Volkshochschule Hagen

Beiträge zum Thema Volkshochschule Hagen

Kultur
Birgit Andrich (links), Organisation "Urlaubskorb" und Bianca Sonnenberg, Leiterin VHS, laden zu einem vollgepackten "Urlaubskorb"-Programm ein.

In den Sommerferien
Abwechslung, Spaß und Kurzweil: Volkshochschule Hagen stellt den Urlaubskorb 2021 vor

 "Auch in diesem Sommer können wir allen Menschen, die nicht verreisen, einen vollgepackten Urlaubskorb anbieten". So bringt es Bianca Sonnenberg, Leiterin der Volkshochschule Hagen, auf den Punkt. Denn auch im zweiten Sommer, der unter den Vorzeichen der Corona-Pandemie steht, wird es viele Bürger oder auch Gäste in unserer Stadt geben, die etwas in Hagen erleben wollen - etwas, das die Möglichkeit zu unbeschwerten und schönen Momenten bietet. "Schon im Vorjahr waren die Angebote des...

  • Hagen
  • 30.05.21
Ratgeber

Corona-Update
VHS Hagen hilft bei der Buchung von Impfterminen

Einen Termin zur Impfung gegen COVID-19 zu vereinbaren, stellt vor allem für ältere Menschen häufig eine Herausforderung dar. Die Volkshochschule Hagen (VHS) bietet ab sofort Unterstützung bei der Buchung eines Impftermins an. Das Hilfsangebot richtet sich an alle Personen, die einen Impfanspruch und Schwierigkeiten haben, selbst einen Termin über die Hotline oder die Internetseite zu vereinbaren. Das Angebot ist auch für Personen ohne Angehörige gedacht. Interessierte können sich montags bis...

  • Hagen
  • 12.03.21
Ratgeber

Corona-Update
VHS Hagen stellt in weiten Teilen ihren Betrieb ein

Nach den neuen Bestimmungen der Coronaschutzverordnung des Landes NRW muss die Volkshochschule Hagen vom 2. bis 30. November ihren Betrieb in weiten Teilen einstellen. Lediglich Kurse, welche der Integration dienen, und Schulabschlusskurse werden auch im November fortgeführt. Die VHS bietet eine Reihe von Online-Kursen an, die auf der Internetseite vhs-hagen.de gebucht werden können. Das Angebot soll aufgrund der aktuellen Situation kurzfristig erweitert werden. Zudem wird die...

  • Hagen
  • 30.10.20
Kultur
Haus Dahl
2 Bilder

Rundgang mit Gästeführerin Bettina Becker
VHS-Führung durch Dahl

Auf eine Führung durch den Stadtteil Dahl nimmt die Volkshochschule Hagen (VHS) alle Interessierten am Donnerstag, 24. September, von 16 bis 18 Uhr mit.  Bei dem Rundgang beschäftigt sich Gästeführerin Bettina Becker mit der Geschichte und dem Wandel des Stadtteils. Dabei geht es zur Bruchstein-Kirche, die zu den ältesten noch erhaltenen Gebäuden im Volmetal zählt und aus dem Mittelalter stammt. Eine weitere Station ist das Haus Dahl mit seiner langen Geschichte. Schon seit 1877 braut die...

  • Hagen
  • 18.09.20
Ratgeber
Am Mittwoch, 11. März, von 10 bis 11 Uhr geht es bei dem Projekt „Möbel & Mehr“  um nachhaltigen Möbelkauf.

Nachhaltiger Möbelkauf
„Möbel & Mehr“: VHS bietet Blick hinter die Kulissen

Um nachhaltigen Möbelkauf beim Projekt „Möbel & Mehr“ des Werkhofes, Eichendorffstraße 14, geht es am Mittwoch, 11. März, von 10 bis 11 Uhr, wenn die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen ihrer Jubiläumsaktion „100 Jahre – 100 Begegnungen“ einen Blick hinter die Kulissen ermöglicht. Im Vordergrund von „Möbel & Mehr“ steht immer der Recycling-Gedanke. Dabei finden gut erhaltene Gebrauchtmöbel neue Käufer für wenig Geld. Alte Stücke, die wiederaufgearbeitet werden, und neue Möbel aus alten...

  • Hagen
  • 03.03.20
Vereine + Ehrenamt
Die Rennbahn und die Autos wurden in Hagen per Hand gefertigt.

Tolle Aktion der Hagener Volkshochschule
Slotcar-Rennen mit Modellautos

Ein Slotcar-Rennen mit Modellautos - bekannt unter dem Namen "Carrera" - veranstaltet die Volkshochschule Hagen zusammen mit dem Slot-Club Hagen im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms "100 Jahre VHS - 100 Begegnungen" am Samstag, 15. Februar, von 10 bis 14 Uhr. Der Treffpunkt ist an der Swolinzkystraße 1. Autorennen fahren ist Adrenalin pur. Der Slot-Club Hagen macht diesen Traum wahr und zwar ganz ohne Risiko für Gesundheit oder Klima. Die Rennbahn und die Autos wurden in Hagen per Hand gefertigt....

