volksbank

Beiträge zum Thema volksbank

Politik
Ende August wird die Volksbank Ruhr-Mitte ihre Filiale in Zweckel schließen. Bleiben wird zwar noch ein SB-Center, doch die Zweckeler CDU fürchtet nun einen weiteren dauerhaften Leerstand an der Feldhauser Straße.

Zweckeler CDU befürchtet einen weiteren anhaltenden Leerstand
Sorgen um die Feldhauser Straße im Gladbecker Norden

Die Christdemokraten in Zweckel sorgen sich um die Feldhauser Straße im Gladbecker Norden. Grund hierfür ist die für Ende August angekündigte Schließung der Volksbank-Filiale. "Besonders für die ältere Kundschaft ist es sehr schade, dass die Volksbank ihr Angebot in Zweckel verändert," schreibt die stellvertretende Vorsitzende des CDU-Ortsverbandes Zweckel, Andrea Niewerth. Die CDU-Politikerin zeigt aber auch Verständnis für die Entscheidung der Volksbank. Aus Sicht des digitalen Wandels,...

  • Gladbeck
  • 19.08.19
Wirtschaft
Beim finalen Abgleich der Bilanzdaten war den Mitarbeitern im Leitstand die Anspannung sprichwörtlich "ins Gesicht" geschrieben.

Arbeiten verliefer schneller und problemloser als gedacht
Software-Umstellung bei der Volksbank Ruhr Mitte erfolgreich abgeschlossen

Aufatmen bei den Verantwortlichen: Die bislang umfangreichste Systemumstellung in der Geschichte der Volksbank Ruhr Mitte wurde planmäßig und somit auch erfolgreich umgesetzt. Ab sofort arbeitet die Volksbank Ruhr Mitte mit einer neuen Software. Wobei die erforderlichen Umstellungsarbeiten zügiger als geplant verliefen, weshalb schon am Samstagmorgen ab 11 Uhr Kartenzahlungen wieder ohne Einschränkungen möglich waren. Und die Geldautomaten konnten allesamt bis 14:15 Uhr in Betrieb genommen...

  • Gladbeck
  • 12.08.19
Vereine + Ehrenamt
Fördern und unterstützen mit dem Förderpott: Von links nach rechts - Ingo Abrahams (Volksbank Ruhr-Mitte), Bürgermeister Ulrich Roland, Markus Kellermann (Rockmusik Gladbeck) , Bettina Weist (Amtsleiterin Bildung und Erziehung), Rene Ewald (Volksbank-Finanzcenter), sowie Fabian Kellermann und Hans-Dirk Heinen (Rockmusik Gladbeck).

Für ein besseres und schöneres Miteinander in der Region
Auch Gladbecker Vereine und Initiativen können profitieren: "Volksbank-Förderpott" als Vereinsunterstützung im Ruhrpott

Von Peter Braczko (Text und Foto) Gladbeck. Das ist doch mal ein Angebot: Vereine und Initiativen können sich freuen auf die Aktion "Förderpott" freuen, die jetzt von der Volksbank Ruhr-Mitte ins Leben gerufen wurde. Das Prinzip der Aktion ist simpel: Wenn Vereine oder Initiativen zum Beispiel fünf Euro in den Förderpott packen, legt die Volksbank Ruhr-Mitte doch glatt zehn Euro dazu. Aber das ist noch nicht alles: Zum Start kommen noch einmal 250 Euro als Bonus hinzu. Und mitmachen ist...

  • Gladbeck
  • 31.01.19
  •  1
Kultur
Mehr Erfolg als 2018: "Das Wunder von Bern" wird kostenlos im Jovypark aufgeführt. Der Film von Sönke Wortmann aus dem Jahr 2003 erzählt eine Geschichte rund um die Fußball-WM 1954 und das Leben in der frühen Nachkriegszeit. Foto: Senator Film

Open-Air-Kino in Gladbeck: "Das Wunder von Bern" gewinnt

Der Film steht fest: Bei der sechsten Auflage des „Volksbank Open-Air-Kinos“ der Stadt Gladbeck am Freitag, 10. August, wird im Jovypark das „Das Wunder von Bern“ von Regisseur Sönke Wortmann auf der Leinwand laufen. Der Fußball-Film aus dem Jahr 2003 setzte sich mit einem hauchdünnen Vorsprung von drei Stimmen gegen „Ganz oder gar nicht“ durch. Der Film „Die fabelhafte Welt der Amelie“ landete mit 105 Stimmen auf dem dritten Platz. Alle Gladbeckerinnen und Gladbecker konnten sich rund zwei...

  • Gladbeck
  • 04.07.18
  •  1
Ratgeber

Auch in Gladbeck: Sparkassen und Volksbanken mächtig unter Druck

Auch die Sparkasse und Volksbank in Gladbeck stehen unter Druck. Dafür sorgt nach wie vor das historisch niedrige Zinsniveau und hinzu kommt die Konkurrenz durch Online-Banken. Also müssen Sparkasse als auch Volksbank Wege finden, um die Kosten zu senken, damit ein wirtschaftlicher Betrieb auch künftig möglich ist. Und so werden kleinere Filialen geschlossen, durch so genannte "SB-Center" ersetzt. Das wird von vielen Kunden immer wieder kritisiert. Doch wenn man nach Alternativvorschlägen...

