Violine

Beiträge zum Thema Violine

Kultur

Eintritt kostenlos
Konzertreihe: Junges Podium in Altlünen

Die Musikschule Lünen lädt zum zweiten Konzert der Reihe „Junges Podium“ am Samstag, 11. Juni, um 14 Uhr in die Aula des Gymnasiums Altlünen, Rudolph-Nagell-Straße 21, ein. Dieses Mal sind auch Schülerinnen und Schüler aus der Musikschule Selm zu Gast. Die jungen Musikerinnen und Musiker präsentieren ein Programm von klassisch bis modern auf dem Klavier, dem Akkorden, der Violine, der Trompete und an der Harfe. Zu hören sind unter anderem Stücke von Beethoven, Mozart, Schostakowitsch und...

  • Lünen
  • 09.06.22
Kultur
Dorothee Wohlgemuth (Mezzosopran) bringt unter anderem Lieder von Bach und Vivaldi zu Gehör.
Foto: Mathias Mesdag
2 Bilder

Nachmittagsmusik in der Friedenskirche
Frühlingslieder zum Hören und Mitsingen

Bei Kaffee und Kuchen gemütliche Stunden in Gesellschaft mit anderen verbringen, schöne, klassische Musik hören und selbst bei bekannten Frühlingsliedern mit einstimmen. Das ist das Konzept der Nachmittagsmusik in der Hamborner Friedenskirche an der Duisburger Straße 174. So werden am Sonntag, 15. Mai, ab 15 Uhr Dorothee Wohlgemuth (Mezzosopran), Anke Becker (Violine) und Tiina Henke (Orgel und Klavier) bekannte Werke spielen und singen: Bachs Alt-Arie aus der Kantate „Lobe den Herren, den...

  • Duisburg
  • 08.05.22
Kultur
Raoul Grüneis während seiner Zeit in Ankara. Foto: Raoul Grüneis

Konzert im alten Bahnhof Wetter
Grüneis und Ratajczak treten auf

Am Sonntag, 8. Mai, sind ab 11.30 Uhr nach mehr als zwei Jahren wieder Gäste zu der beliebten Konzertreihe "Ratajczak & Gäste" in der Stadtbücherei im Alten Bahnhof Wetter eingeladen. Gastgeber und Violinist Clemens Ratajczak konnte für dieses besondere Konzert Raoul Grüneis gewinnen. Grüneis ist international renommierter Dirigent und Pianist. So leitete er unter anderem als Generalmusikdirektor die Staatsoper Ankara und die Oper Istanbul. Als Gastdirigent arbeitete er an zahlreichen deutschen...

  • Wetter (Ruhr)
  • 07.05.22
Kultur
Der Violinist und Komponist Yoshino gastiert am 5. Mai im Klangraum Erlöserkirche, Essen-Südviertel.

Erlöserkirche
Meditative Melodien auf der Violine und Loops mit Yo Shino

Zum Start ihrer neuen Reihe RAUM:ZEIT, einer Stunde mit meditativer Geigenmusik und ruhigen Loops, lädt die Evangelische Erlöserkirchengemeinde Holsterhausen am Donnerstag, 5. Mai, um 19 Uhr in ihre Erlöserkirche, Friedrichstraße 17/Ecke Bismarckstraße, ein. Essen, Südviertel. Eine große Kreuzung, man versteht sein eigenes Wort kaum im Verkehrslärm. In der Erlöserkirche, die genau zwischen zwei Straßeneinmündungen steht, aber herrscht an diesem Tag eine ruhige, nahezu kontemplative Atmosphäre....

  • Essen-Süd
  • 02.05.22
  • 1
Kultur
Xinyue Gao (l.), Nicole Biegniewska und Lea Reutlinger musizieren am Sonntag, 6. März, im Konzertsaal Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße. Foto: Stadt Iserlohn

Iserlohner Kammerkonzert am 6. März
Ausgezeichnete Talente in Letmathe

Iserlohn. "Europas Musiktalente" – so lautet der Titel des dritten Iserlohner Kammerkonzertes am Sonntag, 6. März, um 11 Uhr. Aufgrund einer aktuellen Änderung findet es nicht im Musikschulgebäude Iserlohn statt, sondern im Konzertsaal der Zweigstelle Letmathe, Von-der-Kuhlen-Straße 14. In Kooperation mit der "European Union of Music Competitions for the Youth" (EMCY) treten drei junge Künstlerinnen auf, die höchste Auszeichnungen bei europäischen Jugendmusikwettbewerben erhielten. Schweden,...

