VHS Mülheim

Beiträge zum Thema VHS Mülheim

Ratgeber
Die VHS Mülheim hat noch freie Plätze in den Kursen zur Erlangung des Hauptschulabschlusses.

Jetzt bei der VHS Mülheim anmelden
Den Schulabschluss nachholen

Die Volkshochschule Mülheim führt in Verbindung mit der Bezirksregierung Düsseldorf Lehrgänge zum nachträglichen Erwerb von Schulabschlüssen (Zweiter Bildungsweg) durch. Am Montag, 31. Januar, beginnt ein neuer Nachmittagskurs zur Erlangung des Hauptschulabschlusses nach Klasse 10. Teilnahmevoraussetzungen sind mindestens die Erfüllung der Vollzeitschulpflicht, gute Deutschkenntnisse (mindestens B1) sowie der Hauptschulabschluss nach Klasse 9. Der Unterricht findet montags bis freitags von...

  • Mülheim an der Ruhr (Region)
  • 11.01.22
Ratgeber

Postkartenaktion der Volkshochschule in Mülheim an der Ruhr
„Nimm den Zweiten Bildungsweg!“

Mit der Kampagne „Nimm den Zweiten Bildungsweg!“ will die Volkshochschule ihr Angebot der Schulabschlüsse populärer machen. Hierfür haben Schüler ihre eigene Geschichte erzählt, nachzulesen auf Postkarten – City Cards – die ab jetzt an vielen Orten in Mülheim ausliegen, darunter in Cafés, Clubs und Kinos, aber auch im Jobcenter oder verschiedenen Ämtern. „Meine Freunde finden es gut, dass ich etwas nachhole, das ich vorher versäumt habe.“ Sagt Tom, der gerade seinen Realschulabschluss an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 22.11.21
Ratgeber
Prof. Dr. Heinrich Wieneke ist Chefarzt der Klinik für Herzmedizin am St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr.

Vortrag im Rahmen der "Herzwochen" in der VHS Mülheim an der Ruhr
„Herz unter Druck - Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks"

Im Rahmen der „Herzwochen“ lädt die VHS in Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung e.V. und dem St. Marien-Hospital Mülheim an der Ruhr am Mittwoch, 3. November, von 17 bis 19 Uhr zum Vortrag „Herz unter Druck - Ursachen, Diagnose und Therapie des Bluthochdrucks" in der VHS Mülheim an der Ruhr, Aktienstraße 45, ein. Zwischen 20 und 30 Millionen Erwachsene in Deutschland haben einen zu hohen Blutdruck. Davon leiden etwa vier Millionen daran, ohne es zu wissen und diese hohe Dunkelziffer ist...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 25.10.21
LK-Gemeinschaft
Zeichnen mit Perspektive kann jeder lernen.

ONLINE-Zeichenworkshop der VHS
Jeder kann zeichnen lernen

Unter dem Motto „Jeder kann zeichnen lernen“ findet am Samstag, 24. April, von 10 bis 14 Uhr ein Online-Workshop der VHS Mülheim statt. Unter der Anleitung einer erfahrenen Künstlerin wird ganz intuitiv das Zeichnen erlernt. Es werden verschiedene kreative Methoden vorgestellt, durch die das Zeichnen leicht zu lernen ist, zum Beispiel Zeitlupenzeichnen, Tastendes Zeichnen, und Blindzeichnen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Ziel soll sein, die Freude am Zeichnen (wieder) zu entdecken und...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 20.04.21
Politik

VHS in der MüGa
Wirkliche Kehrtwende oder wieder nur Verzögerungstaktik?

Als engagierter Mitstreiter in der Initiative für den "Erhalt unserer VHS in der MüGa" habe ich mich natürlich sehr gefreut, als ich bereits nach dem Infogespräch aus dem Munde unseres Oberbürgermeisters Buchholz von der "Wende" in der Causa VHS hören durfte! Allein mein Rollstuhl hinderte mich an einem Freudensprung. Vor allen Dingen war ich über die Wortwahl des OB äußerst verwundert. Aussenstehende hätten vermuten können, er sei schon immer Verfechter der Ziele unserer Initiative gewesen!?...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 19.03.21
  • 2
LK-Gemeinschaft
Katja Heinrich lehrt Wege zu mehr Gelassenheit.

VHS Online-Workshop
„Fokus - Wege zu mehr Gelassenheit“

Persönliche Ziele erreichen, gelassener durch Beruf und Alltag gehen, sich auf das fokussieren, was wichtig ist – dazu gibt die Schauspielerin Katja Heinrich in einem Online-Workshop der VHS wertvolle Tipps und Anregungen. Katja Heinrich, bekannt unter anderem aus „Tatort“ und ausgebildet in systemischem Coaching, zeigt anhand praktischer Übungen Wege auf, wie Konzentration auf das Wesentliche gelingen kann. Der Worskop findet am Samstag, 20. März, 10 bis 15 Uhr, über das Konferenzsystem Zoom...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 03.03.21
Kultur
Die VHS an der Aktienstraße.