  • Gladbeck
  • 07.11.17
Ratgeber

Umstrukturierung in Gladbeck: Volksbank-Filiale Brauck wird zum "SB-Center"

Gladbeck/Brauck. Die "Volksbank Ruhr Mitte" will sich für die Zukunft rüsten, stellt sich in Gladbeck neu auf: In der Hauptstelle an der Goethestraße soll ein neues digitales Beratungscenter entstehen, im Gegenzug wird aber die Filiale in Brauck auf "Selbstbedienung" umgestellt, wird zu einem "SB-Center". Die Umbauarbeiten für das digitale Beratungscenter an der Goethestraße sollen im Frühling 2018 beginnen, doch bereits zuvor müssen sich die Volksbank-Kunden aus dem Gladbecker Süden...

  • Gladbeck
  • 03.11.17
Politik
Ralf Michalowsky, Landessprecher der LINKEN. NRW und seit mehr als 15 Jahren Gegner des Autobahnausbaus in Gladbeck

Besser: "Carrée am Tunnelende" nennen

Am 11.11. fand eine Pressekonferenz zum "Carrée am roten Turm" statt. Volksbank und Stadtspitze wollen dort jetzt schnell bauen. Es ist zum Haareraufen! Mit PR-Gewalt soll jetzt das sogenannte "Carrée am Roten Turm" vermarktet werden. Dabei wird klar, dass sich die Macher dieses "Sahneteilchens" entweder nicht sachkundig gemacht haben oder bewußt Investoren ins Unglück reißen. In der Tat könnte das ehemalige Schlachthofgebiet zu einer attraktiven Wohnlage in Stadtnähe werden - wenn es da...

  • Gladbeck
  • 12.11.15
  •  3
Politik
Freudestrahlende Gesichter im Rathaus: Gemeinsam mit Bürgermeister Ulrich Roland (Mitte), Wirtschaftsförderungs-Abteilungsleiter Peter Breßer-Barnebeck (links) präsentierte Frank Purrnhagen (rechts) in seiner Funktion als Geschäftsführer von „Volksbank Immobilien“ die Baupläne für das Innenstadt-Quartier „Carreé am Roten Turm“, auch „Carreé am Tunnelende“ genannt.

Das "hochwertige Carreé am Tunnelende"

Welche stadtteilverbindende Wirkung soll den ein Tunnel für Gladbeck bringen, auf dem sich ein innerstädtischer Zubringer von der Phönixstrasse, an der Schützenstrasse vorbei, bis hin zur Auf- und Abfahrt an der Grabenstrasse, befindet. Ca. 15.000 Fahrzeuge fahren dann täglich ebenerdig, nicht wie jetzt in Troglage, nach Gladbeck rein oder raus. Deshalb wird es an der Grabenstrasse, und an der Horsterstr. (mit zehntausenden Fahrzeugbewegungen) künftig einen Kreuzungsverkehr geben, die Lage...

  • Gladbeck
  • 01.11.15
  •  2
  •  6
LK-Gemeinschaft
Eine Schatzkiste mit symbolischen Gold- und Silbermünzen aus Schokolade nahmen die Wittringer Ritter entgegen. Von links: Toni Blümer, Vorsitzender der Wittringer Ritter, Uwe Rotzoll von der Volksbank, Prinz Dieter I. mit Brigitte I. und Volksbankchef Dieter Blanck.

1000 "Goldtaler" für die Wittringer Ritter

Volksbank - helau. Wenn Toni Blümer eins kann, dann Stimmung machen. Der Vorsitzende des KC Wittringer Ritter kam mit dem aktuellen Prinzenpaar Dieter I. und Brigitte I. - Hofstaat und Tanzmariechen zur Volksbank Ruhr Mitte, um danke zu sagen. Mit 1000 Euro ist die Bank in dieser Session wieder dabei. „Es ist bemerkenswert, was Sie auf die Beine gestellt haben zur Pflege des Brauchtums. Das unterstützen wir gerne“, erklärte Volksbankchef Dieter Blanck, nachdem er das Prinzenpaar herzlich...

  • Gladbeck
  • 19.02.14
Ratgeber
So sehen die Überweisungsformulare aus, die nun Gültigkeit besitzen. Noch bis zum 1. August 2014 räumt die „Volksbank Ruhr-Mitte“ ihren Kunden aber eine Übergangsfrist ein, gewährt zwei Ausnahmen.

Mit kurzer Übergangsfrist ins SEPA-Zeitalter

Gladbeck. Auch für die „Volksbank Ruhr Mitte“ erfolgt am 1. Februar 2014 der Start ins SEPA-Zeitalter. Denn der am 9. Januar 2014 vorgelegte Verordnungsvorschlag der EU-Kommission sieht, anders als in den Medien vielfach dargestellt, keine generelle Verschiebung des Endtermins der SEPA Migrationsfrist für Unternehmen und Vereinskunden (Nicht-Verbraucher) vom 1. Februar 2014 auf den 1. August 2014 vor. Vielmehr bleibt es bei diesem Kundenkreis beim in der ursprünglichen SEPA-Verordnung...