  • Iserlohn
  • 04.03.22
Kultur
Raphael Gisbertz (Mitte) gewann den Ferdinand-Trimborn-Förderpreis 2021 vor Darius Preuss (2. Platz, rechts) und Maximilian Terziyski (3. Platz, links) - alle drei spielen bei einem Konzert im Stadttheater in Ratingen.

21. Ferdinand-Trimborn-Förderpreis NRW 2021 für Violine in Ratingen
Hochklassiges Preisträgerkonzert

Auf ein Konzert der Extraklasse können sich alle Musikfreunde am Sonntag, 21. November, um 18 Uhr im Stadttheater, Europaring 9, freuen. Dann stellen die drei Gewinner des diesjährigen Ferdinand-Trimborn-Förderpreises NRW für Violine ihr Können beim traditionellen Preisträgerkonzert unter Beweis. Die Preisträger gestalten das Konzert gemeinsam mit der Sinfonietta Ratingen unter der Leitung von Professor Thomas Gabrisch. Zur Eröffnung spielt die Sinfonietta die Sinfonie Nr. 4 in D-Dur, KV 19,...

  • Ratingen
  • 15.11.21
Kultur
Sopranistin Judith Hoffmann
4 Bilder

Ein verspätetes Geburtstagsständchen...
Happy Birthday Ludwig van Beethoven!

Am Freitag, den 5. November 2021 findet um 19.30 Uhr das Abschlusskonzert des BEETH25OVEN-Festivals in der Aula der Musikschule der Stadt, Von-Graefe-Str. 37, in 45470 Mülheim an der Ruhr statt! Darauf haben alle, sowohl die Besucher als auch die Musiker, fast ein Jahr lang warten müssen. Aus den Liedern verschiedener Völker… Judith Hoffmann – Beethoven Liedbearbeitungen für Sopran und Klaviertrio. Das Programm ist eine musikalische Reise mit Beethoven durch Europa: von Schweden über Dänemark,...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 18.10.21
  • 3
  • 3
Kultur
Der Multiinstrumentalist Freddy Gertges beschäftigt sich seit den 1990er Jahren intensiv mit der Musik Ornette 
 Colemans  und Albert Aylers.

Gertges und Heßler zu Gast in der Kirche St. Ludger
Konzert mit Sax und Orgel

Am Freitag, 1. Oktober lädt die Kirche St. Ludger am Ludgeriplatz in Neudorf im Rahmen der Abendmusik zu einem besonderen Event ein. Um 20 Uhr beginnen Freddy Gertges und Hans-Joachim Heßler mit ihrem Konzert. Im Projekt „Liber Ordinarius“, das mittelalterliche Originalmusik des Ruhrgebiets mit zeitgenössischem Jazz zusammenbringt, treffen sich die beiden renommierten Duisburger Multiinstrumentalisten Freddy Gertges (Saxophone und Violine) und Hans‐Joachim Heßler (Orgel und Sampling). Der...

  • Duisburg
  • 29.09.21
Kultur

Wochen des offenen Unterrichts
Unterricht in der Klostermusikschule live erleben!

Sie wollten schon immer mal Ihre Stimme kennenlernen, können sich aber Gesangsunterricht nicht vorstellen? Schon immer fanden Sie ein Instrument interessant, aber trauten sich bisher nicht, sich zum Unterricht anzumelden? Dann haben Sie jetzt Gelegenheit, live bei uns zu schauen, wie sich ein Unterricht in unserer Klostermusikschule gestaltet. Schnuppern Sie mal rein! In diesem Jahr bieten wir erstmals über 2 Wochen Einblick in unseren Unterricht an, in den Wochen des offenen Unterrichts. In...

  • Oberhausen
  • 25.09.21
Kultur
Veronique de Raedemaeker begann ihr Studium der Violine bei Francis Reusens an der Akademie für Musik, Wort und Tanz in Lier, Belgien.
2 Bilder

Meisterkonzerte in der Stadthalle Unna
Zwei junge Künstler präsentieren Bach, Brahms, Ysaÿe, Wieniawski und Janáček

Der Musikverein Unna veranstaltet pro Saison fünf Meisterkonzerte in der Stadthalle Unna. Das erste Konzert mit Veronique De Raedemaeker an der Violine und George Tyriard am Klavier findet am Sonntag, 19. September, um 18 Uhr statt. Im Gepäck haben die beiden Musiker Johann Sebastian Bach (1685 – 1750), Sonate b-Moll für Violine und Klavier BWV 1014, Johannes Brahms (1833 – 1897) Sonate für Violine und Klavier Nr. 1 G-Dur op. 78, Eugène Ysaÿe (1858 – 1931) Sonate für Violine solo Nr. 5 G-Dur...

