Alles zum Thema Vinckestraße

Beiträge zum Thema Vinckestraße

Blaulicht
Dank eines aufmerksamen Zeugen konnte in Hagen ein Dieb kurz nach seiner Tat geschnappt werden.

Diebstahl beobachtet
Auf frischer Tat ertappt: Dieb dank Zeugen in Hagen gefasst

Ein 35-jähriger Dieb machte sich am Donnerstagabend, gegen 20:20 Uhr, an einem Auto in der Vinckestraße zu schaffen. Es gelang ihm, aus dem geparkten Citroen diverse Gegenstände, darunter ein Navigationsgerät, aus dem Fahrzeuginnenraum sowie aus dem Kofferraum zu entwenden. Ein 63-jähriger Zeuge beobachtete ihn dabei. Er rief nicht nur die Polizei und gab Beschreibung und Fluchtrichtung durch, sondern machte auch ein Foto von dem Dieb bei der Tatausführung. Die Polizei konnte den Mann auf...

  • Hagen
  • 17.05.19
Blaulicht
6 Bilder

Schrecklicher Fund
Leiche eines 57-jährigen Dorsteners in Gelsenkirchen an der A 52 entdeckt

Gelsenkirchen/Dorsten. Am Freitagmorgen (23. November) wurde in dem Waldstück Hülser Heide in Gelsenkirchen-Buer nahe der A52 / B226 (Vinckestraße) eine skelettierte Leiche entdeckt. Nach ersten Ermittlungen dereingesetzten Mordkommission handelt es sich bei den skelettierten Überresten um einen Mann aus Dorsten. Zwar ist die genaue Todesursache noch unklar, aber der 57-jährige Mann sei nicht das Opfer eines Verbrechens gewesen, berichteten die Rechtsmediziner. Laut Polizei hatte...

  • Dorsten
  • 24.11.18
Blaulicht
Symbolbild

Abbiegeverbot missachtet
Lkw kollidiert mit Straßenbahn

Weil ein Lkw-Fahrer das Linksabbiegen-Verbot auf der Kurt-Schumacher-Straße missachtet hat, kam es am Montagabend, 19. November, zu einem Unfall mit einer Straßenbahn. Zeitweilig musste die Kreuzung Kurt-Schumacher-Straße/Vinckestraße/Vom-Stein-Straße komplett gesperrt werden. Der 39-jähriger Lkw-Fahrer wollte trotz Verbots nach links in die Vinckestraße abbiegen. Dabei übersah er eine von hinten kommende Straßenbahn, die mit dem Lkw mit Hänger zusammenstieß. Fahrgäste waren zu dem Zeitpunkt...

  • Gelsenkirchen
  • 20.11.18
Überregionales

Dreister Mann versucht Seniorin zu bestehlen

Am Dienstag, 10.April hat ein unbekannter Mann in einem Haus an der Holzwickeder Vinckestraße versucht, die dort wohnende 80-Jährige Frau zu bestehlen Als die Seniorin ihr Haus betreten wollte, drängte sich der Mann, unter dem Vorwand sie zu kennen, mit in die Räumlichkeiten.  Innen wollte er der Seniorin eine Lederjacke und eine Uhr schenken, was diese ablehnte und ihn zum Gehen aufforderte. Stattdessen begann er Schubladen aufzuziehen und sich den Inhalt anzuschauen. Anschließend...

  • Unna
  • 11.04.18
Überregionales

Brand an der Vinckestraße

Aus bislang unbekannter Ursache brach am Dienstag (10. Oktober) um 22.46 Uhr in einem Zimmer in der ersten Etage eines Reihenhauses an der Vinckestraße ein Feuer aus. Beim Eintreffen der Polizei hatten sich die Hausbewohner bereits ins Freie gerettet. Das Feuer wurde durch die Berufsfeuerwehr Castrop-Rauxel gelöscht. Zwei Personen seien mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation vorsorglich ins Krankenhaus gebracht worden. Der am Gebäude entstandene Schaden könne zur Zeit noch nicht beziffert...

