner Erinnerung heraus frei zitiere...

  • Wesel
  • 12.09.18
  • 6
  • 1
Politik
Diese gelungene Fotomontage stellt uns Emanuelle Pieck aus Hamminkeln zur Verfügung.
7 Bilder

Interview zum "Tag der offenen Gesellschaft": Hintergründe der Weseler Flüchtlingsarbeit

Warum denkt man bei Fragen rund um eine "Offene Gesellschaft" eigentlich sofort an Flüchtlinge? Nicht an bestimmte, ans Flüchtlingsthema an sich! Ist das Themenfeld nicht um ein Vielfaches facettenreicher? Hat "Offenheit" nicht mit so viel mehr zu tun, als mit der Einstellung zu Ausländern, die aus ihrer Heimat nach Deutschland flüchten? Wie auch immer: die Flüchtlingsfrage bewegt die Republik. Bundeskanzlerin Angela Merkel fuhr bei der Bundestagswahl im September 2017 das schlechteste Ergebnis...

  • Wesel
  • 12.06.18
  • 3
  • 3
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.