  • Unna
  • 07.09.21
Kultur
„Zupf ´n Streich“ - das sind Jay Minor (Gitarre) und Peter Kothe (Violine),

Zupf’n’Streich präsentieren Klassiker aus Rock, Pop, Musical und Filmmusik

„Zupf ´n Streich“ - das sind Jay Minor (Gitarre) und Peter Kothe (Violine), die bereits seit Jahren zusammen in einer Band spielen und immer mal wieder kleine Duo-Sequenzen auf zehn Saiten zum Besten gaben. Am Donnerstag, 9. September, spielen sie ab 20 Uhr im Schalander-Biergarten. Vor einiger Zeit haben die beiden Musiker aus Verl und Rietberg beschlossen, ein komplettes Programm in diesem Format auf die Bühne zu bringen. Dabei werden neben der Bearbeitung von Klassikern aus Rock, Pop,...

  • Unna
  • 07.09.21
Kultur
Bis zum 15. Mai können sich junge Musikerinnen und Musiker zwischen zwölf und 21 Jahren mit Stammwohnsitz in NRW für die Endausscheidung bewerben.

Stadt Ratingen schreibt aus
Nachwuchsmusiker für landesweiten Musikförderpreis (Violine) gesucht

Die Stadt Ratingen schreibt in diesem Jahr bereits zum 21. Mal den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis für Nordrhein-Westfalen aus. Bis zum 15. Mai können sich junge Musikerinnen und Musiker zwischen zwölf und 21 Jahren mit Stammwohnsitz in NRW für die Endausscheidung bewerben. Die Instrumente wechseln jährlich zwischen Violine und Klavier. Dieses Jahr ist wieder Violine an der Reihe. Die Förderpreise sind mit insgesamt 6.000 Euro für die drei Bestplatzierten dotiert. Die Teilnehmenden der...

  • Ratingen
  • 26.04.21
Kultur

KONZERT:
Sara De Ascaniis (Klavier) und Irakli Tsadaia (Violine) präsentieren Werke von C. Debussy, S. Prokofjew und C. Franck

Liebe FreundInnen der Musik, Sara De Ascaniis durften wir bereits 2019 mit einem eindrucksvollen Konzert für 4 Hände zusammen mit Georgy Voylochnikov erleben. Diesmal tritt Sie zusammen mit dem Violinisten Irakli Tsadaia auf. Beide sind hoch renommierte Preisträger diverser Wettbewerbe. Weitere Informationen können Sie ihren Lebensläufen weiter unten entnehmen. Freuen Sie sich auf ein spannendes Konzert mit Werken des 19. und 20. Jahrhunderts der Komponisten Claude Debussy, Sergei Prokofjew und...

  • 10.03.21
Vereine + Ehrenamt
Für eine besondere Abwechslung sorgt derzeit Katharina Ammeling in der Kindertagesstätte St. Agatha an der Falkenstraße: Die Praktikantin spielt täglich für die Kleinen auf der Geige.

Warten auf Ausreise nach Costa Rica
Katharina spielt für Kinder der Kita St. Agatha

Für eine besondere Abwechslung sorgt derzeit Katharina Ammeling in der Kindertagesstätte St. Agatha an der Falkenstraße: Die Praktikantin spielt täglich für die Kleinen auf der Geige. "Wir haben in diesen tristen Monaten das Glück in unserer Kindertagesstätte, dass wir die Praktikantin Katharina Ammeling hier haben, die uns täglich mit ihrem Geigenspiel erfreut", erklärt Marlies Hollender, Einrichtungsleitung der Kita St. Agatha. Alle Kinder sitzen gebannt vor der Violinistin und lauschen der...

  • Dorsten
  • 04.11.20
Kultur
Mit der Kabarettistin Tina Teubner kommen der Pianist Ben Süverkrup und Stephan Picard an der Violine am Donnerstag, 1. Oktober, 20 Uhr ins Weseler Bühnenhaus.