  • Castrop-Rauxel
  • 11.10.17
Überregionales

Ladendetektiv verfolgt Diebe durch die Stadt

Ein Ladendetektiv verfolgte am vergangenen Dienstagmorgen zwei Diebe durch die Innenstadt. Er hatte beobachtet, wie eine junge Frau in einem Geschäft für Dekorationsartikel einen Lufterfrischer in ihre Handtasche gesteckt und den Laden zusammen mit einem Begleiter ohne zu bezahlen verlassen hatte. Nachdem der Detektiv das Duo auf den offensichtlich begangenen Diebstahl ansprach, kam es zu einem Gerangel, bei dem er von dem Mann geschlagen und getreten wurde. Er stürzte bei der...

  • Herne
  • 26.04.17
  •  1
Überregionales

Lidl Filiale an der Vinckestraße in Gelsenkirchen – Buer Überfallen.

Gegen 19:50 Uhr am Dienstagabend, 19. Juli 2016 kam es kurz vor Ladenschluss zu einem Raub in einer Lidl Filiale auf der Vinckestraße, im Gelsenkirchener Ortsteil Buer. Ein unbekannter, mit einer Sturmhaube vermummter Täter, verschaffte sich illegal Zugang zum Büro der Filiale. Hier zwang er eine 32- jährige Mitarbeiterin unter Vorhalt einer Schusswaffe, einen 26- jährigen Angestellten mit Kabelbindern an einen Schreibtisch zu fesseln. Er forderte die Gelsenkirchenerin auf, die...

  • Gelsenkirchen
  • 20.07.16
  •  1
Überregionales

Autoscheibe eingeschlagen

Die Polizei hat am Dienstag­abend zwei Männer verhaftet, die gemeinsam mit einer dritten Person die Scheibe eines geparkten Autos eingeschlagen und Zigaretten entwendet haben sollen. Der Vorfall ereignete sich gegen 20 Uhr auf der Bahnhofstraße. Eine Zeugin hatte die Polizei informiert. Das Trio entfernte sich Richtung Bahnhof. gut 20 Minuten nach der Tat stellte die Polizei auf der Vinckestraße zwei Personen, auf die die Täterbeschreibung passte. Es handelt sich bei ihnen um Algerier im Alter...

  • Herne
  • 22.04.16
Politik
Bedenken äußerten die anwesenden Bürger wegen der bevorstehenden Straßenerneuerungen und der damit für sie verbundenen Kosten.
2 Bilder

Wer zahlt die neue Straße? – Diskussion über das Kommunalabgabengesetz

Seit die ersten Anwohner der Vinckestraße vor knapp zwei Jahren ihre Vorauszahlungsbescheide erhielten, sorgt das Kommunalabgabengesetz (KAG) in Castrop-Rauxel für Aufregung. Dies und einige bevorstehende Straßenerneuerungen, wie etwa die der Victorstraße, nahm die FWI zum Anlass, zu einem Info­abend einzuladen, bei dem die Emotionen zum Teil hochkochten. Als Verstoß gegen den Gleichheitsgrundsatz wertet Harald Beckmann vom Allgemeinen Verein für gerechte Kommunalabgaben in Deutschland...

  • Castrop-Rauxel
  • 17.06.15
Überregionales
Die Bauarbeiten an der Vinckestraße sind abgeschlossen, aber die Finanzierung der Maßnahmen ist noch nicht endgültig geklärt.

