Volkan Baran

Beiträge zum Thema Volkan Baran

Politik
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (bunter Schal) besuchte die SPD Eving und traf dort auf zahlreiche Landtagsabgeordnete.

NRW-Wahl: Hannelore Kraft auf Stimmenfang im Dortmunder Norden

Anlässlich der am 14. Mai stattfindenden Landtagswahl, besuchte die SPD-Landesvorsitzende Hannelore Kraft den Kandidaten im Wahlkreis 112, Volkan Baran (3. von links). Bei einem Gespräch im Entwicklungszentrum für berufliche Qualifizierung und Integration (EWZ) am Evinger Platz 11 kam Ministerpräsidentin Kraft mit Baran sowie weiteren gesellschaftspolitischen Akteuren aus den drei Stadtbezirken Nord, Ost und Eving ins Gespräch. Im Mittelpunkt der Veranstaltung stand der Strukturwandel in...

  • Dortmund-Nord
  • 04.04.17
Vereine + Ehrenamt
Der scheidende AWO-Vorsitzende Helmut Feldmann (r.) konnte neben 64 Mitgliedern und Gästen besonders auch Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer (l.), den Körner SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder (2.v.l.) und den SPD-Landtagskandidaten Volkan Baran beim Neujahrsempfang in der Aula der Körner Libori-Schule begrüßen.
3 Bilder

AWO Körne/Wambel: Letzter Neujahrsempfang als AWO-Vorsitzender für Helmut Feldmann

In seiner letzten Rede als AWO-Vorsitzender begrüßte Helmut Feldmann die 62 Mitglieder und Gäste beim Neujahrsempfang des AWO-Ortsvereins Körne/Wambel in der Aula der Körner Libori-Grundschule, insbesondere Oststadt-Bezirksbürgermeister Udo Dammer, den Körner SPD-Ratsvertreter Heinz-Dieter Düdder und den SPD-Landtagskandidaten Volkan Baran. Feldmann versicherte, dass nach seinem Ausscheiden der AWO-Betrieb "so weiter geführt wird wie bisher". Ursula Bliese ist die designierte neue 1....

  • Dortmund-Ost
  • 12.01.17
Politik
(v.l.): Gabriel Faber (Stadtbeziksvorsitzender Ost), Uli Dettmann (Stadtbeziksvorsitzender Eving), Landtagsabgeordnete Gerda Kieninger, Volkan Baran und Janina Kleist (Stadtbezirksvorsitzende Nord).

SPD-Wahlkreiskonferenz nominiert Volkan Baran für den Wahlkreis 112

Auf der Wahlkreiskonferenz für den Landtagswahlkreis 112 im Dietrich-Keuning-Haus wurde Volkan Baran einstimmig nominiert. Derzeit wird der Wahlkreis durch Gerda Kieninger im Landtag vertreten, die im Mai nicht erneut kandidieren wird. Als Nachfolger wurde der Versammlung Volkan Baran vorgeschlagen. Der in Lünen geborene 38-jährige Baran ist derzeit stellvertretender Vorsitzender der SPD-Fraktion im Dortmunder Rat. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. In geheimer Abstimmung erhielt...

  • Dortmund-City
  • 25.08.16
Politik
Ortstermin der SPD-Landtagsabgeordneten Gerda Kieninger (r.) bei der GrünBau GmbH in der Nordstadt, wo sie sich über Fördermaßnahmen für arbeitslose Jugendliche informierte. Mit im Bild (v.l.n.r.): Kunstpädagogin Silke Bachner (Kreativwerkstatt AGH Pilot), der stellvertretende Dortmunder SPD-Ratsfraktionsvorsitzende Volkan Baran und Andreas Koch, Geschäftsführer der GrünBau GmbH.

Landtagsabgeordnete Gerda Kieninger auf Info-Besuch bei der GrünBau

Die berufliche und soziale Integration junger arbeitsloser Menschen in den Fokus stellen - dieses Anliegen vertrat Landtagsabgeordnete Gerda Kieninger (SPD), Mitglied im Ausschuss für Arbeit, Gesundheit und Soziales im NRW-Landtag, bei ihrem Besuch bei der GrünBau GmbH an der Unnaer Straße im Borsigplatz-Quartier. Die GrünBau GmbH bietet mittlerweile 340 Berufshilfe- und Betreuungsplätze für Langzeitarbeitslose und Jugendliche. Zu den Maßnahmen der GrünBau zählen das Förderzentrum Dortmund...

  • Dortmund-City
  • 20.05.16
Politik
Volkan Baran wurde vom SPD-Stadtbezirk Innenstadt-Ost einstimmig nominiert.

SPD Innenstadt-Ost nominiert Volkan Baran für die Landtagswahl 2017

Der Vorstand des SPD-Stadtbezirks Innenstadt-Ost hat Volkan Baran einstimmig als Kandidat für den Landtagswahlkreis Dortmund II nominiert. Nachdem bereits mehrere Ortsvereine des Stadtbezirks ihre Unterstützung für Volkan Baran zugesagt hatten, schloss sich der Stadtbezirksvorstand diesem Votum an. Dazu erklärt der Vorsitzende Gabriel Faber: „Volkan Baran ist ein erfahrener Kommunalpolitiker und engagierter Wahlkämpfer, der die Probleme unserer Stadt kennt. Wir sind uns deshalb sicher, dass...

  • Dortmund-Ost
  • 23.02.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.