VHS Herne

Beiträge zum Thema VHS Herne

Kultur
VHS lädt zu einem Vortrag über die Vergangenheit und Gegenwart Berlins ein.
Foto: Vhs_Herne

Die Volkshochschule lädt zu einem Vortrag ein
Virtuelle Reise nach Berlin

Herne. In seinem bebilderten Vortrag über Berlin am Montag, 13. September, um 18.30 Uhr in der Volkshochschule im Kulturzentrum, Willi-Pohlmann-Platz 1, lädt Dr. Stefan Roggenbuck dazu ein, die „Weltstadt im Wandel der Zeit“ kennenzulernen oder neu zu entdecken. Seit dem Fall der Mauer hat sich in wohl kaum einer europäische Metropole so viel verändert wie Berlin. Eine über Jahrzehnte geteilte Stadt wächst zusammen. Spektakuläre Bauprojekte wurden realisiert. Ganze Bevölkerungsgruppen gingen,...

  • Herne
  • 08.09.21
Ratgeber
Dozentin Erika Herrera Hernandez beim Spanischquiz.

Veranstaltung der Herner VHS im Gysenbergpark
"Chilenisches Tapas Picknick"

Am Samstag, 25. September, findet von 14 bis 17 Uhr ein "Chilenisches Tapas Picknick" im Gysenbergpark statt. Eingeladen sind Spanischlernende, die schon zwei bis drei VHS-Kurse besucht haben. Begleitet von der VHS-Dozentin Erika Herrera Hernandez, können so Sprachkenntnisse aufgefrischt werden. Nachdem ein wenig Spanisch gesprochen wird, unter anderem über die Freizeit, Aktivitäten, das Essen, den Tagesablauf, werden bei einem gemeinsamen Picknick auf der Wiese typische chilenische Entradas...

  • Herne
  • 08.09.21
Ratgeber
Beim Mangas zeichnen hatten die Teilnehmenden viel Spaß.

Ferienangebot der VHS-Herne
Japanisch und japanische Mangas

Ferien daheim müssen nicht langweilig sein. Viel Spaß hatten die Jugendlichen bei dem Angebot der VHS, an vier Tagen ein wenig in die japanische Sprache hineinzuschnuppern, ihren Namen mit japanischen Schriftzeichen zu schreiben, sich zu begrüßen und ein wenig plaudern zu lernen. Programmbereichsleiterin Monika Remlinger ist der Frage nachgegangen, wieso sich Jugendliche für Japanischkurse der VHS interessieren und hat mit Teilnehmenden von "normalen" Sprachkursen gesprochen. Dabei wurde immer...

  • Herne
  • 12.08.21
Kultur
Im Januar 2022 wird eine neue Kooperations-Ausstellung mit Künstlern aus Herne stattfinden, die sich thematisch mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Kunstschaffen in Herne auseinandersetzt. Auf dem Foto, vier Herner Kunstorte: VHS Galerie, Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, Emschertal-Museum und Flottmann-Hallen.

„sichtbar bleiben“ - Neue Kooperations-Ausstellung der vier Herner Kunstorte / Künstler aus Herne können sich bewerben!
Reflexionen von Herner Künstlern auf die Corona-Pandemie

In den vergangenen Jahren haben vier Herner Kunstorte – die vhs-GALERIE, die Künstlerzeche Unser Fritz 2/3, das Emschertal-Museum und die Flottmann-Hallen – gemeinsam Ausstellungen organisiert, die sich mit „Kunst in Herne“ auseinandersetzten und zeitgleich in den vier Ausstellungshäusern gezeigt. Im Januar 2022 wird eine neue Kooperations-Ausstellung mit Künstlern aus Herne stattfinden, die sich thematisch mit den Auswirkungen der Corona-Pandemie auf das Kunstschaffen in Herne...

  • Herne
  • 09.06.21
  • 1
  • 1
Ratgeber
In einer Online-Vortragsreihe informiert die VHS Herne zum Thema Mietrecht.

VHS Herne
Online-Vortragsreihe zum Mietrecht in NRW

HERNE. Am Mittwoch, 28. April, um 18 Uhr setzt die vhs Herne die Online-Veranstaltungsreihe zum Mietrecht NRW mit der Besprechung möglicher Probleme im Mietverhältnis fort. Die Vortragsreihe schließt am Mittwoch, 5. Mai, mit Informationen zur Beendigung eines Mietverhältnisses. Die Veranstaltungsreihe wendet sich gleichermaßen an Mieter und Vermieter. Lars Wörmann erläutert anhand von Praxisbeispielen und Mustern wichtigste Fragen und Probleme. Die Teilnehmenden erhalten zu jedem Thema ein...