Vinckestraße: Zwei Klagen abgewiesen

23 Grundstückseigentümer im ersten Bauabschnitt der Vinckestraße hatten im Herbst 2013 Klage gegen ihre Vorauszahlungsbescheide nach Kommunalabgabengesetz eingereicht. Bei der Verhandlung am Mittwoch (3. Juni) hat das Verwaltungsgericht Gelsenkirchen nun zwei der Klagen abgewiesen. Die übrigen 21 Eigentümer haben ihre Klagen zurückgezogen. „Das Gericht hat entschieden, dass die Bescheide rechtmäßig waren“, erklärt der stellvertretende EUV-Vorsitzende Wolfgang Linke im Fall der beiden...

  • Castrop-Rauxel
  • 06.06.15
Überregionales
Die Sanierungsarbeiten an der Vinckestraße sind abgeschlossen.

Freie Fahrt an der Vinckestraße

Mit einem Eröffnungsfest feiern Anwohner, Geschäftsleute und Nachbarn der Lange Straße am Sonntag (3. Mai) von 11 bis 17 Uhr das Ende der Umgestaltung der Habing­horster Einkaufsmeile. Doch nicht nur auf der Lange Straße herrscht wieder freie Fahrt. Auch die Sanierungsarbeiten der Ickerner Vinckestraße sind jetzt abgeschlossen. „Vergangene Woche wurde asphaltiert“, erläutert EUV-Chef Michael Werner. Nur Restarbeiten müssten noch erledigt werden. „Es fehlen ein paar Markierungen.“ Außerdem...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.05.15
  •  1
Überregionales
Hier wird bald eine Mittelinsel hinkommen.

Victorstraße: Mittelinsel kommt

„Die Kinder müssen die Victorstraße unter erhöhter Gefahr überqueren. Aber auch Gehbehinderte und ältere Mitbürger sind bei der eigentlichen Tempo-50-Straße einem erhöhten Unfallrisiko ausgesetzt. Eine Querungshilfe wäre zwingend notwendig“, hatte Stadtanzeiger-Leser Dimitrios Tsaparlis im Dezember letzten Jahres im Gespräch mit unserer Redaktion erklärt. Ein Jahr später soll nun etwas passieren. Gerade im Bereich der Rütgerssiedlung hätten Schüler Schwierigkeiten, die Victorstraße zu...

  • Castrop-Rauxel
  • 21.11.14
Überregionales
Auf der Baustelle an der Vinckestraße entdeckte eine Stadtanzeiger-Leserin am vergangenen Mittwoch Bauarbeiter, die nicht den Sicherheitsvorschriften entsprechend ausgestattet waren.

Bauarbeiter ohne Schutzbrille

Bauarbeiter, die große Bordsteine schnitten und dabei keine Schutzmaßnahmen ergriffen hätten, entdeckte eine Stadtanzeiger-Leserin am Mittwoch (9. November) auf der Baustelle an der Vinckestraße. „Sie hatten zum Beispiel keine Schutzbrille auf“, schildert sie die Situation. Daraufhin rief die Leserin unverzüglich bei der Abteilung Tiefbau des EUV an. „Dort hat man mir aber lediglich gesagt, dass ich mich direkt an die Baufirma wenden soll“, berichtet sie. „Von unserer Bauleitung ist...

  • Castrop-Rauxel
  • 08.11.14
  •  1
Natur + Garten

Umweltfrevel ohnegleichen!

Die langwierige Baustelle an der nahen Vinckestraße wirft so einiges durcheinander, die Anwohner arrangieren sich. Dass am Dienstag die Restmülltonnen ungeleert stehen blieben, weil der große Wagen nicht in unsere Karolinenstraße einbiegen konnte, ist dann kein großes Problem mehr, wenn der EUV am nächsten Tag einen kleineren Müllwagen vorbeischickt. NUR – da stehen überall auch schon die Papier-Tonnen für den Mittwochstermin und was ich da sehen musste, ließ mir die Haare zu Berge stehen:...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.14
  •  1
Überregionales
Am Montag (11. August) haben die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt an der Vinckestraße begonnen.

