Vogelschießen

Beiträge zum Thema Vogelschießen

Kultur
Herbert Maassen (mit Frau Hanny) holte den Königsvogel runter.

Königsfest der St. Georgius-Gilde 1592 Goch - Herbert Maassen traf
Nach dem 21. Schuss war alles klar

Herbert Maassen machte kurz vor 20 Uhr alles klar: Mit einem gezielten Schuss hatte Herbert Maassen die "Möss" (Rumpf des Holzvogels) von der Stange geholt und wurde somit zum 324. König St. Georgius-Gilde 1592 Goch. GOCH. Das Königsfest jedoch wurde zunächst mit einem Gottesdienst begonnen. Beim anschließenden Frühstück überreichte der Hauptmann im Namen der Gilde dem Gocher Heimatverein eine Geldspende zur Unterstützung des Ausbaus des Fünf-Ringe-Hauses in Goch. Auf dem Vereinsgelände...

  • Goch
  • 04.10.19
Vereine + Ehrenamt
Nur noch wenige Tage amtiert das Husener Kolping-Schützenkönigspaar Klaus II. (Vogler) und Nadine I. Wer wird beim Schießen am Samstag (7.9.) neu die Königswürde erringen und sich dann in der Kutsche beim großen Festumzug durch das Dorf am Sonntag dem Fußvolk präsentieren?
6 Bilder

Husener Dorffest steigt vom 5. bis 8. September auf dem alten Parkplatz von Deilmann-Haniel
Husen und Kurl stehen vier Tage kopf

Vom 5. bis zum 8. September steht das Doppel-Dorf wieder kopf: Die Kolpingsfamilie der Gemeinde St. Petrus Canisius als Veranstalterin lädt zum viertägigen Husener Dorffest - zum zweiten Mal nach 2017 - auf dem alten Parkplatz neben Deilmann-Haniel an der Husener Straße ein. Auftakt Donnerstag beim Neun-Meter-Schießen Am Donnerstagabend (5.) wird ab 17 Uhr die Kirmes eröffnen auf dem Platz nahe der Bushaltestelle "Haustenbecke". Es ist für jeden etwas dabei, sei es Pfeile werfen,...

  • Dortmund-Ost
  • 27.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar Nils Beckmann und Jenny Weische.
2 Bilder

Schützenfest Hohenheide - Sportplatz überflutet - Parade wurde verlegt
Vogel fiel mit 148. Schuss

Fröndenberg. Beim Schützenverein Adler Hohenheide stand der erste Abend des großen Schützenfestes 2019 ganz im Zeichen des Vogelschießens. Gegen 21 Uhr sicherte sich mit dem 60. Schuss Paul Winter die Jungschützenkönigswürde. Zur Königin ernannte er seine Freundin Lara Sieveking. Ebenso sicherte sich Paul ebenfalls mit dem 60. Schuss den Apfel, den linken Flügel sowie die Krone. Mit dem 58. Schuss sicherte sich Max Schulze-Neuhoff das Zepter und den rechten Flügel. Weiter ging es mit dem...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 25.08.19
Vereine + Ehrenamt
Die Formation „Münchner G‘schichten“, hier bei einem Auftritt beim Dortmunder Oktoberfest, will für „Alpenglüh'n im Schützenzelt“ sorgen.
2 Bilder

Auftakt mit doppeltem Vogelschießen
Schützenfest in Kamen-Methler

Am Samstag, 24. August, geht es den Vögeln „Werner“ und „Nifi“ an den Kragen. Denn der erste Teil des Schützenfestes des Schützenvereins Kamen-Methler beginnt gleich mit einem doppelten Vogelschießen. Kamen. Denn es werden Nachfolger gesucht. Und zwar vom amtierenden Königspaar Stefan und Yvonne Bendel sowie vom Kinderkönigspaar Nils Freitag und Finja Brune. Die Spannung wächst ab 15 Uhr am der Schützengerätehalle, Bunte Kuh 4b. Und die neuen Würdenträger müssen natürlich groß gefeiert...

  • Kamen
  • 19.08.19
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar lädt zum Schützenfest ein: Michael Gauernack und Analena Nolte.