Corona und Angst
Vortrag in der VHS Mülheim

Um Corona und Angst geht es in einem Vortrag in der VHS in Kooperation mit dem St. Marien-Hospital. Für Interessierte sind noch Plätze frei: Am kommenden Donnerstag, 8. Oktober, um 18.30 Uhr. Dabei geht es um das Aushalten von Ungewissheiten, das Anpassen an neue Entwicklungen sowie eine gefühlte und tatsächliche Ohnmacht. Stefan Limberg, Diplom-Psychologe an der Tagesklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des St. Marien-Hospitals, erklärt aus psychologischer Perspektive, was Angst...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 06.10.20
Natur + Garten
Der Biogarten der VHS auf dem Gelände der MüGa ist thematisch gegliedert. Auch Kräuter & Heilpflanzen sind dort zu finden.

Unter alten Obstbäumen der MüGa
Blick in den Biogarten der VHS Mülheim an Sonntagen möglich

Der Biogarten der VHS ist 2.500 qm groß und liegt etwas versteckt, gleich hinter dem Matschspielplatz in der MüGa. Das Gelände ist umgrenzt von verschiedenartigen Hecken und einer historischen Mauer. Geöffnet ist der Garten noch bis zum 1. November.   Das kleine Hinweisschild am Spielplatz könnte glatt übersehen werden. Folgt man ihm aber doch, gelangt man auf einem schmalen Weg zu einem hohen Tor. An Sonntagen für alle offen, die einen Blick in den Garten werfen möchten. Entstanden ist der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 05.10.20
Politik

Es ist wieder soweit

Merken Sie es auch? Auf einmal sind wir wieder von ganz vielen Experten umgeben. Vom Wahlplakat strahlt ein Finanzexperte, verspricht Ihnen eine Dame global zu denken, zeigt sich Ihnen ein Macher, will ein anderer plötzlich Verantwortung übernehmen. etc.  Sie kennen all die Slogans.  Spätestens jetzt wieder wissen Sie: Es ist Wahlkampfzeit , oder wie der Mülheimer Schriftsteller Joachim Endemann es ausdrückt: Es ist WahlkRampfzeit. Jetzt ist die Zeit der hohlen Versprechungen, der großen...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.08.20
  • 5
  • 5
Ratgeber
300 Kurse sind im neuen VHS-Programm zusammen gefasst.

VHS Mülheim
„Bildung macht glücklich“ - Titel ist Programm

Das neue VHS-Programm für das 2. Halbjahr 2020 ist seit dem 16. Juli online und wird am 31. Juli/1. August in Form einer Zeitungsbeilage erscheinen.Das Semester beginnt am 17. August und endet am 18. Dezember.  Die Volkshochschule Mülheim hat wieder ein vielfältiges und interessantes Programm mit insgesamt  300 Kursen und Veranstaltungen zusammengestellt. Auch für die Wochenenden sind attraktive Workshops und Seminare geplant. Natürlich gibt es auch wieder neue Angebote im Programm. Zudem hat...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 26.07.20
  • 1
  • 1
LK-Gemeinschaft

VHS-Initiative und MBI fordern Antworten
Wie geht es weiter mit der VHS?

Die Bürgerinitiative zum „Erhalt unserer VHS in der MüGa“ äußert die Befürchtung, dass der Stillstand in der Mülheimer Politik dazu ausgenutzt wird, den Bürgerentscheid vom Herbst vergangenen Jahres zu ignorieren. Die Initiative hält am Ziel fest, die Mülheimer Erwachsenenbildung wieder in dem Gebäude im Kulturensemble fortzusetzen, wie es auch dem Bürgerentscheid-Votum der Mülheimer entspricht. Nach dem Stillstand gelte es, demokratische Grundsätze und Bürgerbeteiligung auch in Mülheim wieder...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 16.05.20
LK-Gemeinschaft
Die VHS an der Aktienstraße.

