voerder-straße

Beiträge zum Thema voerder-straße

Ratgeber
Die Voerder Straße wird in Höhe Kreuzstraße zur Sackgasse, die Kreuzstraße wird ab Marktstraße sowie an der Einmündung Dr.-Otto-Seidel-Straße gesperrt.

Vollsperrung nötig
Eppinghovener Tor wird zu einem Entrée in die Altstadt umgestaltet

Von Montag, 9. bis Mittwoch, 11. November, wird die neue Fahrbahndecke auf der Dinslakener Kreuzstraße eingezogen. Daher wird es eine Vollsperrung geben: Die Voerder Straße wird in Höhe Kreuzstraße zur Sackgasse, die Kreuzstraße wird ab Marktstraße sowie an der Einmündung Dr.-Otto-Seidel-Straße gesperrt. Direkt im Anschluss an die Baumaßnahme beginnt die Umgestaltung des Eppinghovener Tores. Die Altstadttore Rittertor, Walsumer und Eppinghovener Tor bilden die Eingangssituationen in die...

  • Dinslaken
  • 06.11.20
Ratgeber
In der Voerder Straße wird vermehrt außerhalb der vorgesehenen Buchten geparkt.

Knöllchen drohen
Viele Falschparker in der Voerder Straße

Die Stadt Ennepetal informiert, dass auch wenn durch die aktuelle Corona-Krise der städtische Außendienst eine Vielzahl von zusätzlichen Aufgaben wahrnehmen muss, dies nicht bedeutet, dass alle bisherigen Pflichten vernachlässigt werden. Dazu gehört auch die Kontrolle des ruhenden Straßenverkehrs. In den letzten Tagen konnte vermehrt festgestellt werden, dass in der Voerder Straße oft auch außerhalb der dafür vorgesehenen Parkbuchten Fahrzeuge abgestellt werden. Falschparker sollten Knöllchen...

  • wap
  • 26.04.20
Blaulicht
Die Feuerwehr Ennepetal wurde am Donnerstag, 2. April, zu einem Balkonbrand in der Voerder Straße gerufen.

Feuerwehr Ennepetal im Einsatz
Balkonkasten in Brand

Am Donnerstag, 2. April, wurde die Ennepetaler Feuerwehr gegen 20 Uhr in die Voerder Straße gerufen. Dort war aus unbekannten Gründen ein Balkonkasten in Brand geraten, das Feuer konnte jedochvor Eintreffen der Feuerwehr gelöscht werden. Die Maßnahmen der Einsatzkräfte beschränkten sich auf die Kontrolle des betroffenen Bereiches mit einer Wärmebildkamera. Der Einsatz konnte wenig später beendet werden.

  • wap
  • 03.04.20
Blaulicht
Unbekannte brachen am Sonntag, 22. März, in eine Ennepetaler Gaststätte ein.

Einbruch in Ennepetal
Unbekannte brechen in Gaststätte ein

Am Sonntag, 22. März, brachen unbekannte Personen in eine Gaststätte in der Voerderstraße ein. Die Unbekannten öffneten gewaltsam eine Seitentür und gelangten so in den Schankraum. Hier brachen sie einen Spielautomaten auf. Bisher ist nicht bekannt, ob sie an Beute gelangten.

  • wap
  • 24.03.20
Vereine + Ehrenamt
Das Buch vom Heimatverein Ennepetal-Milspe.

Buch über die Voerder Straße in Ennepetal wieder erhältlich
Ausverkauft und neu gedruckt

Die erste Auflage des Buches "Die Voerder Straße in Ennepetal" war so schnell ausverkauft, dass der Heimatverein nun neue Exemplare drucken ließ. 200 Exemplare reichten einfach nicht aus und waren im Dezember innerhalb kürzester Zeit ausverkauft. Der Vorstand des Heimatvereins Ennepetal-Milspe entschloss sich daher, eine weitere Auflage (150 Exemplare) nachzubestellen, da die Nachfrage nach dem Buch nach wie vor gegeben ist. Zweite Auflage Die zweite Auflage des Buches ist nun erschienen. Der...