  • Herne
  • 16.04.21
Kultur
Einen "Schwedisch Anfangskurs" bietet die VHS ab Donnerstag, 22. April, jeweils von 16.45 bis 18.15 Uhr online an.
2 Bilder

Interessierte können ab Donnerstag, 22. April, die schwedische Sprache lernen/ Noch bis Freitag bei der VHS Herne anmelden!
"Schwedisch Anfangskurs" der VHS Herne - online

Einen "Schwedisch Anfangskurs" bietet die VHS ab Donnerstag, 22. April, jeweils von 16.45 bis 18.15 Uhr online an. Der Kurs findet insgesamt neun Mal statt und richtet sich an Teilnehmer ohne Vorkenntnisse, "die einen Einblick in die Sprache bekommen möchten und Überlebenswichtiges für eine Reise erlernen möchten. Dabei wird viel mündlich gearbeitet, so dass Sie nach dem Kurs in typischen touristischen Situationen zurechtkommen.", heißt es in der Ankündigung. Der Dozent hat viele Jahre in...

  • Herne
  • 13.04.21
Kultur

Vortrag bei der VHS Herne
Die Geschichte der Zeppeline

Die riesigen Luftschiffe des Grafen Ferdinand von Zeppelin waren eine der großen Pionierleistungen in der Geschichte der Luftfahrt. Am Mittwoch,  27. März, gibt der Historiker Malte Pattberg in der VHS im Kulturzentrum einen Überblick über Ihre Entwicklung. Im ersten Weltkrieg vorübergehend als Bomber eingesetzt, übernahmen Luftschiffe nach dem Krieg zivile Aufgaben. Die spektakuläre Explosion der Hindenburg leitete weitgehend das Ende der Luftschifffahrt ein. Die Faszination ist jedoch...

  • Herten
  • 14.03.19
Kultur
Shanghai fasziniert und erschreckt gleichermaßen.

Vortrag in der VHS Herne am 5. März
Shanghai - Der Fortschritt hat seinen Preis

„Shanghai - Megapolis des 21. Jahrhunderts“ ist das Thema des Vortrags am Dienstag, 5. März, um 19 Uhr in der VHS im Kulturzentrum (Willi-Pohlmann-Platz 1). Die beschleunigte Urbanisierung hat Chinas Tor zur Welt 27 Millionen Einwohner beschert - dreimal so viele wie in New York City! In keiner anderen Stadt ist der Fortschrittsglaube so präsent wie in Shanghai. Westliche Besucher kommen aus dem Staunen nicht heraus: Hier gibt es einige der höchsten Gebäude, das längste U-Bahnsystem, die...

  • Herne
  • 01.03.19
Politik
Alltag auf Ometepe - Frauen machen Wäsche im See

Die Revolution frisst ihre Kinder - Aktivistin aus Nicaragua berichtet

Am Montag, den 8. Oktober, 19 Uhr wird eine Aktivistin der Demokratiebewegung über die momentane schwierige politische Situation in Nicaragua berichten. Die Veranstaltung findet in der VHS im Kulturzentrum statt. Nicaragua befindet sich am Rande eines Bürgerkriegs. Im ganzen Land protestierten in den letzten Monaten Menschen gegen den autokratischen Präsidenten Daniel Ortega. Der lässt auf Bürger schießen. Sein letztes Gefecht? Menschen aller Schichten gehen auf die Straße, nicht nur rechte...

  • Herne
  • 02.10.18
Politik

Klimapolitik und Klimawandel - Auftakt der Herner Klimawochen am 7.März

Zum Auftakt der Klimawochen informieren  Marta Benavides aus El Salvador und Stefan Rostock von Germanwatch über die weltweite Klimakrise und lokale Antworten darauf. Diese Veranstaltung bildet den Auftakt der „Klimawochen“und findet statt am Mittwoch, 07. März 2018 um 18.30 Uhr in der VHS im Kulturzentrum Herne. Erich Leichner, Bürgermeister der Stadt Herne, wird die „Klimawochen“ offiziell eröffnen und sicherlich auch über städtische Initiativen informieren. Stefan Rostock von der...

  • Herne
  • 06.03.18
Kultur

Vortrag und Seminar über Jean Paul Sartre

Das Philosophische Gesprächs- und Lektüreseminar der Volkshochschule widmet sich in diesem Semester dem Leben und Werk des französischen Philosophen Jean Paul Sartre (1905 - 1980). Die Veranstaltungsreihe beginnt am Donnerstag, 9. Februar, um 19 Uhr mit einem Vortrag über den Existentialisten.. Ab dem 15. Februar beschäftigt sich der Gesprächskreis immer mittwochs zwischen 17.45 und 19.15 Uhr mit den Texten von Sartre. Im Mittelpunkt steht sein Essay „Der Existenzialismus ist ein Humanismus“....