  • Hagen
  • 05.02.20
Reisen + Entdecken

Interessantes Angebot der VHS Hagen
Kulinarische Kreuzfahrt durch Skandinavien

Unter dem Titel "Kulinarische Kreuzfahrt durch Skandinavien" führt die Volkshochschule Hagen (VHS) am Montag, 10. Februar, um 18 Uhr in einem Kochkurs in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38, interessierte Teilnehmende in die Geheimnisse der skandinavischen Küche ein.   Kalakeitto, Fläskkorstufning, Torske Omelett oder Hindbeerlegkage sind nur einige der schwer auszusprechenden Gerichte, die in Skandinavien auf der Speisekarte stehen. Unter der Leitung des Dozenten Frank Möller bereiten die...

  • Hagen
  • 29.01.20
Kultur

100 Jahre Volkshochschule Hagen
Blick hinter die Theaterkulissen

Eine Führung durch das Theater Hagen und ein Blick hinter dessen Kulissen - dazu lädt die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen ihres Jubiläumsprogramms "100 Jahre - 100 Begegnungen" am Samstag, 25. Januar, um 14 Uhr ein. Der Treffpunkt ist am Bühneneingang des Theaters, Elberfelder Straße 65. Es gibt viel zu entdecken in diversen Ecken, die Besucher des Theaters normalerweise nicht zu sehen bekommen. Die Führung ist kostenlos. Die Veranstalter bitten jedoch um eine Anmeldung für den Kurs J200....

  • Hagen
  • 22.01.20
Ratgeber

Die rechtlichen Folgen
VHS informiert über Trennung und Scheidung

Über die rechtlichen Folgen von Trennung und Scheidung geht es in einem Kurs der Volkshochschule Hagen (VHS) ab Mittwoch, 22. Januar, von 18 bis 19.30 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Der Kurs findet insgesamt dreimal mittwochs statt. Die Rechtsanwältin Julia Gray erklärt den Teilnehmenden Begriffe wie Unterhalt, Sorgerecht, Versorgungsausgleich, Zugewinnausgleich und Hausratsverteilung. Dabei können die Kursteilnehmerinnen und Kursteilnehmer die inhaltlichen Schwerpunkte selbst...

  • Hagen
  • 17.01.20
Ratgeber
Das Stadtarchiv Hagen.

100 Jahre Volkshochschule
Führung durch das Stadtarchiv Hagen

Eine Besichtigung des Stadtarchivs Hagen, Eilper Straße 132-136, bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen ihrer Veranstaltungsreihe "100 Jahre - 100 Begegnungen" am Dienstag, 14. Januar, von 14 bis 16 Uhr an. Das Stadtarchiv wurde 1929 gegründet und deckt mit seinen Beständen einen Zeitraum vom Mittelalter über die Frühe Neuzeit bis in die Gegenwart ab. Sie dokumentiert über 750 Jahre Geschichte der Stadt, ihrer Stadtteile und der gesamten Region. Heute zählt das Stadtarchiv Hagen zu...

  • Hagen
  • 10.01.20
Reisen + Entdecken
Haus Dahl wurde in den Jahren 1820 bis 1823 von dem Hagener Landrat Friedrich Gerstein als Wohnhaus im klassizistischen Stil auf den Fundamenten eines ehemaligen burgähnlichen Gebäudes errichtet.

Heimat entdecken
Unterwegs in Dahl: Spannender Rundgang mit der VHS

Einen spannenden Rundgang durch Hagens Vorort Dahl mit der Gästeführerin Bettina Becker bietet die Volkshochschule Hagen (VHS) im Rahmen des Urlaubskorbs am Dienstag, 23. Juli, von 16 bis 18 Uhr an. Treffpunkt ist auf dem Parkplatz der Spar- und Darlehnskasse, Dahler Straße 67. Bei dem Rundgang erfahren die Teilnehmenden Interessantes über die Geschichte und das Leben in Dahl. So auch über den alten Adelssitz Haus Dahl aus dem 12. Jahrhundert. Zusammen mit dem Wahrzeichen Dahls, der...

  • Hagen
  • 20.07.19
Kultur

Bundesregierung verantwortet den Export von Kriegswaffen
Thema Waffenindustrie Thema bei der VHS in Hagen

Wie kommen deutsche Waffen in großem Umfang in die Hände verbrecherischer Regime, brutaler Paramilitärs und rivalisierender Bürgerkriegsparteien? Dieser Frage geht Jürgen Grässlin, Sprecher der Kampagne "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel" in einem Vortrag am Freitag, 26. April, um 19 Uhr im Kulturzentrum Pelmke, Pelmkestraße 14, nach. Zurzeit fliehen Millionen Menschen vor Krieg und Bürgerkrieg, vor Verfolgung und Armut. Deutschland spielt eine Rolle als Aufnahmestaat von Flüchtlingen....