Der Ausbau der Vinckestraße geht weiter

Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt an der Vinckestraße haben am Montag (11. August) begonnen. In den kommenden Monaten soll die Straße zwischen Winterslake und Vinckeplatz saniert werden. Ende der vergangenen Woche wurde die Baustelle bereits eingerichtet, und am Montag wurden die Fräsarbeiten erledigt. „Die alte Straße wird einseitig aufgenommen, um Asphalt und Unterbau zu entfernen“, erläutert EUV-Chef Michael Werner die ersten Schritte. Während der Bauzeit ist die Vinckestraße von der...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.08.14
Überregionales
Nachdem der erste Bauabschnitt an der Vinckestraße fertiggestellt wurde, folgt ab 11. August der zweite.

Vinckestraße: Arbeiten gehen weiter

Die Arbeiten am zweiten Bauabschnitt der Vinckestraße zwischen der Straße Winterslake und dem Vinckeplatz beginnen am Montag (11. August). Während der Bauzeit wird die Vinckestraße in diesem Bereich halbseitig gesperrt. Die Busse in Fahrtrichtung Dortmund werden umgeleitet. Die Bauzeit für den zweiten Abschnitt werde vor­aussichtlich ein halbes Jahr betragen, heißt es vom EUV. Die Brutto-Auftragssumme für die Baumaßnahme beträgt 930.000 Euro. Auftragnehmer ist wie schon beim ersten...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.07.14
Politik
Der erste Bauabschnitt der Vinckestraße ist seit April fertiggestellt. In einigen Wochen soll der Ausbau des zweiten Abschnitts beginnen.

Ausbau der Vinckestraße geht weiter

Nachdem im April der erste Bauabschnitt an der Vinckestraße fertiggestellt wurde, sollen bald die Arbeiten am zweiten Abschnitt zwischen der Straße Winterslake und dem Vinckeplatz beginnen. EUV-Chef Michael Werner geht davon aus, dass die Bagger in vier bis sechs Wochen rollen werden. Noch bis zur kommenden Woche können Tiefbaufirmen ihre Angebote für den weiteren Ausbau der Vinckestraße einreichen. Dabei sei der gesamte restliche Bauabschnitt von der Straße Winterslake bis zur Ickerner...

  • Castrop-Rauxel
  • 26.06.14
Ratgeber
Ein Modell des gestohlenen Autos - das Kennzeichen lautete HER-K 9000

Dreiste Autodiebe am Tennis-Club - Porsche Panamera weg!

In den späten Abendstunden des 11. Februar (Dienstag) kam es zu einem dreisten Pkw-Diebstahl. Gegen 22:55 Uhr verließ ein Herner das an der Vinckestraße 107 gelegene Clubhaus des Tennisvereins Grün-Weiß Herne. Der Mann startete seinen schwarzen Porsche Panamera (HER-K 9000) und wollte den Parkplatz verlassen. Kurz danach stellte der Autofahrer fest, dass die Zufahrt zur Vinckestraße mit zwei Gefäßen versperrt war. Der Mann stieg bei laufendem Motor aus dem Auto aus und räumte die...

  • Wattenscheid
  • 12.02.14
Überregionales
Den Straßenbelag der Horststraße beschädigen die Baufahrzeuge, die hier Baumaterialien abladen. Foto: Thiele

Horststraße: Anlieger befürchten hohe Kosten

Tausende Euro müssen die Anwohner der Vinckestraße entsprechend dem Kommunalabgabengesetz für den Ausbau der Straße bezahlen. Jetzt haben auch Anwohner der Horststraße Angst, dass in einigen Jahren ähnlich hohe Zahlungen auf sie zukommen könnten. Denn seit Beginn der Bauarbeiten an der Vinckestraße nutzten Lkw und Radlader die Horststraße, um dort zu wenden und Baumaterialien abzuladen, und zerstörten dabei die Asphaltdecke, schildern die Anlieger das Problem. „Es gibt ein Verkehrsschild,...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.01.14
  •  1
Überregionales