  • wap
  • 22.01.20
Blaulicht
Die Einbrecher namen eine Geldkassette und Handföne an sich.

Einbruch in Friseurgeschäft
Geldkassette und Handföne bei Einbruch in Ennepetaler Friseurgeschäft gestohlen

Unbekannte drangen in ein Friseurgeschäft ein und entwendeten eine Geldkassette sowie mehrere Handföne. Unbekannte brachen in der Nacht zu Montag, 6. Januar, in ein Friseurgeschäft in der Voerderstraße ein. Nachdem sie es nicht schafften über den Haupteingang einzudringen, gelangten die Einbrecher über eine zweite Zugangstür in das Geschäft.   Geldkassette und mehrere Handföne als BeuteDie Einbrecher nahmen eine Geldkassette mit einem kleinen Bargeldbetrag sowie mehrere Handföne an...

  • wap
  • 07.01.20
Blaulicht
Die Polizei untersucht einen Einbruchsversuch in einen Blumenladen in Ennepetal sowie in ein weiteres Geschäft.

Einbruchsversuch in Blumenladen und weiterem Geschäft in Ennepetal
Täter können unerkannt flüchten

Ein Blumengeschäft in der Voerder Straße sowie ein weiteres geschäft in der Voerder Straße in Ennepetal war Ziel eines Einbruchs. In der Zeit von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember, 7.30 Uhr, versuchten bisher unbekannte Täter die Eingangstür eines Blumengeschäftes in der Voerder Straße aufzuhebeln. Täter geflüchtet Sie gelangten nicht in das Objekt und flüchteten unerkannt. Etwa im selben Zeitraum - von Montag, 30. Dezember, 18.30 Uhr bis Dienstag, 31. Dezember,10 Uhr -...

  • wap
  • 02.01.20
Blaulicht

Verletzte Person bei Auffahrunfall in Ennepetal
Ampel falsch gedeutet

Am 16. Oktober, gegen 14.30 Uhr ereignete sich in der Kölner Straße Höhe der Einmündung Voerder Straße ein Auffahrunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. Aufgrund der rot zeigenden Ampel hielten mehrere Fahrzeuge auf der Geradeaus-Streifen der Kölner Straße. Als die Ampel für die Linksabbieger auf grün wechselte, deutete ein 49-jähriger Schwelmer in seinem Lkw Citroen dies falsch. Er fuhr an und touchierte so den vor ihm wartenden Pkw VW eines 58-jährigen Ennepetalers. Der...

  • Ennepetal
  • 18.10.19
Überregionales
© Andreas Molatta , 11.02.2013 , Bochum ,
Polizei Blaulicht

Raubzug bei Dinslakener Juwelier gescheitert: Polizei sucht Täter und silberfarbenen Pkw

Am frühen Sonntagmorgen, gegen 5.20 Uhr, versuchten laut Polizeibericht mehrere unbekannte Männer bei einem Juweliergeschäft an der Voerder Straße die Scheiben der Auslagen mittels Hammer einzuschlagen. Noch bevor die Einbrecher Zugriff auf die Auslagen erlangen konnten, flüchteten die Personen in einem älteren, vermutlich silberfarbenen Pkw in Richtung Willy-Brandt-Straße. Die sofort eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen blieben zunächst erfolglos. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 16.09.18
  • 1
Überregionales

Frauen durchsuchen Fußgängerin in Ennepetaler Parkhaus

Welch dreistes Vorgehen mitten in der Stadt: Am Sonntag, 4. Mai, gegen 13.05 Uhr, war eine 69-jährige Ennepetalerin zu Fuß in einem Parkhaus eines Einkaufszentrums an der Voerder Straße in Richtung Ausgangsbereich unterwegs. Plötzlich hielt neben ihr ein männlicher Fahrer mit einem blauen Pkw Kombi neueren Modells an. Zwei weibliche Personen stiegen daraufhin aus und hielten die 69-jährige am Arm fest. Sie legten der Geschädigten mehrere goldfarbene Ketten um den Hals und tasteten ihre Kleidung...