Kabarettistin Tina Teubner kommt mit Beethoven-Programm am Donnerstag, 1. Oktober, in die Hansestadt
"Unsterblichkeit für Fortgeschrittene" im Bühnenhaus Wesel

Die Kabarettistin Tina Teubner gastiert mit einem klassischen musikalischen Programm zum Beethovenjahr im Weseler Theater. „Unsterblichkeit für Fortgeschrittene“ heißt es am Donnerstag, 1. Oktober. Seit vielen Jahren ist die Kabarettistin Tina Teubner fester und gern gesehener Gast im Kabarett-Abo des Bühnenhauses. Nach ihrem letzten Programm „Wenn Du mich verlässt komm ich mit“ gastiert sie jetzt mit einem etwas anderen Programm. Es wird klassisch Es wird klassisch, denn der Abend steht...

  • Wesel
  • 28.09.20
Kultur
Der Pianist Oleg Poliansky ist der Solist des Konzert.

Sommernachtsträume
Camerata Hungarica gastiert im Shamrockpark in Herne

Das Europäische Klassikfestival macht am 19. August im Rahmen seiner "Sommernachtsträume" auch in Herne Station. Streicherklänge werden dann im ShamrockEye im Shamrockpark, dem ehemaligen Werksgelände der Ruhrkohle AG, zu hören sein. Die Veranstalter freuen sich sehr, dass nach der coronabedingten Absage des Orchesters aus dem südungarischen Pécs mit Kornél Györi zumindest der Chefdirigent zur Verfügung steht und mit der Camerata Hungarica ein kleines Kammerorchester, bestehend aus vielen...

  • Herne
  • 14.08.20
Kultur
(Symbolbild) Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ waren junge Musiker aus Dorsten sehr erfolgreich.

Eva Marie Kochs gewinnt den 1. Preis
Junge Musiker aus Dorsten bei „Jugend musiziert“ sehr erfolgreich

Beim diesjährigen Regionalwettbewerb „Jugend musiziert“ waren junge Musiker aus Dorsten sehr erfolgreich. Bei den Wertungsspielen, die in Herten ausgetragen wurden, erreichten Allegra Lilli Kaul und Anton Marc Götz in der Wertung Klavier solo jeweils einen 2. Preis. Chiara Kolthof erspielte sich sogar einen 1. Preis. Bei den Streicherensembles gab es Grund zum Feiern für Berit Bookjans und Baasil Imran (Violinduo) sowie für Fedlyne Maar und Laurenz Emanuel Grunewald (Violine/Violoncello). Beide...

  • Dorsten
  • 24.01.20
  • 1
Kultur
Mariya Krasnyuk begleitet das Konzert an ihrer Violine.

250 Jahre Beethoven - Neujahrskonzertkonzert in der Stadtkirche  FIVE o`Clock am kommenden Sonntag 5. Januar
Beethoven feiert Geburtstag

Shuri Tomita, Dozentin an der Folkwang Hochschule der Künste in Essen, war schon häufiger am Konzertflügel der Stadtkirche zu erleben. Diesmal bringt die Konzertpianistin einen ganz besonderen Gast mit, um Beethoven gebührend zu feiern, die Geigerin Mariya Krasnyuk. Mariya Krasnyuk war gerade mit der NDR Radiophilharmonie auf Gastspielreise in China. Stationen waren unter anderem die Metropolen Beijing und Shanghai. Gefeiert wird Ludwig van Beethoven mit seiner Violinsonate Nr. 1 für Geige und...

  • Moers
  • 03.01.20
Kultur
Ihren Besuch als Trio wiederholen die Musiker Marie-Claudine Papadopoulos (M.), Dimitri Papadopoulos (r.) und Alexandre Vay (l.) am 23. August in Unna

Der Sommer bringt die Violine zurück in die Kirche

Eine Violinistin, ein Cellist und ein Pianist: in dieser Formation spielen sie insbesondere Sonaten und Partiten von Bach und Beethoven. Ihren Besuch als Trio im letzten Jahr wiederholen die Musiker Marie-Claudine Papadopoulos, Dimitri Papadopoulos und Alexandre Vay am Freitag, 23. August in Unna.  Auf Einladung des Evangelischen Kirchenkreises Unna spielen sie erneut in der Evangelischen Kirche in Lünern. Zu hören sein werden Bachs Partita Nr. 1, die Sonate für Violine und Violoncello von...

