Vogelfütterung

Beiträge zum Thema Vogelfütterung

Natur + Garten
Blaumeise am Futterrung
14 Bilder

Gartenvögel
Nicht nur im Winter - Plädoyer für die Ganzjahresfütterung

Das Thema Ganzjahresfütterung bei Gartenvögeln wird zum Glück immer weniger kontrovers diskutiert. Langsam hat sich herumgesprochen, dass die Zufütterung übers gesamte Jahr eine logische Konsequenz aus der Lebensraumzerstörung der Vögel ist, und damit mehr als nur eine moralische Verpflichtung. In Großbritannien hat man die Vogelfütterung über 50 Jahre durch wissenschaftliche Studien begleitet. Dabei konnte nachgewiesen werden, dass selbst ein noch so naturnaher Garten mit optimaler...

  • Essen-West
  • 26.01.20
  •  5
  •  3
Ratgeber
Das Futter liegt auf dem Dosenboden trocken und geschützt
3 Bilder

Die Vögel freut es
Upcycling, selbstgemachte Futterstellen

Im Internet ein Tip..das man PET Flaschen zu Futterstellen umfunktionieren kann... Ich überlegte, das es doch auch mit leeren Cappucinodosen und Kakadosen zu machen ist. Einfach Einflugloch reinschneiden, und mit Schere ein Loch in den Boden stanzen. Nun ein Band mit Teppichnadel durch das Loch ziehen..am Band hatte ich einen Knopf befestigt.. Nun Dose auf Kopf stellen..Band durch das Loch ziehen und eine Schlinge zum Aufhängen binden.. Deckel( der ja nun der Boden ist...

  • Essen-Steele
  • 16.11.19
  •  17
  •  4
Natur + Garten
9 Bilder

Amsel
Der arme Oskar- eine Tiergeschichte aus dem Jahr 1962

Beim Aufräumen fiel uns ein Schulheft meiner Frau Lilo aus dem Jahr 1962  in die Hände. Sie war damals gerade im 2. Schuljahr auf der Gervinusschule.  Die darin verfasste Tiergeschichte  (s. 2.Foto) hat mich so berührt und nachdenklich gemacht, dass auch andere daran teilhaben sollen. Als ich 1976 mit in das Elternhaus meiner Frau einzog, wunderte ich mich noch über die Amsel namens Oskar. Es stellte sich in den nächsten Jahren heraus, dass jeder Amselhahn in unserem  Garten  Oskar genannt...

  • Essen-West
  • 16.10.19
  •  6
  •  1
Natur + Garten
3 Bilder

Vögel im Garten
Schwanzmeisen im Garten

Bis vor kurzem kannte ich die Vogelart „Schwanzmeise“ nicht. Wir haben viele Meisen (Kohl-und Blaumeisen) im Garten aber den Vogel habe ich noch nie gesehen. Ich bin aufmerksam geworden durch einen Bericht von Bernd Dröse aus Essen West. Siehe hier: https://www.lokalkompass.de/essen-west/c-natur-garten/pfannenstielchen-akrobaten-im-krupp-park_a1201293 Leider sind meine Bilder nicht so richtig scharf (mit einem Tele 80-400mm aus der Hand).

  • Essen-West
  • 16.09.19
  •  4
  •  1
Natur + Garten
Die Blaumeise kann man durch ganzjähriges Füttern an seinen Garten binden.
2 Bilder

Vogelfutter – ja oder nein?

Beim Thema Füttern von Vögeln gehen die Ansichten auseinander. Während der eine gar nicht füttert, hängt der andere das ganze Jahr über Meisenknödel auf. Doch was ist richtig? Wie viel Hilfe brauchen Vögel? Der Stadtspiegel hat beim NABU nachgefragt. Auch dort kann man sich nicht einigen, hat aber Tipps für Vogelfreunde. „Es gibt mehrere Meinungen“, sagt Ulrich Kamp, Pressesprecher des NABU Ostvest, und Ute Kühler, Vorsitzende des NABU Recklinghausen, stimmt ihm zu: „Da ist man im Landes-...

