Villa Wewersbusch

Beiträge zum Thema Villa Wewersbusch

Überregionales
3 Bilder

Gemütlichkeit an der Villa

Der Förderverein der "Villa Weversbusch" hatte wieder zum Weihnachtsmarkt auf dem Parkplatz der Privatschule eingeladen. Die vielen Besucher, die den Fußmarsch vom Parkplatz am Nizzabad auf den Berg antraten, erlebten ein Buden-Dorf mit einer bunten Mischung aus Kunsthandwerk und kulinarischen Angeboten, wärmendem Feuer und Musik. So spielten neben der Lehrerband auch die Chorfreunde Plan D, Ready Rolled und PIK AS.

  • Velbert-Langenberg
  • 12.12.17
Ratgeber
Digitales Lernen steht immer mehr im Vordergrund. Foto: PR
2 Bilder

Bildungskongress in der Villa Wewersbusch

Lehrkräfte, Wissenschaftler sowie Mitarbeiter von Medienzentren und Bildungsunternehmen aus der gesamten Region sind von Donnerstag, 2. März, bis Samstag, 4. März, wieder zum Bildungskongress nach Langenberg eingeladen. In diesem Jahr steht der Kongress in der Villa Wewersbusch unter dem Motto „Lernen der Zukunft“. „Wir starten am Donnerstag mit einem Education BarCamp“, sagt Stefanie Ueberjahn, Mitorganisatorin des Bildungskongresses und Lehrerin an der Villa Wewersbusch. Ganz im Zeichen...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.02.17
Überregionales
2 Bilder

Weihnachten am Wewersbusch

Ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt zog die Langenberger aus dem Tal an die hoch gelegene Villa Wewersbusch. Das dortige Bergische Internat hatte zum wiederholten Mal auf dem Parkplatz weihnachtlich geschmückte Hütten aufgebauen lassen, mit Streichelzoo, Pony reiten und Besuch des Nikolaus. Neben Glühwein und anderen jahreszeit-typischen Getränken und Speisen gab es ein großes Angebot an Handarbeiten und Kunsthandwerk.

  • Velbert-Langenberg
  • 05.12.16
Überregionales
Unterricht mit dem iPad. Foto: PR
2 Bilder

Villa Wewersbusch öffnet die Türen

Dabei werden Einblicke in die verschiedenen Methoden und Materialien des digitalen Unterrichts sowie in das gesamte Angebotsspektrum von Internat und Ganztagsschule geboten. Zu begutachten ist auch das neue Klassenraumkonzept mit innovativer und vor allem flexibler Gestaltung der Lernumgebung. Beim Blick auf die denkmalgeschützte Fassade der Villa Wewersbusch offenbart sich dem Besucher noch nicht das Konzept der iPad-Schule und damit einer der modernsten Schulen Deutschlands. Innen aber ist...

  • Velbert-Langenberg
  • 09.11.16
Überregionales
4 Bilder

Experten-Kongress an der Villa Wewersbusch

Lehrkräfte, Professoren und Ministeriumsmitarbeiter informierten sich in Velbert zum „Lernen und Lehren mit digitalen Technologien“. Wieder waren über 150 Interessierte aus ganz Deutschland Mitte März nach Velbert gekommen, um sich an der Villa Wewersbusch im überregionalen Kongress über „Lehren und Lernen mit digitalen Technologien“ zu informieren. Die Teilnehmer, überwiegend Lehrer und Professoren sowie Mitarbeiter aus Ministerien, kamen sowohl aus dem regionalen Umfeld der Villa...

  • Velbert
  • 18.03.16
Überregionales

Bei Villa Wewersbusch gibt es Einblicke in den digitalen Unterreicht

Die Villa Wewersbusch öffnet ihre Türen: Am Samstag, 14. November, werden zwischen 11 und 18 Uhr Einblicke in die Methoden des digitalen Unterrichts sowie in das gesamte Angebotsspektrum geboten. Beim Blick auf die denkmalgeschützte Fassade der Villa Wewersbusch offenbart sich dem Besucher noch nicht das Konzept der iPad-Schule. Innen aber ist alles auf die „Schule der Zukunft“ ausgelegt. Internat und Ganztagsschule leben den digitalen Unterricht in seiner höchsten Form der Ausprägung. Alle...

  • Velbert
  • 11.11.15
Überregionales

Internationale Bildungsabschlüsse. Neuerungen im Internat „Villa Wewersbusch“: Informationen beim Tag der offenen Tür

Im nächsten Schuljahr werden am Internat Villa Wewersbusch in Langenberg mit dem IGCSE (International General Certificate of Secondary Education) und IB MYP (International Baccalaureate Middle Years Program) auch zwei internationale Bildungsabschlüsse Einzug halten. Beim Tag der offenen Tür am Samstag, 9. Mai, wird zwischen 11 und 18 Uhr am Wewersbusch 15 auch darüber ausführlich informiert. Die Koordinatorin für den neuen internationalen Zweig, Emelie Roulston-Klein, hat ihre Arbeit bereits...

