Volkspark Eickel

Beiträge zum Thema Volkspark Eickel

Natur + Garten
25 Bilder

Tiergemäß und schön

Bei einem Besuch im Volkspark Eickel konnte ich Bilder von unbeschreiblich leidenschaftlichen sich des Daseins freuenden Pferden machen.

  • Herne
  • 10.06.15
  •  9
  •  9
Natur + Garten
34 Bilder

*Herbst * Faszination*

Früh am Tag. Herbst – Faszination im Volkspark - Eickel. Bei exzellentem Wetter die Vielfalt von Bäumen, Sträuchern und der Tierwelt (Flora & Fauna) genießen. Es werden wohl die letzen warmen Tage sein.

  • Herne
  • 01.11.14
  •  11
  •  8
Überregionales
Birgit Claus, Revierleiterin von Stadtgrün im Eickeler Volkspark mit den beiden Zwergziegen-Babys aus dem Mini-Zoo.     Foto: Detlef Erler
2 Bilder

Süße Zicklein im Mini-Zoo Eickel

Sind die nicht süüüß? – Die beiden Zicklein möchte Birgit Claus gar nicht mehr loslassen. Fronleichnam sind die beiden zur Welt gekommen, und schon bald tollten sie mit ihrer Mutter und den größeren Ziegen durchs Gehege des Eickeler Mini-Zoos. Besonders freuen sich die Revierleiterin und ihre Kollegen über einen weiteren „Neuzugang“: ein noch namenloses Tarpanfohlen, das Pfingsten geboren wurde. Mit Halbgeschwisterchen Luna hat sich der kleine Hengst schon angefreundet...

  • Herne
  • 07.06.13
Überregionales
Sie wurden gefangen und in ihr Gehege im Gysenberg gebracht.

Tatort Gysenbergpark - Kamerunschafe wieder da!

Tatort Gysenbergpark - Kamerunschafe wieder da! Erfreuliche Meldung für Tierfreunde aus dem Bochumer/Herner-Raum: Wie bereits berichtet wurde,waren in der Nacht vom 14. auf den 15. Januar aus dem Tierpark an der Gysenbergstraße in Herne-Sodingen zwei Kamerunschafe entwendet worden. Aufgrund der Spurenlage gingen die Ermittler aus dem örtlichen Kriminalkommissariat 35 davon aus, dass die beiden Tiere zunächst in zwei Mülltonnen verstaut und anschließend abtransportiert worden sind. In...

  • Bochum
  • 01.02.13
Überregionales

Schafe in der Mülltonne

In der Nacht vom 14. auf den 15. Januar haben Kriminelle aus dem Tierpark an der Gysenbergstraße in Herne-Sodingen zwei Kamerunschafe entwendet. Die Täter fuhren offenbar mit einem Lastwagen an den Stall heran. Dort haben sie die Tiere dann vermutlich in zwei schwarzen Mülltonnen verstaut und anschließend abtransportiert. Bereits Mitte Dezember hatten noch unbekannte Kriminelle im Heimattiergehege im Volkspark Eickel ein Schaf geschlachtet und nur die Haut sowie die Gedärme zurückgelassen. Das...

  • Herne
  • 23.01.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.