  • Herne
  • 26.01.17
Kultur
Das Matrimandir ist das Zentrum der utopischen Stadt Auroville.

Auroville – Die Stadt der Morgenröte

Indische Modellstadt wird vorgestellt Am Mittwoch, 28.09.2016 findet um 19 Uhr die Veranstaltung „Auroville - alle gemeinsam anders?“ in der VHS im Kulturzentrum Herne statt. Der Abend ermöglicht die Begegnung mit einer Stadt, von der wohl bisher nur wenige gehört haben: Auroville. Die Stadt ist eine gelebte Utopie. Sie ist Teil einer ländlich geprägten Region in südindischen Bundesstaat Tamil Nadu und zugleich Heimat von Menschen aus 50 Nationen. Das Besondere: sie ist eine experimentelle...

  • Herne
  • 26.09.16
  • 2
Ratgeber

Exkursion zu den Feuersalamandern

Eine VHS-Exkursion führt am Samstag, 11. September, um 10.30 Uhr zum Roßbach im Langeloh, in dem mit etwas Glück Feuersalamander entdeckt werden können. Teilnehmer können Bachtiere wie Krebstiere und Strudelwürmer sammeln und diese gemeinsam bestimmen. Die Exkursion eignet sich für Eltern oder Großeltern mit Kindern. Mitgebracht werden sollten Gummistiefel, ein altes Küchensieb und eine Sammelschale. Treffpunkt ist der Wendehammer "Im Kray". Quelle: VHS Herne

  • Herne
  • 05.09.16
Ratgeber

Vorträge über Wohneigentum und Erbrecht

Die VHS bietet zwei Veranstaltungen mit Vorträgen zu den Themen Wohneigentum sowie Erbrecht an. Lars Wörmann referiert am Dienstag, 13. September, im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, über Wohnungseigentum, über die Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und über die Verwaltung. Die Rechte und Pflichten der Wohnungseigentümer werden aufgezeigt und anhand von praktischen Fällen durch aktuelle Gerichtsentscheidungen veranschaulicht. In seinem Vortrag am Mittwoch, 14. September, um 18 Uhr in der...

  • Herne
  • 01.09.16
Ratgeber

Panoramen richtig fotografieren

Mit einem von der VHS zur Verfügung gestellten Panoramakopf können Hobbyfotografen mit ihrer Digitalkamera und ihrem Stativ Panoramabilder fotografieren. Treffpunkt für die Fotoexkursion ist am Samstag, 3. September, um 9 Uhr auf dem kleinen Parkplatz hinter der Sporthalle am Gysenberg "Am Revierpark". Am Mittwoch, 7. September, um 18 Uhr, im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, werden die Bilder am PC zu einem Panoramabild zusammengefügt. Eine eigene Digitalkamera und ein Stativ sind...

  • Herne
  • 25.08.16
Ratgeber

Vortrag über Streitigkeiten an der Grundstücksgrenze

In seinem Vortrag am Dienstag, 6. September, referiert Lars Wörmann ab 18 Uhr im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37, über die Nachbarrechte in NRW. Anhand von Praxisbeispielen werden die häufigsten zwischennachbarlichen Fragen und Probleme erläutert. Die Teilnehmenden erhalten eine Broschüre zum Thema. Das Entgelt beträgt 20 Euro. Eine Anmeldung über die VHS-Geschäftsstelle, Telefon 02323/162920, ist erforderlich. Quelle: Volkshochschule der Stadt Herne

  • Herne
  • 22.08.16
Kultur

Foto-Ausstellung zeigt Impressionen aus Nepal

Die Ausstellung "Nepal: Faszinierende Natur - harter Alltag" von Thomas Beisenkamp wird ab Montag in der VHS-Galerie gezeigt. Die Aufnahmen entstanden während mehrerer Reisen, die der Fotograf mit seiner Frau Gabriele in den letzten vierzehn Jahren unternommen hat. Mit seinen Impressionen gibt er die Facetten Nepals wieder - von der Himalaya-Region bis hinein in den Alltag der Menschen. Die Ausstellung wird bis zum 19. September in der VHS Wanne, Wilhelmstraße 37, gezeigt und wechselt dann in...

  • Herne
  • 04.08.16
Ratgeber

Arabisch lernen

Die Volkshochschule Herne bietet in den Herbstferien einen Sprachkurs für Anfänger an. In einer Kompaktwoche werden die wichtigsten Kenntnisse vermittelt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Der Kurs richtet sich an alle Interessierte, die mit arabisch-sprechenden Menschen zu tun haben und sich in Situationen mit Bezug auf Vorstellung, Familie, Herkunft, Arbeit und Freizeit verständigen möchten. Der Fokus liegt auf Aussprache, Betonung, Schriftzeichen und Grammatik. Das Kennenlernen von...

