Vluyn

Beiträge zum Thema Vluyn

Politik
Im Vluyner Zentrum herrscht Parkplatzmangel.

Heimat- und Verkehrsverein Vluyn klärt auf
Das Geheimnis der verschwundenen Parkplätze

Seit Ende letzten Monats wird der Heimat- und Verkehrsverein Vluyn vermehrt von Bürgern angesprochen, die sich verwundert über die Sperrung von über 30 Parkplätzen im Bereich Unterdorf/Vluyner Südring geäußert haben. Nachdem diese Parkplätze jahrelang der Allgemeinheit zur Verfügung standen, sind sie seit dieser Zeit abgesperrt und als Privatgelände ausgewiesen. Eine anschließende Nutzung ist seither nicht absehbar. Obwohl niemand die Rechtmäßigkeit dieser Absperrung bezweifelt, hat diese...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 26.11.20
Ratgeber
Rund um die Niederrheinallee soll es dank einer Tempo 30 Zone sicherer werden.

Der Bereich rund um die Niederrheinallee wird sicherer
Ab jetzt gilt "Tempo 30 in Vluyn"

Die Ortsdurchfahrt Vluyn ist nicht immer einfach für Verkehrsteilnehmer, sowohl auf der Straße als auch auf dem Bürgersteig. Demnächst wird der Bereich der Niederrheinallee rund um den Vluyner Platz aber ein Stückchen sicherer: Straßen.NRW und die Stadtverwaltung haben vereinbart, das Tempo auf 30 Stundenkilometer zu drosseln. Von den Einmündungen Springenweg bis Bahnhofstraße gilt die verminderte Geschwindigkeit. Entsprechende Schilder werden in Kürze angebracht. „Wir haben mit dem...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 08.09.20
Vereine + Ehrenamt
Der Vorstand des Heimat- und Verkehrsvereins Vluyn zusammen mit Norbert Wehren vor der neuen Erinnerungsplakette.

Neue Erläuterungsplakette am Vluyner Mai- und Handwerkerbaum
Ein zentraler Punkt des Miteinanders

Der Mai- und Handwerkerbaum ist heutzutage nicht mehr wegzudenken vom Vluyner Platz. Treffpunkt, Ruhepunkt und Feierpunkt in einem hat sich die Vluyner Bürgerschaft den Handwerkerbaum zu eigen gemacht. Doch wer weiß schon, wann und warum diese Landschaftsmarke aufgestellt wurde? 1997 startete Norbert Wehren, Mitglied des Vluyner Heimat- und Verkehrsvereins, eine Kampagne zur Errichtung eines Denkmals anlässlich der 700-Jahr Feier des Siedlungsgebietes Vluyn. Dieses wurde nämlich 1297 zum...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 07.07.20
  • 1
Blaulicht

Neukirchen-Vluyn: Dreister Diebstahl
Malteserrüde aus Auto gestohlen - Zeugen gesucht

Schock für eine 44-jährige Duisburgerin Wie die Polizei mitteilt, haben Unbekannte am Dienstag, 21. Januar, aus dem schwarzen BMW Mini einer Duisburgerin deren weißen Malteserrüden entwendet, der zuvor auf dem Beifahrersitz gewartet hatte.Die Frau hatte gegen 18 Uhr den Wagen mit Mülheimer Kennzeichen auf einem Parkplatz im Gewerbegebiet in Vluyn an der Inneboltstraße vor einem Kosmetiksalon abgestellt. Als sie gegen 18.15 Uhr zurückkehrte, war der Hund verschwunden. Da keine...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.01.20
Kultur
8 Bilder

Zahlreiche Besucher stöberten durch das bunte Angebot rund um die Dorfkirche und auf dem Schulplatz
Zauberhafte Atmosphäre beim Martinsmarkt

Von Nadine Scholtheis Der Vluyner Martinsmarkt lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Besucher an. Nicht nur aus Neukirchen-Vluyn, sondern auch aus den umliegenden Städten. Denn der kleine, aber feine Markt garantiert Wohlfühlatmosphäre und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Martinsfackeln, regionale Köstlichkeiten, Live-Musik und ein buntes, hochwertiges Angebot an Kunsthandwerk, machten den Martinsmarkt wieder zu einem echten Weihnachtsbummel-Erlebnis, das auf das...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.11.19
Politik

1. Mai-Wanderung am Niederrhein
René Schneider wandert auf dem K-Weg dem Morgenrot entgegen

Traditionen muss man pflegen: Deshalb hat der SPD-Landtagsabgeordnete René Schneider auch in diesem Jahr zur traditionellen 1. Mai-Wanderung eingeladen. Unter dem Motto „Dem Morgenrot entgegen“ wurde diesmal der K-Weg erkundet, der entlang der Stadtgrenze von Kamp-Lintfort verläuft und vor genau 40 Jahren eingeweiht wurde. Pünktlich zum Jubiläum des K-Weges wanderte die Gruppe um René Schneider und Wanderführer Bernhard Kames vom Verein Niederrhein ein gutes Stück rund um Kamp-Lintfort...