  • Ennepetal
  • 05.05.14
Überregionales

Fußgänger bedroht und ausgeraubt

Geldbörse und Handy entwendet Am 1. Februar, gegen 23.55 Uhr, war ein 19-jähriger Ennepetaler zu Fuß auf der Voerder Straße in Richtung Parkhaus Ring-Kaufhaus unterwegs. Kurz hinter der Passage wurde er von zwei entgegenkommenden und maskierten Personen festgehalten und mit einem Messer bedroht. Sie forderten ihr Opfer zur Herausgabe eines Handys und seiner Geldbörse auf. Anschließend flüchteten die Täter mit ihrer Beute in Richtung Marktstraße. Eine sofort eingeleitete Fahndung verlief...

  • Ennepetal
  • 03.02.14
Kultur
Anzeige Giersiepen 1901
6 Bilder

Haspe vor 100 Jahren

Im Dezember 1913 gab der Wirt Karl Becker in der Hasper Zeitung bekannt, dass er das Lokal "Zum Postkopf" von Arthur Giersiepen zu Anfang des Jahres 1914 übernehmen wolle. Die 1901 eröffnete Gastwirtschaft lag günstig an der viel befahrenen Straße von Haspe nach Voerde, in unmittelbarer Nähe der Brauerei Pfingsten. Nach dem Tod des Mühlenbauers und Wirts Giersiepen 1916 wurde die Gastwirtschaft verpachtet, u.a. an Ferdinand Knepper und Josef Prinz. Obwohl der Theater-Verein "Fidelio" und eine...

  • Hagen
  • 11.12.13
  • 1
Überregionales

Unfallflucht und Fahrzeugdiebstahl in Ennepetal

Ennepetal Unfallflucht im Parkhaus Am 20. November, zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr, prallte der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs im Parkhaus eines Kaufhauses an der Voerder Straße gegen den hinteren Stoßfänger eines silbernen Pkw Opel. Der Verursacher flüchtete, ohne den Schaden von etwa 1.000 Euro reguliert zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Weiß-schwarzes Motorrad entwendet In der Nacht zum 20.November entwendeten unbekannte Täter auf einem...

  • Schwelm
  • 21.11.13
Ratgeber
Unfall auf der Voerder Straße. Foto: privat

Verkehrsunfall auf der Voerder Straße

Am 29. September gegen 21:40 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Voerder Straße in Dinslaken Eppinghoven gerufen. Vor Ort fanden die Einsatzkräfte drei zum Teil schwer beschädigte Fahrzeuge vor. Die verletzten Personen wurden an der Einsatzstelle durch den Rettungsdienst versorgt und in umliegende Krankenhäuser gebracht. Eine Person wurde leicht verletzt und eine Weitere schwer. Alle beteiligten Fahrzeuge wurden stromlos geschaltet und die Voerder Straße komplett...

  • Dinslaken
  • 02.10.13
Ratgeber

Aktuelle Standorte der Radarkontrolle

Mit einem eigenen Fahrzeug misst der kommunale Fachdienst Allgemeine Ordnung, Gewerbe und Verkehr in der Woche ab Montag, den 16. September, die innerstädtisch gefahrene Geschwindigkeit in folgenden Bereichen: Büngelerstraße, Dorotheenstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Hedwigstraße, Heerstraße, Heistermannstraße, Hünxer Straße, Krengengelstraße, Schillerstraße, Voerder Straße und Ziegelstraße.

  • Dinslaken
  • 13.09.13
Überregionales

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Frau

Gestern gegen 10.40 Uhr ereignete sich in der Dinslakener Innenstadt ein Verkehrsunfall, bei dem eine 70-jährige Radfahrerin aus Voerde lebensgefährliche Verletzungen davontrug. Ein 83-jähriger Mann aus Duisburg befuhr den Kreisverkehr der Straße Am Wohnungsbusch, Eppink-, Voerder- und Dinslakener Straße undbeabsichtigte, nach rechts in die Voerder Straße einzufahren. Kurz hinter der Einmündung zur Dinslakener Straße fuhr der 84-Jährige auf die vor ihm fahrende 70-jährige Radfahrerin auf. Diese...

  • Dinslaken
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.