  • Hagen
  • 24.04.19
Kultur

Kurs der Volkshochschule Hagen
„Emst einst und jetzt“

Das monatlich stattfindende Seminar „Emst einst und jetzt“ der Volkshochschule Hagen (VHS) beginnt im neuen Jahr am Donnerstag, 10. Januar, von 17.15 bis 18.45 Uhr im ha.ge.we-Kulturhof, Auf dem Kämpchen 16. In dem Kurs wird sich unter der Leitung von Marco Sawatzki der Historie des facettenreichen Stadtteils anhand von Emster Geschichten in Wort und Bild genähert. Hierzu sind sowohl diejenigen eingeladen, die Interessantes aus dem „alten“ Emst zu erzählen haben, als auch diejenigen, die Emst...

  • Hagen
  • 08.01.19
Kultur
Krematorium Delstern.

Krematorium in Delstern: Spannende VHS-Führung durch die Andachtshalle

Die Volkshochschule Hagen lädt am Donnerstag, 17. Mai, von 16 bis 17 Uhr zu einer Führung durch die Andachtshalle des Krematoriums in Delstern mit Dr. Elisabeth May ein. Der Treffpunkt ist auf dem Friedhof Delstern, Am Berghang. Der Entwurf für das Krematorium stammt von dem Künstler und Gestalter Peter Paul Behrens, der von dem Mitbegründer des Feuerbestattungsvereins und Kunstmäzen Karl Ernst Osthaus 1905 mit der Planung beauftragt wurde. Fertig gestellt wurde es bereits 1907, konnte aber...

  • Hagen
  • 15.05.18
  • 1
Kultur
Kursleiter ist Dieter Kropp.

Spiel mir das Lied vom... "Bluesharp-Workshop"

In dem jährlichen Bluesharp-Workshop der Volkshochschule Hagen am Samstag, 17. Februar, von 10.15 bis 17 Uhr erlernen die Teilnehmer die Grundlagen des Mundharmonika-Spiels. Für den Kurs, der in der Max-Reger-Musikschule, Dödterstraße 10, stattfindet, gibt es noch freie Plätze. Kursleiter Dieter Kropp vermittelt Spieltechniken wie "straight harp" oder "bending" und erklärt die wichtigsten Grundlagen des Mundharmonika-Spiels. Die Teilnehmer können eigene Instrumente in C-Dur mitbringen oder vor...

  • Hagen
  • 08.02.18
Überregionales

Landgrabbing - die globale Jagd nach Ackerland

Landgrabbing – Was ist das und was hat Deutschland damit zu tun? Darum geht es in einer Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 8. November 2017, um 19 Uhr in der Villa Post, Wehringhauser Straße 38. Weltweit verlieren Menschen ihr Land und damit sprichwörtlich den Boden unter den Füßen. Teilweise werden sie brutal vertrieben, Häuser und Felder zerstört. Sie verlieren ihre gesamte Existenzgrundlage. Was wie ein Albtraum aus fernen Welten klingt, hat viel mit uns in Deutschland und Europa zu tun....

  • Hagen
  • 06.11.17
Überregionales
Dr. Peter Schütze

VHS-Vortrag über Karl Halle

Vortrag mit Dr. Peter Schütze in der Musikschule Der Hagener Musiker Karl Halle gehört zu einem der bekanntesten Söhne der Stadt. Zu einem Vortrag über sein Leben und Werk mit Dr. Peter Schütze laden die Max-Reger-Musikschule und die Volkshochschule am Donnerstag, 19. Oktober, um 19.30 Uhr in die Musikschule, Dödterstraße 10, ein. Der Komponist, Orchesterleiter, Pianist und Musikpädagoge ist 1819 in Hagen geboren und 1895 als Sir Charles Hallé in Manchester verstorben. In zahlreichen...

  • Hagen
  • 18.10.17
Kultur
In den Ausstellungsräumen des Hohenhofs erinnern Exponate des Hagener Handfertigkeitsseminars oder der Hagener Silberschmiede an das ehemalige „Deutsche Museum für Kunst in Handel und Gewerbe“.

VHS-Führung durch den Hohenhof: „Das Deutsche Museum für Kunst in Handel und Gewerbe“

In den Ausstellungsräumen des Hohenhofs erinnern Exponate des Hagener Handfertigkeitsseminars oder der Hagener Silberschmiede an das ehemalige „Deutsche Museum für Kunst in Handel und Gewerbe“. Daher lädt die Volkshochschule Hagen in Kooperation mit dem Osthaus Museum zu einer interessanten Führung durch die Räumlichkeiten des Hohenhofs am Mittwoch, 25. Oktober, von 16 bis 17 Uhr mit Dr. Elisabeth May ein. Das von Karl Ernst Osthaus gemeinsam mit dem Deutschen Werkbund initiierte „Deutsche...

