vhs-bochum

Beiträge zum Thema vhs-bochum

Ratgeber
Teil der Kooperationsreihe von VHS und Bogestra ist auch ein Rollatortraining.

Bildung und Bewegung – VHS und Bogestra kooperieren

Auf einen gemeinsamen Weg begeben sich die Volkshochschule Bochum (VHS) und die Bochum-Gelsenkirchener Straßenbahnen AG (Bogestra). Unter dem Motto „Mobil & sicher – Gut gemischt mobil“ starten sie am Samstag, 5. März, mit einer neuen Kooperationsreihe und dem Ziel, in Bochum gemeinsam alternative, umwelt- und klimafreundliche Mobilitätsformen zu fördern. „Auf Antrieb der Bogestra haben wir für den Bereich Umweltbildung eine Möglichkeit der Zusammenarbeit entworfen. Wir haben diese...

  • Bochum
  • 02.03.16
Politik

Stadtrundgang der VHS "Bochum im Faschismus" mit Wolfgang Dominik am 29. September 2013, 14.00-16.15 Uhr

Der Übergabe der politischen Macht an die deutschen Faschisten und ihre Folgen, Massenaufmärsche und Propaganda, Gleichschaltung und Terror, Verfolgung und Vernichtung der politischen Gegner und der Bochumer Juden lassen sich am Schicksal einiger Menschen und an einigen Orten der Innenstadt noch erfahrbar machen. Außerdem soll Antwort auf die Frage gegeben werden, was die Bochumer von Verfolgung und Widerstand wussten, wer gegen den Faschismus stand und wer - manchmal klammheimlich...

  • Bochum
  • 09.09.13
Natur + Garten
2 Bilder

Mit der VHS zu Fuß über die Alpen

Es war eine Premiere in vielerlei Hinsicht: In diesem Sommer haben 15 wanderlustige Bochumerinnen und Bochumer mit der Volkshochschule (VHS) in acht Tagen zu Fuß die Alpen überquert. Für die Volkshochschule Bochum war es die erste Studienreise dieser Art und auch für viele Teilnehmer ein einmaliges Erlebnis: „Für mich war es das Highlight des Jahres“, schwärmt Heike Göhler (40), eine Teilnehmerin der vom Fachbereich „Natur & Umwelt“ organisierten, geographischen Exkursion. Ein voller Erfolg für...

  • Bochum
  • 20.08.13
Politik
Kennzeichenkartei der STASI
3 Bilder

Alle reden z.Zt. von der NSA und deren elektronischer "Aufklärung"...--Wie das früher "zu Fuß" passierte wird am Montag in der VHS Bochum am Beispiel der Stasi - Aktivitäten in Bochum berichtet...

Was wusste die Stasi über Bochum Das Ruhrgebiet im Blick des MfS Montag,29.07.2013 18:30 Uhr,VHs Bochum | Clubraum ,Gustav-Heinemann-Platz 2–6 44787 Bochum Viele Bürger der alten Bundesländer glauben, das Thema Staatssicherheit sei ausschließlich auf die ehemalige DDR und damit in der Aufarbeitung lediglich auf die neuen Länder bezogen. Aktenfunde aus der Stasi-Unterlagen-Behörde geben einen Überblick über Maßnahmen der Staatssicherheit, die Bochumer Bürger betrafen - sei es in...

  • Bochum
  • 27.07.13
  •  15
Politik
PKW-Kennzeichenkartei über Bochumer Fahrzeuge.Foto:BStU/Repro Volker Dau

Gefahr aus Bochum? Was wusste die Stasi? -- Akteneinsicht beantragen!

Gefahr aus Bochum --Was wusste die Stasi? Montag,29.07.2013 18:30 Uhr,VHs Bochum | Clubraum ,Gustav-Heinemann-Platz 2–6 44787 Bochum Rüdiger Sielaff berichtet aus dem BstU-Archiv... Es ist Alltägliches und Überraschendes aus Bochum, Wattenscheid und Castrop Rauxel, das seinen Weg in die Akten des Ministeriums für Staatssicherheit (MfS) der DDR fand – kleine Geschichten, die Geschichte veranschaulichen. Maßnahmen der Postkontrolle, Erfassung von Einreisenden, aber auch...

  • Bochum
  • 23.07.13
  •  2
Politik
Foto: VHS Bochum

VHS Bochum: Antifaschistischer Stadtrundgang mit Wolfgang Dominik am 7.7.2013

Alle Räder rollen für den Sieg Kriegswirtschaft und Zwangsarbeit in Bochum – ein Rundgang durch die Vergangenheit, die nicht vergeht Vor 75 Jahren wurde der Bochumer Verein als „nationalsozialistischer Musterbetrieb“ ausgezeichnet. Dieser Musterbetrieb war einer der größten Waffenproduzenten des faschistischen Deutschland. Aber auch in anderen Bochumer Betrieben wurden spätestens mit Beginn des 2. Weltkriegs kriegswichtige Güter hergestellt. Im Verlauf des Krieges wurde diese...

  • Bochum
  • 01.07.13
  •  5
Natur + Garten
An jeden Kursabend schließt sich bei geeignetem Wetter eine Himmelsbeobachtung an.

Astronomie-Workshop in der Volkshochschule

Am Mittwoch, 20. Februar, startet von 19 bis 20.30 Uhr in der Volkshochschule (VHS), Gustav-Heinemann-Platz 2-6, Clubraum 069, ein Astronomie-Workshop. Die Teilnehmenden lernen an drei Abenden jeweils mittwochs, wie man Sonne, Mond, Planeten, Sterne, Nebel und Galaxien mit amateur-astronomischen Mitteln sehen kann und wie man sich mit einer drehbaren Sternkarte am Himmel zurechtfindet. Modelle, Bilder und Animationen machen diese faszinierende Naturwissenschaft für den interessierten...

  • Bochum
  • 12.02.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.