Shuttlebus im Einsatz - Kein privater Fahrzeugverkehr zum Festplatz zugelassen
BSB feiert Waldschützenfest

Menden. Der Bürgerschützenbund Menden freut sich auf vier bunte Schützenfest-Tage. Gefeiert wird vom 2. bis 5. August auf dem Vereinsgelände "Auf dem Hünenköpfchen" und an der Vogelstange "Im Kühlen Grund" am Hexenteich. Das Waldschützenfest des Bürgerschützenbundes Menden startet am Freitag, 2. August, mit dem Antreten zu den Ständchen in der Schützenstraße um 17.15 Uhr. Die Ständchen werden gehalten um 17.35 Uhr bei Oberst Meinolf Brühmann und dem 1. Vorsitzenden Uwe Richter sowie um 18.45...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das zukünftige Königspaar Jörg und Sandra Lewin mit ihrer Tochter. Foto: privat

Er ließ mit dem 202. Schuss den Rest des Vogels zu Boden fallen
König Jörg I. Lewin regiert demnächst in Hassum

HASSUM. Die Sonne meinte es etwas zu gut beim Königsschießen der St. Willibrord-Schützen in Hassum. Es konnten sich nicht so viele Schützen für eine Teilnahme am Königschießen begeistern und auch die sonstigen Besucher waren nicht so zahlreich erschienen. Trotzdem wurde ein schöner Nachmittag daraus, begonnen mit dem Gottesdienst in der St.Willibrord-Pfarrkirche. Der vom Schießmeister Franz Janßen hergestellte Vogel musste dann auch schon schnell „Federn“ lassen. Mit dem 52. Schuss konnte...

  • Goch
  • 15.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das neue Königspaar Anna-Lena und Tobi werden am Sonntag inthronisiert.
 Foto: privat

In Nierswalde findet am Wochenende das Schützenfest statt
Tanzen, schießen und feiern

Die Strohpuppen an den Ortseingängen weisen den Weg. In Nierswalde steht die Kirems vor der Tür. Freiwillige Helfer aus dem Kreise des Schützenvereins haben ein traditionelles Paar aus Stroh im klassischen Outfit eines Königspaares aufgebaut. NIERSWALDE. Am Freitag, 19. Juli, geht es im Festzelt auf dem Robert-Gassner-Platz (Dorfplatz) um 16 Uhr mit einem Tanztee für die ältere Generation los. Zur Musik von damals und heute sowie bei Kaffee und Gebäck darf getanzt und geklönt werden. Für die...

  • Goch
  • 12.07.19
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar Petra und Heinz Liedschulte wird am kommenden, zweitägigen Schützenfest seine Regentschaft beenden

Schützenfest Kirchspiel Dellwig am 12. und 13. Juli
Wer wird Kirchspiel Dellwig Schützen regieren?

Am kommenden Wochenende endet nach zwei Jahren die Regentschaft des amtierenden Königspaares Heinz und Petra Liedschulte beim Schützenverein Kirchspiel Dellwig 1830 e.V. Wilhelmshöhe und findet seinen Höhepunkt im zweitägigen Schützenfest auf der Wilhelmshöhe. Beginnend am Freitag, 12. Juli, treffen sich alle Schützen um 19.30 Uhr zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 19.45 Uhr wird beim Königspaar angetreten und anschließend der Vogel getauft, dessen kurzem Leben am Samstag, 13. Juli,...

  • Unna
  • 09.07.19
Vereine + Ehrenamt
27 Bilder

Schützenfest in Arnsberg
Abmarsch zur Vogelstange: Impressionen

Am heutigen Montagmorgen hieß es um 8.30 Uhr "Antreten" auf dem Alten Markt und Abmarsch zur Vogelwiese im Eichholz, wo nach dem Vogelaufsetzen und den Ehrenschüssen das Vogelschießen beginnt. Um 18 Uhr erfolgt die Proklamation der neuen Schützenkönigin auf dem Alten Markt. Nach dem Antreten der Bürgerschützen zum Abholen des Königspaares und dem Abmarsch zum Festplatz wird der Königstanz im Festzelt aufgeführt. Ab 20 Uhr findet dann die "Königspaar-ty" mit der Live-Band "Handgemacht" im...