  • Kamp-Lintfort
  • 03.05.19
Kultur
31 Bilder

Der Hoppediz ist erwacht
Jörg Visvat als neuer Hoppediz

Der Hoppediz ist in Neukirchen-Vluyn erwacht. Jetzt ist die 5. Jahreszeit eingeläutet und die Karnevalisten können bei traumhaften Wetter schön feiern. Überraschung gab es allerdings, als Jörg Visvat als neuer Hoppediz erwachte, da man an die Hoppedine ,Anke Penzenstadler, erwartet hatte. Zum Geburtstag des Präsidenten, Jörg Thiem , stimmte Kerstin Radomski (Mitglied des Bundestags) ein Ständchen ein.

  • Neukirchen-Vluyn
  • 17.11.18
Kultur
43 Bilder

Brauchtumsveranstaltung in Neukirchen-Vluyn
Bilder vom Martinsmarkt in Vluyn

Am letzten Wochenende lockte der schöne Martinsmarkt in Neukirchen-Vluyn wieder viele Besucher an. Er schlängelte sich vom Schulplatz vorbei an der historischen Dorfkirche bis in den Park am Kirchplatz, mit seinem herbstlich gefärbten, alten Bäumen. Verschiedene Aktionen und ein bunter Reigen von Angeboten gestalteten den Markt interessant. Eine sympathische Veranstaltung im alten Ortsteil von Vluyn.   Das Wetter zeigte sich jedoch erst am Sonntag von der angenehmen Seite. Ein paar...

  • Kamp-Lintfort
  • 13.11.18
  • 14
Überregionales

Mit dem Stadtjugendring ist das Super-Fly in Duisburg nur einen Sprung entfernt

Der Stadtjugendring bietet zum 27. Oktober für Kinder im Alter von 12 bis 18 Jahren als Ferienaktion wieder die beliebte Fahrt zum Super-Fly in Duisburg an. Die Treffpunkte für die Abfahrt sind die Sparkasse Vluyn (9.45 Uhr) und der Parkplatz Klingerhuf (10.00 Uhr). Ab 11.00 Uhr können die Teilnehmer nach einer Einweisung bis 13.00 Uhr herumspringen. Die Rückankunft ist für 14.00 Uhr (Klingerhuf) bzw. 14.10 Uhr (Sparkasse Vluyn) angedacht. Pro Teilnehmer wird eine Gebühr von 10,00 € erhoben, in...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.18
Überregionales

Atemlos durch die Nacht mit dem Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn bietet zum 2.11. für zwei Gruppen eine Nachtwächterführung durch Neukirchen an. Die Führung für die erste Gruppe (6 - 11 Jahre) findet von 16.00 bis 18.00 Uhr statt, für die zweite Gruppe (12 - 16 Jahre, bei Geschwisterkindern auch 11 Jahre) von 18.00 bis 20.00 Uhr. Für beide Gruppen ist der Treffpunkt für die Nachtwächterführung das Projektzimmer im Dorf Neukirchen. Für die Führung wird eine Teilnahmegebühr von 5 € (3 € für Kinder der Tafel / Familien mit...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 20.10.18
LK-Gemeinschaft
Rainer Margraf präsentiert die Kette, die ihn als Klompenkönig 2018 ausweist. 
Fotos (3): Heike Cervellera
8 Bilder

Klompenzeit in Vluyn

Kirmes und Ball lockten zahlreiche Besucher an - "König Rainer" Klompenkirmes und Klompenball - diese traditionsreichen Veranstaltungen locken die Menschen am Niederrhein alljährlich nach Vluyn. Am vergangenen Wochenende wurde das Brauchtum wieder mit Leben gefüllt. Neukirchen-Vluyn. Pünktlich um 17 Uhr erfolgte am Freitag der Fassanstich und läutete die heiteren Tage ein. Bis zum Montag präsentierte sich der Vluyner Ortskern als kunterbunter Kirmesplatz. Hier gingen wie in den Vorjahren...