  • Recklinghausen
  • 05.09.18
Natur + Garten
5 Bilder

Etwas Farbe im Grünen muss sein! ;-)

Da sitzen sie schön brav gegenüber auf der grünen Wartebank, bis die Luft an der Futterstelle rein ist-  Schön, dass man diese bunten Farbkleckse schon aus weiter Entfernung sehen kann. Dieser Sommer ist Stieglitz-Zeit!  ;-)

  • Arnsberg
  • 11.06.18
  •  13
  •  15
Natur + Garten
8 Bilder

Meine Sonntag-Nachmittag-Kaffeegäste

Vor einer Woche zog der Erlenzeisig-Schwarm nun doch nach 6-wöchigem Sauerland-Urlaub weiter, und so herrschte hier erst einmal totale Stille. Durch diesen großen Schwarm (geschätzte 50 - 60 Erlenzeisige, darunter auch einige Birkenzeisige) waren so gut wie alle andere Vogelarten vertrieben - in so großer Anzahl können ja auch diese kleinen Vögelchen einen Höllenlärm veranstalten!  :-))  Jetzt, nach ein paar Tagen haben nun auch wieder meine altbekannten treuen Gäste wieder meine Futterstellen...

  • Arnsberg
  • 29.04.18
  •  8
  •  9
Natur + Garten
4 Bilder

Wenn die Verwandtschaft zum Essen kommt.....

Seit mehr als 4 Wochen macht es sich ein Riesenschwarm Erlenzeisige in den gegenüberliegenden Bäumen gemütlich und kommt im fliegenden Wechsel an meine Futterstellen, aber seit ein paar Tagen hat sich Verwandtschaft dazugesellt, nämlich einige Birkenzeisige. Zuerst hatte ich sie nicht gleich wahrgenommen, aber dann fielen mir doch plötzlich die roten Kopfplatten der Männchen auf. So habe ich doch mal die Kamera betätigt, um sie hier vorzustellen.  Bisher hatte ich diese Art in allen Jahren bei...

  • Arnsberg
  • 27.03.18
  •  23
  •  16
Natur + Garten
Besuch aus dem nahen Wald - Herzlich willkommen!
4 Bilder

Hier sind alle Tiere willkommen ....

.... jetzt weiß ich, wer so gern die im Vogelhaus und in aufgehängten Beutelchen bereit liegenden Nüsse mit Hingabe verspeist .... Eichhörnchen aus dem nahen Wald besuchen mich fast täglich und sorgen für viel Freude beim Zuschauen und Beobachten ....

  • Kalkar
  • 16.03.18
  •  5
  •  10
Natur + Garten
7 Bilder

Vollversammlung vor meiner Tür ;-)

Seit ein paar Tagen hat sich wohl Arnsbergs Vogelwelt verabredet, mich zu besuchen!  ;-)  So eine "Invasion" von Erlenzeisigen und Diestelfinken habe ich in all den Jahren noch nicht erlebt! Zuerst wunderte ich mich über wirklich unnormal lautes Vogelgezwitscher, das aus den gegenüberliegenden Bäumen kam, dann konnte ich es auch sehen - Riesenschwärme kleiner Piepmätze machten Rundflüge, und bald schon hatten sie meine Futterstellen entdeckt!  Um zu erkennen, um welche Arten es sich eigentlich...

  • Arnsberg
  • 17.02.18
  •  23
  •  21
Natur + Garten
6 Bilder

Schätzen Sie doch mal! ;-)

Auch eine Art Rätsel : Wer kann ungefähr einschätzen, wieviel in Gramm oder Kilogramm verfüttere ich wohl innerhalb von 4 Wochen hier auf meiner Terrasse an geschälten Sonnenblumenkernen? Also zusätzlich kommen ja auch noch Meisenknödel zum Einsatz, die nicht bei der Frage enthalten sind. Kleiner Einblick, welche Gäste täglich ihr Frühstück, Mittagessen und Abendessen hier einnehmen, zeigen ein paar Fotos. Nun ratet doch einmal! ;-)

  • Arnsberg
  • 13.07.17
  •  42
  •  15
Natur + Garten
10 Bilder

Diese Vielfalt ist einfach schön!!