Zurzeit werden Sicherheitsstandards geprüft
VHS startet am Montag

Am Montag, 11. Mai, startet die Heinrich-Thöne-Volkshochschule (VHS) - nach und nach werden die Kurse so weit wie möglich wieder aufgenommen. Zunächst beginnen die Teilnehmenden, die einen Hauptschulabschluss beziehungsweise die Fachoberschulreife erlangen wollen. Die Landesregierung hatte sehr kurzfristig bekannt gegeben, dass ab 4. Mai die Volkshochschulen den Betrieb aufnehmen können. Dazu prüft die Mülheimer VHS aktuell, wie die Sicherheits- und Hygienestandards für den weiteren Kursverlauf...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.05.20
  • 4
  • 1
Politik
2 Bilder

Abstand halten in der Erwachsenenbildung - wenn es denn möglich ist

Abstand halten in der Erwachsenenbildung Corona hat uns alle fest im Griff. Noch warten viele von uns darauf, endlich wieder geliebte Menschen besuchen zu können, normal einkaufen zu können, endlich wieder arbeiten gehen zu können und auch der Weiterbildung wieder nachzugehen. Doch Abstand halten wird auch das Gebot in Zukunft sein. Das Virus wird noch lange Bestandteil unseres Alltags sein. Bezüglich der Weiterbildung in Mülheim bedeutet dies: Wie schön, wenn man jetzt die VHS an der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 13.04.20
  • 2
  • 3
Kultur
Peter Helle singt Folk und eigene Lieder.

Unplugged-Musik in Mülheimer Stadtbibliothek
Es geht auch ohne Strom

Eine Reihe von vier Abenden mit akustischer Musik bietet die Stadtbibliothek im Mülheimer Medienhaus an. Der erste Termin findet am Freitag, 28. Februar, um 19.30 Uhr, statt. Die Veranstaltung beginnt wieder mit Philipp Hemmelmann, der als „Philipp der Pfuscher“ vor der eigentlichen Show an einem Lied exemplarisch vorführt, wie auch bei live gespielter Musik unser Hören mit elektronischen Tricks beeinflusst wird. Folksongs und Americana Ohne elektrische Effekte präsentiert Peter Helle danach...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.02.20
Politik

ein abgekartetes, böses Spiel

ZITAT : "Nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid vom 6. Okt. 19 zur Wiedernutzung der im Sept. 17 mutwillig geschlossenen VHS in der MüGa stellten die MBI Anfang Nov. den Antrag, ein Zukunftskonzept für unsere VHS in der MüGa zu erarbeiten. Im Bildungsausschuss am 22.11. wurde der Antrag jämmerlich ins nächste Jahr verschoben. (Womöglich wusste man/frau da bereits, welch schändliches Theater Verwaltung und übergroße Ratsmehrheit zur Sabotage des Bürgerentscheids in der Ratssitzung am 6. Dez. im...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.01.20
  • 4
Politik

Schülern wurde es zur Pflicht gemacht, der Ratssitzung beizuwohnen
Nachtrag zum im Rat der Stadt Mülheim an der Ruhr am 5. Dezember 2019 aufgeführten Schmierentheaterstück

Herr Bösken, in der Eigenschaft als Elternpflegschaftsvorsitzender der Gesamtschule Saarn, wird im Zusammenhang mit der Ratssitzung vom 5. Dezember 2019 wie folgt zitiert: Wir sind beschuldigt worden, uns vor den Karren der VHS-Gegner spannen zu lassen. Dem ist nicht so. Das sind alles Schüler, die über GMV verfügen. Über gesunden Menschenverstand. Wir sind weder gegen die VHS noch gegen den Standort. Aber wir treten ein für eine sinnvolle und zielgerichtete Verteilung der Gelder. Wir waren...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  • 1
Politik

Von „GMV“, „zeitgemäßen“ Gebäuden und anderen Stilblüten
Die realsatirische Qualität des politischen Establishments Mülheims macht Satiriker arbeitslos

Ein Herr T. und eine Frau Sch., als vermutlich wichtige Stützen des politischen Establishments Mülheims, merkten zum Akt der rechtsstaatlichen Beugung durch die interfraktionelle Mehrheit im Stadtrat — bestehend aus SPDCDUGRÜNEFDPBAMH, wo sich nach einem unbestätigten Gerücht „GMV“ äußert konzentriert verstecken soll — auf überzeugend realsatirische Weise etwas an ... Zu diesem Akt rechtsstaatlicher Beugung der interfraktionellen Mehrheit Mülheims siehe hier. Lassen wir zuerst Herrn T....

  • Mülheim an der Ruhr
  • 10.12.19
  • 2
Politik

Kein Märchen
Es war einmal, man glaubt es kaum...

Es war einmal, man glaubt es kaum: Und glaubt es mir, dies ist kein Traum: Ich ging zur Schule, handyfrei, die Bücher, jedoch die waren frei. Milch gab es, oder auch Kakao, und ohne Schimmel war der Bau. Den Klassenraum musst ich nicht streichen und auch Kopiergeld nicht einreichen. Und nach der Schule kurz daheim dann ging's zum Kurs ins Jugendheim. Peddigrohr flechten, und emaillieren, Theater spielen und musizieren. Das alles war im Angebot, und auch bezahlbar, ohne Not. Ins Schwimmbad ging...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 09.12.19
  • 3
  • 6
Politik