  • Arnsberg
  • 08.07.19
Sport
22 Bilder

Margret Schürk ist Schützenkönig bei den Lüner Schützen von 1332

Das war ein feucht fröhliches Vogelschießen, bei dem Lüner Schützenverein von 1332 e. V., mit „feucht“ ist nicht der Bierkonsum gemeint, Bier wurde zwar auch getrunken, gemeint ist der am späten Nachmittag einsetzende Regen. Allerdings störte der weder die Schützen von 1332 noch die befreundeten Schützenvereine, die dem Vogelschießen beiwohnten. Mit dem 127. Schuss holte Andreas Buchtmann die Krone des Vogels, Roswitha Ebert entledigte ihm des Zepters mit Patrone Nummer 233 und der Apfel...

  • Lünen
  • 07.07.19
Vereine + Ehrenamt
Eine Umorganisation der Marschwege am Schützenfest-Montag wird dazu führen, dass das Vogelschießen „unter der Stange“ in Oeventrop ca. 30 Minuten früher beginnt.

Änderung des Festablaufes am Schützenfest-Montag
Oeventroper Vogelschießen beginnt früher

Vom 6. bis 8. Juli findet das diesjährige Schützenfest in Oeventrop statt. Eine Umorganisation der Marschwege am Montagmorgen wird dazu führen, dass das Vogelschießen „unter der Stange“ in Oeventrop ca. 30 Minuten früher beginnt. Bisher traf man sich erst auf dem Schützenhof, um dann gemeinsam zur Vogelstange zu marschieren. Dieser Treffpunkt entfällt ab diesem Jahr. Die Kompanien Dinschede und Glösingen marschieren stattdessen gemeinsam über die „Kirchstraße“ und die Straße „Zur Hünenburg“...

  • Arnsberg
  • 05.07.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar Arnt Claßes I. und Alissa Kors I. wird nach drei ereignisreichen Jahren 'Dienst im Königshaus' verabschiedet.
2 Bilder

BSV Schönebeck feiert gemeinsam mit dem Schönebecker Jugend Blasorchester
Schützenfest mit viel Musik ab der Frintroper Straße

 Drei Schützenbrüder des Traditionsvereins BSV Schönebeck 1837 e.V. hatten 1959 die Idee zu einer musikalischen Ergänzung des Vereins. "Während eines Stammtischgespräches zwischen Willi Pohlhaus, Herbert in der Weide und Cornel Hoffmann lag das Stichwort 'Jugend-Spielmannszug' in der Luft. Dieses Gespräch kann als Geburtsstunde des Schönebecker Jugend Blasorchesters bezeichnet werden", heißt es dazu in der Chronik des Schützenvereins. Was liegt also näher, als den 60. Geburtstag des SJB...

  • Essen-Borbeck
  • 23.06.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

Schützenfest Platte Heide
Neue Majestäten

Mit dem absoluten Highlight „Party-Night“ mit Thomas Weber begann am Freitag, 24. Mai 2019 das Jubel-Schützenfest „60 Jahre“ auf Platte Heide. Der Samstag bot den Besuchern ein Platzkonzert und den Großen Festzug über die Platte Heide. Nach der Teilnahme an der Europawahl stand der Sonntag ganz im Zeichen des 60-jährigen Vereinsbestehens und des Vogelschießens. Um 12.00 Uhr fand in der Schützenhalle ein Ökumenischer Schützengottesdienst statt. Im Anschluss gab es einen kleinen Festakt, bei...

  • Menden (Sauerland)
  • 01.06.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Recklinghausen: Schützenfest in Hochlar steigt vom 31. Mai bis 3. Juni

Die Bürgerschützengilde Hochlar 1860 und der Heimatverein feiern von Freitag, 31. Mai, bis Montag, 3. Juni, ihr Dorf- und Schützenfest. Am Freitag, 31. Mai, wird das Fest um 18 Uhr durch Böllerschüsse angekündigt. Um 20.15 Uhr tritt das Bataillon auf dem Parkplatz vor dem Vereinsheim, Averdunkstraße 29, an. Um 20.30 Uhr findet der Großer Zapfenstreich unter Beteiligung der Musikkapelle, des Spielmannszuges und der Freiwilligen Feuerwehr Hochlar auf dem Schulhof der Anton-Wiggermann-Schule,...