Nach so langer "Durststrecke", in der man schon dachte, unsere Singvögel sterben langsam aus, bin ich zur Zeit richtig glücklich, was sich hier tagtäglich sehen lässt. Ich möchte ja kaum noch die Kamera aus der Hand geben und kann nicht anders, als Euch ein paar Prachtexemplare, die ich grad erwischt habe, zu präsentieren.......ist natürlich nur ein kleiner Teil, aber will ja auch übertreiben! :-)) Tauben, Amseln, Elstern, Meisen usw. gehören ja sowieso zum "gewöhnlichen" Anblick. Besonders...

  • Arnsberg
  • 13.06.17
  •  22
  •  15
Natur + Garten
3 Bilder

Heute wird gezählt!

Dieses Wochenende ist wieder die Zählung der Gartenvögel und nachdem viele Monate lang eine bedrückende Stille an den Futterstellen herrschte, ist es jetzt erfreulicherweise wieder lebhaft geworden - Spatzen, Meisen, Rotkehlchen, Gimpel (Dompfaff), Heckenbraunellen, Amseln, und endlich auch wieder Grünfinken und sogar der Buntspecht sind nun wieder ständige Gäste. Da verfüttert man doch gerne einen Sack Futter mehr - die hungrigen Eichhörnchen danken es ja ebenso! ;-)

  • Arnsberg
  • 13.05.17
  •  23
  •  14
Natur + Garten
Vogelhaus leer gefressen?
3 Bilder

Gut zu Vögeln

Frühstück war früher einmal eine Sache zwischen Mann und Frau. Seit Anfang des Jahres jedoch ist ein DRITTER im Spiel. Rocky, der freche Jungvogel, der sich durch ein paar Rosinen korrumpieren lässt! Auch seine Kumpels machen dem Begriff "Rosinenbomber " alle Ehre. Zugegeben, mein "Frühstück" , siehe Wecker, fällt auch weiterhin nicht schlecht aus!

  • Hagen
  • 22.02.17
  •  1
Natur + Garten
Haussperling-Männchen
12 Bilder

Alle Vögel sind schon da!

Vogelknipsen im Sonsbecker Garten mit neun verschiedenen Vogelarten Haussperling, Rotkehlchen, Heckenbraunelle, Blaumeise, Buchfink, Türkentaube, Kohlmeise, Sumpfmeise und etwas ganz besonderes: ein mexikanischer Karmingimpel (auch Hausgimpel genannt). Für die Bestimmung des außergewöhnlichen Vogels mußte ich mich erst einmal bei Ornithologen schlau machen. Diese nordamerikanische Art wird gerne bei uns gehalten und taucht dann als Gefangenschaftsflüchtling auf. Wir konnten ihn heute schon...

  • Sonsbeck
  • 22.10.16
  •  2
  •  6
Natur + Garten
5 Bilder

ein blumiger Landeplatz - bei allen begehrt ;-)

Ich glaube inzwischen, daß Tiere auch Blumen lieben, denn seltsamerweise ist der erste Landeplatz, bevor sie noch an die Futterstelle kommen, immer neben dem Blumenkasten .....ob die bunten Farben so sehr locken?

  • Arnsberg
  • 28.05.16
  •  15
  •  19
Natur + Garten
5 Bilder

Frühstücks-Fernsehen by Hanni :-))

Zum Nachtmahl ist ja heute niemand vorbeigekommen - dafür zum Frühstück so einige mehr! :-))) Das ist das erste Jahr, daß ich hier so viele Erlenzeisige habe......zuerst kam mal einer, dann brachte er alle seine Familienangehörigen mit...........dabei kommen sie doch gar nicht aus Afghanistan... :-))))))

  • Arnsberg
  • 07.03.16
  •  25
  •  22
Natur + Garten
4 Bilder

Endlich mal erwischt!

