Vierlinden

Beiträge zum Thema Vierlinden

Ratgeber
Rund um den Franz-Lenze-Platz in Vierlinden müssen Busse eine Umleitung fahren.

Busse der DVG müssen in Walsum eine geänderte Umleitung fahren
Sperrung des Franz-Lenze-Platzes

Ab Montag, 2. September, Betriebsbeginn, müssen die Busse der Linien 905, 915, 919 und SB40 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Walsum eine geänderte Umleitung fahren. Grund hierfür ist die Sperrung des Franz-Lenze-Platzes zwischen Herzogstraße und Bahnhofstraße. Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Am Römerberg“ der Linie 905 in Fahrtrichtung Beeckerwerth in die Königstraße vor der Einmündung der Römerstraße verlegt wird. Die Haltstelle „Franz-Lenze-Platz“ der Linie 905 in...

  • Duisburg
  • 28.08.19
  •  1
Ratgeber
Wegen dem Radrennen rund um den Franz-Lenze-Platz in Vierlinden, müssen die DVG-Busse eine Umleitung fahren.

Busse der DVG müssen in Vierlinden eine Umleitung fahren
Platz für die Räder

Die Busse der Linien 905 und 919 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) müssen am Sonntag, 7. April, ab 7 Uhr bis voraussichtlich 20 Uhr, in Vierlinden eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist das Radrennen Ruhrpott-Tour rund um den Franz-Lenze-Platz. Nach 20 Uhr wird wieder die bisherige Umleitung gefahren. Linie 905 Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Franz-Lenze-Platz“ der Linie 905 in die Römerstraße verlegt wird. Die Haltestelle „Am Römerberg“ wird in die Königstraße...

  • Duisburg
  • 04.04.19
Ratgeber
Die Wirtschaftsbetriebe Duisburg müssen Straßenbauarbeiten an der Franz-Lenze Straße vornehmen. Aus diesem Grund kommt es zu einer Teilsperrung.

Teilsperrung Franz-Lenze-Straße
In Vierlinden wird gebaut

Die Franz-Lenze-Straße wird ab heute, 25. Februar, zwischen Karlstraße und Herzogstraße zu einer Einbahnstraße in Fahrtrichtung Herzogstraße. Grund hierfür sind Straßenbauarbeiten der Wirtschaftsbetriebe Duisburg. Die Haltestelle für den Schulbus der Alfred-Adler-Schule wird während der Teilsperrung auf die Lehrerparkplätze verlegt. Fußgänger können passieren, für die übrigen Verkehrsteilnehmer wurden Umleitungen eingerichtet. Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen...

  • Duisburg
  • 25.02.19
Ratgeber
Die Fahrgäste der Linien 905, 915, 919 und SB40, müssen sich in Walsum auf Änderungen der Linien einstellen.

Busse der DVG müssen in Duisburg-Walsum eine Umleitung fahren
Haltestelle „Bahnhofstraße“ entfällt

Ab Montag, 21. Januar, Betriebsbeginn, müssen die Busse der Linien 905, 915, 919 und SB40 der Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) in Walsum eine Umleitung fahren. Grund hierfür ist der zweite Bauabschnitt der Ausbauarbeiten des Franz-Lenze-Platzes. Dies hat zur Folge, dass die Haltestelle „Bahnhofstraße“ der Linie 905 entfällt. Die DVG bittet die Fahrgäste die Haltestelle „Am Römerberg“ zu nutzen. Die Haltestelle „Am Römerberg“ wird auf die Königstraße hinter den Einmündungsbereich der...

  • Duisburg
  • 19.01.19
Blaulicht
Symbolbild

Diebstahl
Zwei Mercedes in Duisburg gestohlen - Zeugen gesucht

In der Nacht von Sonntag, 9. Dezember, auf Montag, 10. Dezember, entwendeten Unbekannte einen schwarzen Mercedes GLK von der Blütenstraße in Duisburg-Fahrn. In der gleichen Nacht verschwand zudem auf der Lohstraße in Duisburg-Vierlinden eine weiße Mercedes A-Klasse. Das gab die Duisburger Polizei in einer Pressemitteilung bekannt. Der 67-jährige Halter des Mercedes GLK 220 CDI teilte den Polizisten mit, dass er sein Auto am Sonntag zwischen 21 und 22 Uhr auf der Blütenstraße in Höhe der...

  • Duisburg
  • 12.12.18
Überregionales
Hatten am vergangenen Samstag in der Walsumer Rheinaue leider alle Hände voll zu tun: die Mädchen und Jungen der Kirchengemeinde Walsum-Vierlinden. WA-Foto: Hannes Kirchner

Nicht nur Tiermord, sondern Selbstmord: Jugendliche klären über Gefahren der Flussufervermüllung auf

Da staunten Spaziergänger in der Walsumer Rheinaue nicht schlecht: Am vergangenen Samstag zogen zahlreiche Kinder und Jugendliche mit Handschuhen und Müllsäcken ausgerüstet durchs Gelände, um den dort abgelegten Müll aufzusammeln. Das Müllproblem in der Rheinaue ist nicht neu, das Großreinemachen nicht das erste seiner Art. Die Aktion der evangelischen Kirchengemeinde Vierlinden geht allerdings weit über das bloße Müllsammeln hinaus. Bereits im Vorfeld hatten die Kinder und Jugendlichen...

  • Dinslaken
  • 12.07.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.