Villigst

Beiträge zum Thema Villigst

Kultur
Im "Probe-Dialog" mit der Gemeinde: Pfr. André Graf
5 Bilder

Kirchliche Liturgie – Traditionelles und Alternativen

. Informationsveranstaltung „Reise durch den Gottesdienst“ Liturgie mit Gestaltungsspielraum Die Vorschriften zur Liturgie im Gottesdienst lassen den Kirchengemeinden viel Spielraum zum Gestalten. Die Folge: In vielen Kirchengemeinden, und sogar innerhalb der Kirchengemeinden in Predigtstätten, gibt es Unterschiede. Auf den ersten Blick fallen diese Unterschiede nicht immer sofort ins Auge, denn die Grundzüge sind gleich. Beispielsweise gibt es mehrere musikalische textliche und...

  • Ennepetal
  • 29.01.14
Kultur
Für die musikalische Untermalung sorgte der Streetworker Alan Green (Soest) mit irischen und schottischen Folksongs.
3 Bilder

Wieder Verstärkung für das Villigster Deeskalationsteam

// Zertifizierung von 80 „Neuen“ auf dem „Dinner für Trainer“ // Am Freitag war es wieder so weit: 80 Personen wurden zum Abschluss der einjährigen berufsbegleitenden Ausbildung zur Gewaltdeeskalation zertifiziert. Sie waren in mehreren regionalen Ausbildungsgruppen in Nordrhein-Westfalen zu Villigster Deeskalationstrainerinnen und –trainern qualifiziert worden. Handlungs- und praxisorientierte Ausbildung Die handlungs- und praxisorientierte Ausbildung umfasste eine persönliche...

  • Ennepetal
  • 11.12.13
Politik
Dieter Frohloff begrüßte die Veranstaltungsbesucher im Namen des Amtes für Jugendarbeit in der Ev. Kirche von Westfalen zu Fachtag „Recht gegen Rechts“ und stellte die Arbeit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus im Regierungsbezirk Arnsberg vor.
5 Bilder

Fachtagung „Recht gegen Rechts“ nimmt Opferschutz in den Blick

Möglichkeiten von Zivilrecht, Strafrecht, Opferschutzrecht und Versammlungsrecht im Kampf gegen Rechts ausschöpfen Die Extreme Rechte tritt nach wie vor bedrohlich gegenüber bestimmte Gruppen der Bevölkerung auf. Da stehen sofort die Fragen „Wie kann man sich gegen rechte Gewalt schützen?“ „Was kann man als strafbare Handlung anzeigen?“ „Wie kann man selbst Veranstaltungen durchführen und rechte Veranstaltungen verhindern?“ im Raum. Dies waren auch die Kernfragen der Fachtagung...

  • Ennepetal
  • 19.11.12
  • 1
Kultur
Motiv einer Spruchkarte
4 Bilder

Infostand der Gewalt Akademie Villigst auf Kreiskirchentag gut besucht

Viele Gespräche auf dem Markt der Möglichkeiten in Ennepetal. „Keiner lebt für sich allein“ - so lautete das Motto für den diesjährigen Kreiskirchentag des Kirchenkreises Schwelm, veranstaltet in Ennepetal im Mehrgenerationenhaus. Unter diesem Thema sollten „die Jungen und die Alten, und vor allem die mittendrin“, angesprochen werden. Nach der Eröffnungsveranstaltung mit Prof. Dr. Manfred Oeming, Ordinarius für Alttestamentliche Theologie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg mit...

  • Ennepetal
  • 16.09.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.