  • Recklinghausen
  • 29.05.19
Vereine + Ehrenamt
Sowohl am Freitag, 24. Mai, als auch am Samstag, 25. Mai, sorgt die Partyband "Mainstreet" ab 20 Uhr im Zelt der Ellinghorster Schützen für Live-Sound. Der Eintritt an beiden Tagen kostet jeweils sechs Euro.

Drei Tage lang wird an der Maria-Theresien-Straße kräftig gefeiert
Ellinghorst im Schützenfest-Fieber

Ellinghorst. Drei Tage lang kräftig gefeiert wird am Wochenende an der Maria-Theresien-Straße, denn der Schützenverein Ellinghorst lädt vom 24. bis 26 Mai wieder alle Gladbecker zu seinem traditionellen Schützenfest ein. Das offizielle Programm beginnt am Freitag, 24. Mai, wenn die Schützen des Vereins um 16 Uhr vor dem Vereinslokal "Haus Dörnemann" an der Meerstraße antreten, um gemeinsam den Schützenvogel abzuholen. Um 17 Uhr schließt sich ein Gottesdienst an, der im Atrium der ehemaligen...

  • Gladbeck
  • 24.05.19
  •  1
  •  1
Kultur
Der Vogel der Overberger Schützen ist auf den Namen "Cordula Grün" getauft worden. Foto: Andreas Schröder

Schützenfest
Vogeltaufe der Overberger Schützen

Bergkamen. Am Samstag hatten die Overberger Schützen ihren zweiten Ausmarsch. Ziel war das Anwesen von John Biermann in der Unteren Erlentiefenstraße. Bevor die Schützen mit der traditionellen Vogelversteigerung starteten, gab es noch einige Ehrungen und Beförderungen. Oberst Jürgen Grothaus beförderte die beiden Stabsärzte Frank Karpinski zum Ober Leutnant und Markus Behrendt zum Leutnant. Der Gastgeber John Biermann bekam als Dankeschön des Vereins einen Orden für besondere Verdienste...

  • Stadtspiegel Kamen
  • 20.05.19
Kultur
55 Bilder

Schützenfest in Bentrop
Umzug bei strahlendem Sonnenschein

Am Sonntagmittag folgte auf dem Bentroper Schützenfest der nächste Höhepunkt. Dabei änderten die Bürgerschützen mal schnell den Ablauf. Denn der König wohnte parktischerweise direkt neben der Halle. So hieß es Antreten direkt vor der Haustür. Nachdem am Freitag vor und beim Vogelschießen dunkle Wolken drohten und es immer mal wieder etwas feucht wurde, sorgte strahlender Sonnenschein nun für beste Laune bei den Zuschauern und Teilnehmern. Aber noch mehr als der Stern am Firmament strahlten die...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 14.05.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt
Das 6. Amecker Winter-Schützenfestes steigt am Samstag, 19. Januar.

Winter-Schützenfest in Amecke am 19. Januar

Das 6. Amecker Winter-Schützenfestes steigt am Samstag, 19. Januar. Amtierende Königspaare können 50 Liter Freibier für ihren Hofstaat gewinnen. Los geht es um 18 Uhr in der Schützenhalle. Der Musikverein Amecke spielt zunächst lockere Unterhaltungsmusik. Ab ca. 21 Uhr sorgen die "sorpe-beats" für beste Stimmung bei Jung und Alt. Natürlich gibt es auch wieder ein Vogelschießen. Es beginnt gegen 19.15 Uhr. Der neue Winter-Schützenkönig bekommt ein 50-Liter-Fass Veltins.  Freibier für die...

  • Sundern (Sauerland)
  • 06.01.19
Vereine + Ehrenamt
Begeistert feierten die Schwerter Schützen ihren neuen Kaiser Frank Rügge.
2 Bilder

Der erste Kaiser in der Heide

Spannender hätte ein Vogelschießen kaum sein können. Der Ex-König Norbert Scheibel und der amtierende Schützenkönig des Bürgeschützenvereins Schwerterheide Frank Rügge lieferten sich lange einen Schuss-an-Schuss-Wettbewerb um die Würde, an der Spitze der Heideschützen stehen zu dürfen. Nun regiert Frank Rügge. Als am späten Samstagnachmittag um 18.38 Uhr der Königsvogel von der Stange fiel, hatte sich die Schwerterheide verändert. Denn zum ersten Mal in der 120-jährigen Vereinsgeschichte des...