Vinckestraße: Anwohner fühlen sich veräppelt

„Heute hü, morgen hott“, schüttelt Heike Lindner, Sprecherin der „Freien Bürgerinitiative Vinckestraße“ den Kopf. Die Bürgerinitiative setzt sich gegen die Beitragsforderungen, die die Stadt für den Ausbau der Vinckestraße an die Anwohner stellt, zur Wehr (wir berichteten). Und beklagt „massive Differenzen, Fehler in den Vorauszahlungsbescheiden und in der Planung.“ - Vorauszahlungsbescheide: „Während der Infoveranstaltung im September wurde seitens der Stadt betont, dass man nicht über...

  • Castrop-Rauxel
  • 02.12.13
Überregionales
Die Vinckestraße wird ausgebaut.

Vinckestraße: Anwohner gehen auf die Barrikaden

„Die Stimmung ist schlecht“, beschreibt Klaus Vick die Gefühlslage unter den Anwohnern der Vinckestraße. Am 16. September fiel der Startschuss zum Ausbau der Straße. 23 Anwohner haben jetzt Klage erhoben. Zunächst könnten nur diejenigen klagen, die – genau wie Vick – vom ersten Bauabschnitt (Recklinghauser Straße bis Winterslake) betroffen seien. Nachdem man die Klagen zum Verwaltungsgericht gebracht habe, stünde nun der Ausbau der Bürgerinitiative im Fokus. „Wir kümmern uns jetzt...

  • Castrop-Rauxel
  • 14.11.13
Überregionales
Nach den Sommerferien begannen die Bauarbeiten an der Vinckestraße.                Foto: Thiele

Hausanschlüsse sind marode: Neuer Ärger an der Vinckestraße

Neuer Ärger für die Anwohner der Vinckestraße: Neben den teils hohen Kosten, die die kürzlich begonnene Sanierung der Straße für viele Grundeigentümer mit sich bringt (Stadtanzeiger berichtete), verkündete der EUV nun eine weitere Hiobsbotschaft. Im Rahmen einer Bestandsaufnahme im Vorfeld der Baumaßnahme habe man ermittelt, dass „knapp über 38 Prozent der Hausanschlüsse einen dringenden Sanierungsbedarf aufweisen“, berichtet Ralf Strauß, Berater für Grundstücksentwässerung beim EUV. Es...

  • Castrop-Rauxel
  • 27.09.13
Überregionales
EUV-Chef Michael Werner

Vinckestraße: Bagger rollen an

15 Anlieger waren da. Sie verfolgten, wie am Donnerstag (12. September) die Mitglieder des Bauausschusses die Dringlichkeitsanträge der FDP zur Vinckestraße (Bauarbeiten aussetzen und Kosten neu berechnen) ablehnten. Somit werden die Bagger wie geplant in der nächsten Woche anrollen. FDP-Stadtverbandsvorsitzender Christoph Grabowski (er vertrat Nils Bettinger) hatte noch einmal versucht, für einen vorläufigen Baustopp zu werben, und wies dabei auf fehlende Informationen während der...

  • Castrop-Rauxel
  • 13.09.13
Überregionales
FDP-Chef Nils Bettinger

Vinckestraße: FDP fordert Baustopp

Mitte des Monats (am 16. September) sollen an der Vinckestraße die Bagger anrollen. Wenn es nach der FDP geht, wird dies nicht passieren. Die Liberalen wollen mit einem Dringlichkeitsantrag zunächst einen Baustopp an der Vinckestraße erwirken. Zudem fordern sie eine neue Kalkulation der Kosten unter Berücksichtigung der Anwohnerinteressen, jedoch ohne Landesmittel. Die Anträge sollen in der Sitzung des Bauausschusses (B3) am heutigen Donnerstag (12. September; 17 Uhr im Ratssaal) auf den...

  • Castrop-Rauxel
  • 12.09.13
  • 1
  • 2