Bei dem heutigen "usseligen" Wetter konnte man ja nur im warmen Stübchen sitzen, aber wenn ein paar seltene Gäste vorbei kommen, kann es dann auch ein bisschen Spaß machen. So hatte ich heute doch das Glück, die Erlenzeisige zu erwischen und sie (zwar mehr schlecht als recht) mit der Kamera festhalten zu können. Ich weiß gar nicht, wann ich sie jemals zu sehen bekam, und nun sind sie endlich auch einmal auf meiner Terrasse gelandet. - Schöne Sonntag-Nachmittag-Freude!! :-))

  • Arnsberg
  • 14.02.16
  •  27
  •  18
Natur + Garten
3 Bilder

doch erstens kommt es anders.....

Wie habe ich gestaunt, als ich durchs Fenster ein paar Erlenzeisige sah, die ich seit ewigen Zeiten nicht mehr sah - also schnell die Kamera geholt und mich angepirscht......und Ihr könnt Euch schon denken, was passierte...... kein einziger Erlenzeisig mehr weit und breit, nur noch ein sehr gefräßiger Kleiber, der nicht genug bekommen konnte! :-)) Tja, so ist es eben - erstens kommt es anders, und zweitens als man denkt! :-)))) Ob sie wohl wiederkommen???

  • Arnsberg
  • 11.02.16
  •  38
  •  15
Natur + Garten
Dompfaff-Pärchen
8 Bilder

Zehn Minuten bunte Vielfalt! :-)

Also keine 5 Jahre, wie beim LK, sondern schon in 10 Minuten eine bunte Vielfalt bei mir! :-)) Einmal aus dem Fenster geschaut und die ganze Truppe entdeckt.....war halt grad Vesperzeit! :-)))

  • Arnsberg
  • 10.12.15
  •  37
  •  24
Natur + Garten
Schwanzmeise
21 Bilder

Vögel an einer Futterstelle

Um endlich auch zufriedenstellende Aufnahmen von der Haubenmeise zu bekommen richteten Rolf Prothmann und ich in den letzten Wintern Futterstellen an Waldrändern ein, die mit Kiefernanteilen für diese Art attraktiv sind. Wie zu sehen ist kommen aber auch weitere Vogelarten ans Futter. Die Fotos in diesem Beitrag entstanden alle in den letzten drei Wochen, bei oft stundenlangem Ansitz.

  • Selm
  • 03.12.15
  •  10
  •  20
Natur + Garten

Feindliche Übernahme

meines Vogelhäuschens. Was sich so alles im Garten abspielt. Heute hat ein Eichhörnchen mein Vogelhaus, welches eigentlich für Meisen, Rotkehlchen und Drosseln gedacht war, übernommen. Das Vogelfutter scheint ihm gut zu schmecken und wenn es nicht der erste Besuch im Vogelhaus war, wovon ich ausgehe, auch gut zu bekommen. Aber egal. Mir sind alle Tiere im Garten herzlich willkommen und alle können sich im Winter auf Futter, auch im Vogelhaus, freuen und sich satt fressen.

  • Gelsenkirchen
  • 27.11.15
  •  1
Natur + Garten
12 Bilder

Der Winter kommt schneller als man denkt :-)

Morgen schreiben wir bereits Oktober - höchste Zeit sich für den Winter zu bevorraten.....nein, nicht für mich, aber für meine "Mitesser" - oder heißt es in diesem Falle "Mitfresser" ??? :-))) 25 Kilo Sonnenblumenkerne kamen heute an, nun kommen noch 200 Meisenknödel......bis Weihnachten dürfte das doch wohl reichen??? Meine Eichhörnchen sind auch ganz fleißig dabei, sich die Eicheln zu bunkern - die sehen wohl schon einen langen Winter voraus? Dabei sieht es doch vor meiner Türe, also...

  • Arnsberg
  • 30.09.15
  •  26
  •  19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.