  • Unna
  • 26.07.19
Kultur
Inhaber des Kaffee- und Teekontors Willi Wigger (links) mit Godela Bozzetti und Friedemann Dipper

Konzert mit Godela Bozzetti und Friedemann Dipper im Kaffee- und Teekontor Wigger

Unter dem Motto "Auf dem Weg zu Beethoven - Sonaten für Violine und Klavier" findet am 03.05.19 um 16.00 Uhr im Kaffee- und Teekontor Wigger in der Kaiserstraße 100 ein Konzert mit Godela Bozzetti (Violine) und Friedemann Dipper (Klavier) statt. Von Georg Friedrich Händel, den Beethoven als "größten Komponisten" bezeichnete über Carl Philipp Emanuel Bach, dessen Kompositionen ihn derart faszinierten, dass sie "gewiss nicht allein zum hohen Genuss, sondern auch zum Studium dienen sollten" zu...

  • Dortmund-Ost
  • 25.04.19
Kultur
Star-Geigerin Midori ist die Solistin des 7. Philharmonischen Konzerts der Dortmunder Philharmoniker am 19.+20.03.2019.

Dortmunder Philharmoniker - 7. Philharmonisches Konzert
Star-Geigerin Midori im Gespräch

Am 19.+20.03.2019 tritt die Star-Geigerin Midori zusammeen mit den Dortmunder Philharmonikern im Konzerthaus auf. Vor ihrem großen Auftritt hat sie uns einige Fragen beantwortet... Liebe Midori, was macht das Violinkonzert von Johannes Brahms für Sie aus? Welche Bedeutung hat diese Musik für Sie? Das Brahms-Konzert ist eines der beliebtesten Werke aller Zeiten. Diese Energie, die technischen Herausforderungen und die emotionale Größe – all das macht diese Musik einzigartig und sehr...

  • Dortmund-City
  • 12.03.19
Kultur
Ioana Cristina Goicea mit ihrer Violine.

Kammermusik auf Haus Opherdicke
Junge Violinistin und Pianist spielen ausgewählte Stücke

Ioana Cristina Goicea ist eine herausragende Violinistin der jüngeren Generation. Am Donnerstag, 28. März, spielt sie gemeinsam mit dem Pianisten Aaron Pilsan im Rahmen der kammermusikalischen Reihe des Kreises auf Haus Opherdicke. Sie spielen im Spiegelsaal des kreiseigenen Gutes, Dorfstraße 29 in Holzwickede ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr). Auf dem Spielplan stehen unter anderem die Sonate No. 8 in G-Dur, Op. 30 No. 3 von Ludwig van Beethoven, Maurice Ravels Sonate No. 2 G-Dur sowie César Francks...

  • Unna
  • 02.03.19
Kultur
Die Konzertmeisterin an ihrem Platz im Proberaum des Theaters.
6 Bilder

Klassische Musik
Konzertmeisterin bei den Philharmonikern

Die Koreanerin Shinkyung Kim spielt in Dortmund die Erste Geige – und das ganz wörtlich. Seit 1998 ist sie Konzertmeisterin der Dortmunder Philharmoniker und damit so etwas wie das Bindeglied zwischen Dirigent und Orchester. Sie sitzt bei Proben und Konzerten direkt neben dem Dirigenten und trägt seine Vorgaben und Wünsche an ihre Kollegen weiter. Wenn sie das Zeichen gibt, erhebt oder setzt sich das Orchester – und damit hat sie sogar ein kleines bisschen mehr Macht als der Dirigent: Denn wenn...

  • Dortmund-City
  • 26.11.18
Kultur

Wertungsspiel um den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis

Ratingen. Da ist sicher eine Menge Lampenfieber im Spiel, wenn sechs Nachwuchsmusiker mit ihrer Violine am Samstag, 22. September, zum Wertungsspiel im Rahmen des 19. Wettbewerbs um den Ferdinand-Trimborn-Musikförderpreis antreten. Ab 10 Uhr stellen sich die Musiker im Trimborn-Saal der Musikschule, Poststraße 23, der Jury. Das Wertungsspiel ist öffentlich, der Eintritt ist frei. Die Teilnehmer präsentieren jeweils ein rund 25-minütiges Programm, das neben einem Pflichtstück von Wolfgang...

  • Ratingen
  • 10.09.18
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.