Wertigkeit von Bürgerentscheid und Ratsbeschluß ist gleich
Die interfraktionelle Mehrheit im Rat der Stadt Mülheim behauptet, sie habe am 5. Dezember 2019 aus „Respekt“ vor dem Bürgerentscheid vom 6. Oktober Stimmenthaltung geübt

Am 5. Dezember 2019 stand im Rat der Stadt Mülheim eine Abstimmung zum „Planungsbeschluß“ der Verantwortlichen der Mülheimer Stadtverwaltung an. Dieser Beschluß basiert auf einem Gutachten, das in der ersten Hälfte 2019 „in enger Abstimmung“ mit den Stadtverantwortlichen erstellt worden ist, wie es in diesem Gutachten selbst heißt. Die Baukosten sollen 22,5 Mio Euro betragen, wozu auch 3,9 Mio Euro Kosten für die Planung gehören. Die Fertigstellung soll nicht vor 2025 erfolgen. Dieses „Konzept“...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 08.12.19
  • 4
  • 1
Politik

VHS in der MüGa
VHS-Mafia

Heute war in der WAZ zu lesen "Wegen der VHS-Investition müssen viele notwendige Investitionen warten." In ihrem Beitrag zitierte Frau Heinrichkeit den berechtigten Ärger von Bürgern, die sich darüber beklagten, dass dringend notwendige Sanierungsmaßnahmen nicht zeitnahe durchgeführt würden. Das liegt aber ausschließlich daran, dass Herr Mendack und seine Gefolgschaft einfach nicht von dem Konzept einer Gesamtrestaurierung der VHS an der Bergstraße für über 20 Millionen Euro abrücken wollen!...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 02.12.19
  • 3
  • 1
Politik

Demokratische Schlüsselfrage
Herrn Mendack ist der "Schlüssel" abzunehmen

Dem Mülheimer Lokalteil der WAZ-Ausgabe vom 28. November 2019 ist zu entnehmen, daß ein Dezernent der Verwaltung der Stadt Mülheim an der Ruhr einem anderen Dezernenten dieser Verwaltung den Schlüssel abnehmen würde, falls der dem bei der Erstellung der HTV federführend gewesenen Architekten Zugang zu seinem geschaffenen Gebäude ermöglichen wollte. Das belegt mehreres. Einmal, daß da jemand sofort seines Amtes zu entheben ist. Zum anderen, daß der Verwaltungschef, das ist der Oberbürgermeister...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 28.11.19
  • 4
Kultur

VHS Mülheim
BI « Erhalt unserer VHS in der MüGa » _ aktuelle Pressemitteilung

November 2019 Aktuelle Pressemitteilung zur VHS in der MüGa Nach dem erfolgreichen Bürgerentscheid wird die Stadt offenbar aktiv, denn eine Beschlußvorlage der Verwaltung für den Finanzausschusses am 25.11. und den Rat am 5.12.2019 sieht vor: • die Komplettsanierung inklusive Brandschutz mit europaweiter Ausschreibung • Kosten von nunmehr 22,5 Mio. € (!), davon allein weitere 3,9 Mio. € für Planungskosten • Wieder-Inbetriebnahme 2025 • 700 m² für VHS-fremde Nutzung • Verschiebung von...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 23.11.19
  • 7
  • 2
Politik

VHS Mülheim
Es soll mal wieder einen Workshop geben

VHS Sanierung: Architekten bieten Workshop zur Gestaltung an ( Dies ist der Titel eines Artikels in der WAZ: https://www.waz.de/staedte/muelheim/vhs-sanierung-architekten-bieten-workshop-zur-gestaltung-an-id227659661.html?fbclid=IwAR2fI4X43ViRWYL-t_tMgNeMYsBOvhcoxiWG1hzOqz9VnWGw4WDT0fgLozE) Dass die WAZ überhaupt einen solchen Titel schreibt, spricht Bände. Wo war denn in den vergangenen zwei Jahren die große DIN A4 Seite: Architekt Dietmar Teich bietet Gestaltung an - kostenfrei! Dies...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.11.19
  • 1
  • 2
Ratgeber
Dr. Michael Schalk ist der Oberarzt der Kardiologie im St. Marien-Hospital.
2 Bilder

Herzwoche 2019
Spitzenmediziner aus dem St. Marien-Hospital informieren

In Kooperation mit der Deutschen Herzstiftung und der Mülheimer Volkshochschule findet am Mittwoch, 6. November ab 17 Uhr in der VHS eine Veranstaltung zum Thema „Plötzlicher Herztod“ im Rahmen der diesjährigen Herzwoche statt. Meist ist der plötzliche Herztod vermeidbar und selten ein schicksalhaftes Ereignis, vor dem es kein Entkommen gibt. In der Regel ist der plötzliche Herztod die Folge einer häufig bislang nicht erkannten Herzkrankheit. Wichtigste Ursache in der westlichen Welt ist die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 04.11.19
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.