  • Gladbeck
  • 30.01.14
Ratgeber

SEPA ersetzt bald Bankleitzahl und Kontonummer

Die Volksbank Ruhr-Mitte in Gladbeck rät vor allem Mittelständlern und Vereinsverantwortlichen, sich umgehend um das Thema SEPA zu kümmern. SEPA ist der Titel der neuen Zahlungsverkehrsvorgaben in Europa: Ab Februar 2014 ersetzen BIC und IBAN die bekannten Bankleitzahlen und Kontonummern. Noch viel bedeutender sei aber für Unternehmen und Vereine, dass diese eine Gläubiger-Identifikationsnummer beantragen. „Nur dann können wir auch in Zukunft entsprechende Lastschriftaufträge...

  • Gladbeck
  • 26.08.13
Kultur
"Gospelröhre" Deborah Woodson
4 Bilder

"Sisters & Brothers in Concert" in der Christuskirche

Es ist wieder Gospelzeit - zum 16. Mal präsentieren der Jazzclub Gladbeck und die Volksbank Ruhr Mitte „Sisters and Brothers in Concert“. Zu zwei Konzerten am 16. Dezember (16 und 19 Uhr) sind die Gladbecker eingeladen, um den dritten Advent in der Christuskirche mit vier hervorragenden Sängern und mitreißender Gospelmusik zu verbringen. Solange halten nicht alle Ehen“, schmunzelt Jazzclubvorsitzender Wolfgang Röken beim Pressegespräch in der Volksbank Ruhr Mitte. Denn bereits seit 15...

  • Gladbeck
  • 09.11.12
Überregionales
Die frühere Bundesministerin für Jugend, Frauen und Gesundheit, Professor Ursula Lehr, nimmt am 5. November an einer Podiumsdiskussion in der Volksbank teil.

Podiumsdiskussion mit Ursula Lehr

Interessierte Gladbecker sind am Montag, 5. November, zu einer Podiumsdiskussion mit der früheren Bundesministerin für Jugend, Frauen und Gesundheit, Professor Ursula Lehr eingeladen. Thema: „Der demografische Wandel – Herausforderung für Einzelhandel und Stadtentwicklung“. Nach dem Vortrag gibt es eine Podiumsdiskussion mit der Referentin, Bürgermeister Ullrich Roland, Dr. Esther-Maria Meyer-Rudel vom Einzelhandelsverband, Rolf Kauls vom Seniorenbeirat und Dieter Blanck, stellvertretender...

  • Gladbeck
  • 31.10.12
  •  2
Ratgeber
Nach Angaben der Sparkasse Gladbeck und auch der Volksbank Ruhr-Mitte gab es in jüngster Zeit keine Betrugsfälle an in Gladbeck stehenden Geldautomaten. Damit widersprechen die beiden Institute derzeit kursierenden Gerüchten, die eindringlich vor der Nutzung der Automaten warnen. Betrugsfälle wurden indes aus Bottrop, Oberhausen, Essen, Bochum und dem Vest Recklinghausen bekannt.

Geldautomaten: Entwarnung für Gladbeck

Gladbeck. Immer wieder gibt es Meldungen über Betrügereien an Geldautomaten, die von Kriminellen manipuliert werden. Oftmals haben es die Kriminellen sofort auf das Bargeld ihrer Opfer abgesehen, häufiger jedoch werden die Daten der eingegebenen EC- und Kreditkarten abkopiert, um zu einem späteren Zeitpunkt dann aus Übersee hohe Geldbeträge abzubuchen. Zumeist ist das Geld auf "Nimmerwiedersehen" verschwunden, wobei oftmals die Banken den entstandenen Schaden übernehmen. Anfang der laufenden...

  • Gladbeck
  • 01.08.12
Ratgeber
Der Schuldenberg wächst auch vielen jungen Gladbeckern regelrecht über den Kopf. Mit dem Workshoptag „Finanzielle Bildung“ wollen die Volksbank und das Heisenberg-Gymnasium einen Beitrag zur „Finanziellen Bildung“ leisten.

Gefangen in der Schuldenfalle

Gladbeck. Die Zahlen sind erschreckend, alarmierend und machen zudem nachdenklich: Auch immer mehr Gladbecker geraten - aus den unterschiedlichsten Gründen - in die „Schuldenfalle“, müssen sogar der Kategorie „Überschuldet“ zugerechnet werden. Von dieser Gefahr bedroht sind überdurchschnittlich viele Jugendliche und junge Erwachsene, denn Experten haben ausgerechnet, dass heutzutage schon 23 Prozent aller Bundesbürger im Alter bis 20 Jahren als „überschuldet“ gelten. Es ist offensichtlich...

  • Gladbeck
  • 02.12.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.