  • Velbert
  • 06.05.15
Politik

„Politik beginnt im ganz Kleinen!“

Im Zuge des Projekts „Der Landtag besucht Eure Schule“ begrüßte der Geschäftsführer der Villa Wewersbusch, Florian Kesseler, den dritten Vizepräsidenten des Landtags NRW, Dr. Gerhard Papke (rechts), zu einem Vortrag mit Fragestunde unter anderem zu den Themen „Flüchtlingskinder“ und „Infrastruktur“. Regelmäßig seien Politiker in der Villa Wewersbusch zu Besuch, um überparteilich über das Politikgeschehen zu berichten, so Beratungslehrer Kevin Timm (links). Kesseler: „Politik beginnt im ganz...

  • Velbert-Langenberg
  • 23.01.15
  •  1
Überregionales
6 Bilder

Weihnachtsmarkt mit Modenschau

Drei Tage lang verwandeltete sich ein Teil des Außengeländes der Villa Wewersbusch in Langenberg in eine malerische Weihnachtskulisse. In mehr als 20 weihnachtlich geschmückten Ständen, boten viele Aussteller den zahlreichen Besuchern hochwertiges Kunsthandwerk sowie weihnachtliche Dekorationsartikel an. Kerzenlicht und Feuerstellen erzeugten eine gemütliche Atmosphäre und Sitzgruppen luden die Besucher zum Verweilen ein. Neben dem musikalischen Programm begeisterte die Modenschau der Boutique...

  • Velbert
  • 17.12.14
Überregionales
Auf dem großen Gelände der Villa Wewersbusch findet von Freitag bis Sonntag wieder ein Weihnachtsmarkt statt.

Weihnachtsmarkt in malerischer Kulisse

Es ist das dritte Mal, dass ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf dem schönen, rund 17.000 Quadratmeter großen Gelände der denkmalgeschützten Villa Wewersbusch stattfindet. Von Freitag, 5. Dezember, bis Sonntag, 7. Dezember, sind interessierte Bürger wieder eingeladen. In mehr als 20 weihnachtlich geschmückten Ständen, bieten Aussteller hochwertiges Kunsthandwerk sowie verschiedene Dekorationsartikel an. Für das leibliche Wohl sorgen ausgesuchte Gastronomen mit lokaler sowie überregionaler...

  • Velbert-Langenberg
  • 02.12.14
Überregionales

Internatsschüler gingen baden

Die Schüler des Bergischen Internats Villa Weversbusch hatten im Nizzabad ein Sponsoren- und Solidaritätsschwimmen zu Gunsten des Hauses Maria Frieden veranstaltet. Sportlehrerin Sarah Kranz und Geschäftsführer Florian Kesseler konnten zusammen mit einer Schülerdelegation den Erlös an Peter Huyeng, Leiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums, überreichen. Mit dem Geld sollen unter anderem neue Fahrräder angeschafft werden, um die Motorik und Beweglichkeit der Kinder zu fördern, teilte Huyeng...

  • Velbert-Langenberg
  • 28.11.14
Überregionales

Für 4x5 Cent gibt es eine Postkarte

Bianca Mühlmanns Nostalgie-Café an der Hellerstraße 7 ist um eine Rarität reicher: Seit kurzem hängt im Eingangsbereich ein historischer Postkartenautomat aus dem Jahr 1963. Er stammt aus dem alten Post-Tagungshotel Villa Wewersbusch und wurde von der dort ansässigen Privatschule gespendet. „Das ist klasse, dass dieser Automat wieder der Öffentlichkeit zur Verfügung steht“, meinen Bianca und Michael Mühlmann. Wer 4x5 Cent in den Automaten schmeißt, die Kurbel dreht, hört daraufhin eine...

  • Velbert-Langenberg
  • 05.11.14
Überregionales
Auch in diesem Jahr locken wieder 25 weihnachtlich geschmückte Hütten auf das Gelände der Villa Wewersbusch.

Weihnachtsmarkt an der Villa Wewersbusch

Auch in diesem Jahr veranstaltet das Bergische Internat am Nikolauswochenende einen Weihnachtsmarkt an der Villa Wewersbusch, Wewersbusch 15 in Langenberg. In mehr als 25 weihnachtlich geschmückten Hütten bieten Schüler sowie Händler aus ganz Deutschland hausgemachte Glühweine, regionale Küche, hochwertiges Kunsthandwerk und einzigartige Dekorationsartikel an. Ein Streichelzoo, eine Feuershow und mehr Kerzenlicht und Feuerstellen bieten ein weihnachtliches Ambiente auf dem gesamten...

  • Velbert
  • 30.11.13
Überregionales
Probeunterricht mit Lehrer Jens Frantzen in den neuen Räumlichkeiten der Villa Wewersbusch: Ab August wird es dann ernst für die Schüler.Foto:  Bangert

„Kinder durch klare Grenzen schützen“

Pünktlich zum neuen Schuljahr wird aus der alt-ehrwürdigen Villa Wewersbusch eine Privatschule mit Internat, die die Velberter Schullandschaft beleben soll. In einem Gespräch mit Stadtanzeiger-Mitarbeiterin Astrid von Lauff erläuterte Bernd Kesseler, Leiter der neuen Schule, sein Konzept. Immer häufiger ertönt der Ruf nach mehr Disziplin und Strenge an den öffentlichen Schulen. Überforderte Lehrer, Schüler, die sich nicht an Regeln halten, mindern Lernerfolge und stellen das staatliche...

  • Velbert-Langenberg
  • 03.03.12
  •  7
  •  1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.