Vielfalt

Beiträge zum Thema Vielfalt

Politik

Segen oder Fluch?
Opposition

Besonders jetzt ein aktuelles Thema in der EU. Zur Zeit berät man darüber, wie man "Außenseiter" überstimmen oder disziplinieren kann. Früher lächelte man über die Briten, die in der EU immer eine "Extrawurst" wollten. Bei der "Syrischen Flüchtlingspolitik" stellte Polen sich quer. Bei Corona, galt Schweden als Außenseiter und jetzt gegen Russland, sind es die Ungarn. Die EU wollte doch eigentlich diese Kultur- und Meinungsvielfalt. Das war ihr Geist! Doch dieser soll nun unter dem Deckmantel...

  • Recklinghausen
  • 13.05.22
Vereine + Ehrenamt

Gib nicht auf!
Wir schützen, was wir lieben!

Ich kenne eine liebenswerte Person, die sich aufopfert! Sie kämpft natürlich für ihre eigenen Rechte und Freiheiten, aber auch für ihre Familie, ihre Kinder. Ja sie setzt sich sogar für DICH und MICH ein! ...und sehr wahrscheinlich weißt du es noch nicht einmal. Möglicherweise hörst du von ihren Aktionen im Radio, ließt über sie in der Zeitung. Möglicherweise stehst du grade mit ihr zusammen an der Supermarktkasse ohne es zu wissen. Du weißt nichts über ihre Sorgen und Ängste! Manchmal weint...

  • Recklinghausen
  • 15.01.22
  • 2
Kultur

Das Leben ist bunt!!!
Vielfalt-ein Privileg unserer Zeit!

Noch vor 100 Jahren war es nur wenigen Menschen möglich die Vielfalt der menschlichen Kulturen zu erleben und zu erforschen. Meistens lebte man sein Leben in seiner gewohnten grauen Umgebung, denn auch Farben waren nur wenigen Menschen erschwinglich, mit den gewohnten Personen und wurde nicht besonders alt. Personen wie Marco Polo wurden mit großen Augen bewundert und beneidet, wenn sie von ihren Abenteuern in fremden Ländern berichteten. Die Bücher von Jules Vernes wurden Bestseller,weil...

  • Recklinghausen
  • 15.03.21
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.