  • Herne
  • 18.07.16
Ratgeber

Kompaktkurs Arabisch

Bei der Kompaktwoche Arabisch vom 17. bis 21. Oktober in der VHS, Wilhelmstraße 37, lassen sich die Teilnehmer tagsüber auf eine fremde Kultur ein, um politische wie kulturelle Entwicklungen besser verstehen zu können. Dieser VHS-Kurs richtet sich an Interessierte ohne Vorkenntnisse, die mit arabischsprechenden Menschen zu tun haben und sich in wichtigen Kommunikationssituationen verständigen möchten. Die Dozentin Malika Ajouaou vermittelt Aussprache und Betonung, die Schriftzeichen und die...

  • Herne
  • 07.07.16
Kultur

Ausstellung: An den Grenzen Europas

Die Eröffnung der Ausstellung „Europa - was machst du an deinen Grenzen? 40 Jahre Amnesty International – Herne“ findet am 10. Juni um 17 Uhr im Kulturzentrum der VHS Herne, Willi-Pohlmann-Platz 1, statt. Die Ausstellung vermittelt in Wort und Bild, was sich an den Außengrenzen der Europäischen Union tut. Darunter sind auch Flüchtlinge, die in seeuntüchtigen und völlig überfüllten Booten über das Mittelmeer gekommen und dabei fast gekentert wären. Die Ausstellung wird von Herrn Bürgermeister...

  • Herne
  • 06.06.16
Ratgeber

VHS-Kurs über Wohneigentumsrecht

Über das Wohneigentumsrecht referiert Lars Wörmann am Donnerstag, 09. Juni, um 18 Uhr im Haus am Grünen Ring, Wilhelmstraße 37. Unter anderem werden die Rechte und Pflichten eines Wohnungseigentümers, eines Verwalters sowie eines Verwaltungsbeirates aufgezeigt und anhand von praktischen Fällen durch aktuelle Gerichtsentscheidungen veranschaulicht. Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Interessierte sollten sich unbedingt vorab bei der VHS-Geschäftsstelle unter der Telefonnummer 02323/ 162920...

  • Herne
  • 27.05.16
Kultur

Herne: Asylbewerberin steigt auf- Nizaqete Bislimi

Was für ein Willen?. Was für ein Durchhaltevermögen? Was für eine Karriere!!. Naziqete Bislimi zeigt uns uns, wie Integration machbar ist. Mit 14 Jahren kam sie als Kind, zunächst nur mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern, ohne ein Wort Deutsch zu sprechen oder zu verstehen, nach Deutschland. Erst in Karlsruhe, zur Aufnahme. Dann nach Düsseldorf auf ein Schiff und später nach Oberhausen. Weitere 14 Jahre dauerte anschließend noch mal die Ungewissheit zwischen Hoffen und Bangen täglich...

  • Herne
  • 19.01.16
  • 3
  • 6
LK-Gemeinschaft
Vier Tage lang wurde in der VHS genäht was das Zeug hielt. Foto: A. Thiele
2 Bilder

Nähen macht Haranni-Schülerinnen glücklich

Die Maschinen klackern, hier und und da wird das Produkt prüfend in Augenschein genommen. Ist das Etui so geworden wie gewünscht? Passt das T-Shirt? 14 Schülerinnen entdecken hier grade das Nähen für sich und sind mit Feuereifer bei der Sache. Nähen? ist das nicht total altmodisch und antiquiert? Mitnichten, wie Claudia König betont. „Nähen ist absolut im Kommen!“ lässt die Lehrerin des Haranni-Gymnasiums wissen. So nähme die Zahl von Stoffläden zu, auch selbstgenähte Kleidung sei auf den...

  • Herne
  • 30.06.15
Kultur
Da ist das gute Stück: Angelika Mertmann, Ute Handrick, Heike Bandholz und Elisabeth Schlüter (von links, alle VHS) stellen das umfangreiche Programm des ersten Semesters 2015 vor. Foto: A. Thiele

630 neue Angebote in der VHS Herne

Es ist satte 80 Seiten dick, bietet viel Abwechslung und wird von vielen Hernern heiß erwartet. Am Montag liegt das neue VHS-Programm aus, mit dem Bildungshungrige ihren Appetit stillen können. Insgesamt 630 Veranstaltungen stehen im ersten Halbjahr 2015 zur Auswahl. Dabei wurden insbesondere die Wochenendseminare ausgebaut. „Damit kommen wir den Berufstätigen entgegen“, erklärt VHS-Leiterin Heike Bandholz. Natürlich hofft sie, die Zahlen aus dem Vorsemester noch zu übertreffen. Zu den dort...

  • Herne
  • 17.01.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.