  • Schwerte
  • 31.08.18
Vereine + Ehrenamt
Ein Küsschen für die neue Regentin. Jacqueline I. und Joachim Wilken regieren die nächsten Jahre als Borbecker Kaiserpaar. Das erste in der Geschichte des Traditionsvereins.
15 Bilder

Mit Jacqueline Wilken holt zum ersten Mal eine Frau den Schützenvogel von der Stange

Joachim Wilken wusste gar nicht, wohin mit seiner Freude. Begeistert riss er die Arme in die Höhe. Seine Ehefrau Jacqueline hatte soeben den Rest des hölzernen Vogels von der Stange geholt. Als erste Frau in der langen Vereinsgeschichte des ABSV Borbeck 1883 e.V. Kein einfacher Job, denn das "Federvieh" erwies sich als wirklich zäh. Erst der 150. Schuss brachte die Entscheidung. Die Freude bei der neuen Regentin war riesig. In einem spannenden und vor allem mehrstündigen Wettkampf hatte...

  • Essen-Borbeck
  • 20.08.18
Vereine + Ehrenamt
Das amtierende Königspaar: Guido I. (Kleine-Möllhoff) und Julia I. (Lummer).
2 Bilder

Borbecker Schützen stehen in den Startlöchern: Von Freitag bis Sonntag wird gefeiert

Die Zeichen im Stadtteil sind untrüglich. Viele Straßen in Borbeck sind geschmückt. Die typisch grün-weißen Fähnchen lassen nur einen Schluss zu: Es wird Schützenfest gefeiert. Der Allgemeine Bürger-Schützenverein Essen-Borbeck 1833 e.V. lädt dazu auf den neuen Markt am Bahnhof Borbeck ein. Das Vorfest steigt bereits am Mittwoch, 15. August. Das Schützen- und Volksfest sorgt vom 17. bis 19. August für Stimmung auf dem Platz. Für das Königspaar der Borbecker, Guido I. (Kleine-Möllhoff) und...

  • Essen-Borbeck
  • 12.08.18
Vereine + Ehrenamt
Jörg Schriegel, ist neuer Eintagskönig von Do-Kemminghausen.  Fotos: Werner Gärtner
41 Bilder

Die Schützengilde Kemminghausen hat einen neuen Eintagskönig "Jörg Schriegel"

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Samstag, den 11.08.2018, wieder einmal ein Eintagskönigsschießen mit Biwak auf dem Schulhof der Herder-Grundschule in Dortmund-Kemminghausen statt. Hier suchte und fand der amtierende Tageskönig Timo Schwiderski seinen Nachfolger. Nach drei tägigen Arbeitseinsätzen war der Platz für die Gastvereine hergerichtet. Das Küchenbuffet stand, der Bierwagen war auch angeschlossen und die Grillhütte stand unter Dampf. Los ging es um 15.30 Uhr mit den ersten...

  • Dortmund-Nord
  • 12.08.18
  •  1
Vereine + Ehrenamt
René Kaja hat ein Jahr lang die St. Hubertus Schützenbruderschaft Labbeck regiert.

Die Labbecker Hubertus-Schützen feiern ihr großes Fest

Das Vogelschießen der St. Hubertus Schützenbruderschaft Labbeck findet am Samstag, 18. August, ab 14 Uhr auf dem Dorfplatz in Labbeck statt. Die Schießnummernausgabe beginnt um 13.30 Uhr. Auch in diesem Jahr wird ab 16 Uhr ein Kinderschützenkönig ermittelt. Besonders wichtig ist es dem Veranstalter, dass sich die „Kleinen“ fühlen wie die „Großen“. Es gibt einen Vogel, auf den die Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren mit einer Kinderarmbrust schießen können. Auch die "kleinen Schützen" bekommen...

  • Sonsbeck
  • 10.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.