  • Moers
  • 28.05.18
Kultur
25 Bilder

Sündenrock auf dem Vluyner Mai

Am letzten Wochenende fand in Neukirchen-Vluyn wieder der Vluyner Mai statt. Vom Vutz-Kreisel bis zum Springenweg war die B60 gesperrt. Bei bestem Sonnenwetter war natürlich Remmidemmi auf der Meile, wobei es auf dem Leineweberplatz, bei den Winzern, eher entspannt-ruhig und auf dem Vluyner Platz eher kulinarisch zuging. Doch am Sonntag um 16 Uhr kam für mich der Kracher. Die Coverband "Sündenrock" rockte die Beschaulichkeit der Niederrheinischen Kleinstadt mit bekannten aktuellen und alten...

  • Kamp-Lintfort
  • 07.05.18
  • 11
  • 2
Überregionales
Bereits 2017 fanden auch die kleineren „open stages“ auf dem Vluyner Platz viele Fans. Sie werden in diesem Jahr erneut aufgebaut. Hier treten junge Singer-Songwriter auf, die ihre eigenen Stücke zum Besten geben.
2 Bilder

Neukirchen-Vluyn: Schlemmen, Schlendern und Schauen!

Der Vluyner Mai lockt am Wochenende des 5. und 6. Mai, der Sonntag ist zudem zwischen 13 und 18 Uhr verkaufsoffen! Samstag heißt es von von 12 bis 22 Uhr, Sonntag von 12 bis 18 Uhr gemütlich Bummeln, Genießen und Spaßhaben. Mit dem Vluyner Mai startet in Neukirchen-Vluyn traditionell die Veranstaltungssaison des Stadtmarketing. Und so locken auf den Vluyner Platz, die Niederrheinallee und den Leineweberplatz wieder zahlreiche Teilnehmer mit unterschiedlichen Leckereien und Erfrischungen...

  • Moers
  • 30.04.18
Natur + Garten
14 Bilder

Halde Norddeutschland Neukirchen-Vluyn

Wenn man kein junger Hüpfer mehr ist kann der Aufstieg über die Himmelsleiter mit ihren 359 Stufen recht anstrengend sein. Die Mühe und das Treffen mit der Gruppe "fotofreunde vom niederrhein und ruhrgebiet" hat sich aber letztendlich gelohnt. Lk-Freund Markus Kriesten hat ja ausführlich von unserem Treffen berichtet, so informativ hätte ich es nicht gekonnt. Siehe folgenden Link >> http://www.lokalkompass.de/neukirchen-vluyn/kultur/fotografen-auf-der-halde-norddeutschland-d876491.html

  • Duisburg
  • 23.04.18
  • 11
  • 24
Überregionales
Was macht eigentlich der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn?
2 Bilder

Kinder und Jugendliche in Neukirchen-Vluyn

In Form einer Informationsveranstaltung und Bürgerbeteilung veranstaltet der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn e.V. einen Infoabend. Was wird in NV für Kinder und Jugendliche angeboten? Wie werden Vereine und Organisationen unterstützt? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger für die Jugend in Neukirchen-Vluyn engagieren? Alle diese Fragen und noch viel mehr Informationen rund um Förderungen und Unterstützungen klärt der Ehrentamtlich geführte Verein am 22.Februar um 18:30 Uhr im großen...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 11.02.18
Kultur

Schnitzeljagd bei Mondschein

Die Nacht der Jugendkultur wird durch den Stadtjugendring in Form einer Schnitzeljagd bei Mondschein durchgeführt. Die Kinder erlernen bei der spielerischen und spaßorientierten Nachtwanderung die Flora und Fauna der Halde Norddeutschland kennen. Es werden zwei Gruppen gebildet, die auf unterschiedlichen Pfaden unter Fachpersonal Infos erhalten und Aufgaben lösen sollen. Vor dem Anstieg der Halde Norddeutschland wird sich am Fuße der Himmeltreppe gestärkt. Beide Teams erhalten zum Abschluss...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 10.09.17
Ratgeber

Faht mit Kindern as Neukirchen-Vluyn zur Zoom Erlebniswelt

Am 2. September ermöglicht der Stadtjugendring Kindern ab 10 Jahren eine tierisch starke Abenteuerreise zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und umfasst den Bus, den Eintritt sowie ein Lunchpaket. Die Teilnehmer werden gegen 9.45 Uhr an der Sparkasse Vluyn bzw. gegen 10.00 Uhr an der Sparkasse Neukirchen abgeholt. Gegen 17.00 Uhr erfolgt die Rückkehr in Neukirchen-Vluyn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist erfolgen Anmeldungen unter 0172/8044707 (Kräher)...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 23.08.17
Ratgeber
3 Bilder

Tierisch gute Laune mit dem Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn

Am 2. September ermöglicht der Stadtjugendring Kindern ab 10 Jahren eine tierisch starke Abenteuerreise zur Zoom Erlebniswelt in Gelsenkirchen. Die Teilnahmegebühr beträgt 10 Euro und umfasst den Bus, den Eintritt sowie ein Lunchpaket. Die Teilnehmer werden gegen 9.45 Uhr an der Sparkasse Vluyn bzw. gegen 10.00 Uhr an der Sparkasse Neukirchen abgeholt. Gegen 17.00 Uhr erfolgt die Rückkehr in Neukirchen-Vluyn. Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist erfolgen Anmeldungen unter 0172/8044707 (Kräher)...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 05.08.17
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Freie Plätze bei Fahrt zum Trampolinpark

Der Stadtjugendring Neukirchen-Vluyn hat für die Fahrt Trampolinpark nach Duisburg noch frei Plätze. Jugendliche ab 12 Jahren erwartet eine 90 Minutütige "Jump & Fly"-Aktion. Mit einer Gesamtfläche von knapp 3000m² ist die Sprunglandschaft einer der größten in Europa. Verschiedene Aktivitäten von Fitness Jump bis zum Foam Jump, ein mit Schaumstoff gefülltes Becken, lassen keine Wünsche offen. Stopper-Socken dienen der Sicherheit in der Halle und sind deshalb auch Pflicht. Wer keine hat,...

  • Neukirchen-Vluyn
  • 19.03.17
Überregionales
Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn spendet prall gefüllte Bücherkisten an alle zwölf Kindergärten in der Stadt. Foto: privat

Neue Lese-Abenteuer - Bürgerstiftung spendete an alle zwölf Kindergärten

Anlässlich ihres zehnjährigen Bestehens hat die Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn alle zwölf Kindergärten in der Stadt mit prall gefüllten Bücherkisten erfreut. Jede der Kisten wurde von den Buchhändlerinnen der örtlichen Buchhandlung Giesen-Handick mit Bedacht befüllt und stellt einen Wert zwischen 200 bis 250 Euro dar. In Zeiten knapper Kassen ist dies eine erfreuliche Gabe für die Leiterinnen der hiesigen Einrichtungen. Zur Übergabe der Bücherkisten hatte die Stiftung in den Freizeitpark...

  • Moers
  • 29.01.17
Kultur
Ein Arbeitsplatz in der Kunstschule. Die Sparkassen-Kulturstiftung fördert jetzt auch deren Worksshops für Kids aus der Kinderheimat. Foto: privat

Kunstschule für Kids - Sparkassen-Kulturstiftung fördert Projekt

Die Kunstschule am Schulplatz in Vluyn zählt zu den zentralen Kultur-Hotspots der Stadt. Hier geben Gabriele Berndt-Bathen und Gerrit Klein gemeinsam mit anderen Dozenten ihr Wissen und Können an Kinder, Jugendliche und Erwachsene weiter. „Es freut mich ganz besonders, dass unsere Sparkassen-Kulturstiftung an der Seite der Kunstschule Gutes bewirken kann“, sagt Kuratoriumsvorsitzender Markus Nacke und nennt zwei Beispiele: „Seit 2004 fördern wir das Stipendiaten-Programm und neuerdings auch...

  • Moers
  • 28.01.17
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Tänzer freuen sich auf die Präsentation. Foto: RDN

Königlicher Tanz

Die Tänzer des Neukirchen-Vluyner Tanzvereins Royal Dance Niederrhein tanzen Premiere. Die Lateinformation des Neukirchen-Vluyner Tanzvereins Royal Dance Niederrhein präsentiert am Sonntag, 29. Januar, zum ersten Mal ihr Programm für die neue Saison. Stattfinden wird die Präsentation in der Turnhalle des Julius-Stursberg-Gymnasiums, Tersteegenstraße 85a, in Neukirchen-Vluyn. Einlass ist ab 14.15 Uhr und Beginn ist um 15 Uhr. Die Lateinformation startet in diesem Jahr in der Oberliga West 1....

  • Moers
  • 27.01.17
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Die Fünkchen tanzten sich wieder einmal in die Herzen der Zuschauer. Foto: privat

Jecker Auftakt - Blau-Weisse Funken starten mit Ordensmatinee in die neue Session

Den Startschuss in die neue Karnevalssession feierten die Blau-Weissen Funken mit ihrer traditionellen Ordensmatinee in ihrem Standquartier, der Kulturhalle in Vluyn. Die Blau-Weissen Funken ehren jedes Jahr Menschen mit Orden, die sich besonders für den Karneval einsetzen. Dazu gehören beispielsweise die Sponsoren der Busse, die die Garden zu ihren Auftritten fahren, wie auch alle Helfer, die im Stillen agieren. Viele Vertreter befreundeter Vereine sowie zahlreiche Neukirchen-Vluyner...

  • Moers
  • 02.12.16
  • 1
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.