  • Hagen
  • 13.10.17
Politik
2 Bilder

Im Visier der Stasi - Ausstellungseröffnung in der VHS

Die Volkshochschule der Stadt Hagen lädt am Dienstag, 26. September, um 19 Uhr zur Eröffnung einer Stasi-Ausstellung in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Bei der "Riesaer Petition zur vollen Erlangung der Menschenrechte" vom 10. Juli 1976 handelt es sich um den bis dahin größten Zusammenschluss von Regimegegnern in der DDR seit dem 17. Juni 1953. 79 Menschen aus Riesa im Landkreis Meißen und dem Bezirk Karl-Marx-Stadt um den Mediziner Dr. Karl-Heinz Nitschke kämpften für ihre...

  • Hagen-Vorhalle
  • 22.09.17
  • 1
Kultur
Der Bunker an der Tuchmacherstraße.

Historische Bunker-Tour mit der VHS

Zu einer großen Bunker-Tour durch die Hagener Innenstadt lädt die Volkshochschule Hagen am Samstag, 2. September, von 13 bis 16 Uhr ein. Der Treffpunkt ist der Eingang des Bunkermuseums, Bergstraße 98. Die Teilnehmer können zunächst im original rekonstruierten Kellergeschoss des Bunkermuseums die Atmosphäre der Bombennächte nachfühlen. Nach der gut einstündigen Führung im Inneren des Bunkers geht es weiter zum Atomschutzbunker unter dem ehemaligen ARAL-Parkhaus in der Bahnhofstraße und zum 1945...

  • Hagen
  • 22.08.17
Kultur

VHS Hagen: Jiddischer Abend in der Villa Post

Die Volkshochschule Hagen lädt am Samstag, 11. März, von 18 bis 20 Uhr zu einem jiddischen Abend mit Liedern, Anekdoten und Instrumentalstücken des Essener Klezmer-Ensembles Lewone in die Villa Post, Wehringhauser Straße 38, ein. Das Klezmer-Ensemble Lewone lädt bei seinem diesjährigen Konzert mit jiddischen Liedern und Anekdoten auch zum Tanzen ein. In der jüdischen Tradition sind Musik und Tanz eng miteinander verwoben. Es wird lange und ausgelassen zum Beispiel bei religiösen Feiertagen und...

  • Hagen
  • 06.03.17
Ratgeber
Der VW Bulli gehört in allen Variationen zu Cornwell.

VHS-Vortrag: Cornwall – Land der Legenden

Um Cornwall und seine Besonderheiten geht es am Freitag, 10. März, von 19 bis 21.15 Uhr in einem Vortrag in englischer Sprache in der Villa Post der VHS Hagen. In Deutschland boomt das Interesse am äußersten Süden und Westen Großbritanniens und das liegt natürlich auch an den Romanen von Rosamunde Pilcher, die in der wildromantisch-rauen Landschaft dieses Landstrichs eine ideale Kulisse finden. Der native speaker Timothy Drane berichtet anschaulich und kenntnisreich von Mythen, Legenden und der...

  • Hagen
  • 03.03.17
Überregionales

Abi-Ball-Kleid selber schneidern

Der (Abi)Ball naht und immer noch kein passendes Outfit gefunden? Wer sich ein Abi-Ballkleid nach eigenem und individuellem Design selbst schneidern will, kann sich von der der VHS Hagen unterstützen lassen. Dozentin Petra Schulz ist Modedesignerin und Schneidermeisterin, sie berät beim Stoffkauf ebenso wie beim Zuschneiden und Nähen des Traumkleides. Ob für den Abschlussball, den Tangoball oder die Abiparty - hier können Kreative die eigenen Ideen in Kleider verwandeln. Zunächst gehen die...

  • Hagen-Vorhalle
  • 20.01.17
Kultur

VHS-Themenabend - Delphi, Orakel am Nabel der Welt

Im Rahmen der Vortragsreihe mit der Deutsch-Griechischen Gesellschaft lädt die Volkshochschule Hagen am Dienstag, 22. November, um 19 Uhr zu einem Vortrag zum Thema "Delphi, Orakel am Nabel der Welt" ein, der im Seniorenzentrum am Theater, Humboldtstraße 11, stattfindet. Referent Dr. Stamatis Lymperopoulos, aus Delphi stammender Archäologe und Historiker, geht bei seinem Lichtbildervortrag auf die Entstehungsgeschichte des Heiligtums wie auch auf die Wiederbelebung des Antiken Theaters in der...

  • Hagen
  • 11.11.16
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.